Hauptsponsoren der FN

Kehl-Sundheim (14.10.2018 - 14.10.2018)

Die vollständige Ausschreibung finden Sie in der Zeitschrift: Reiterjournal. Verbindlich ist nur die genehmigte und gedruckte Ausschreibung!

Reiterjournal

Online-Veröffentlichung:

20.08.2018, 18:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Kehl-Sundheim

Landesverband:

Baden Württemberg

Online-Nennschluss:

21.09.2018, 18:00 Uhr

Online-Nachnennschluss:

12.10.2018, 18:00 Uhr

Turnierverwalter:

Kathrin Massé

Internet:

nicht eingetragen

PLZ, Ort:

77694, Kehl,

Längengrad, Breitengrad

-, -

Parcourschef:

Claudia Uecker

Richter:

Ingeborg Epple
Herta Gisela Häussler
Claudia Uecker

Teilnahmeberechtigung:

Stammmitglieder von Vereinen des Ortenauer Reiterrings und des Reiterrings Mittelbaden sowie Nichtmitglieder aus diesem Bereich mit entsprechendem Versicherungsschutz und 30 persönlich eingeladene Teilnehmer.

Besondere Bestimmungen:

- Veranstaltungsort: Rustfeldstraße 23, 77694 Kehl- Sundheim
- Meldeschluss ist 90 Minuten vor Wettbewerbsbeginn, wenn in der Zeiteinteilung nichts anderes festgelegt ist.
- Nennungen mit Nennungsformu lar der WBO, oder es ist NeOn zu nutzen.
- Für Nachnennungen am Turniertag wird eine Bearbeitungsgebühr von 5,- € je Wettbewerb erhoben.
- Zugelassen sind nur Reiter der LK 0,7 und 6, die nicht bereits in Kl. A* und/oder höher geritten sind. Für Stammmitglieder des gastgebenden Vereins entfallen die Handicaps außer den LK.
- Die Zeiteinteilung wird spätestens eine Woche vorher auf der Homepage des Vereins:
http://www.reitverein-kehl-sundheim.de bereitgestellt. Es erfolgt kein Postversand .
- Das Pferd / Pony muss haftpflichtversichert sein.
- Der Equidenpass ist mitzuführen und auf Verlangen vorzuzeigen.
- Grundsätzlich darf ein Pferd/Pony am Tag max. 5 Starts haben, in den WB kann ein Pferd mit max. 3 Reitern gestartet werden. In Führzügelklassen, Reiterwettbewerben und Springreiter-WB sind je Reiter 1 Pferd erlaubt, in allen anderen WB je Reiter 2 Pferde.
- Auf dem gesamten Gelände ist Reithelmpflicht, die Pferde dürfen nur von den Teilnehmern geritten werden.
- Hunde sind an der Leine zu führen, bei Nichtbeachtung haftet der Besitzer für evtl. Schäden.
- Bei Rückfragen: Daniela Leitermann, Jugendbeauftragte des ORR, eMail: daniela.leitermann@web.de
- Es gelten die Bestimmungen der WBO und die Bes. Bestimmungen der LK Baden-Württemberg in der neusten Fassung sowie die Bes. Bestimmungen des Veranstalters.

Beschaffenheit der Plätze:

Prüfung: Halle 20x40 m, Vorbereitungsplätze: Halle: 20x40 m, Sand 100x100 m,
Dressurviereck 20x60 m
 

Vorläufige Zeitenteilung:

So. vorm.: 2,3,4; nachm.: 1,5,6,7
 

Teilnehmerinformationen zum Download

Titel
zuletzt aktualisiert
Dateigröße
Format
Aktuelle Zeiteinteilung mit vorl. Startliste Prf. 1 Führzügel 11.10.2018 2018-10-11 16:47:00 30,16 KB PDF
Teilnehmerübersicht - Pferde - Kopfnummern 09.10.2018 2018-10-09 21:59:00 25,21 KB PDF

Prüfungen

Datum
Prüfung
Disziplin
Preisgeld
LKL/Art
14.10.2018 (n) 2018-10-14 00:00:00 1. Führzügel-WB mit Geschicklichkeitsaufgaben 1 SOS 0,00 € 0.00 WB
14.10.2018 (v) 2018-10-14 00:00:00 2. Reiter-WB Schritt - Trab 2 SOS 0,00 € 0.00 WB
14.10.2018 (v) 2018-10-14 00:00:00 3. Reiter-WB Schritt - Trab - Galopp 3 SOS 0,00 € 0.00 WB
14.10.2018 (v) 2018-10-14 00:00:00 4. Dressur-WB (E 5/2) 4 DRE 0,00 € 0.00 WB
14.10.2018 (n) 2018-10-14 00:00:00 5. Geschicklichkeits-WB 5 SOS 0,00 € 0.00 WB
14.10.2018 (n) 2018-10-14 00:00:00 6. Springreiter-WB 6 SPR 0,00 € 0.00 WB
14.10.2018 (n) 2018-10-14 00:00:00 7. Stilspring-WB - mit Erlaubter Zeit (EZ) 7 SPR 0,00 € 0.00 WB

Hotline: 0 900 / 18 12 345

(Festnetzpreis: 0,69 Euro / Min.)*
Mo. bis Fr. von 9:00 bis 20:00 Uhr
Sa. von 9:00 bis 15:00 Uhr
oder senden Sie uns eine E-Mail.

Fragen und Antworten

Unsere Onlinehilfe bietet Ihnen Antworten zu den häufigsten Fragen.

Nennung Online mobil

Nennung Online können Sie jetzt auch auf Ihrem Smartphone nutzen.

Hauptsponsoren der FN