Hauptsponsoren der FN R+V Versicherung. Pferdeversicherung, Operationskosten-Versicherung und Pferdelebendtierversicherung Fendt Deutschland - AGCO GmbH

Neustadt/Dosse (16.07.2020 - 17.07.2020)

Die vollständige Ausschreibung finden Sie in der Zeitschrift: Reiten & Zucht in Berlin-Brandenburg. Verbindlich ist nur die genehmigte und gedruckte Ausschreibung!

Reiten & Zucht in Berlin-Brandenburg

Online-Veröffentlichung:

22.06.2020 , 18:00 Uhr

Wichtige Information vom 17.07.2020

Das "Datenblatt" Pferd ist unter der Veranstaltung bei www.nennung-online.de hinterlegt und spätestens bis zum Nennungsschluss an meldestelle@netva.de (für jedes Pferd ein gesondertes Blatt) zu senden.
Wichtig !
Jedes Pferd benötigt eine aktuelle tierärztliche Bescheinigung, dass es aus einem seuchenfreien Bestand kommt !
In Einlauf- und Qualifikationsprüfungen zum Bundeschampionat sind alle Liste 1 Pferde zugelassen.

Veranstaltungsort:

Neustadt/Dosse

Landesverband:

Berlin-Brandenburg

Online-Nennschluss:

06.07.2020 , 18:00 Uhr

Online-Nachnennschluss:

15.07.2020 , 12:00 Uhr

Turnierverwalter:

Karen Hufschläger

Internet:

nicht eingetragen

PLZ, Ort:

16845, Neustadt/Dosse,

Längengrad, Breitengrad

-, -

Parcourschef:

Frank Dieter

Richter:

Dorthe Fischer
Manfred Genske
Jürgen Mund
Antje Offinger
Annett Schwarzer

Teilnahmeberechtigung:

Startberechtigt sind alle Stamm-Mitglieder von Vereinen der FN.



In allen Prüfungen sind Ponys/Pferde mit einer Lebensnummer der DSP Verbände zugelassen sowie HB I Hengste die für das Deutsche Sportpferd eingetragen sind

Besondere Bestimmungen:

Mit Abgabe der Nennung unterwirft sich jeder Nenner den Bestimmungen der LPO und den Bestimmungen der LK Berlin-Brandenburg 2020, sowie den Bestimmungen dieser Ausschreibung.

Einsätze/Nenngelder sowie 1.00 € LK-Abgabe pro reserviertem Startplatz sind mit der Nennung fällig.

Die Geldpreisauszahlung erfolgt nach §25

Alle Platzierungen finden ohne Pferd statt

Für das Vorlesen der Dressuraufgaben ist jeder Reiter selbst verantwortlich (außer Prfg.1 u. 2)

Je Pferd/Tag max. 2 Starts erlaubt

-Die Reihenfolge der Pferde kann in allen Spring-LP vom Teiln. festgelegt werden

-
in Prüfung 7 und 8 ist es im Ermessen des Reiters und im Sinne der Ausbildung des Pferdes - möglich, nach Beendigung des Parcours(nach dem Durchreiten der Ziellinie) bis zu 4 selbstgewählte Hindernisse des Parcours wiederholt zu absolvieren

- Zu § 59 Abs. 2.1 LPO wird Dispens erteilt (keine Siegerehrungen).

Championatsehrung der 1.-3. Platzierten im Anschluss der Prüfung

Boxen werden nicht gestellt

Der Veranstalter schließt jegliche Haftung für Sach- und Vermögensschäden aus, die den Besuchern, Teilnehmern, Pferdepflegern und Pferdebesitzern durch leichte Fahrlässigkeit des Veranstalters, seiner Vertreter oder Erfüllungsgehilfen entstehen. Der Veranstalter haftet in Fällen des Vorsatzes, der groben Fahrlässigkeit sowie bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit und in weiteren Fällen der zwingenden gesetzlichen Haftung nach den gesetzlichen Bestimmungen. Er schließt darüber hinaus die Haftung für Diebstähle und sonstige Vorfälle aus.

