Hauptsponsoren der FN R+V Versicherung. Pferdeversicherung, Operationskosten-Versicherung und Pferdelebendtierversicherung Fendt Deutschland - AGCO GmbH

Verden (16.11.2018 - 18.11.2018)

Die vollständige Ausschreibung finden Sie in der Zeitschrift: Reitsport Magazin. Verbindlich ist nur die genehmigte und gedruckte Ausschreibung!

Reitsport Magazin

Online-Veröffentlichung:

01.10.2018 , 18:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Verden

Landesverband:

Hannover

Online-Nennschluss:

24.10.2018 , 18:00 Uhr

Online-Nachnennschluss:

14.11.2018 , 18:00 Uhr

Turnierverwalter:

Beate Greifenberg

Internet:

nicht eingetragen

PLZ, Ort:

27283, Verden,

Längengrad, Breitengrad

-, -

Parcourschefs:

Marco Behrens - Tammo Ibershoff

Richter:

Cornelia Albrecht
Susann Bendler
Waltraud Böhmke
Gundula Fischer
Gisela Gunia
Peter Illert
Marret Maucher
Kassandra Mohr
Sigrid Sollböhmer
Katja Westendarp

Teilnahmeberechtigung:

Präambel A (PA- A) Prüfungen 1-8
1 . Mitglieder des aktuellen NK1- und NK2 - Kaders Springen (Stand: NS), sowie 1 ausländische Jugendmannschaft mit max. 10 Pferden auf Einladung des Veranstalters
2 . Je 4 Reiter mit max. 8 Pferden folgender Verbände :
LV Baden-Württemberg, Bayr.Reit- und Fahrverband, PSV Bremen ,LV d. RFV Berlin-Brandenburg, LV d. RFV Hamburg, Hess. Reit- und Fahrverband, LV Mecklenburg-Vorpommern, Pferdesportverband Weser-Ems, Verband der RFV Rheinland, PSV Westfalen, LV der RFV Rheinland-Pfalz, LV d. RFV Sachsen-Anhalt, LV Pferdesport Sachsen, Saarländ. Reiterverband, LV der RFV Schleswig-Holstein, Thüringer Reit- und Fahrverband
Es werden nur Nennungen von Teilnehmern/Pferden angenommen, für die eine Startgenehmigung des zuständigen Landesverbandes vorliegt. Mit der Meldung ist der Mannschaftsführer zu benennen.
3 . Startberechtigung Teiln. PSV Hannover e.V. :
3 . a) Direkte Zulassung:
- Kleine Tour : Mitglieder der NK1- , NK2 - und D-Kader sowie Jun./JR, die mit ihren Pferden im Anrechnungszeitraum (ab 1.10. d. Vorj.) bis NS mind. 3 Platz. in Springprf. Kl.S* nachweisen können.
- Große Tour: Mitglieder der NK1- , NK2 - und D-Kader, die auf Anfrage eine Startgenehmigung des Jugend- und Sportausschusses erhalten haben sowie Jun./JR, die mit ihren Pferden im Anrechnungszeitraum (ab 1.10. d.Vorj.) bis NS mind. 2 Platz. in Springprf. Kl. S** nachweisen können
3 . b ) Sichtung:
JUN/JR, die nach dem Stützpunktturnier am 21.10.2018 in Luhmühlen (s. Ausschreibung u. Sonderveröffentlichung a.d. Gelben Seiten - RM 10/2018) eine Startgenehmigung des PSV Hannover erhalten haben
4. Je TN-/Pferd-Kombination ist ein Start pro Tag erlaubt. Ausnahme für TN Kleine Tour, die an der Mannschaftsprüfung (5) teilnehmen:
Je TN-/Pferd-Kombination max. 2 Starts (Prfg. 2 und 5) erlaubt
Präambel B (PA-B)
1. Prüfung 14/15 -Finale Bundesnachwuchschampionat der Pony-Dressurreiter
Bis zu 20 Paare (Junioren, Jhrg. 2004 u.jünger), d.nach Teilnahme an d. Vorbereitungslehrgang in Warendorf eine Startgenehmigung der FN erhalten. Teilnehmer DJM und EM 2018 und des Vorjahres sowie Mitglieder des Bundeskaders sind ausgeschlossen.
Finale: Gewertet werden d. LP Nr. 14 und 15 im Verhältnis 1:1 durch Add.der WN. Bei Wertnotensummengleichheit entscheidet d. Ergebnis aus LP Nr. 15 .
Sporen : analog zu den FEI-Bestimmungen sind nur stumpfe Metallsporen zugelassen, max. 3,5 cm Sporenlänge; ohne Rädchen. Die Beschaffenheitsvorschriften gelten auch für den Vorbereitungsplatz.
