Hauptsponsoren der FN R+V Versicherung. Pferdeversicherung, Operationskosten-Versicherung und Pferdelebendtierversicherung Fendt Deutschland - AGCO GmbH

Oldenburg (24.11.2016 - 27.11.2016)

Die vollständige Ausschreibung finden Sie in der Zeitschrift: PSVWE Info. Verbindlich ist nur die genehmigte und gedruckte Ausschreibung!

PSVWE Info

Online-Veröffentlichung:

12.10.2016 , 18:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Oldenburg

Landesverband:

Weser-Ems

Online-Nennschluss:

31.10.2016 , 18:00 Uhr

Online-Nachnennschluss:

23.11.2016 , 12:00 Uhr

Turnierverwalter:

Kaspar Funke

Internet:

nicht eingetragen

PLZ, Ort:

nicht eingetragen

Längengrad, Breitengrad

-, -

Teilnahmeberechtigung:

A. Prüfung 24 (Dressurprüfung Kl. S U21)
Teilnehmer Jahrg. 1995+jünger
a) 3 Teilnehmer, die durch den Pferdesportverband Weser-Ems benannt werden.
b) 1 Teilnehmer, der durch den Pferdesportverband Bremen benannt wird.
c) 1 Teilnehmer, der durch den Pferdesportverband Hannover benannt wird.
d) 1 Teilnehmer, der durch den Pferdesportverband Westfalen benannt wird.
e) weitere Teilnehmer auf Einladung des Veranstalters.
B. Prüfung 25 (Vereinsmannschaften)
Startberechtigt sind:
a) die siegende Vereinsmannschaft der Kreismeisterschaften oder eine Vereinsmannschaft nach Auswahl des jew. Kreisreiterverbandes der KRV Delmenhorst, Ammerland, Wesermarsch (je eine Mannschaft) sowie Oldenburg, Oldenburger Münsterland und Friesland-WHV mit je 2 Mannschaften.
b) je eine Vereinsmannschaft der BRV Emsland, Osnabrück u. Ostfriesland.
c) eine Vereinsmannschaft des Pferdesportverbandes Bremen.
d) weitere Mannschaften, die vom Veranstalter eingeladen werden.
Pro RV ist nur eine Mannsch. startberechtigt. Pro Mannschaft können je 5 Reiter der LK 3-6 genannt werden. Startberechtigt sind je Mannsch. jedoch nur 4 Reiter. Die Reiter nennen selbstständig über NeOn. Die KRV senden vorab eine Aufstellung der von Ihnen benannten Reiter (Reitverein) an astruckmeier@escon-marketing.de, damit die Nennungen ordnungsgemäß bearbeitet werden können.
Teilnehmer Jahrg. 2000+jünger (U16)
a) ca. 10 Teilnehmer, die vom Pferdesportverband Weser-Ems benannt werden.
b) weitere Teilnehmer auf Einladung des Veranstalters.
D. Prüfung 28 (Dressurprüfung Kl. M)
Teilnehmer Jahrg. 1998+jünger (U18)
a) 3 Teilnehmer, die durch den Pferdesportverband Weser-Ems benannt werden
b) 1 Teilnehmer, der durch den Pferdesportverband Bremen benannt wird.
c) 1 Teilnehmer, der durch den Pferdesportverband Hannover benannt wird.
d) 1 Teilnehmer, der durch den Pferdesportverband Westfalen benannt wird.
e) weitere Teilnehmer auf Einladung des Veranstalters.
E. Prüfung 29 (Ponydressurprüfung Kl. L)
Teilnehmer Jahrg. 2000+jünger (U16)
a) 3 Teilnehmer, die durch den Pferdesportverband Weser-Ems benannt werden
b) 1 Teilnehmer, der durch den Pferdesportverband Bremen benannt wird.
c) 1 Teilnehmer, der durch den Pferdesportverband Hannover benannt wird.
d) 1 Teilnehmer, der durch den Pferdesportverband Westfalen benannt wird.
e) weitere Teilnehmer auf Einladung des Veranstalters.
F. Prüfungen 30-32 (Nachwuchsreiter / Nachwuchspferde)
Alle Altersklassen Jahrg. 1991+jünger ohne Pferdehandicap sowie Reiter Jahrg. 1990 und älter auf Einladung des Veranstalters mit bis zu 12 jähr. Pferden, die bis zum Nennungsschluss noch keine GP Platzierung haben. LK 1-3 eines anerkannten RV der BRD, Pferde die in keiner weiteren Dressur-LP gestartet werden. Reiter-/Pferdkombinationen, die an Wertungsprüfungen zum Piaff-Förderpreis teilgenommen haben sind ausgeschlossen. Sowie ausländische Reiter mit Gastlizenz zu denselben Bedingungen.
G. Prüfung 37 (Dressurprüfung Kl. S Ü22)
Teilnehmer Jahrg. 1994+älter
a) 3 Teilnehmer, die durch den Pferdesportverband Weser-Ems benannt werden
b) 1 Teilnehmer, der durch den Pferdesportverband Bremen benannt wird.
c) 1 Teilnehmer, der durch den Pferdesportverband Hannover benannt wird.
d) 1 Teilnehmer, der durch den Pferdesportverband Westfalen benannt wird.
e) weitere Teilnehmer auf Einladung des Veranstalters.
In den unter A, C, D und E, G genannten Prüfungen können , auf Einladung des Veranstalters (deutsche Reiter sowie auch Reiter aus dem benachbarten Ausland mit Gastlizenz gem. LPO) in der Gesamtsumme bis zu 20 Reiter zum Einsatz kommen.

