Hauptsponsoren der FN

Münster-Halle Münsterland (11.01.2017 - 15.01.2017)

Die vollständige Ausschreibung finden Sie in der Zeitschrift: Reiter und Pferde in Westfalen. Verbindlich ist nur die genehmigte und gedruckte Ausschreibung!

Reiter und Pferde in Westfalen

Online-Veröffentlichung:

05.12.2016, 18:00 Uhr

Wichtige Information vom 09.01.2017

Achtung!
Die genehmigte Ausschreibung steht in der Teilnehmerinformation zur Verfügung!!!

In allen Dressurprüfungen mit FEI Aufgaben werden die ab 01.01.2017 gültigen
Aufgaben geritten!!!!

Veranstaltungsort:

Münster-Halle Münsterland

Landesverband:

Westfalen

Online-Nennschluss:

13.12.2016, 18:00 Uhr

Online-Nachnennschluss:

10.01.2017, 12:00 Uhr

Turnierverwalter:

Editha Ludewig

Internet:

nicht eingetragen

PLZ, Ort:

48155, Münster,

Längengrad, Breitengrad

-, -

Parcourschef:

Hans-Werner Sattler

Richter:

Christoph Hess
Kerstin Holthaus
Ulrike Hunecke
Berit Isbruch
Harry Lorenz
Theo Mengelkamp
Heinrich Plaas-Beisemann
Klaus Ridder
Carsten Rotermund
Hans-Peter Schmitz
Michael Settertobulte
Sönke Sönksen
Klaus Storbeck
Jürgen Uthoff
Ute von Platen
Katja Westendarp

Teilnahmeberechtigung:

A. LP Nr. 1 - 13 für Stamm-Mitglieder der dem Reiterverband Münster (vor der kommunalen Neuordnung) angeschlossenen RV. In den LP Nr. 1 - 4 und 8 gilt: Je Teilnehmer 1 Startplatz; in LP Nr. 5 - 6 gilt: Je Teilnehmer 2 Startplätze, vom Reitlehrer benannte Teilnehmer jedoch nur 1 Startplatz; in LP Nr. 9 gilt: Je Teilnehmer 2 Startplätze; in LP Nr. 10 - 11 gilt: Je Teilnehmer 2 Startplätze; vom KRV benannte Teilnehmer jedoch nur 1 Startplatz; in LP Nr. 12 - 13 gilt: Je Teilnehmer 3 Startplätze.
B. LP Nr. 14 - 16 für Stamm-Mitglieder der den KRV (vor der kommunalen Neuordnung) Münster, Steinfurt, Tecklenburg, Coesfeld, Lüdinghausen, Beckum oder Warendorf angeschlossenen RV. Zusätzlich sind in LP Nr. 15/16 dieser Ausschreibung insgesamt 5 Junioren startberechtigt, die eine besondere Starterlaubnis des Pferdesportverbandes Westfalen e. V. erhalten. In LP Nr. 14 - 16 gilt: Je Teilnehmer 1 Startplatz.
C. LP Nr. 17 für Stamm-Mitglieder der - LK D1 der im Reg.-Bez. Münster ansässigen RV auf 7-8jähr. Pferden, die nicht in Dre. Kl. S platz. waren; - LK D2/D3 der dem Reiterverband Münster vor der kommunalen Neuordnung angeschlossenen RV auf 7j.+ält. Pferden (ohne Handicap); - sowie für die 3 bestrangierten Teilnehmer aus LP Nr. 46 dieser Ausschreibung auf einem 7jähr. +ält. Pferd ihrer Wahl; - zusätzlich sind 5 Junge Reiter startberechtigt, die eine besondere Starterlaubnis des Pferdesportverbandes Westfalen e. V. erhalten. In LP Nr. 17 gilt: Je Teilnehmer 1 Startplatz.
D. LP Nr. 18 für Stamm-Mitglieder der dem Pferdesportverband Westfalen angeschlossenen RV, die sich mit ihren Pferden zum Finale qualifiziert haben. In LP Nr. 18 gilt: Je Teilnehmer 3 Startplätze (falls qualifiziert).
E. LP Nr. 19 - 29 für - ausländische Teilnehmer (mit Gastlizenz der Deutschen Reiterlichen Vereinigung), die eine persönliche Einladung des Veranstalters erhalten; - Stamm-Mitglieder eines anerkannten RV der BRD, die mind. eine der nachfolgenden Kriterien erfüllen: - Angehörige/r des aktuellen A- oder B-Kader Springen der FN; - Sieger/innen der vergangenen "Großen Preise" in der Halle Münsterland; - Teilnehmer/innen, die 2016 im Großen K+K Preis platziert waren; - Teilnehmer/innen, die anlässlich der Westf. Meisterschaft der Springreiter/innen (Altersklasse: Reiter) 2016 in Greven-Bockholt in der Gesamtwertung an 1.-3. St. rangiert waren; - die 10 bestrangierten Teilnehmer/innen der PV-Rangliste Springen (Stand: 01.12.2016), die nicht bereits über die v. g. Kriterien zugelassen sind; - die für den Großen K+K Preis 2017 gem. Ausschreibung vorqualifizierten Teilnehmer; - Stamm-Mitglieder der LK S1 der dem Reiterverband Münster (vor der kommunalen Neuordnung) angeschlossenen RV; - Stamm-Mitglieder der LK S2 der dem Reiterverband Münster (vor der kommunalen Neuordnung) angeschlossenen RV, die im Jahr 2016 mind. 3 x in Spr. Kl. S* gesiegt haben u./o. mind. 3 x höher platz. waren. In LP Nr. 19 - 21 gilt: Je Teilnehmer 1 Startplatz; Angehörige des A- und B-Kaders sowie ausländische Teilnehmer mit gültiger Gastlizenz/deutschem Reitausweis 2 Startplätze; in LP Nr. 22 - 29 gilt: Je Teilnehmer 1 Startplatz.
F. LP Nr. 30 für Stamm-Mitglieder eines anerkannten RV der BRD, die bei der DM 2016 der Pony-Zweispänner in Schwaiganger in der Gesamt-Einzelwertung an 1.-3. St. platz. waren und zwei Fahrer, die eine besondere Starterlaubnis (Wildcard) des Veranstalters erhalten. Insgesamt sind 5 Gespanne teilnahmeberechtigt. Sollten die Medaillenträger der DM nicht starten, wird die Anzahl der Wildcards durch den Veranstalter ensprechend erhöht. In LP Nr. 30 gilt: Je Fahrer 1 Gespann.