2 . Prüfung 11/12-Sichtungsprüfungen zum Finale „Bundesnachwuchschampionat der Springreiter
>HGW Nachwuchschampionat<
a) Junioren der Jahrg. 2000 und jünger Lkl. 1-4, die gemäß veröffentlichtem Sichtungsweg eine Startgenehmigung des PSV Hannover e.V. erhalten haben (s.a. Sonderveröffentlichung a.d. Gelben Seiten- RM 10/2018)
b) PSV Hannover-Mitglieder der NK1-, NK2 - und D-Kader sind mit ihren Kaderpferden direkt startberechtigt. Zulassung von Zweit- und Nachwuchspferden: s. Zulassungsvorgaben unter a)
c) Außerdem sind startberechtigt Junioren Jahrg. 2000 und jünger, die von d. LV Bremen, Hamburg, Schleswig-Holstein benannt werden.
3 . Prüfung 9/10 -Sichtungsprüfungen zum Finale Bundesnachwuchschampionat der Pony-Springreiter
gefördert durch die Horst-Gebers-Stiftung
Prfg. 13 zusätzl. Prüfungsangebot für TN an Prfg. 9/10
a) Junioren d.Jahrg. 2003 u. jünger, die gemäß veröffentlichtem Sichtungsweg eine Startgenehmigung des PSV Hannover erhalten haben (s.a. Sonderveröffentlichung a.d. Gelben Seiten - RM 10/2018)
b) PSV Hannover-Mitglieder des NK1-, NK2 - und D-Kaders sind mit ihren Kaderponys direkt startberechtigt. Außerdem sind startberechtigt Ponyreiter, die von d. LV Bremen, Hamburg, Schleswig- Holstein benannt werden.
Sporenregelung : analog zu den FEI-Bestimmungen sind nur stumpfe Metallsporen zugelassen, max. 4 cm Sporenlänge, ohne Rädchen. Hammer- und Scheibensporen zugelassen. Die Beschaffenheitsvorschriften gelten auch für den Vorbereitungsplatz.
Präambel C (PA-C)
1. Prüfung 16-23 - Teilnehmer PSV Hannover e.V.
a)Mitglieder der Kader Dressur NK1, NK2 , D (Pony/Jun/JR) mit max. 2 Pferden/Ponys
b)Mitglieder der Fördergruppe Dressur (Pony/Jun/JR) mit 1 Pferd/Pony
c)10 Startplätze Pr. 16-19 gemäß Quotenregelung der Bezirksverbände
(Antrag auf Startgenehmigung ist an den zuständigen Bezirksjugendwart zu richten)
d)10 Startplätze Pr. 20-23 gemäß Quotenregelung der Bezirksverbände
(Antrag auf Startgenehmigung ist an den zuständigen Bezirksjugendwart zu richten)
Bis zu 2 Startplätze können von der Jugendleitung in Absprache mit dem Landestrainer Dressur vergeben werden.
2. Jun./JR (Pr. 16-20): Die Landesverbände Bremen, Hamburg, Schleswig-Holstein und Weser-Ems erhalten zur Nominierung folgende Startplätze:
Bremen 3 Stpl./ Hamburg 3 Stpl./ Schleswig-Holstein 5 Stpl./ Weser-Ems 5 Stpl.
3. Ponyreiter ((Prfg. 21-23): Die Landesverbände Bremen, Hamburg,Schleswig-
Holstein und Weser-Ems erhalten zur Nominierung folgende Startplätze :
Bremen 2 Stpl./ Hamburg 2 Stpl./ Schleswig-Holstein 3 Stpl., Weser-Ems 3 Stpl .
Nicht in Anspruch genommene Startplätze der Kadermitglieder zu a) und b) und der Landesverbände zu 2.) und 3.) können mit Zustimmung der Jugendleitung von den Bezirksverbänden belegt werden.
Präambel D (PA-D)
Prüfung 24/25 (Children Tour)
Junioren, Jahrg. 2004 u. jünger, LK 3-5
Teiln. PSV Hannover: Children, die nach dem Stützpunktturnier 21.10.2018 in Luhmühlen (s. Ausschr. + Sonderveröffentlichung i.d. gelben Seiten - RM 10/2018) eine Startgenehmigung des PSV Hannover erhlaten haben.
Startberechtigt sind außerdem "Children", die von den LV Bremen, Hamburg und Schleswig Holstein benannt werden.
Children anderer Landesverbände: Geschwister von Teilnehmern der Prf. 1-8 mit Startgenehmigung ihres zuständigen Verbandes.