Hunde sind auf dem gesamten Gelände an der Leine zu führen

In allen Prüfungen sind Ponys/Pferde mit einer Lebensnummer der DSP Verbände zugelassen sowie HB I Hengste die für das Deutsche Sportpferd eingetragen sind



Geforderte Bescheinigung für alle Pferde:

Das "Datenblatt Pferd" ist unter der Veranstaltung bei www.nennung-online.de hinterlegt und spätestens bis zum Nennungsschluss an meldestelle@netva.de (für jedes Pferd ein gesondertes Blatt) zu senden.



Toyota Verbandschampionat der Reit- und Dressurpferde, sowie Ponys des PZVBA


Es werden folgende Verbandschampionate separat in folgenden Prüfungen ausgetragen: Reitpferde 3j. Stuten und Wallache, Reitpferde 3j. Hengste, Dressurpferde 4j., Dressurpferde 5j., Dressurpferde 6j. Springpferde 4j., Springpferde 5j., Springpferde 6j. Zugelassen sind alle Pferde/Ponys mit einer Lebensnummer des PZVBA. Diese werden in den ausgeschriebenen Prüfungen gesondert erfasst und rangiert. Sofern eine Durchschnitts-Mindest-WN von 7,5 erreicht wurde,(getrennt nach Pferden und Ponys) im Toyota Verbandschampionat gesondert die Plätze 1.-3. vergeben und geehrt.



HINWEISE bzgl. Corona Pandemie:

Unter www.nennung-online.de - Teilnehmerinformation - finden Sie ein Formular Anwesenheitsnachweis . Dieses ist Bestandteil der Nennung/Ausschreibung und MUSS zwingend von jedem Reiter/Begleiter unterschrieben - bei Betreten des Turniergeländes (Anreise) - an der Eingangskontrolle abgegeben werden. Ohne Vorlage dieses Formulars ist kein Start möglich. Hier erfolgt dann die Ausgabe der Tagesbänder.

Pro 2 Pferde ist nur 1 Pfleger/Begleiter zugelassen.

Zuschauer sowie Pferdebesitzer und sonstige Personen, die nicht Reiter oder dem Reiter zuzuordnende Pferdepfleger sind, bzw. nicht zum Team des Turnierveranstalters gehören sind auf dem Gelände nicht gestattet.

Die gültige Tages-Einlassberechtigung (Tagesband) ist ständig zu tragen und bei Verlangen vorzuzeigen.

Teilnehmer und Begleitperson/en dürfen nur am Prüfungstag anwesend sein, an dem das Pferd/die Pferde gestartet werden (1,5 Std. vor Beginn des 1. Starts bis 40 Min. nach Beendigung des letzten Starts). Ein weiteres Verweilen auf dem Turniergelände ist nicht gestattet.



Anreise: Den Anweisungen der eingesetzten Ordner ist uneingeschränkt zu folgen. Bei Zuwiderhandlungen erfolgt der sofortige Turnierausschluss.

Zutritt zum Veranstaltungsgelände haben ausschließlich Personen ohne Krankheitssymptome, die für eine Infektion mit dem Coronavirus typisch sind.

Nach der Springprüfung haben die Reiter/Pfleger das Turniergelände zügig Richtung Parkplatz zu verlassen. Ein unnützes Verweilen auf dem Turniergelände ist nicht gestattet.

Die aktuell im öffentlichen Leben bzw. bei Sportveranstaltungen gültigen Hygiene- und Infektionsschutz-Regelungen, insbesondere der Sicherheitsabstand, sind jederzeit (auch bei den Parcoursbesichtigungen, auf den Vorbereitungsplätzen

und beim Verladen der Pferde) einzuhalten. Zuwiderhandlungen können umgehend einen Verweis vom Turniergelände zur Folge haben.

Zuwiderhandlungen können behördlicherseits mit Bußgeldern geahndet werden
!

