Hauptsponsoren der FN

Rastede Teil 1 (17.07.2018 - 22.07.2018)

Die vollständige Ausschreibung finden Sie in der Zeitschrift: PSVWE Info. Verbindlich ist nur die genehmigte und gedruckte Ausschreibung!

PSVWE Info

Online-Veröffentlichung:

30.04.2018, 18:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Rastede Teil 1

Landesverband:

Weser-Ems

Online-Nennschluss:

25.06.2018, 18:00 Uhr

Online-Nachnennschluss:

12.07.2018, 18:00 Uhr

Turnierverwalter:

Torsten Schmidt

Internet:

nicht eingetragen

PLZ, Ort:

26180, Rastede,

Längengrad, Breitengrad

-, -

Parcourschef:

Werner Tapken

Richter:

Elisabeth Adlhoch
Heinrich Böttner
Christine Carstens
Jan Crome-Sperling
Tanja Evers
Ekkehard Freiberg
Katja Giesecke
Norbert Giesecke
Klaus Gosch
Hubert Hesker-Lengermann
Cornelia Hinsch
Thomas Hinsch
Harry Klugmann
Michael Krüger
Peter Mannheims
Marret Maucher
Ulrich Müller
Hans-Friedrich Nagel
Ruth-Maria Pittelkow
Klaus Ridder
Christine Runge
Wilhelm Schemmink
Renate Schröder
Karin Schwarzl
Harm Sievers
Ute von Platen
Cord Friedrich Wassmann

Teilnahmeberechtigung:

A. Springprüfungen
A1. Große Tour, Prfg. 1-3
Alle Altersklassen der LK 1,2 der BRD mit gültiger deutscher FN Jahresturnierlizenz.
A2. Sonderprüfung des Veranstalters Prfg. 4
Letzte Chance
Alle Altersklassen der LK S1-3, die in der Mittleren u./o. Großen Tour starten.
A3. Mittlere Tour, Prfg. 5-7
Alle Reiter der LK 1,2 der BRD mit gültiger deutscher FN Jahresturnierlizenz sowie Reiter der LK 3 des RVO, die nicht nicht in den Prfg. 51-58 starten. Die Prüfungen 5 und 6 sind gleichzeitig Wertungsprüfungen zur Oldenburger Landesmeisterschaft für Reiter der LK 1 bis 3 des Reiterverbandes Oldenburg.
A4. Youngster Tour, Prfg. 8-10
Alle Altersklassen der LK S1-3 der BRD mit gültiger deutscher FN Jahresturnierlizenz.
B. Dressurprüfungen
B1. Große Tour, Prfg. 11-12
Alle Altersklassen der LK D1-2 der BRD mit gültiger deutscher FN Jahresturnierlizenz.
B2. Mittlere Tour, Prfg. 13-15
Alle Altersklassen der LK D1-2 der BRD, sowie LK 3 des RVO die nicht in Prfg. 60-67 starten, mit gültiger deutscher FN Jahresturnierlizenz.
B3. Kleine Tour, Prfg. 16-17
Alle Altersklassen der LK D1-3 der BRD mit gültiger deutscher FN Jahresturnierlizenz.
C. Qualifikationen zum Bundeschampionat 2018, Prfg. 18-28
C1. Deutsche Dressurpferde, Prfg. 18-20
Startberechtigt sind:
a. Alle Altersklassen der LK D1-4 der BRD mit gültiger deutscher FN Jahresturnierlizenz.
C2. Deutsche Reit-, Dressur- und Springponys, Prfg. 21-28
a. Deutsche Dressurponys 5-6 jährig, Prfg. 21-23
Startberechtigt sind:
Junioren Jahrg. 00+jünger mit deutscher FN Jahresturnierlizenz.
b. Deutsche Springponys 5- u. 6 jährig, Prfg. 24-26
Startberechtigt sind:
Junioren Jahrg. 00+jünger mit deutscher FN Jahresturnierlizenz.
c. Deutsche Reitponys 3 u. 4 jährig, Prfg. 27-28
Startberechtigt sind:
Alle Altersklassen mit deutscher Jahresturnierlizenz, wobei für Junge Reiter und Reiter eine Gewichtsobergrenze in Turnierkleidung von 62 kg festgelegt ist. Jeder Reiter muss sich vor dem Start auf der Meldestelle Dressur wiegen lassen. Für die Rechtzeitigkeit des Wiegens ist der Reiter verantwortlich. Ohne Wiegen kein Start.
Die Reitponyprüfungen werden nicht geteilt. Die Prüfungen sind gleichzeitig Sichtungsprfg. zum Championat für Reitponys mit Abstammungsnachweis des Pferdestammbuches Weser-Ems.
D. Championate der Oldenburger Pferdezucht , Prfg. 29-46
Startberechtigt sind:
Alle Altersklassen mit deutscher FN-Jahresturnierlizenz.
Zugelassen sind alle Pferde mit Abstammungsnachweis des Verbandes der Züchter des Oldenburger Pferdes oder des Springpferdezuchtverbandes Oldenburg International. Je Reiter u. Prfg. max. 2 Pferde erl. Die Reitpferdeprüfungen (Prfg. 29-36) werden nicht geteilt und sind Sichtungsprfg. der Verbände für das Bundeschampionat.
Ausbildungsgratifikation des Vereins der Oldenburger Hengsthalter dem Züchter des Siegerpferdes in den Prfg. 38,39,40,42,44 und 46.
Aufteilung: 1. Platz 300 €, 2.Platz 200 €, 3. Platz 100 €.
E. Championate des Pferdestammbuches Weser-Ems ,Prfg. 47,48
Startberechtigt sind:
Die jeweils 6 punktbesten Reitponys mit Abstammungsnachweis des Pferdestammbuches Weser-Ems mit ihren Reitern aus den Prfg. 27,28.
In den Prfg. 47 u. 48 sind insgesamt max. 3 Ponys je Reiter zugelassen.
F. Oldenburger Landesmeisterschaft , Prfg. 49-75
Alle Altersklassen mit deutscher Jahresturnierlizenz, die mind. 6 Monate Stammmitglied eines RV sind, der dem Reiterverband Oldenburg angeschlossen ist.
Hinweis: Zweispänner Fahren und Vielseitigkeit siehe Prüfungen 16-17 u. 7-14 Teil 2 dieser Ausschreibung.
G. Prüfungen des Veranstalters Prfg. 76
Alle Altersklassen LK 3-4 mit deutscher Jahresturnierlizenz, die mind. 6 Monate Stammmitglied eines RV sind, der dem Reiterverband Oldenburg angeschlossen ist.
H. Prüfungen der Kreismannschaften des RVO, Prfg. 77-78
Alle Altersklassen mit deutscher FN-Jahresturnierlizenz , die mindestens 6 Monate Stammmitglied eines RV sind, der dem Reiterverband Oldenburg angeschlossen ist.
I. Jugendchampionat der Öffentlichen Versicherungen Oldenburg, Prfg. 79-85
Junioren Jahrg. 02+jünger der LK 5-6, die sich in den Sichtungsprüfungen 2018 des Reiterverbandes Oldenburg qualifiziert haben.
Prfg. 85 je Bezirksverband 1 Gruppe, RVO 4 Gruppen. Bei Verzicht Nachrücken.
J. Talentförderpreis der Öffentlichen Versicherungen Oldenburg, Prfg. 86-89
Junioren Jahrg. 00+jünger der LK 5, die sich in den Sichtungsprüfungen 2018 des Reiterverbandes Oldenburg qualifiziert haben.

