Hauptsponsoren der FN R+V Versicherung. Pferdeversicherung, Operationskosten-Versicherung und Pferdelebendtierversicherung Fendt Deutschland - AGCO GmbH

Spelle (04.09.2021 - 05.09.2021)

Die vollständige Ausschreibung finden Sie in der Zeitschrift: PSVWE Info. Verbindlich ist nur die genehmigte und gedruckte Ausschreibung!

PSVWE Info

Online-Veröffentlichung:

28.06.2021 , 18:00 Uhr

Wichtige Information vom 21.07.2021

Wichtige Info!

Die Prüfungen 1, 2, 3 werden am Samstag Vormittag sowie Prüfung 8 gegen Mittag stattfinden.

Veranstaltungsort:

Spelle

Landesverband:

Weser-Ems

Online-Nennschluss:

20.08.2021 , 18:00 Uhr

Online-Nachnennschluss:

27.08.2021 , 18:00 Uhr

Turnierverwalter:

Christin Hesping

Internet:

nicht eingetragen

PLZ, Ort:

48480, Spelle,

Längengrad, Breitengrad

-, -

Parcourschef:

Hans Hemmelgarn

Richter:

Hubert Brinkmann
Insa Grosch
Paul Gummelt
John Mc Cormack

Teilnahmeberechtigung:

A. Stammmitglieder eines RV der BRD.
B. Stammmitglieder eines RV des Pferdesportverbandes Weser-Ems, Westfalen, Hannover, Bremen, Rheinland.
Sowie 20 Einzelreiter für die gesamte PLS.

Besondere Bestimmungen:

- Die Nenngelder sowie 1,00 € Ausbildungs- u. Förderungsbeitrag für jeden reservierten Startplatz sind mit Abgabe der Nennungen zu zahlen. Nennungen ohne gleichzeitige Zahlung werden nicht angenommen. Für Bargeld wird keine Haftung übernommen. Für nicht gedeckte Schecks bzw. Lastschriften werden Bearbeitungsgebühren in Höhe von 5,50 € zzgl. Bankgebühren in Rechnung gestellt.
- Für Nachnennungen in den WBO-Wettbewerben wird das doppelte Startgeld erhoben.
- Der Veranstalter behält sich vor, die Prfg. 6,7 auf Sonntag zu verlegen.
- 1 Std. vor Beginn der jew. Prfg. ist die Startbereitschaft zu erklären.
- Bei einer Platzierung bis zu 1/3 der gestarteten Teilnehmer hat jedoch nur das zu platz. 1/4 einen Anspruch auf Auszahlung des Geldpreises.
- Der Veranstalter schließt jegliche Haftung für Schäden aus, die den Besuchern, Teilnehmern und Pferdebesitzern durch leichte Fahrlässigkeit des Veranstalters, seiner Vertreter oder Erfüllungsgehilfen entstehen.
- Die Meisterehrung findet nicht statt.
- Es werden keine Ehrenpreise ausgegeben.
- WBO-Wettbewerbe: 4-5
LPO-Prüfungen: 1-3,6-14
Hufschmied: Während der Veranstaltung ist ein Hufschmied anwesend.
Bestimmungen der Kreismeisterschaften
Zugelassen sind Stammmitglieder der Reitvereine des KRV Lingen. Die Kreismeister werden in den jeweiligen Touren ermittelt. Die Teilnahme an beiden Wertungen ist für die Kreismeisterschaft Pflicht. Es müssen beide Wertungen mit einem Ergebnis beendet werden. Bei Punktgleichheit entscheidet das bessere Ergebnis aus der 2.Wertung. Falls nach der 1. Teilprüfung das Meisterschaftspferd nicht vom Teilnehmer benannt wird, wird das bessere Pferd der 1.Wertung gewertet. Die Teilnehmer an mehreren Dressur- und Springtouren können nur in jeweils einer Meisterschaft pro Disziplin gewertet werden. Die Tour ist vor dem ersten Start zu benennen. Für die E-Touren werden nur Teilnehmer Jahrgang 2004 und jünger gewertet. Die Meisterehrung findet im Anschluss an die 2. Wertungsprüfung der jeweiligen Tour statt.
E-Tour Springen: 4+5
A-Tour Springen: 7+8
L-Tour Springen: 11+12
Mannschaftswertung Springen um den Wanderpokal des Ehrenvorsitzenden Heinrich Mohs, Lingen
Eine Mannschaft besteht aus 3-4 Reitern eines Reitvereins des KRV Lingen, die in der Prüfung 6 starten, von denen die 3 besten Reiter gewertet werden. Jeder Reiter ist pro Mannschaft nur einmal startberechtigt. Jeder Verein kann mehrere Mannschaften nennen. Pro Mannschaft werden 10€ Startgeld berechnet. Bei Punktgleichheit erfolgt ein Stechen eines benannten Reiters der jeweiligen Mannschaft nach Fehler und Zeit.
Qualifikation Emsländische Nachwuchsauslese 2021
Teilnehmer: Junioren Jg. 2006 u. jünger, LK 7 und 6 des jeweiligenKreisreiterverbandes
I. Wertung Springen
Prüfung 4 und Prüfung 5
Punktewerung nach Anzahl der Starter +1/-1 in der Prüfung, bei Punktgleichheit zählt das bessere Ergebnis der 2. Wertungsprüfung.
Die Wertung/en, die man reiten möchte, bitte vor Beginn der Prüfungen an der Meldestelle bekanntgeben.
Für das Finale qualifizieren sich jeweils die 5 Besten eines jeden Kreisreiterverbandes. Nur die beste Qualifikation wird gewertet. Im Finale ist nur die Teilnahme mit einem Pferd/Pony pro Disziplin plus der Wertung Kombinierte erlaubt, d.h. wenn ein Reiter zwei Pferde/Ponys hat, kann er eins im Finale Dressur reiten und das andere im Finale Springen und eins der beiden in der Kombinierten Wertung. Bei Doppelplatzierungen ist ein Nachrücken des Nächstplatzierten möglich. Sollte ein Reiter/in in beiden Wertungen Dressur und Springen mit einem Pony oder Pferd qualifiziert sein, kann sich der Reiter entscheiden, an welcher Wertung er im Finale teilnehmen möchte. Deshalb bitte direkt nach der Platzierung bzgl. der Finalteilnahme beim zuständigen Kreisjugendwart melden.
HINWEIS FÜR ALLE NENNER
Gem. §26.5 LPO wird eine Hygieneabgabe in Höhe von 10,00 € je Teilnehmer erhoben. Diese beinhaltet Mehraufwendungen auf Grund der Corona-Pandemie, ohne den wir diese Veranstaltung nicht durchführen können. Genauere Erläuterungen des Hygienekonzeptes finden Sie zeitnah auf der Homepage unter www.rufspelle.de sowie bei FN Neon.
Nur Teilnehmer, die über Nennung Online bei zusätzliche Leistungen die
Hygieneabgabe gebucht haben, sind in den LP Nr. 1-30 dieser Ausschreibung
startberechtigt. Nennungen ohne Hygieneabgabe gelten als unvollständig und
werden durch den Veranstalter abgelehnt.

Beschaffenheit der Plätze:

Dressurplatz 25 x60 m. (Sand), Abreiteplatz Dressur 25 x 35 m. (Gras) bzw. Halle 20 x 48 m. (Sand), Springplatz 72 x 76 m. (Gras), Abreiteplatz Springen 35 x 65 m. (Sand) bzw. Abreitehalle 18 x 38 m. (Sand).
Bei schlechtem Wetter können die Hallen mitbenutzt werden.
 

