Hauptsponsoren der FN

Ahrensbök (10.03.2018 - 11.03.2018)

Die vollständige Ausschreibung finden Sie in der Zeitschrift: Pferd und Sport. Verbindlich ist nur die genehmigte und gedruckte Ausschreibung!

Pferd und Sport

Online-Veröffentlichung:

25.01.2018, 18:00 Uhr

Wichtige Information vom 06.02.2018

Liebe Reiter,

in der Ausschreibung der Veranstaltung vom 10.-11.03.2018 haben sich einige Fehler eingeschlichen:

13. Reiter-WB m. Galopp (E+)
Pferde: 5j.+ält. Je Teilnehmer 1 Startplatz erlaubt
Teiln.:Junioren, Jahrg.00+jün. LK 7,0 ohne Start in WB 8

14. Mixed-Gelände-Spring-WB (E+)
Pferde/Ponys: 5j+ält.
Teiln.: Alle Alterskl. LK 7,6,0

Zusätzlich:
7. Springprfg.m.steigenden Anforderungen Kl.L (E+250 €, ZP)
Pferde: 6j.+ält. Je Teilnehmer 1 Startplatz erlaubt
Teiln.:Alle Alterskl. LK 3,4 dazu S5 nur Stamm-Mitgl. d. Veranstalters

Diese Prüfung wird ggf. vor Ort, in Abstimmung mit dem LK-Beauftragten, zu Kl. A** reduziert, sofern die Ergebnisse der Prüfung 6 das erfordern.

Veranstaltungsort:

Ahrensbök

Landesverband:

Schleswig-Holstein

Online-Nennschluss:

15.02.2018, 18:00 Uhr

Online-Nachnennschluss:

09.03.2018, 12:00 Uhr

Turnierverwalter:

Florian Chr. Auer

Internet:

nicht eingetragen

PLZ, Ort:

23623, Ahrensbök,

Längengrad, Breitengrad

-, -

Parcourschef:

Michael Bever

Teilnahmeberechtigung:

LP gem.LPO u.WB gem.WBO: v.RV d.RB Ostholstein, Lübeck u.10 Gastreiter
Je Pferd/Pony max. 2 Starts am Tag erlaubt.
Startplatzbeschränkungen entfallen f.Stamm-Mitgl. d.Veranstalters.
Teilnehmer an WB gem.WBO müssen Stamm-Mitgl. in einem RV sein

Besondere Bestimmungen:

Evtl. WBO-Nennungen: Einsätze zuzügl. 1,- EUR je reserviertem Startplatz sind d.Nennung als Scheck beizufügen o.vorab unter Angabe v.Reitername u.Veranstaltung auf folgendes Konto zu überweisen: IBAN: DE13213522400134256262, BIC: NOLADE21HOL, Inh.: Florian Chr. Auer.
Unvollständige, fehlerhafte o.unbezahlte Nennung: 5,- Bearb.-Geb.
Geldpreis-Auszahlung:
Gemäß Par. 25 LPO u.d. dazugehörigen Durchführungsbestimmungen gilt folgendes:
In Prfg. bis Kl.M werden den Placierten 50% des ausgeschriebenen Geldpreises ausgezahlt.
Auszahlung der Geldpreise erfolgt nach d. letzten Start über Reiterkonto.
Weitere Gebühren: Parken PKW 2,-, Gesp.3,-, LKW 5,-.
ACHTUNG: In Prfg.1-7 wird gem.§ 27 LPO ein erhöhter Organisations-Anteil v. 1,50 EUR je reserviertem Startplatz erhoben, der im Einsatz / Nenngeld enthalten ist.
WBO-Nennungen nur über NeOn o.auf vollständig ausgefüllten WBO-Formularen m Angabe d.Ponygröße u.Reiteralter - ansonsten keine Bearbeitung. Formulare können unter www.vmm-is.de runtergeladen o.per Fax zugeschickt werden.
Meldeschluß ist 90 Min. vor Prüfungsbeginn, f.d.ersten Tagesprfg. am Vortag bis 17.00 Uhr.
D.Veranstalter behält sich aus organisatorischen Gründen vor, v.d.vorl.ZE abzuweichen.
D.Veranstalter behält sich im Einvernehmen m.d.LK alle Maßnahmen vor, die zur reibungslosen Abwicklung notwendig erscheinen, insbes. bei Nichterreichen d.verl.Nennzahl d.Zusammenlegung v.gleichartigen Prfg. o.Streichung bzw.Verlegung v.Prfg.
Allg.Bestimmungen s."Pferd+Sport" jeweils am Anfang der veröffentlichten Ausschreibungen.
Bedingungen z. Teilnahme a. d. Vereinsmeisterschaft 2018
Teilnahmeber. sind nur Stamm-Mitgl.d. RuFV-Ahrensbök. D.Teilnahme ist d.Meldestelle bei Erklärung d. Startbereitschaft anzugeben. D.Teilnahme ist nur mit einem Pferd/Pony möglich. Benennung spätestens bei Erklärung d.Startbereitschaft. Beide Wertungsprfg. müssen mit dems. Pferd/Pony geritten werden.
Wertung: 1.Platz = 1 Pkt, 2.Platz = 2 Pkt., ... usw.
Die Plac. bzw. Pkt.- werden addiert, d.Reiter m.d.wenigsten Pkt. wird Vereinsmeister.
Bei Punktgleichheit entscheidet im Springen bei LK6+7+0 d. bessere Ergebnis aus Prfg.11, u. bei LK 5-3 entscheidet jeweils d.bessere Ergebnis d.höheren Prfg.

