Hauptsponsoren der FN R+V Versicherung. Pferdeversicherung, Operationskosten-Versicherung und Pferdelebendtierversicherung Fendt Deutschland - AGCO GmbH

Hildesheim-Steuerwald (31.10.2020 - 01.11.2020) Abgesagt

Die vollständige Ausschreibung finden Sie in der Zeitschrift: Reitsport Magazin. Verbindlich ist nur die genehmigte und gedruckte Ausschreibung!

Reitsport Magazin

Online-Veröffentlichung:

25.09.2020 , 18:00 Uhr

Wichtige Information vom 22.10.2020

Aufgrund steigender Infektionszahlen, wird dieses Turnier abgesagt.

Veranstaltungsort:

Hildesheim-Steuerwald

Landesverband:

Hannover

Online-Nennschluss:

21.10.2020 , 18:00 Uhr

Online-Nachnennschluss:

30.10.2020 , 12:00 Uhr

Turnierverwalter:

Pamela Kellner

Internet:

nicht eingetragen

PLZ, Ort:

31137, Hildesheim,

Längengrad, Breitengrad

-, -

Parcourschef:

Bernward Engelke

Richter:

Jan Crome-Sperling
Ann-Kathrin Hillebrecht

Teilnahmeberechtigung:

Stammmitglieder aus Vereinen des PSV Hannover

Besondere Bestimmungen:



WBO Nennungen werden nur über www.nennung-online.de angenommen , nicht in Papierform
-Für alle Pferde/Ponys ist ein Equidenpass mitzuführen.

-Alle Pferde müssen seuchenfrei sein und aus einem seuchenfreien Bestand kommen und ordnungsgemäß gem. d. Durchführungsbestimmungen „Impfschutz“ der WBO Teil III,10 geimpft sein.

-Jeder Teilnehmer / Erziehungsberechtigter bestätigt mit der Nennungsunterschrift, dass für sein Pferd/Pony eine Tierhaltehaftpflichtversicherung abgeschlossen wurde.

- Bitte unbedingt bei der Nennung den Jahrgang sowie die Leistungsklasse des Reiters und ob es sich um ein Pony oder Großpferd handelt (bitte bei Ponys Stockmaß vermerken) angeben

-Jedes Pferd/Pony ist pro Tag höchstens 3-mal startberechtigt

-
Ein Hufschmied ist nicht vor Ort.

- Die Zeiteinteilung wird im Internet unter www.nennung-online.de/teilnehmerinformationen veröffentlicht.
- Geldpreis 75% gemäߧ25.2 LPO

- Wenn auf die Gastronomie aufgrund kommunaler Vorgaben nicht verzichtet werden muss, sind die derzeit gültigen Empfehlungen und Vorschriften einzuhalten.
HINWEISE bzgl. Corona Pandemie:
Unter www.nennung-online.de - Teilnehmerinformation - finden Sie ein Formular "Anwesenheitsnachweis" . Dieses ist Bestandteil der Nennung/Ausschreibung und MUSS zwingend von jedem Reiter/Begleiter unterschrieben - bei Betreten des Turniergeländes (Anreise) - an der Eingangskontrolle abgegeben werden. Ohne Vorlage dieses Formulars ist kein Start möglich. Hier erfolgt dann die Ausgabe der Tagesbänder. Mund-/Nasenschutz ist mitzubringen!
Pro 2 Pferde ist nur 1 Pfleger/Begleiter zugelassen
Zuschauer sowie Pferdebesitzer sind nicht gestattet
Reiter und Begleitperson dürfen nur am Prüfungstag anwesend sein, an dem das Pferd / die Pferde gestartet werden.
Die gültige Tages-Einlassberechtigung (Tagesband) ist ständig zu tragen und bei Verlangen vorzuzeigen.
Anreise: Den Anweisungen der eingesetzten Ordner ist uneingeschränkt zu folgen
Zutritt zum Veranstaltungsgelände haben ausschließlich Personen ohne Krankheitssymtome, die für eine Infektion mit dem Coronavirus typisch sind. Auf dem gesamten Veranstaltungsgelände besteht Pflicht des Tragens von Mund-/Nasenschutz (ausgenommen Reiter bei der Vorbereitung ihrer Pferde und auf dem Prüfungsplatz.)
KONTAKTBESCHRÄNKUNGEN
Aktuelle Auszüge Landesverordnung zum Schutz vor Neuinfektionen mit dem Corona-Virus
hier: Niedersachsen (Stand 25.09.2020)
§ 1.Abs.1 Jede Person hat physische Kontakte zu anderen Menschen, die nicht zu den Angehörigen des eigenen Hausstandes gehören, auf das Notwendige zu beschränken.
§ 26 Abs.1 : Die Sportausübung ist zulässig, wenn
1.) diese kontaktlos zwischen den beteiligten Personen erfolgt,
2.) ein Abstand von 2 Metern jeder Person zu jeder anderen beteiligten Person, die nicht zum eigenen Hausstand gehört, jederzeit eingehalten wird,
Abweichend von Satz 1 Nrn. 1und 2 ist die Sportausübung auch zulässig, wenn sie in Gruppen von nicht mehr als 50 Personen erfolgt und die Kontaktdaten der Sportaus-übenden nach § 4 erhoben und dokumentiert werden.
3.) Hygiene- und Desinfektionsmaßnahmen, insbesondere in Bezug auf gemeinsam genutzte Sportgeräte, durchgeführt werden,
§ 26 Abs. 2 : Zuschauerinnen und Zuschauer sind bei einer Sportausübung zugelassen, wenn jede Zuschauerin und jeder Zuschauer das Abstandsgebot nach § 1 Abs.3 Sätze 1 und 2 einhält (Anm.: Mindest-Abstand von 1,5 Metern - gilt nicht gegenüber solchen Personen, die dem Hausstand der pflichtigen Person oder einem weiteren Hausstand oder einer Gruppe von nicht mehr als 10 Personen angehören.) Beträgt die Zahl der Zuschauerinnen und Zuschauer mehr als 50, ist zusätzlich sicherzustellen, dass
  1. Die Zuschauerinnen und Zuschauer sitzend der Sportausübung verfolgen
  2. Maßnahmen aufgrund eines Hygienekonzeptes gem. § 3 der Verordnung getroffen
werden und
  1. Die Kontaktdaten jeder Zuschauerin und jedes Zuschauers nach § 4 der Verordnung
erhoben und dokumentiert werden.
(Anm.: Familienname, Vorname, vollständige Anschrift, Telefonnummer, Erhebungsdatum, Erhebungsuhrzeit. Kontaktdaten sind für die Dauer von 3 Wochen nach der VA aufzubewahren, damit eine etwaige Infektionskette nachvollzogen werden kann. Die Dokumentation ist dem zuständigen Gesundheitsamt auf Verlangen vorzulegen .Spätestens 1 Monat nach dem Ende der VA sind die Kontaktdaten zu löschen)
Die Zahl der Zuschauerinnen und Zuschauer darf 1000 Personen nicht übersteigen.
Hygienebeauftragte: Monika Arnold
Die Meldestelle ist nur über equi-score.de sowie telefonisch erreichbar. Kein persönlicher Kontakt.
Ggfs. errittene Gewinngelder werden überwiesen