Besondere Bestimmungen:

1. Allgemeines
- Maßgebend für diese PLS sind die LPO 2018 sowie alle im Kalender für Bekanntmachungen, Pferdeleistungsprüfungen und Turniersport veröffentlichten Ergänzungen, Korrekturen und Interpretationen einschließlich der jeweils gültigen Durchführungsbestimmungen.
- Es gelten die Allgemeinen und Besonderen Bestimmungen der LK Weser-Ems in der jew. gült. Fassung.
- Es wird besonders auf die einschlägigen Bestimmungen der LPO (Liste der verbotenen Substanzen) hingewiesen und ausdrücklich darauf aufmerksam gemacht, dass sich jeder Nenner mit Abgabe seiner Nennung diesen und den dazu erlassenen Durchführungsbestimmungen unterwirft.
- Soweit die Ausschreibung über einen auftretenden Sachverhalt keine Bestimmung enthält, gilt die LPO. Sollten eine/einzelne Bestimmung/en der Ausschreibung unwirksam sein oder werden, so wird die Gültigkeit der Ausschreibung insgesamt hiervon nicht berührt.
- In Ausnahmefällen behält sich der Veranstalter das Recht vor, die Ausschreibung mit Zustimmung des Kommissions-Beauftragten so zu ändern, dass Unklarheiten beseitigt oder Probleme geklärt werden, die auf einer Auslassung oder unvorhergesehenen Umständen beruhen. Jegliche Änderung wird sofort allen Teilnehmern und Offiziellen bekannt gegeben.
2. Nennungen /Nenngeld
- Die Nennungen können nur über das Nennung-Online-System abgegeben werden. Einsätze, Nenngelder und für jeden reservierten Startplatz 1,00 € Ausbildungs- u. Förderungsbeitrag sowie ggfs. Boxengeld und/oder Wohnwagen-/Zeltgebühr müssen über das Online-System mittels Lastschriftverfahren bezahlt werden.
- Nennungen ohne die fälligen Gebühren werden nicht bearbeitet.
- Mit Abgabe der Nennung unterwirft sich jeder teilnehmende Reiter sowie jeder Besitzer/Bevollmächtigte der Preisbewertung, den für das Turnier geltenden allgemeinen und besonderen Bestimmungen sowie den Anweisungen der Turnierleitung. Es besteht zwischen dem Veranstalter einerseits, den Besuchern und aktiven Teilnehmern andererseits kein Vertragsverhältnis.
- Erfolgsanrechnungszeitraum: 01.10.2015 bis NS.
3. Zeiteinteilung
Die Bereitstellung der Zeiteinteilung erfolgt im Internet unter www.reitverein-rastede.de, www.reiterverband-oldenburg.de und www.psvwe.de, es werden keine Zeiteinteilungen per Post verschickt.
4. Teilnehmer
- Einlassbänder werden an Meldestellen ausgegeben und sind nicht übertragbar. Sollte bei einer Überprüfung festgestellt werden, dass ein Teilnehmer ein manipuliertes Einlassband hat, wird er von der gesamten PLS ohne Erstattung jeglicher Kosten disqualifiziert.
a) Teilnehmerband: an alle Teilnehmer = 1 Band
b) Pflegerband: an alle Pfleger: 1-2 Pferde = 1 Band; 3-4 Pferde = 2 Bänder; ab 5 Pferde = 3 Bänder.
c) Jeder Teilnehmer kann an der Meldestelle ein zusätzliches Teilnehmerband für den Pferdebesitzer zum Preis von € 15,00 € erwerben.
- Kopfnummern sind von den Teilnehmern mitzubringen.
- Quartierbestellung für Teilnehmer bei: Residenzort Rastede GmbH, Kleibroker Str. 1, 26180 Rastede, Tel.: 04402/939823, Fax: 04402/939833, eMail: info@residenzortrastede.de
- Wohnwagenplätze/LKW-Stellplätze sind mit der Nennung zu bestellen. Je Platz wird ein Betrag von 100,00 € inkl. Strom erhoben.
5. Pferde/Stallungen