Besondere Bestimmungen:

- Die Zeiteinteilung wird im Internet unter www.psvhan.de veröffentlicht.
- Boxenmiete beträgt 110,-€(incl. 1. Einstreu - ohne Futter und Nachstreu), Spänebox 130,-€/Box. Boxen werden nur gegen vorherige Bezahlung bereitgestellt. Nicht benötigte Boxen müssen bis spätestens 2 Wochen vor Turnierbeginn abbestellt werden.
- Es werden Parkgebühren in Höhe von 3,-€/PLS erhoben
- Stromanschlüsse für Pferdetransporter u./o. Wohnmobile müssen mit der Nennung bestellt werden. Kosten pro Einheit 50,-€. Werden Stromanschlüsse nach NS angemeldet bzw. werden Stromanschlüsse widerrechtlich genutzt, wird hierfür eine Gebühr in Höhe von € 100,-- fällig.
- Bei Teilung der Prüfungen kann auf den Mindestgeldpreis zurückgegangen werden
- Dispens zu § 500.5 LPO, da reine JUN/JR-PLS
- Anforderungen Springprüfungen: Tempo 325m/Min.
Auf dieser PLS ist Alkohol im Wettkampf nicht erwünscht. Im Rahmen der Veranstaltung können stichprobenartig Atem-Alkoholkontrollen
durchgeführt werden.
Wird bei einem Teilnehmer Rest-Alkohol mittels des vorgenannten Atem-Alkoholtests festgestellt, so wird dieser von der weiteren Teilnahme an dieser PLS ausgeschlossen.

Beschaffenheit der Plätze:

Prüfungshalle 25x70m
Vorbereitungshalle 20x40m
 

Vorläufige Zeitenteilung:

Fr. vorm.: 1,4; nachm.: 9,10,11,12,21,22
Sa. vorm.: 2,13,16,24; nachm.: 5,6,14,23
So. vorm.: 8,15,17,18,25; nachm.: 3,7,19,20
 

Teilnehmerinformationen zum Download

Titel
zuletzt aktualisiert
Dateigröße
Format
Gastgeberverzeichnis Verden 02.10.2018 2018-10-02 09:50:00 5,12 MB PDF
LAVES Rückmeldebogen 05.11.2018 2018-11-05 07:50:00 38,87 KB PDF
Pferdeverzeichnis mit Nachnennungen 14.11.2018 2018-11-14 14:55:00 140,79 KB PDF
Standardparcours M3 02.10.2018 2018-10-02 09:52:00 231,49 KB PDF
Standardparcours M4 02.10.2018 2018-10-02 09:52:00 120,20 KB PDF
Teilnehmerverzeichnis mit Nachnennungen 14.11.2018 2018-11-14 14:56:00 58,45 KB PDF
Zeiteinteilung 05.11.2018 05.11.2018 2018-11-05 14:08:00 132,29 KB PDF