Vorläufige Zeitenteilung:

Sa. vorm.: 6; nachm.: 1,2,3,7,8,11,12
So. vorm.: 4,5; mi.: 1,9,10; nachm.: 13,14

Die Zeiteinteilung kann im Internet unter www.nennung-online.de, www.psvwe.de oder auf der Homepage www.ruf-spelle.de eingesehen werden.  

Teilnehmerinformationen zum Download

Titel
zuletzt aktualisiert
Dateigröße
Format
Anwesenheitsnachweis 30.08.2021 2021-08-30 14:45:00 148,27 KB PDF
Ausschreibung 30.08.2021 2021-08-30 13:19:00 1,43 MB PDF
Hygienekonzept 30.08.2021 2021-08-30 14:45:00 146,10 KB PDF
Zeiteinteilung 29.08.2021 2021-08-29 17:18:00 93,38 KB PDF

Prüfungen

Datum
Prüfung
Disziplin
Preisgeld
LKL/Art
04.09.2021 ( n) 2021-09-04 00:00:00 1. Springpferdeprüfung Kl.A* 1 SPF 150,00  € 150.00 1 2 3 4 5 6 LP
04.09.2021 ( n) 2021-09-04 00:00:00 2. Springpferdeprüfung Kl.A** 2 SPF 150,00  € 150.00 1 2 3 4 5 6 LP
04.09.2021 ( n) 2021-09-04 00:00:00 3. Springpferdeprüfung Kl.L 3 SPF 200,00  € 200.00 1 2 3 4 5 LP
05.09.2021 ( v) 2021-09-05 00:00:00 4. Stilspring-WB - mit Erlaubter Zeit (EZ) 4 SPR 100,00  € 100.00 6 7 0 WB
05.09.2021 ( v) 2021-09-05 00:00:00 5. Spring-WB 5 SPR 100,00  € 100.00 6 7 0 WB
04.09.2021 ( v) 2021-09-04 00:00:00 6. Mannsch.-Springprfg.Kl.A* mit 1 Umlauf 6 SPR 150,00  € 150.00 3 4 5 6 LP
04.09.2021 ( n) 2021-09-04 00:00:00 7. Springprüfung Kl.A* 7 SPR 150,00  € 150.00 3 4 5 6 LP
04.09.2021 ( n) 2021-09-04 00:00:00 8. Stilspringprüfung Kl.A* 8 SPR 150,00  € 150.00 4 5 6 LP
05.09.2021 ( v) 2021-09-05 00:00:00 9. Springprüfung Kl. A** 9 SPR 150,00  € 150.00 4 5 LP
05.09.2021 ( v) 2021-09-05 00:00:00 10. Springprfg.m.steigenden Anforderungen Kl.A** 10 SPR 150,00  € 150.00 4 5 LP
04.09.2021 ( n) 2021-09-04 00:00:00 11. Stilspringprüfung Kl.L 11 SPR 200,00  € 200.00 3 4 5 LP
04.09.2021 ( n) 2021-09-04 00:00:00 12. Springprüfung Kl.L 12 SPR 200,00  € 200.00 2 3 4 5 LP
05.09.2021 ( n) 2021-09-05 00:00:00 13. Springprfg.m.steigenden Anforderungen Kl.L 13 SPR 200,00  € 200.00 2 3 4 LP
05.09.2021 ( n) 2021-09-05 00:00:00 14. Springprüfung Kl.M* 14 SPR 300,00  € 300.00 2 3 4 LP

Hotline: 0 900 / 18 12 345

(Festnetzpreis: 0,69 Euro / Min.)*
Mo. bis Fr. von 9:00 bis 20:00 Uhr
Sa. von 9:00 bis 15:00 Uhr
oder senden Sie uns eine E-Mail.

Fragen und Antworten

Unsere Onlinehilfe bietet Ihnen Antworten zu den häufigsten Fragen.

Nennung Online mobil

Nennung Online können Sie jetzt auch auf Ihrem Smartphone nutzen.

Hauptsponsoren der FN