Besondere Bestimmungen:

- Nennungen sind vom Reiter per NeOn abzugeben.
- Es erfolgt kein Versand der Zeiteinteilung per Post! Diese und weitere Informationen werden zur Veranstaltung bei NeOn und unter www.escon-marketing.de eingestellt.
- Pro reservierten Startplatz werden per NeOn 1,00 € Ausbildungs- u. Förderungsbeitrag eingezogen.
- Startbereitschaft ist für alle Prfg. des Tages am Vortag bis 19.00 Uhr zu erklären.
- Boxen können vom 24.-27.11.2016 zum Preis von 190,40 € zzgl. 40,00 € Entsorgung pro Box auf dem Turniergelände gestellt werden. Am Donnerstag, den 24.11.2016 besteht die Möglichkeit, Tagesboxen zum Preis von 80,00 € (brutto) zu mieten. Diese sind spätestens bis zum Nennungsschluss über NeOn zu bestellen und zu bezahlen. Für Krippen und Futter und hat jeder Teilnehmer selbst zu sorgen. Einstreu kann vor Ort gekauft werden. Boxen, die nach dem NS storniert werden, können nicht erstattet werden.
- LKW- oder Wohnwagen-Stellplätze inkl. Stromanschluss sind mit der Nennung für 70,- € zu bestellen und zu bezahlen.
- Jeder startende Teilnehmer erhält kostenlos zwei Bändchen (Reiter + Pfleger/Begleiter) für das Veranstaltungswochenende. Jede startende Mannschaft erhält kostenlos insgesamt 10 Bändchen. Weitere nationale Teilnehmerbändchen können vom Teilnehmer zum Preis von 30,- € in der Meldestelle erworben werden oder es können Tickets an der Tageskasse gekauft werden.
- Alle Besitzer und Teilnehmer sind persönlich haftbar für Schäden gegenüber Dritten, die durch sie selbst, ihre Angestellten, ihre Beauftragten oder ihre Pferde verursacht werden. Es wird daher dringend empfohlen, entsprechende Haftpflichtversicherungen abzuschließen, die für die Teilnahme an Reitturnieren im In- und Ausland volle Deckung bieten und gültig sind.
- Der Veranstalter schließt jegliche Haftung für Schäden aus, die den Besuchern, Teilnehmern und Pferdebesitzern durch leichte Fahrlässigkeit des Veranstalters, seiner Vertreter oder Erfüllungsgehilfen entstehen.

