Hauptsponsoren der FN R+V Versicherung. Pferdeversicherung, Operationskosten-Versicherung und Pferdelebendtierversicherung Fendt Deutschland - AGCO GmbH

Berlin- Buckow (18.10.2020 - 18.10.2020)

Die vollständige Ausschreibung finden Sie in der Zeitschrift: Reiten & Zucht in Berlin-Brandenburg. Verbindlich ist nur die genehmigte und gedruckte Ausschreibung!

Reiten & Zucht in Berlin-Brandenburg

Online-Veröffentlichung:

28.09.2020 , 18:00 Uhr

Wichtige Information vom 16.10.2020

Bisher nicht bezahlte Hygienepauschalen in Höhe von 10 EUR sind passend an der Einlasskontrolle bar zu bezahlen !!

Geforderte Bescheinigung für alle Pferde:
Das „Datenblatt Pferd“ (für jedes Pferd ein gesondertes Blatt) ist bis zum Nennungsschluss an meldestelle@netva.de zu senden oder bei Anfahrt zum Turnier mit dem Anwesenheitsnachweis für den Reiter und maximal 1 Begleiter abzugeben

Veranstaltungsort:

Berlin- Buckow

Landesverband:

Berlin-Brandenburg

Online-Nennschluss:

13.10.2020 , 18:00 Uhr

Online-Nachnennschluss:

Eine Online Nachnennung ist nicht möglich.

Turnierverwalter:

Karen Hufschläger

Internet:

nicht eingetragen

PLZ, Ort:

12349, Berlin,

Längengrad, Breitengrad

-, -

Richter:

Stefanie Binkowski
Gabriele Liedtke
Regina Stenz

Teilnahmeberechtigung:

Alle Stamm-Mitglieder des Landesverbandes Berlin-Brandenburg sowie eingeladene Reiter

Besondere Bestimmungen:

Es gelten die Bestimmungen der aktuellen WBO, bzw. LPO und der LK Berlin- Brandenburg 2020.
Einsätze/ Nenngelder sowie 1,00 € LK- Abgabe pro reserviertem Startplatz sind mit der Nennung fällig. Es erfolgt keine Geldpreisauszahlung gemäߧ 25.3 LPO.
Es werden keine Ehrenpreise ausgegeben.
gem. LPO 2020 § 26.5 „Zusatzleistung Pauschale“ als Bestandteil der Nennung
Mit der Nennung ist unter der Position „Zusatzleistungen“ pro Reiter eine Hygienepauschale in Höhe von 10,- Euro fällig. Der Beitrag enthält Parkgebühren und Mehraufwendungen aufgrund der Corona- Pandemie, ohne welche die Durchführung des Turniers nicht möglich ist.
Zeitplan und Teilnehmerinformationen sind unter www.nennung-online.de einzusehen. Der Veranstalter schließt jegliche Haftung für Sach- und Vermögensschäden aus, die den Besuchern, Teilnehmern, Pferdepflegern, Pferdebesitzern durch leichte Fahrlässigkeit des Veranstalters, seiner Vertreter oder Erfüllungsgehilfen entstehen. Der Veranstalter haftet in Fällen des Vorsatzes, der groben Fahrlässigkeit, sowie bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit und in weiteren Fällen der zwingenden gesetzlichen Haftung nach den gesetzlichen Bestimmungen. Er schließt darüber hinaus die Haftung für Diebstähle und sonstige Vorfälle aus. Alle teilnehmenden Pferde müssen haftpflichtversichert, frei von ansteckenden Krankheiten und im Besitz einer gültigen Influenza- Impfung sein. Der Pferdepass ist mitzuführen.
Hunde sind auf dem gesamten Gelände an der Leine zu führen. Das Betreten der Stallanlagen und Anfassen der eingestellten und betriebseigenen Pferde ist untersagt (Zuchtbetrieb mit tragenden Stuten, Fohlen und Jungpferden!)
Ein Hufschmied ist nicht vor Ort.
Boxen stehen nicht zur Verfügung.
Hinweise bzgl. Corona- Pandemie:
Dieses Turnier kann nur unter Berücksichtigung der Beschränkungen gem. EindämmungsVO in der gültigen Fassung stattfinden. Mit Abgabe der Nennung akzeptiert jeder Reiter/Nenner die daraus resultierenden Verhaltenshinweise, die am Turniertag zwingend einzuhalten sind.
Unter www.nennung- online.de- Teilnehmerinformation- ist ein Formular Anwesenheitsnachweis hinterlegt. Dieses Formular ist Bestandteil der Nennung und muss ZWINGEND von jedem Teilnehmer/ Begleiter ausgefüllt werden. Dieses ist ausgefüllt und unterschrieben bei Betreten des Turniergeländes an der Einlasskontrolle abzugeben. Ohne Vorlage dieses Formulars ist kein Start möglich. An der Einlasskontrolle erfolgt dann die Ausgabe von TAGESBÄNDERN. Die Tagesbänder sind ständig zu tragen und auf Verlangen vorzuzeigen.Je Teilnehmer ist maximal 1 Begleitperson zugelassen. Nur Teilnehmer oder Begleitpersonen haben Zutritt zum Veranstaltungsgelände. Anderen Personen ist der Zutritt untersagt.Zutritt zum Veranstaltungsgelände haben ausschließlich Personen ohne Krankheitssymptome, die für eine Infektion mit dem Corona- Virus typisch sind. Auf dem gesamten Gelände kann das Tragen von Mund-/ Nasenschuitz (ausgenommen Teilnehmern bei der Vorbereitung ihrer Pferde und auf dem Vorbereitungs- bzw. Prüfungsplatz) behördlich angeordnet werden.Anwesenheitszeiten sind begrenzt. Teilnehmer und Begleitpersonen dürfen nur am Prüfungstag anwesend sein, an dem das Pferd/ die Pferde gestartet werden. (i. d. R. 90 min vor Beginn des ersten Starts bis 40 min nach Beendigung des letzten Starts.) Ein sonstiges Verweilen auf dem Turniergelände ist nicht gestattet.Ausgewiesene Wege für Personen und Pferdeführung auf dem Turniergelände sind aus Infektionsschutzgründen einzuhalten.
Die beiden Vorbereitungsplätze sind jeweils mit maximal 4 Reitern/ Pferden unter Beachtung der Abstandsregeln zu belegen (die nächsten 8 Starter).
Persönlicher Kontakt zur Meldestelle ist auf ein Mindestmaß zu begrenzen. Anweisungen eingesetzter Ordner oder Erfüllungsgehilfen des Veranstalters ist uneingeschränkt Folge zu leisten. Bei Zuwiderhandlungen erfolgt der sofortige Turnierausschluss. Zuwiderhandlungen können behördlicherseits mit Bußgeldern geahndet werden. Zudem stellt die Nichtbeachtung der Anordnungen / Hinweise einen Verstoß nach § 920 Abs. 2 LPO dar und kann mit einer Ordnungsmaßnahme gem. § 921 LPO belegt werden.
Siegerehrungen finden im Anschluss der jeweiligen Prüfung OHNE PFERD und unter Beachtung der Hygienebestimmungen statt.
Geforderte Bescheinigung für alle Pferde:
Das „Datenblatt Pferd“ ist unter der Veranstaltung bei www.nennung-online.de hinterlegt und spätestens bis zum Nennungsschluss an meldestelle@netva (für jedes Pferd ein gesondertes Blatt) zu senden.