Die Nichtbeachtung der Anordnungen/Hinweise stellt auch einen Verstoß gem. LPO § 920, 2.k. dar und kann mit einer Ordnungsmaßnahme gem. §921 LPO belegt werden



Beschaffenheit der Plätze:

Springen - Außenplatz

Dressur - Außenplatz
 

Vorläufige Zeitenteilung:

Do. vorm.: 1,2,3,4; nachm.: 5,6,7
Fr. vorm.: 8,9,10,11; nachm.: 12,13
 

Teilnehmerinformationen zum Download

Titel
zuletzt aktualisiert
Dateigröße
Format
Anwesenheitsnachweis 09.07.2020 2020-07-09 22:34:00 81,64 KB PDF
Datenblatt Pferd 11.07.2020 2020-07-11 22:44:00 63,65 KB PDF
Gesundheitsbescheinigung 13.07.2020 2020-07-13 17:48:00 200,13 KB PDF
Teilnehmerliste 13.07.2020 2020-07-13 20:14:00 27,71 KB PDF
Zeiteinteilung 14.07.2020 2020-07-14 14:31:00 23,87 KB PDF

Prüfungen

Datum
Prüfung
Disziplin
Preisgeld
LKL/Art
16.07.2020 ( v) 2020-07-16 00:00:00 1. Reitpferdeprüfung 1 RPF 150,00  € 150.00 1 2 3 4 5 LP
16.07.2020 ( v) 2020-07-16 00:00:00 2. Pony-Reitpferdeprüfung 2 RPF 150,00  € 150.00 1 2 3 4 5 LP
16.07.2020 ( v) 2020-07-16 00:00:00 3. Dressurpferdeprfg. Kl.A 3 DPF 150,00  € 150.00 1 2 3 4 5 LP
16.07.2020 ( v) 2020-07-16 00:00:00 4. Dressurpferdeprfg.Kl.L 4 DPF 200,00  € 200.00 1 2 3 4 5 LP
16.07.2020 ( n) 2020-07-16 00:00:00 5. Dressurpferdeprfg. Kl.M 5 DPF 250,00  € 250.00 1 2 3 4 LP
16.07.2020 ( n) 2020-07-16 00:00:00 6. Dressurpferdeprfg.Kl.L 6 DPF 200,00  € 200.00 1 2 3 4 5 LP
16.07.2020 ( n) 2020-07-16 00:00:00 7. Dressurpferdeprfg. Kl.M 7 DPF 300,00  € 300.00 1 2 3 4 LP
17.07.2020 ( v) 2020-07-17 00:00:00 8. Springpferdeprüfung Kl.A* 8 SPF 150,00  € 150.00 1 2 3 4 5 LP
17.07.2020 ( v) 2020-07-17 00:00:00 9. Springpferdeprüfung Kl.A** 9 SPF 150,00  € 150.00 1 2 3 4 5 LP
17.07.2020 ( v) 2020-07-17 00:00:00 10. Springpferdeprüfung Kl.L 10 SPF 200,00  € 200.00 1 2 3 4 5 LP
17.07.2020 ( v) 2020-07-17 00:00:00 11. Springprüfung Kl.M* 11 SPR 300,00  € 300.00 1 2 3 4 LP
17.07.2020 ( n) 2020-07-17 00:00:00 12. Springpferdeprüfung Kl.M* 12 SPF 250,00  € 250.00 1 2 3 4 LP
17.07.2020 ( n) 2020-07-17 00:00:00 13. Springpferdeprüfung Kl.M* 13 SPF 250,00  € 250.00 1 2 3 4 LP

Hotline: 0 900 / 18 12 345

(Festnetzpreis: 0,69 Euro / Min.)*
Mo. bis Fr. von 9:00 bis 20:00 Uhr
Sa. von 9:00 bis 15:00 Uhr
oder senden Sie uns eine E-Mail.

Fragen und Antworten

Unsere Onlinehilfe bietet Ihnen Antworten zu den häufigsten Fragen.

Nennung Online mobil

Nennung Online können Sie jetzt auch auf Ihrem Smartphone nutzen.

Hauptsponsoren der FN