Prüfungen

Datum
Prüfung
Disziplin
Preisgeld
LKL/Art
16.11.2018 ( v) 2018-11-16 00:00:00 1. Springprüfung Kl.M** 1 SPR 500,00  € 500.00 1 2 3 LP
17.11.2018 ( v) 2018-11-17 00:00:00 2. Zwei-Phasen-Springprfg.Kl.M** 2 SPR 500,00  € 500.00 1 2 3 LP
18.11.2018 ( n) 2018-11-18 00:00:00 3. Springprfg.Kl.S m.Stechen* 3 SPR 1.500,00  € 1500.00 0 LP
16.11.2018 ( v) 2018-11-16 00:00:00 4. Springprüfung Kl.S* 4 SPR 750,00  € 750.00 1 2 3 LP
17.11.2018 ( n) 2018-11-17 00:00:00 5. Mannsch.-Springprfg.Kl.S* 5 SPR 2.000,00  € 2000.00 1 2 3 LP
17.11.2018 ( n) 2018-11-17 00:00:00 6. Springprüfung Kl.S* 6 SPR 750,00  € 750.00 1 2 3 LP
18.11.2018 ( n) 2018-11-18 00:00:00 7. Springprfg.Kl.S m.St.** 7 SPR 4.000,00  € 4000.00 1 2 3 LP
18.11.2018 ( v) 2018-11-18 00:00:00 8. Punktespringprüfung Kl.M** 8 SPR 500,00  € 500.00 1 2 3 LP
16.11.2018 ( n) 2018-11-16 00:00:00 9. Ponystilspringprfg.Kl.L 9 SPR 200,00  € 200.00 1 2 3 4 5 LP
16.11.2018 ( n) 2018-11-16 00:00:00 10. Ponystilspringprfg.Kl.L 10 SPR 200,00  € 200.00 1 2 3 4 5 LP
16.11.2018 ( n) 2018-11-16 00:00:00 11. Stilspringprüfung Kl.M* 11 SPR 300,00  € 300.00 1 2 3 4 LP
16.11.2018 ( n) 2018-11-16 00:00:00 12. Stilspringprüfung Kl.M* 12 SPR 300,00  € 300.00 1 2 3 4 LP
17.11.2018 ( v) 2018-11-17 00:00:00 13. Ponyspringprfg.m.steigenden Anforderungen Kl.L 13 SPR 200,00  € 200.00 1 2 3 4 5 LP
17.11.2018 ( n) 2018-11-17 00:00:00 14. Pony-Dressurreiterprfg.Kl.L* 14 DRE 200,00  € 200.00 1 2 3 4 5 LP
18.11.2018 ( v) 2018-11-18 00:00:00 15. Pony-Dressurreiterprfg.Kl.L* 15 DRE 200,00  € 200.00 1 2 3 4 5 LP
17.11.2018 ( v) 2018-11-17 00:00:00 16. Dressurprüfung Kl.M** 16 DRE 500,00  € 500.00 0 LP
18.11.2018 ( v) 2018-11-18 00:00:00 17. Dressurprüfung Kl.M** 17 DRE 500,00  € 500.00 1 2 3 4 LP
18.11.2018 ( v) 2018-11-18 00:00:00 18. Dressurprüfung Kl.S* 18 DRE 750,00  € 750.00 1 2 3 LP
18.11.2018 ( n) 2018-11-18 00:00:00 19. Dressurprüfung Kl.M-Kür** 19 DRE 500,00  € 500.00 1 2 3 4 LP
18.11.2018 ( n) 2018-11-18 00:00:00 20. Dressurprüfung Kl.S* - Kür 20 DRE 750,00  € 750.00 1 2 3 LP
16.11.2018 ( n) 2018-11-16 00:00:00 21. Pony-Dressurprfg.Kl.L**-Tr. 21 DRE 200,00  € 200.00 1 2 3 4 5 LP
16.11.2018 ( n) 2018-11-16 00:00:00 22. Pony-Dressurprfg.Kl.L**-Tr. 22 DRE 250,00  € 250.00 1 2 3 4 5 LP
17.11.2018 ( n) 2018-11-17 00:00:00 23. Ponydressurprfg.Kl.L**-Kür 23 DRE 250,00  € 250.00 1 2 3 4 5 LP
17.11.2018 ( v) 2018-11-17 00:00:00 24. Springprüfung Kl.L 24 SPR 250,00  € 250.00 3 4 5 LP
18.11.2018 ( v) 2018-11-18 00:00:00 25. Springprfg.m.steigenden Anforderungen Kl.L 25 SPR 250,00  € 250.00 3 4 5 LP

Hotline: 0 900 / 18 12 345

(Festnetzpreis: 0,69 Euro / Min.)*
Mo. bis Fr. von 9:00 bis 20:00 Uhr
Sa. von 9:00 bis 15:00 Uhr
oder senden Sie uns eine E-Mail.

Fragen und Antworten

Unsere Onlinehilfe bietet Ihnen Antworten zu den häufigsten Fragen.

Nennung Online mobil

Nennung Online können Sie jetzt auch auf Ihrem Smartphone nutzen.

Hauptsponsoren der FN