- Für alle an der Veranstaltung teilnehmende Pferde stehen -sofern mit der Nennung bestellt- Boxen in Zelten für den gesamten Zeitraum der PLS zur Verfügung. Pro Box wird eine Bereitstellungsgebühr von 150,00 € inkl. Entsorgung für den gesamten Zeitraum des Turniers erhoben. Erste Einstreu (Späne) ist kostenlos. Heu, Stroh und weitere Späne können zu Tagespreisen beim Stallmeister käuflich erworben werden. Futter und Krippen sind mitzubringen.
- Fahrpferde werden in Boxen im Zelt im "Fahrerlager" untergebracht. Es wird je Vierspänner (max. 4 Pferde) ein Betrag von 300,00 €, je Zweispänner (max. 2 Pferde) ein Betrag von 200,00 €, je Einspänner (1 Pferd) ein Betrag von 150,00 € inkl. Entsorgung erhoben. Erste Einstreu ist kostenlos.
Pro zusätzlicher Einzelbox wird eine Bereitstellungsgebühr von 150,00 € inkl. Entsorgung für den gesamten Zeitraum des Turniers erhoben. Erste Einstreu (Späne) ist kostenlos, Stroh und weitere Späne können zu Tagespreisen beim Stallmeister käuflich erworben werden. Futter und Krippen sind mitzubringen.
- Zusatzboxen zur Nutzung als Sattelbox pro Box 110,00 €.
- Bei Abgabe der Nennung ist die gewünschte Anzahl von Boxen zu bestellen und die Gebühr zu entrichten. Nur bezahlte Boxen werden reserviert. Eine Erstattung bei Nichtbeanspruchung ist nicht möglich.
- Die für den Teilnehmer gemäß seiner Nennung namentlich reservierten und bereitgestellten
Boxen stehen auch nur diesem zur Verfügung und werden durch den Stallmeister zugewiesen.
- Im "Fahrerlager" sind auch eigene Stallzelte erl. Es wird eine Gebühr von 200,00 € je Stall-Zelt erhoben.
- Das Rauchen im gesamten Stallbereich ist strengstens verboten.
6. Meldeschlüsse, Siegerehrungen
- Bei allen Prfg. muss die Meldung der startenden Pferde mit Angabe des Reiters bis spätestens 18.00 Uhr des Vortages an der Meldestelle erfolgen, soweit nicht für einzelne Prfg. ein anderer Meldeschluss in der Zeiteinteilung festgelegt ist.
!! Die vorgegebenen Zeiten sind unbedingt einzuhalten !!
- Siegerehrungen/Platzierungen finden direkt im Anschluss an die Prfg. auf dem jew. Prüfungsplatz statt. Abweichungen sind in der Zeiteinteilung vermerkt.
- Platzierte haben mit den platzierten Pferden an den Siegerehrungen/Platzierungen, Championatsehrungen und den Ehrungen der Oldenburger Meisterschaft teilzunehmen, andernfalls erfolgt Disqualifikation.
- Der Veranstalter behält sich das Recht vor, Siegerehrungen zu einem späteren Zeitpunkt stattfinden zu lassen.
7. Reiterabrechnung, Auszahlung von Geldpreisen, Ehrenpreise
- Jeder Teilnehmer hat frühestens nach seinem letzten Start und spätestens vor dem endgültigen Verlassen des Turniergeländes bzw. 1 Stunde nach Veranstaltungsende seine Reiterabrechnung bei der entsprechenden Meldestelle zu tätigen.
- Werden mehr als 25% der gestarteten Teilnehmer platziert, haben die Mehrplatzierten keinen Anspruch auf Auszahlung des Geldpreises.
- Die ausgeschriebenen Geldpreise sind Bruttopreise. Die Abrechnung erfolgt pro Teilnehmer. Je nach Absprache mit dem Pferdebesitzer verpflichtet sich jeder Teilnehmer den Geldpreis an den jew. Pferdebesitzer weiterzureichen.
- Preisgelder in den Mannschaftsprfg. werden den einzelnen Teilnehmern anteilig ausgezahlt.
- Der Veranstalter ist berechtigt, etwaige ausstehende Verpflichtungen der Teilnehmer in Abzug zu bringen.
- Die ausgelobten Ehrenpreise sind unmittelbar nach der Siegerehrung der jew. Prfg. bei der Ehrenpreisausgabe abzuholen.
8. Organisatorisches
- Ponys sind nur in den LP/WB startberechtigt, in denen sie ausdrücklich erwähnt werden.
- Die LK Weser-Ems erteilt für Prfg. 84-87 Dispens zu LPO § 400.5 bzw.500.6.
