Hauptsponsoren der FN R+V Versicherung. Pferdeversicherung, Operationskosten-Versicherung und Pferdelebendtierversicherung Fendt Deutschland - AGCO GmbH

Wahlsdorf-Liepe (17.09.2020 - 20.09.2020)

Die vollständige Ausschreibung finden Sie in der Zeitschrift: Reiten & Zucht in Berlin-Brandenburg. Verbindlich ist nur die genehmigte und gedruckte Ausschreibung!

Reiten & Zucht in Berlin-Brandenburg

Online-Veröffentlichung:

30.07.2020 , 18:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Wahlsdorf-Liepe

Landesverband:

Berlin-Brandenburg

Online-Nennschluss:

24.08.2020 , 18:00 Uhr

Online-Nachnennschluss:

16.09.2020 , 12:00 Uhr

Turnierverwalter:

Karl-Heinz Lange

Internet:

nicht eingetragen

PLZ, Ort:

15936, Dahme/Mark

Längengrad, Breitengrad

-, -

Teilnahmeberechtigung:

LP 1: CCI2*-L siehe internationale Ausschreibung
LP 2: DM Pony Vielseitigkeit
Siehe internationale Ausschreibung CCIP2-L
LP 3: VL Junioren „U16“
Finale
Junioren, Jahrgang 2004 und jünger (U16) LK V1-V5 bundesweit, die eine Startgenehmigung der AG Nachwuchs des DOKR Ausschusses Vielseitigkeit erhalten und sich mit folgenden Mindestergebnissen für das Saisonfinale qualifiziert haben:
Mind. 2 x in Vielseitigkeitsprüfungen Kl. A** platziert und 1 x Vielseitigkeitsprüfung Kl. L mit FEI-Qualifikationsergebnis (MER) beendet ODER 1x VL-platziert. Auf Antrag des zuständigen Landestrainers können ggf. auch weitere Paare zum Finale zugelassen werden, die die o.g. Mindesterfolge nicht vollständig erfüllen.
Der Startantrag ist inkl. Erfolgsnachweis bis 20.08.2020 an die FN, Abt. Jugend (Nina Stegemann; E-Mail: nstegemann@fn-dokr.de) zu stellen.
LP 4: VA** für Junioren „U16“
Nachwuchsprüfung Junioren
Junioren, Jahrgang 2004 und jünger (U16) LK V3-V6 bundesweit, die nicht in der Deutschen Meisterschaft und/oder Finale VL U16 starten.
LP 5: VA** offen
Alle Altersklassen, bundesweit, die mind. 1 Pferd in Prf.-Nr. 1 (CCI2*-L) und/oder 1 Pferd in Prf.-Nr. 3 (VL) starten oder einem Verein des LV Berlin-Brandenburg angehören sowie bis zu max. 20 Einzelreiter auf Einladung des Veranstalters.

Besondere Bestimmungen:

National
- Einsätze, Boxengeld und 1.00 Euro LK-Abgabe sind durch NeOn mittels Lastschriftverfahren zu entrichten. sowie Kosten für Stromanschluss wird über NeOn per Lastschriftverfahren eingezogen.
- Pferdeboxen stehen im Stallzelt gegen eine Gebühr von EUR 12 0 ,- (Stroh), bzw.
13 0 ,- € (Späne) inkl. Einstreu zur Verfügung. Futter ist mitzubringen.
Heu / Stroh/ Späne können vor Ort gekauft werden.
- Die Gebühr für einen Stromanschluss für Transporter oder Wohnwagen beträgt
EUR 50,- (inkl. Stellplatz). Diese Gebühren sind mit der Nennung zu buchen und zu bezahlen. Für nicht bis zum Nennungsschluss angemeldete und bezahlte Stromanschlussgebühren wird eine Gebühr von EUR 70,- erhoben.
- Das Aufstellen von Paddocks oder eigenen Stallzelten ist nicht gestattet. Das Aufstallen der Pferde/Ponys auf Transportern oder Anhängern ist nicht zulässig.
- Hunde sind auf dem Turniergelände ausnahmslos an der Leine zu führen.
- Eine Hotelliste ist kann beim Veranstalter angefordert werden.
- Medikationskontroll-Bestimmungen:
Es wird besonders auf die einschlägigen Bestimmungen der LPO § 66, 67 sowie die FN Anti-Doping- und Medikamentenkontrollregeln für den Pferdesport (ADMR) hingewiesen und ausdrücklich darauf aufmerksam gemacht, dass sich jeder Nenner mit Abgabe seiner Nennung diesen und den dazu erlassenen Durchführungsbestimmungen- vgl. Teil D der LPO unterwirft.
- Alle Besitzer und Teilnehmer sind persönlich haftbar für Schäden gegenüber Dritten, die durch sie selbst, ihre Angestellten, ihre Beauftragten oder ihre Pferde verursacht werden. Es wird daher dringend empfohlen, entsprechende Haftpflichtversicherungen abzuschließen, die für die Teilnahme an Reitturnieren im In- und Ausland volle Deckung bieten und gültig sind.
- Der Veranstalter schließt jegliche Haftung für Sach- und Vermögensschäden aus, die den Besuchern, Teilnehmern, Pferdepflegern und Pferdebesitzern durch leichte Fahrlässigkeit des Veranstalters, seiner Vertreter oder Erfüllungsgehilfen entstehen. Er schließt die Haftung auch aus für Diebstähle, Feuer und sonstige Vorfälle.
- Im Hinblick auf die Verhaltenpflichten im öffentlichen Raum, Personengruppen, Abstandsgebot und Mund-Nase-Bedeckung verweisen wir auf die Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 (Coronaschutzverordnung - CoronaSchVO) in der zum Veranstaltungsdatum gültigen Fassung. Zuwiderhandlungen können behördlicherseits mit Bußgeldern geahndet werden und führen zum Ausschluss von der Veranstaltung.
Besondere Bestimmungen zu LP 2 / LP 3
(DM VS Vielseitigkeit Ponys / VL U16):
1. Für die DM VS Vielseitigkeit Ponys ist die internationale Ausschreibung maßgebend.
2. Die Nennungen für LP 2 und 3 müssen von jedem Teilnehmer selbstständig über das NennungOnline System eingereicht werden, wenn eine Startgenehmigung vom zuständigen Landesverband vorliegt. Einsätze/Nenngelder sowie die fälligen Gebühren (Boxen und Stellplätze) werden mittels NeOn durch Lastschriftverfahren eingezogen.
3. In der LP 2 dürfen je Teilnehmer bis zu zwei Ponys genannt und auch gestartet werden, wenn die entsprechenden Erfolge als Paar erritten wurden und die Zustimmung von Landes- und Bundestrainer vorliegt. Für die Meisterehrung zählt nur das beste Paar. Bis einschl. 0 7 . Sept. 2020 müssen alle Landesverbände dem Veranstalter ihre benötigte Boxenanzahl angeben. Nur diese Angabe ist für den Veranstalter verbindlich. Die über die durch die Teilnehmer bereits gebuchten und bezahlten Boxen hinausgehende Anzahl wird dem Landesverband in Rechnung gestellt.
4. Jeder Verband muss einen Mannschaftsführer für die DM Pony Vielseitigkeit und VL U16 bis zum Nennungsschluss dem Veranstalter benannt haben.
5. Die Ponys der DM Pony VS und die Pferde der VL U16 dürfen nach ihrer Ankunft am Veranstaltungsort nicht von anderen Personen geritten werden, andernfalls verlieren sie die Teilnahmeberechtigung. Auch darf das Training nur auf den dafür vorgesehenen Plätzen erfolgen. Auf dem Turniergelände darf nur in ordentlichem Reitanzug und mit Kopfnummern geritten werden. Während der Veranstaltung dürfen die Ponys ohne Genehmigung nicht vom Stall- und Trainingsplatz fortgeschafft werden. Alle Teilnehmer der DM VS Ponys müssen folglich ihre Ponys in die vom Veranstalter vorgesehenen Stallungen einquartieren.
6. Für die DM Pony VS gewähren die Landesverbände dem Veranstalter (gem. Beschluss des Bundesjugendausschuss) je Pony eine Kostenbeihilfe von EUR 50,00. Diese Beihilfe ist bis spätestens 10 Tage vor Veranstaltungsbeginn (07. Sept. 2020) für alle Ponys per Scheck oder Überweisung auf das Konto
Konto-Inhaber:Reitverein Wahlsdorf e.V.
Bank:VR Bank Fläming
IBAN:DE30 1606 2008 2501 8604 00
BIC:GENODEF1LUK
Kennwort:CCI + Name Teilnehmer/Landesverband
fällig. Ohne Zahlung der Kostenbeihilfe ist ein Start der Ponys nicht möglich. Absagemöglichkeit besteht bis 10 Tage vor der Veranstaltungsbeginn (07. Sept. 2020).
7. Jedes Pony der DM Pony VS und jedes Pferd der VL U16 erhält eine Schleife.
8. Über die Startfolge der DM Pony VS und VL U16 entscheidet das Los.
9. Eine Teilung gem. § 50 LPO wird für die LP 2 und 3 ausdrücklich ausgeschlossen.
10. Einsprüche für LP 2 und 3 dürfen nur durch den zuständigen Mannschaftsführer eingelegt werden.
10. Aufsichtführender für die LP 2 und 3 ist der FN-Beauftragte.
11. Rücken-Nummern für die DM Pony VS sind an der Meldestelle gegen ein Pfandgeld von EUR 20,00 pro Teilnehmer erhältlich und sind vom Mannschaftsführer für die gesamte Mannschaft abzuholen.
Allgemeine Bestimmungen:
Maßgebend sind die Bestimmungen der LPO 2018, sowie alle im Kalender für Bekanntmachungen, Pferdeleistungsprüfungen und Turniersport veröffentlichten Ergänzungen und Korrekturen, einschließlich der jeweils gültigen Durchführungsbestimmungen sowie die Besonderen Bestimmungen des Landesverband Berlin-Brandenburg.