Beschaffenheit der Plätze:

Alle Prüfungen finden in der Halle statt.
Abreiteplatz Sand
 

Vorläufige Zeitenteilung:

So. vorm.: 2,3,4; nachm.: 1,5
 

Teilnehmerinformationen zum Download

Titel
zuletzt aktualisiert
Dateigröße
Format
Anwesenheitsnachweis 05.10.2020 2020-10-05 23:27:00 194,24 KB PDF
Ausschreibung 28.09.2020 2020-09-28 16:21:00 192,15 KB PDF
Pferdedatenblatt 29.09.2020 2020-09-29 21:24:00 62,05 KB PDF
teilnehmerliste 15.10.2020 2020-10-15 21:41:00 15,52 KB PDF
Zeiteinteilung 15.10.2020 2020-10-15 21:41:00 196,36 KB PDF

Prüfungen

Datum
Prüfung
Disziplin
Preisgeld
LKL/Art
18.10.2020 ( n) 2020-10-18 00:00:00 1. Dressurpferdeprfg. Kl.A 1 DPF 150,00  € 150.00 2 3 4 5 LP
18.10.2020 ( v) 2020-10-18 00:00:00 2. Dressurprfg. Kl.L* - Tr. 2 DRE 200,00  € 200.00 3 4 5 LP
18.10.2020 ( v) 2020-10-18 00:00:00 3. Dressurprüfung Kl.M* 3 DRE 300,00  € 300.00 2 3 4 LP
18.10.2020 ( v) 2020-10-18 00:00:00 4. Dressurprüfung Kl.M** 4 DRE 500,00  € 500.00 3 4 LP
18.10.2020 ( n) 2020-10-18 00:00:00 5. Dressurprüfung Kl.S* 5 DRE 750,00  € 750.00 2 3 LP

Hotline: 0 900 / 18 12 345

(Festnetzpreis: 0,69 Euro / Min.)*
Mo. bis Fr. von 9:00 bis 20:00 Uhr
Sa. von 9:00 bis 15:00 Uhr
oder senden Sie uns eine E-Mail.

Fragen und Antworten

Unsere Onlinehilfe bietet Ihnen Antworten zu den häufigsten Fragen.

Nennung Online mobil

Nennung Online können Sie jetzt auch auf Ihrem Smartphone nutzen.

Hauptsponsoren der FN