- Einsprüche sind schriftlich bei der Turnierleitung einzureichen. Gleichzeitig ist ein Betrag von 50,00 € zu hinterlegen.
- Der Veranstalter behält sich das Recht vor, einzelne Prfg. bei Nichterreichen der Teilnehmerzahlen ausfallen zu lassen.
- Soweit die Ausschreibung es nicht anders vorsieht, ist die Startfolge in allen Prfg. nach Alphabet
- Tierärzte, Schmied und Arzt stehen während der Veranstaltung auf eigene Rechnung zur Verfügung.
9. Versicherung, Haftung, Sonstiges
- Alle Besitzer und Teilnehmer sind persönlich haftbar für Schäden gegenüber Dritten, die durch sie selbst, ihre Angestellten, ihre Beauftragten oder ihre Pferde verursacht werden. Es wird daher dringend empfohlen, entsprechende Haftpflichtversicherungen abzuschließen, die für die Teilnahme an Reitturnieren volle Deckung bieten und gültig sind.
- Der Veranstalter schließt jegliche Haftung für Schäden aus, die den Besuchern, Teilnehmern und Pferdebesitzern durch leichte Fahrlässigkeit des Veranstalters, seiner Vertreter oder Erfüllungsgehilfen entstehen. Er schließt die Haftung auch aus für Diebstähle, Feuer u. sonstige Vorfälle.
- Für Unfälle von Reitern, Pferden u. Zuschauern irgendwelcher Art übernimmt der Veranstalter keine Haftung. Die Teilnahme, der Besuch und die Benutzung der Einrichtung bzw. der Einrichtungsgegenstände, insbesondere auch der Stallungen geschehen auf eigene Gefahr.
- Auf dem Turnierplatz einschließlich Zuschauerraum und Gelände ist das Fahren mit Mofas, Motorrädern, Motorrollern u. ä. polizeilich untersagt.
- Hunde müssen auf dem Turnierplatz angeleint sein.
Besondere Bestimmungen Oldenburger Landesmeisterschaft:
- Begrenzung der Teilnehmerzahl in der Springprfg. Nr. 51:
Startplätze: KRV Ammerland = 12; KRV OL-Münsterland = 40; KRV Delmenhorst = 10; KRV Friesland/WHV = 8; KRV Oldenburg = 9; KRV Wesermarsch = 7.
- Begrenzung der Teilnehmerzahl in der Dressurprfg. 62:
Startplätze: KRV Ammerland = 11; KRV OL-Münsterland = 23; KRV Delmenhorst = 10; KRV Friesland/WHV = 13; KRV Oldenburg = 11; KRV Wesermarsch = 8.
- Die Meisterschaftsprfg. 51,52,54,55,57,59,60,62,63,65,66,68,70 und 71 werden nicht geteilt.
- In den Qualifikationsprfg. jeweils 1 Pferd/Pony erl.
- Die Startfolge in der jew. 2. Qualifikationsprfg. erfolgt in umgekehrter Reihenfolge zu der 1. Qualifikationsprfg.
- Bei Punktgleichheit auf den Medaillenplätzen entscheidet die bessere Leistung im Finale.
- Bei Startverzicht in den Finalprfg. erfolgt Nachrücken.
- Pferd und Reiter sind nur in einer Oldenburger Meisterschaft startberechtigt und müssen dies ggfs. beim ersten Start festlegen. Ausnahme sind alle Mannschaftsprüfungen.
- Vielseitigkeit: Oldenburger Landesmeister wird der/die beste Oldenburger Reiter/Reiterin aus der Prfg. 16 Teil 2 der Ausschreibung.
- Zweispänner Fahren Pferde/Ponys: Oldenburger Landesmeister wird das jeweils besten Oldenburger Gespann aus den Prfg. 7-14 Teil 2 dieser Ausschreibung.
Richter: Elisabeth Adlhoch, Heinrich Böttner, Christine Carstens, Jan Crome-Sperling, Tanja Evers, Ekkehard Freiberg, Katja Giesecke, Norbert Giesecke, Klaus Gosch, Karin Grupe, Hubert Hesker-Lengermann, Cornelia Hinsch, Thomas Hinsch, Harry Klugmann, Michael Krüger, Peter Mannheims, Marret Maucher, Ulrich Müller, Hans-Friedrich Nagel, Ruth Pittelkow, Klaus Ridder, Christine Runge, Wilhelm Schemmink, Renate Schröder, Harm Sievers, Ute von Platen, Cord Wassmann
Parcourschef: Werner Tapken
Hufschmied: Ein Hufschmied (Herr Logemann) ist anwesend.