Beschaffenheit der Plätze:

Springplatz: 31 x 61 m., Sand; Dressurplatz: 20 x 60 m., Sand; Vorbereitungsplatz: 25 x 50 m., Sand
 

Vorläufige Zeitenteilung:

Do. nachm.: 24,28,30,37; abend: 25
Fr. vorm.: 1,7,12,15; nachm.: 18,21,26; abend: 2,10,31,32
Sa. vorm.: 3,11,16,19; nachm.: 4,13,23; abend: 8,27
So. vorm.: 9,14,17,20,29; nachm.: 5,6,22
 

Teilnehmerinformationen zum Download

Titel
zuletzt aktualisiert
Dateigröße
Format
Anschreiben Mannschaften Oldenburg 22-11-2016 22.11.2016 2016-11-22 16:37:00 188,32 KB PDF
Anschreiben Teilnehmer Oldenburg 22-11-2016 22.11.2016 2016-11-22 16:36:00 187,77 KB PDF
Auslosung Mannschaften Oldenburg 18-11-2016 18.11.2016 2016-11-18 17:28:00 80,73 KB PDF
Ausschreibung national 19.10.2016 2016-10-19 12:12:00 70,81 KB PDF
Ausschreibungsergänzung 12.10.2016 19.10.2016 2016-10-19 12:12:00 338,45 KB PDF
Internationale Ausschreibung CDI4* 14.10.2016 2016-10-14 09:40:00 333,74 KB PDF
Internationale Ausschreibung CSI2*/CSI1*/CSIYH1*/CSIAmA+B 14.10.2016 2016-10-14 09:39:00 542,69 KB PDF
Zeiteinteilung Oldenburg 21-11-2016 22.11.2016 2016-11-22 16:40:00 128,54 KB PDF

