Hauptsponsoren der FN

Steinhagen-Brockhagen (30.09.2017 - 01.10.2017)

Die vollständige Ausschreibung finden Sie in der Zeitschrift: Reiter und Pferde in Westfalen. Verbindlich ist nur die genehmigte und gedruckte Ausschreibung!

Reiter und Pferde in Westfalen

Wichtige Information vom 19.09.2017

Wichtig !! Wichtig!!
Ergänzung zur vorläufigen Zeiteinteilung:
Sa. vorm.: 1a+b, 2a+b, 3a+b; So. vorm.: 2c, 3c, 4; So. nachm.: 1c
Turnierleitung: Uwe Schömitz
Bei Rückfragen zum Turnierablauf, Pferdeboxen u.ä. ist Herr Schömitz unter der Tel.-Nr. 0171 8284903 zu erreichen.

Veranstaltungsort:

Steinhagen-Brockhagen

Landesverband:

Westfalen

Online-Nennschluss:

05.09.2017, 18:00 Uhr

Online-Nachnennschluss:

29.09.2017, 12:00 Uhr

Turnierverwalter:

Hermann Scholle

Internet:

nicht eingetragen

PLZ, Ort:

33803, Steinhagen,

Längengrad, Breitengrad

-, -

Parcourschefs:

Robert Basel - Joachim Witte

Richter:

Friedhelm Kohsfeld
Andrea Korte
Hans-Friedrich Nagel
Bernd Neumann
Gabriele Rumler
Werner Stock

Teilnahmeberechtigung:

A. LP Nr. 1 - 3 für Stamm-Mitglieder eines anerkannten RV der BRD.
B. WB Nr. 4 für Stamm-Mitglieder der dem KRV Gütersloh oder dem Stadtreiterverband Bielefeld angeschlossenen RV sowie des RV Warendorf.
C. WB Nr. 4 für Einzelreiter auf persönliche Einladung des Veranstalters, jedoch maximal 20 Einzelreiter für die gesamte Veranstaltung.
Leistungsprüfungen gem. LPO

Besondere Bestimmungen:

- Einsätze/Nenngelder und die LK-Abgabe werden mittels NeOn durch Lastschriftverfahren eingezogen.
- Für jeden reservierten Startplatz ist eine LK-Abgabe von 1,00 € mit der Nennung zu entrichten!!!
- Schriftliche Papiernennungen sind nicht möglich!!!!
- In LP Nr. 3 erfolgt gem. § 25.3 LPO keine Auszahlung von Geldpreisen.
- Richter: Friedhelm Kohsfeld, Andrea Korte, Hans-Friedrich Nagel, Bernd Neumann, Gabriele Rumler und Werner Stock.
- Parcourschefs: Robert Basel (Gelände) und Joachim Witte (Springen).
- Technischer Delegierter: Hann Vreden.

Beschaffenheit der Plätze:

Platzverhältnisse:
- Dressur: Prüfungshalle 23 x 65 m (Sand), Prüfungsaußenplatz 20 x 60 m (Sand), Vorbereitungsplatz 20 x 40 m (Sand), Vorbereitungshalle 20 x 40 m (Sand).
- Springen: Prüfungsplatz 60 x 80 m (Rasen). Vorbereitungsplatz 40 x 70 m (Sand, Fair Ground).
- Gelände: Rasen und Sand.
- Veranstaltungsort und Navi-Anschrift: Reitsportzentrum Steinhagen, Isselhorster Str./Postweg 2, 33803 Steinhagen.
 

Vorläufige Zeitenteilung:

Sa. vorm.: 1,2,3
So. vorm.: 4
 

Teilnehmerinformationen zum Download

Titel
zuletzt aktualisiert
Dateigröße
Format
Zeiteinteilung usw. 25.09.2017 2017-09-25 10:14:00 97,79 KB PDF

Prüfungen

Datum
Prüfung
Disziplin
Preisgeld
LKL/Art
30.09.2017 (v) 2017-09-30 00:00:00 1. Vielseitigkeitsprfg. Kl.L 1 GEV 600,00 € 600.00 G5 G4 G3 G2 G1 LP
30.09.2017 (v) 2017-09-30 00:00:00 2. Vielseitigkeitsprfg. KL.A** 2 GEV 450,00 € 450.00 G6 G5 G4 G3 G2 G1 LP
30.09.2017 (v) 2017-09-30 00:00:00 3. Vielseitigkeitsprfg. KL.A** 3 GEV 450,00 € 450.00 G6 G5 G4 LP
01.10.2017 (v) 2017-10-01 00:00:00 4. Führzügel-WB Cross-Country 4 SOS 0,00 € 0.00 WB

Hotline: 0 900 / 18 12 345

(Festnetzpreis: 0,69 Euro / Min.)*
Mo. bis Fr. von 9:00 bis 20:00 Uhr
Sa. von 9:00 bis 15:00 Uhr
oder senden Sie uns eine E-Mail.

Fragen und Antworten

Unsere Onlinehilfe bietet Ihnen Antworten zu den häufigsten Fragen.

Nennung Online mobil

Nennung Online können Sie jetzt auch auf Ihrem Smartphone nutzen.

Hauptsponsoren der FN