Beschaffenheit der Plätze:

Dressur: D1: 20 x 60 m., Sand, D2: 20 x 60 m., Sand, D3: 40 x 100 m., Gras
Dressur Abreiteplätze: 25 x 70 m.
Springen: 55 x 110 m., Gras
Springen Abreiteplätze: 40 x 80 m., Gras, 20 x 60 m., Sand
 

Vorläufige Zeitenteilung:

Di. vorm.: 18,21,27,57,81b,65; nachm.: 22,23,28,51,54,59; abend: 70
Mi. vorm.: 19,41,43,45,62,68; nachm.: 20,37,52,55,71; abend: 58
Do. vorm.: 24,25,26,31,35; nachm.: 1,5,8,16,66; abend: 74
Fr. vorm.: 6,9,33,63; nachm.: 13,17,29,42,44,46,72; abend: 2,76
Sa. vorm.: 30,38,39,40,79,81,83a,83b,86; nachm.: 10,11,14,32,34,36,49,53,56,60,78,88; abend: 4,77
So. vorm.: 47,48,50,61,64,67,69,80,84a,87; nachm.: 3,7,12,15,73,75,82,84b,85,89
 

Teilnehmerinformationen zum Download

Titel
zuletzt aktualisiert
Dateigröße
Format
Auslosung Oldie Cup 11.07.2018 2018-07-11 12:39:00 8,63 KB PDF
Auslosung Prüfung 74 A-Kür 05.07.2018 2018-07-05 15:01:00 8,90 KB PDF
Auslosung Prüfung 77 KRV Stafette 09.07.2018 2018-07-09 08:39:00 49,13 KB PDF
Auslosung Prüfung 78 L-Kür 09.07.2018 2018-07-09 08:39:00 6,52 KB PDF
Pferdeverzeichnis 13.07.2018 2018-07-13 08:58:00 706,15 KB PDF
Teilnehmerverzeichnis 13.07.2018 2018-07-13 08:58:00 120,41 KB PDF
Zeiteinteilung 13.07.2018 2018-07-13 17:55:00 744,98 KB PDF