Prüfungen

Datum
Prüfung
Disziplin
Preisgeld
LKL/Art
25.11.2016 ( v) 2016-11-25 00:00:00 1. Springprüfung Kl.S* nach Strafpunkten und Zeit -international- 1 SPR 1.500,00  € 1500.00 0 LP
25.11.2016 ( a) 2016-11-25 00:00:00 2. Springprüfung Kl.S** m.Stechen -international- 2 SPR 24.600,00  € 24600.00 0 LP
26.11.2016 ( v) 2016-11-26 00:00:00 3. Springprüfung Kl.S* nach Strafpunkten und Zeit - international 3 SPR 3.000,00  € 3000.00 0 LP
26.11.2016 ( n) 2016-11-26 00:00:00 4. Springprüfung Kl.S*** m.Stechen -international- 4 SPR 24.600,00  € 24600.00 0 LP
27.11.2016 ( n) 2016-11-27 00:00:00 5. Zeitspringprüfung Kl.S** -international- 5 SPR 10.000,00  € 10000.00 0 LP
27.11.2016 ( n) 2016-11-27 00:00:00 6. Springprüfung Kl. S*** mit Stechen - international - 6 SPR 33.000,00  € 33000.00 0 LP
25.11.2016 ( v) 2016-11-25 00:00:00 7. Springprüfung nach Strafpunkten und Zeit -international- 7 SPR 1.000,00  € 1000.00 0 LP
26.11.2016 ( a) 2016-11-26 00:00:00 8. Springprüfung Kl.S* m.Stechen -international- 8 SPR 10.000,00  € 10000.00 0 LP
27.11.2016 ( v) 2016-11-27 00:00:00 9. Zweiphasenspringprfg.Kl.S* -international- 9 SPR 1.500,00  € 1500.00 0 LP
25.11.2016 ( a) 2016-11-25 00:00:00 10. Springprüfung nach Strafpunkten und Zeit -international- 10 SPR 1.000,00  € 1000.00 0 LP
26.11.2016 ( v) 2016-11-26 00:00:00 11. Springprüfung Kl.S* nach Strafpunkten und Zeit -international- 11 SPR 2.000,00  € 2000.00 0 LP
25.11.2016 ( v) 2016-11-25 00:00:00 12. Springprüfung nach Strafpunkten und Zeit -international- 12 SPR 300,00  € 300.00 0 LP
26.11.2016 ( n) 2016-11-26 00:00:00 13. Springprüfung nach Strafpunkten und Zeit -international- 13 SPR 300,00  € 300.00 0 LP
27.11.2016 ( v) 2016-11-27 00:00:00 14. Zweiphasenspringprfg. -international- 14 SPR 300,00  € 300.00 0 LP
25.11.2016 ( v) 2016-11-25 00:00:00 15. Springprüfung nach Strafpunkten und Zeit -international- 15 SPR 500,00  € 500.00 0 LP
26.11.2016 ( v) 2016-11-26 00:00:00 16. Springprüfung nach Strafpunkten und Zeit -international- 16 SPR 500,00  € 500.00 0 LP
27.11.2016 ( v) 2016-11-27 00:00:00 17. Zweiphasenspringprfg. -international- 17 SPR 600,00  € 600.00 0 LP
25.11.2016 ( n) 2016-11-25 00:00:00 18. Springprüfung Kl.S* nach Strafpunkten und Zeit - international - 18 SPR 1.500,00  € 1500.00 0 LP
26.11.2016 ( v) 2016-11-26 00:00:00 19. Springprüfung Kl.S* nach Strafpunkten und Zeit - international - 19 SPR 1.500,00  € 1500.00 0 LP
27.11.2016 ( v) 2016-11-27 00:00:00 20. Zweiphasenspringprfg.Kl.S* -international- 20 SPR 2.000,00  € 2000.00 0 LP
25.11.2016 ( n) 2016-11-25 00:00:00 21. FEI Grand Prix -international- 21 DRE 7.500,00  € 7500.00 0 LP
27.11.2016 ( n) 2016-11-27 00:00:00 22. FEI Grand Prix Special -international- 22 DRE 12.500,00  € 12500.00 0 LP
26.11.2016 ( n) 2016-11-26 00:00:00 23. FEI Grand Prix Kür -international- 23 DRE 7.500,00  € 7500.00 0 LP
24.11.2016 ( n) 2016-11-24 00:00:00 24. Dressurprüfung Kl. S* 24 DRE 800,00  € 800.00 1 2 3 LP
24.11.2016 ( a) 2016-11-24 00:00:00 25. Dressurprüfung Kl.A 25 DRE 1.500,00  € 1500.00 3 4 5 6 LP
25.11.2016 ( n) 2016-11-25 00:00:00 26. Springprüfung Kl.M* 26 SPR 300,00  € 300.00 1 2 3 4 LP
26.11.2016 ( a) 2016-11-26 00:00:00 27. Springprfg.Kl.M** m.St. 27 SPR 1.000,00  € 1000.00 1 2 3 4 LP
24.11.2016 ( n) 2016-11-24 00:00:00 28. Dressurprüfung Kl.M** für Junioren 28 DRE 500,00  € 500.00 1 2 3 4 LP
27.11.2016 ( v) 2016-11-27 00:00:00 29. Pony-Dressurprfg.Kl.L**-Tr. 29 DRE 300,00  € 300.00 2 3 4 5 LP
24.11.2016 ( n) 2016-11-24 00:00:00 30. Dressurprüfung Kl. S*** 30 DRE 1.500,00  € 1500.00 1 2 3 LP
25.11.2016 ( a) 2016-11-25 00:00:00 31. Dressurprüfung Kl. S*** 31 DRE 1.500,00  € 1500.00 1 2 3 LP
25.11.2016 ( a) 2016-11-25 00:00:00 32. Dressurprüfung Kl. S*** 32 DRE 1.500,00  € 1500.00 1 2 3 LP
33. Einsatzpauschale CSI2* pro Pferd 33 SOS 0,00  € 0.00 0 WB
34. Einsatzpauschale CSIYH1* pro Pferd 34 SOS 0,00  € 0.00 0 WB
35. Einsatzpauschale CSI1* pro Pferd 35 SOS 0,00  € 0.00 0 WB
36. Einsatzpauschale CDI4* pro Pferd 36 SOS 0,00  € 0.00 0 WB
24.11.2016 ( n) 2016-11-24 00:00:00 37. Dressurprüfung Kl.S* 37 DRE 1.000,00  € 1000.00 1 2 3 LP

Hotline: 0 900 / 18 12 345

(Festnetzpreis: 0,69 Euro / Min.)*
Mo. bis Fr. von 9:00 bis 20:00 Uhr
Sa. von 9:00 bis 15:00 Uhr
oder senden Sie uns eine E-Mail.

Fragen und Antworten

Unsere Onlinehilfe bietet Ihnen Antworten zu den häufigsten Fragen.

Nennung Online mobil

Nennung Online können Sie jetzt auch auf Ihrem Smartphone nutzen.

Hauptsponsoren der FN