Beschaffenheit der Plätze:

Prüfungshalle 20 x 60 davon 20 x 20 zur Vorbereitung für den nächsten TN,
Abreiteplatz Sand: 20 x 40 m - Sand
 

Vorläufige Zeitenteilung:

Sa. vorm.: 1,2,3; nachm.: 4,5,6
So. vorm.: 7,8; nachm.: 10,11

Parcoursaufbau : Oliver Tüpker  

Teilnehmerinformationen zum Download

Titel
zuletzt aktualisiert
Dateigröße
Format
Anleitung Equsicore 25.09.2020 2020-09-25 17:03:00 1,38 MB PDF
Anwesenheitsnachweis 25.09.2020 2020-09-25 16:59:00 139,93 KB PDF
Ausschreibung 25.09.2020 2020-09-25 17:05:00 338,29 KB PDF
LAVES-Formular 25.09.2020 2020-09-25 17:00:00 57,68 KB PDF
Wichtige Information zur Änderung der Einhufer-Blutarmut-Verordnung-unbedingt beachten! 25.09.2020 2020-09-25 16:59:00 412,72 KB PDF

Prüfungen

Datum
Prüfung
Disziplin
Preisgeld
LKL/Art
31.10.2020 ( v) 2020-10-31 00:00:00 1. Dressur-WB (E 5/2, zu zweit) 1 DRE 0,00  € 0.00 6 7 0 WB
31.10.2020 ( v) 2020-10-31 00:00:00 2. Dressurreiter-WB (RE 1/2) 2 DRE 0,00  € 0.00 0 7 WB
31.10.2020 ( v) 2020-10-31 00:00:00 3. Dressurreiter-WB (RE 2) 3 DRE 0,00  € 0.00 0 7 WB
31.10.2020 ( n) 2020-10-31 00:00:00 4. Springreiter-WB 4 SPR 0,00  € 0.00 0 7 WB
31.10.2020 ( n) 2020-10-31 00:00:00 5. Punkte-Spring-WB mit Joker 5 SOS 0,00  € 0.00 6 7 0 WB
31.10.2020 ( n) 2020-10-31 00:00:00 6. Standard-Spring-WB mit Kostümen 6 SPR 0,00  € 0.00 6 7 0 WB
01.11.2020 ( v) 2020-11-01 00:00:00 7. Dressurreiterprüfung Kl.A 7 DRE 150,00  € 150.00 5 6 LP
01.11.2020 ( v) 2020-11-01 00:00:00 8. Dressurprüfung Kl.A* 8 DRE 150,00  € 150.00 5 6 LP
01.11.2020 ( n) 2020-11-01 00:00:00 10. Stilspringprüfung Kl.A* 10 SPR 150,00  € 150.00 5 6 LP
01.11.2020 ( n) 2020-11-01 00:00:00 11. Springprüfung Kl. A** 11 SPR 150,00  € 150.00 5 6 LP

Hotline: 0 900 / 18 12 345

(Festnetzpreis: 0,69 Euro / Min.)*
Mo. bis Fr. von 9:00 bis 20:00 Uhr
Sa. von 9:00 bis 15:00 Uhr
oder senden Sie uns eine E-Mail.

Fragen und Antworten

Unsere Onlinehilfe bietet Ihnen Antworten zu den häufigsten Fragen.

Nennung Online mobil

Nennung Online können Sie jetzt auch auf Ihrem Smartphone nutzen.

Hauptsponsoren der FN