Prüfungen

Datum
Prüfung
Disziplin
Preisgeld
LKL/Art
19.07.2018 (n) 2018-07-19 00:00:00 1. Springprüfung Kl.S** evtl. Flutlicht 1 SPR 6.000,00 € 6000.00 1 2 LP
20.07.2018 (a) 2018-07-20 00:00:00 2. Springprf. Kl.S** m.Siegerrunde evtl. Flutlicht 2 SPR 8.000,00 € 8000.00 1 2 LP
22.07.2018 (n) 2018-07-22 00:00:00 3. Springprfg.Kl.S m.St.*** 3 SPR 20.000,00 € 20000.00 1 2 LP
21.07.2018 (a) 2018-07-21 00:00:00 4. Zeitspringprüfung Kl.S** 4 SPR 5.000,00 € 5000.00 1 2 3 LP
19.07.2018 (n) 2018-07-19 00:00:00 5. Zeitspringprüfung Kl.S* 5 SPR 1.000,00 € 1000.00 1 2 3 LP
20.07.2018 (v) 2018-07-20 00:00:00 6. Springprüfung Kl.S* 6 SPR 1.500,00 € 1500.00 1 2 3 LP
22.07.2018 (n) 2018-07-22 00:00:00 7. Springprfg.Kl.S m.St.** 7 SPR 5.000,00 € 5000.00 1 2 3 LP
19.07.2018 (n) 2018-07-19 00:00:00 8. Springprüfung Kl.M** 8 SPR 600,00 € 600.00 1 2 3 LP
20.07.2018 (v) 2018-07-20 00:00:00 9. Springprüfung Kl.S* 9 SPR 1.000,00 € 1000.00 1 2 3 LP
21.07.2018 (n) 2018-07-21 00:00:00 10. Zwei-Phasen-Springprfg.Kl.S* 10 SPR 2.000,00 € 2000.00 1 2 3 LP
21.07.2018 (n) 2018-07-21 00:00:00 11. Dressurprüfung Kl. S*** 11 DRE 3.000,00 € 3000.00 1 2 LP
22.07.2018 (n) 2018-07-22 00:00:00 12. Dressurprüfung Kl.S*** 12 DRE 5.000,00 € 5000.00 1 2 LP
20.07.2018 (n) 2018-07-20 00:00:00 13. Dressurprüfung Kl.S* 13 DRE 1.500,00 € 1500.00 1 2 3 LP
21.07.2018 (n) 2018-07-21 00:00:00 14. Dressurprüfung Kl. S* 14 DRE 2.000,00 € 2000.00 1 2 3 LP
22.07.2018 (n) 2018-07-22 00:00:00 15. Dressurprüfung Kl. S** 15 DRE 1.250,00 € 1250.00 1 2 3 LP
19.07.2018 (n) 2018-07-19 00:00:00 16. Dressurprüfung Kl.S* 16 DRE 750,00 € 750.00 1 2 3 LP
20.07.2018 (n) 2018-07-20 00:00:00 17. St.Georg Special* 17 DRE 1.400,00 € 1400.00 1 2 3 LP
17.07.2018 (v) 2018-07-17 00:00:00 18. Dressurpferdeprfg.Kl.L 18 DPF 200,00 € 200.00 1 2 3 4 LP
18.07.2018 (v) 2018-07-18 00:00:00 19. Dressurpferdeprfg.Kl.L 19 DPF 200,00 € 200.00 1 2 3 4 LP
18.07.2018 (n) 2018-07-18 00:00:00 20. Dressurpferdeprfg. Kl.M 20 DPF 250,00 € 250.00 1 2 3 4 LP
17.07.2018 (v) 2018-07-17 00:00:00 21. Dressurponyprfg. Kl.A 21 DPF 150,00 € 150.00 1 2 3 4 5 6 LP
17.07.2018 (n) 2018-07-17 00:00:00 22. Dressurponyprfg. Kl.A 22 DPF 150,00 € 150.00 1 2 3 4 5 6 LP
17.07.2018 (n) 2018-07-17 00:00:00 23. Dressurponyprfg.Kl.L 23 DPF 200,00 € 200.00 1 2 3 4 5 LP
19.07.2018 (v) 2018-07-19 00:00:00 24. Springponyprüfung Kl.A* 24 SPF 150,00 € 150.00 1 2 3 4 5 6 LP
19.07.2018 (v) 2018-07-19 00:00:00 25. Springponyprüfung Kl.A** 25 SPF 150,00 € 150.00 1 2 3 4 5 6 LP
19.07.2018 (v) 2018-07-19 00:00:00 26. Springponyprüfung Kl.L 26 SPF 200,00 € 200.00 1 2 3 4 5 LP
17.07.2018 (v) 2018-07-17 00:00:00 27. Pony-Reitpferdeprüfung 27 RPF 150,00 € 150.00 1 2 3 4 5 6 LP
17.07.2018 (n) 2018-07-17 00:00:00 28. Pony-Reitpferdeprüfung 28 RPF 150,00 € 150.00 1 2 3 4 5 6 LP
20.07.2018 (n) 2018-07-20 00:00:00 29. Reitpferdeprüfung 29 RPF 250,00 € 250.00 1 2 3 4 5 LP
21.07.2018 (v) 2018-07-21 00:00:00 30. Reitpferdeprüfung 30 RPF 450,00 € 450.00 1 2 3 4 5 LP