Beschaffenheit der Plätze:

Veröffentlichung der Zeiteinteilung nur über www.nennung-online.de, www.rufv-ahrensboek.de u. www.vmm-is.de. Es erfolgt kein Postversand.
Halle: 20x58m, Vorbereitungsplatz: 17x55m Halle
Parcourschef: Michael Bever
 

Vorläufige Zeitenteilung:

Sa. vorm.: 5,10,11; nachm.: 4,6,7
So. vorm.: 1,8,9,12; nachm.: 2,3,13,14
 

Teilnehmerinformationen zum Download

Titel
zuletzt aktualisiert
Dateigröße
Format
Ausschreibung 27.02.2018 2018-02-27 19:44:00 67,79 KB PDF
Pferdeliste mit Nachnennungen 09.03.2018 2018-03-09 17:20:00 93,97 KB PDF
Reiterbrief 27.02.2018 2018-02-27 19:44:00 210,05 KB PDF
Teilnehmerliste mit Nachnennungen 09.03.2018 2018-03-09 17:20:00 53,74 KB PDF
Zeiteinteilung 27.02.2018 2018-02-27 20:06:00 122,82 KB PDF

Prüfungen

Datum
Prüfung
Disziplin
Preisgeld
LKL/Art
11.03.2018 (v) 2018-03-11 00:00:00 1. Dressurreiterprfg. Kl.A 1 DRE 150,00 € 150.00 6 LP
11.03.2018 (n) 2018-03-11 00:00:00 2. Dressurprüfung Kl.A* 2 DRE 150,00 € 150.00 4 5 LP
11.03.2018 (n) 2018-03-11 00:00:00 3. Dressurprfg. Kl.L* - Tr. 3 DRE 200,00 € 200.00 4 5 LP
10.03.2018 (n) 2018-03-10 00:00:00 4. Stilspringprüfung Kl.A* 4 SPR 150,00 € 150.00 6 LP
10.03.2018 (v) 2018-03-10 00:00:00 5. Stilspringprüfung Kl.A* 5 SPR 150,00 € 150.00 4 5 LP
10.03.2018 (n) 2018-03-10 00:00:00 6. Springprüfung Kl. A** 6 SPR 150,00 € 150.00 3 4 LP
10.03.2018 (n) 2018-03-10 00:00:00 7. Springprfg.m.steigenden Anforderungen Kl.L 7 SPR 250,00 € 250.00 3 4 LP
11.03.2018 (v) 2018-03-11 00:00:00 8. Dressur-WB 8 DRE 0,00 € 0.00 WB
11.03.2018 (v) 2018-03-11 00:00:00 9. Dressurreiter-WB 9 DRE 0,00 € 0.00 WB
10.03.2018 (v) 2018-03-10 00:00:00 10. Stilspring-WB 10 SPR 0,00 € 0.00 WB
10.03.2018 (v) 2018-03-10 00:00:00 11. Spring-WB 11 SPR 0,00 € 0.00 WB
11.03.2018 (v) 2018-03-11 00:00:00 12. Komb. Wettbewerb 12 SOS 0,00 € 0.00 WB
11.03.2018 (n) 2018-03-11 00:00:00 13. Reiter-WB 13 SOS 0,00 € 0.00 WB
11.03.2018 (n) 2018-03-11 00:00:00 14. Mixed-Gelände-Spring-WB 14 SPR 0,00 € 0.00 WB

Hotline: 0 900 / 18 12 345

(Festnetzpreis: 0,69 Euro / Min.)*
Mo. bis Fr. von 9:00 bis 20:00 Uhr
Sa. von 9:00 bis 15:00 Uhr
oder senden Sie uns eine E-Mail.

Fragen und Antworten

Unsere Onlinehilfe bietet Ihnen Antworten zu den häufigsten Fragen.

Nennung Online mobil

Nennung Online können Sie jetzt auch auf Ihrem Smartphone nutzen.

Hauptsponsoren der FN