Beschaffenheit der Plätze:

Dressur 20x60 m(Sand), Springen 60x80 m (Gras)
NAVI-Adresse des Turnierplatzes: Liepe 11, 15936 Dahme/Mark
 

Vorläufige Zeitenteilung:

Fr.: 3,4
Sa.: 5

Ansprechpartner FN (Prfg. 2, 3): Dietlind Hampel Abteilung Veranstaltungsmanagement Tel.: 02581 - 6362258 E-Mail: dhampel@fn-dokr.de Vorläufige ZE Donnerstag: Anreise, Meldeschluss, Geländeabnahme, Geländebesichtigung und Mannschaftsführerbesprechung, Freitag Vormittags: Verfassungsprüfung Prf. 1 und 2; Dressur Prf. 2 Mittags: Dressur Prf. 3 und 4 Nachmittags: Dressur Prf. 1 Samstag: Morgens: Dressur Prf. 5, Gelände Prf. 3, Prf. 1 Nachmittags: Gelände Prf. 2, Prf. 4, Prf. 5, Sonntag: Morgens: Verfassungsprüfung Prf. 5, 4, 1, 2, 3 Vormittags: Springen Prf. 5, anschl. Prf. 4, anschl. Prf. 1 Mittags: Springen Prf. 2, anschl. Springen Prf. 3 Nachmittags: DM Meisterehrung Turnierleitung: Ramona Pede, Bernhard Pede Richter DM VS Ponys:Sonja Theis, Jürgen Mönckemeyer Richter VL U16: Sonja Theis, Gerhard Mielenz Richter VA2* Junioren:Hans Nagel, Eberhard Mertens Richter VA2* offen:Gerhard Mielenz, Achim Genenichen

Richter CCI2*-L: Sonja Theis, Hans Nagel

Parcourschef Gelände:Burkhard Beck-Broichsitter Parcourschef Springen:Thomas Wienig

Technischer Delegierter:Karl-Heinz Nothofer

FN-Beauftragter (DM / VL U16): Karl-Heinz Nothofer  

Teilnehmerinformationen zum Download

Titel
zuletzt aktualisiert
Dateigröße
Format
Ergebnis-Prf.1-CCI2-L 21.09.2020 2020-09-21 08:52:00 18,41 KB PDF
Ergebnis-Prf.2-CCIP2 21.09.2020 2020-09-21 08:52:00 36,24 KB PDF
Ergebnis-Prf.3-VL U16 21.09.2020 2020-09-21 08:52:00 24,47 KB PDF
Ergebnis-Prf.4-VA Junioren 21.09.2020 2020-09-21 08:53:00 19,93 KB PDF
Ergebnis-Prf.5-VA 21.09.2020 2020-09-21 08:53:00 23,83 KB PDF
Geländeplan Prfg. 1 17.09.2020 2020-09-17 17:44:00 509,40 KB PDF
Geländeplan Prfg. 2 17.09.2020 2020-09-17 17:44:00 509,81 KB PDF
Geländeplan Prfg. 3 18.09.2020 2020-09-18 08:19:00 501,25 KB PDF
Geländeplan Prfg. 4+5 17.09.2020 2020-09-17 17:45:00 494,57 KB PDF
Zeiteinteilung 08.09.2020 2020-09-08 11:27:00 62,75 KB PDF

Prüfungen

Datum
Prüfung
Disziplin
Preisgeld
LKL/Art
1. CCI 2*-L -international- 1 GEV 1.500,00  € 1500.00 0 LP
2. CCIP 2*-L -international- 2 GEV 0,00  € 0.00 0 LP
18.09.2020 2020-09-18 00:00:00 3. Vielseitigkeitsprfg. Kl.L 3 GEV 600,00  € 600.00 1 2 3 4 5 LP
18.09.2020 2020-09-18 00:00:00 4. Vielseitigkeitsprfg. KL.A** 4 GEV 450,00  € 450.00 1 2 3 4 5 6 LP
19.09.2020 2020-09-19 00:00:00 5. Vielseitigkeitsprfg. KL.A** 5 GEV 450,00  € 450.00 1 2 3 4 5 6 LP
6. Deutsche Meisterschaft der 6 GEV 0,00  € 0.00 0 LP

Hotline: 0 900 / 18 12 345

(Festnetzpreis: 0,69 Euro / Min.)*
Mo. bis Fr. von 9:00 bis 20:00 Uhr
Sa. von 9:00 bis 15:00 Uhr
oder senden Sie uns eine E-Mail.

Fragen und Antworten

Unsere Onlinehilfe bietet Ihnen Antworten zu den häufigsten Fragen.

Nennung Online mobil

Nennung Online können Sie jetzt auch auf Ihrem Smartphone nutzen.

Hauptsponsoren der FN