19.07.2018 (v) 2018-07-19 00:00:00 31. Reitpferdeprüfung 31 RPF 250,00 € 250.00 1 2 3 4 5 LP
21.07.2018 (n) 2018-07-21 00:00:00 32. Reitpferdeprüfung 32 RPF 450,00 € 450.00 1 2 3 4 5 LP
20.07.2018 (v) 2018-07-20 00:00:00 33. Reitpferdeprüfung 33 RPF 250,00 € 250.00 1 2 3 4 5 LP
21.07.2018 (n) 2018-07-21 00:00:00 34. Reitpferdeprüfung 34 RPF 450,00 € 450.00 1 2 3 4 5 LP
19.07.2018 (v) 2018-07-19 00:00:00 35. Reitpferdeprüfung 35 RPF 250,00 € 250.00 1 2 3 4 5 LP
21.07.2018 (n) 2018-07-21 00:00:00 36. Reitpferdeprüfung 36 RPF 450,00 € 450.00 1 2 3 4 5 LP
18.07.2018 (n) 2018-07-18 00:00:00 37. Dressurpferdeprfg. Kl.A 37 DPF 200,00 € 200.00 1 2 3 4 5 LP
21.07.2018 (v) 2018-07-21 00:00:00 38. Dressurpferdeprfg. Kl.A 38 DPF 200,00 € 200.00 1 2 3 4 5 LP
21.07.2018 (v) 2018-07-21 00:00:00 39. Dressurpferdeprfg.Kl.L 39 DPF 250,00 € 250.00 1 2 3 4 LP
21.07.2018 (v) 2018-07-21 00:00:00 40. Dressurpferdeprfg. Kl.M 40 DPF 400,00 € 400.00 1 2 3 4 LP
18.07.2018 (v) 2018-07-18 00:00:00 41. Springpferdeprüfung Kl.A** 41 SPF 250,00 € 250.00 1 2 3 4 5 LP
20.07.2018 (n) 2018-07-20 00:00:00 42. Springpferdeprüfung Kl.L 42 SPF 1.000,00 € 1000.00 1 2 3 4 5 LP
18.07.2018 (v) 2018-07-18 00:00:00 43. Springpferdeprüfung Kl.L 43 SPF 300,00 € 300.00 1 2 3 4 LP
20.07.2018 (n) 2018-07-20 00:00:00 44. Spezialspringpferdeprfg. Kl.M* m.2 Uml. 44 SPF 1.500,00 € 1500.00 1 2 3 4 LP
18.07.2018 (v) 2018-07-18 00:00:00 45. Springpferdeprüfung Kl.M* 45 SPF 350,00 € 350.00 1 2 3 4 LP
20.07.2018 (n) 2018-07-20 00:00:00 46. Spezialspringpferdeprfg.Kl.M** m. St. 46 SPF 2.000,00 € 2000.00 1 2 3 4 LP
22.07.2018 (v) 2018-07-22 00:00:00 47. Pony-Reitpferdeprüfung 47 RPF 150,00 € 150.00 1 2 3 4 5 6 LP
22.07.2018 (v) 2018-07-22 00:00:00 48. Pony-Reitpferdeprüfung 48 RPF 150,00 € 150.00 1 2 3 4 5 6 LP
21.07.2018 (n) 2018-07-21 00:00:00 49. Springprfg.Kl.S m.St.** 49 SPR 4.000,00 € 4000.00 1 2 3 LP
22.07.2018 (v) 2018-07-22 00:00:00 50. St.Georg Special* 50 DRE 1.400,00 € 1400.00 1 2 3 LP
17.07.2018 (n) 2018-07-17 00:00:00 51. Springprüfung Kl.M* 51 SPR 400,00 € 400.00 3 4 LP
18.07.2018 (n) 2018-07-18 00:00:00 52. Zeitspringprüfung Kl.M* 52 SPR 500,00 € 500.00 3 4 LP
21.07.2018 (n) 2018-07-21 00:00:00 53. Springprfg.Kl.M** m.St. 53 SPR 600,00 € 600.00 3 4 LP
17.07.2018 (n) 2018-07-17 00:00:00 54. Springprüfung Kl.L 54 SPR 200,00 € 200.00 3 4 LP
18.07.2018 (n) 2018-07-18 00:00:00 55. Springprüfung Kl.L 55 SPR 200,00 € 200.00 3 4 LP
21.07.2018 (n) 2018-07-21 00:00:00 56. Springprfg.Kl.M* m.St. 56 SPR 350,00 € 350.00 3 4 LP
17.07.2018 (v) 2018-07-17 00:00:00 57. Springprüfung Kl.L 57 SPR 200,00 € 200.00 4 5 LP
18.07.2018 (a) 2018-07-18 00:00:00 58. Springprüfung Kl.L 58 SPR 300,00 € 300.00 4 5 LP
17.07.2018 (n) 2018-07-17 00:00:00 59. Ponystilspringprfg.Kl.A** 59 SPR 150,00 € 150.00 3 4 LP
21.07.2018 (n) 2018-07-21 00:00:00 60. Ponyspringprüfung Kl.L 60 SPR 200,00 € 200.00 3 4 LP
22.07.2018 (v) 2018-07-22 00:00:00 61. Ponyspringprüfung Kl.L 61 SPR 250,00 € 250.00 3 4 5 LP
18.07.2018 (v) 2018-07-18 00:00:00 62. Dressurprüfung Kl.M* 62 DRE 300,00 € 300.00 3 4 LP
20.07.2018 (v) 2018-07-20 00:00:00 63. Dressurprüfung Kl.M* 63 DRE 300,00 € 300.00 3 4 LP
22.07.2018 (v) 2018-07-22 00:00:00 64. Dressurprüfung Kl.M** 64 DRE 500,00 € 500.00 3 4 LP
17.07.2018 (v) 2018-07-17 00:00:00 65. Dressurprfg. Kl.L** - Tr. 65 DRE 200,00 € 200.00 3 4 LP
19.07.2018 (n) 2018-07-19 00:00:00 66. Dressurprüfung Kl.M* 66 DRE 300,00 € 300.00 3 4 LP
22.07.2018 (v) 2018-07-22 00:00:00 67. Dressurprüfung Kl.M* 67 DRE 300,00 € 300.00 3 4 LP
18.07.2018 (v) 2018-07-18 00:00:00 68. Dressurprfg. Kl.L* Kandare 68 DRE 200,00 € 200.00 3 4 LP
22.07.2018 (v) 2018-07-22 00:00:00 69. Dressurprfg. Kl.L* - Kand. 69 DRE 300,00 € 300.00 3 4 LP
17.07.2018 (a) 2018-07-17 00:00:00 70. Pony-Dressurprfg.Kl.L*-Tr. 70 DRE 200,00 € 200.00 3 4 LP
18.07.2018 (n) 2018-07-18 00:00:00 71. Pony-Dressurprfg.Kl.L*-Tr. 71 DRE 200,00 € 200.00 3 4 LP
20.07.2018 (n) 2018-07-20 00:00:00 72. Pony-Dressurprfg.Kl.L*-Tr. 72 DRE 250,00 € 250.00 3 4 LP
22.07.2018 (n) 2018-07-22 00:00:00 73. Mannschaftswettbewerb für Vereinsmannschaften 73 SOS 1.200,00 € 1200.00 WB
19.07.2018 (a) 2018-07-19 00:00:00 74. Dressurprüfung Kl.A* 74 DRE 150,00 € 150.00 3 4 5 6 LP
22.07.2018 (n) 2018-07-22 00:00:00 75. Dressurprüfung Kl.A* 75 DRE 250,00 € 250.00 3 4 5 6 LP
20.07.2018 (a) 2018-07-20 00:00:00 76. Kostüm-Stilspringprüfung Kl.L 76 SPR 300,00 € 300.00 3 4 LP
21.07.2018 (a) 2018-07-21 00:00:00 77. Kombinierter Mannschaftswettbewerb der KRV Kl. A 77 SOS 800,00 € 800.00 3 4 5 6 WB
21.07.2018 (n) 2018-07-21 00:00:00 78. Dressurprüfung Kl.L*-Kür 78 DRE 200,00 € 200.00 3 4 LP
21.07.2018 (v) 2018-07-21 00:00:00 79. Stilspringprüfung Kl.A* 79 SPR 150,00 € 150.00 5 6 LP
22.07.2018 (v) 2018-07-22 00:00:00 80. Stilspringprfg.m.St.Kl.A** 80 SPR 150,00 € 150.00 5 6 LP
21.07.2018 (v) 2018-07-21 00:00:00 81. Dressurprüfung Kl.A* 81 DRE 150,00 € 150.00 5 6 LP
22.07.2018 (n) 2018-07-22 00:00:00 82. Dressurprüfung Kl.A* 82 DRE 150,00 € 150.00 5 6 LP
21.07.2018 (v) 2018-07-21 00:00:00 83. Komb.Prüfung Kl.E 83 SOP 100,00 € 100.00 6 LP
22.07.2018 (v) 2018-07-22 00:00:00 84. Komb.Prüfung Kl.E 84 SOP 100,00 € 100.00 6 LP
22.07.2018 (n) 2018-07-22 00:00:00 85. Gruppenvoltigier-WB für M*+L-Gruppen 85 VOL 0,00 € 0.00 4 5 WB
21.07.2018 (v) 2018-07-21 00:00:00 86. Stilspringprüfung Kl.L 86 SPR 200,00 € 200.00 5 LP
22.07.2018 (v) 2018-07-22 00:00:00 87. Stilspringprfg.Kl.L m.St. 87 SPR 250,00 € 250.00 5 LP
21.07.2018 (n) 2018-07-21 00:00:00 88. Dressurreiterprüfung Kl.L* 88 DRE 200,00 € 200.00 5 LP
22.07.2018 (n) 2018-07-22 00:00:00 89. Dressurreiterprüfung Kl.L* 89 DRE 200,00 € 200.00 5 LP

Hotline: 0 900 / 18 12 345

(Festnetzpreis: 0,69 Euro / Min.)*
Mo. bis Fr. von 9:00 bis 20:00 Uhr
Sa. von 9:00 bis 15:00 Uhr
oder senden Sie uns eine E-Mail.

Fragen und Antworten

Unsere Onlinehilfe bietet Ihnen Antworten zu den häufigsten Fragen.

Nennung Online mobil

Nennung Online können Sie jetzt auch auf Ihrem Smartphone nutzen.

Hauptsponsoren der FN