G. LP Nr. 31 für Stamm-Mitglieder eines anerkannten RV der BRD, die bei der DM 2016 der Pony-Vierspänner in Donaueschingen in der Gesamt-Einzelwertung an 1.-3. St. platz. waren und zwei Fahrer, die eine besondere Starterlaubnis (Wildcard) des Veranstalters erhalten. Insgesamt sind 5 Gespanne teilnahmeberechtigt. Sollten die Medaillenträger der DM nicht starten, wird die Anzahl der Wildcards durch den Veranstalter ensprechend erhöht. In LP Nr. 31 gilt: Je Fahrer 1 Gespann.
H. LP Nr. 32 für Stamm-Mitglieder (Junioren, Jahrg. 2001 u. jünger) der dem Pferdesportverband Westfalen angeschlossenen RV, die 2016 beim "Preis der Besten der Ponyreiter" in Warendorf, bei der "DJM der Ponyreiter in Riesenbeck bzw. im Finale (3. Wertungsprüfung) der Westf. Meisterschaften der Ponyreiter "Dressur" in Greven-Bockholt 2016 mit demselben Pony gestartet sind. Zusätzlich bis zu einer Gesamtstarterzahl von ca. 15 vom Pferdesportverband Westfalen benannte Teilnehmer/Ponys. In LP Nr. 32 gilt: Je Teilnehmer 1 Startplatz.
I. LP Nr. 33 - 35 (Nachwuchsreiter/Nachwuchspferde) für Alle Alterskl. U25, Jahrg. 1992 u. jünger auf Pferden ohne Pferdehandicap sowie Reiter Ü26, Jahrg. 1991 u. ält., auf 8-12jähr. Pferden, die bis zum Nennungsschluss noch nicht in GP u./o. höher platz. waren, der LK 1 - 3, die Stamm-Mitglied eines anerkannten RV der BRD sind. Die Pferde dürfen in keiner weiteren Dressur-LP dieser Ausschreibung gestartet werden. Teilnehmer-/Pferdekombinationen, die an Wertungsprüfungen zum Piaff-Förderpreis teilgenommen haben, sind ausgeschlossen. Ausländische Teilnehmer mit Gastlizenz gem. Durchführungsbestimmungen zu § 20.5 LPO sind gem. vorgenannten Bestimmungen startberechtigt. In LP Nr. 33 - 35 gilt: Je Teilnehmer 1 Startplatz.
J. LP Nr. 36 - 41 für - ausländische Teilnehmer (mit Gastlizenz der Deutschen Reiterlichen Vereinigung), die eine persönliche Einladung des Veranstalters erhalten; - Stamm-Mitglieder eines anerkannten RV der BRD, die mind. eine der nachfolgenden Kriterien erfüllen: - Angehörige des aktuellen A-, B- oder C-Kader Dressur der FN; - die anlässlich des K+K Cup 2016 im Grand Prix Special gestartet sind; - Teilnehmer des Finales "Piaff-Förderpreis 2016" in Stuttgart; - Teilnehmer/innen, die anlässlich der Westf. Meisterschaft der Dressurreiter/innen (Altersklasse: Reiter) in Greven-Bockholt 2016 in der Gesamtwertung an 1.-3. St. rangiert waren; - Stamm-Mitglieder der LK D1, der dem Pferdesportverband Westfalen angeschlossenen RV; - die drei bestrangierten Teilnehmer der PV-Rangliste Dressur (Stand: 01.12.2016), die nicht bereits über die o. g. Kriterien zugelassen sind; - Stamm-Mitglieder der LK D2 der dem Reiterverband Münster (vor der kommunalen Neuordnung) angeschlossenen RV auf Pferden, die mind. in Dre. Kl. M** an 1.-5. St. platz. waren. In LP Nr. 36 - 37 gilt: Je Teilnehmer 2 Startplätze; in LP Nr. 38 - 41 gilt: Je Teilnehmer 1 Startplatz.
K. LP Nr. 42 - 43 (Preis der Zukunft Junioren): Zugelassen sind Teilnehmer der EM Junioren 2016 und der Finalprüfung DJM Junioren 2016, sofern sie 2017 noch in die Altersgruppe "Junioren" fallen. Die Startberechtigung bezieht sich nur auf das Meisterschaftspferd. Ein Pferdetausch ist nur mit Zustimmung des Bundestrainers möglich. Weitere Junioren, die auf Vorschlag des Bundestrainers der Junioren und Jungen Reiter eine besondere Startgenehmigung der FN (Abt. Jugend) erhalten, bis zu einer Gesamtstarterzahl von 16 Startern. In LP Nr. 42 - 43 gilt: Je Teilnehmer 1 Startplatz.
L. LP Nr. 44 - 45 (Preis der Zukunft Junge Reiter): Zugelassen sind Teilnehmer der EM Junge Reiter 2016 und der Finalprüfung DJM Junge Reiter 2016, sofern sie 2017 noch in die Altersgruppe "Junge Reiter" fallen und mind. 1 x in Dre. Kl. S platz. waren. Die Startberechtigung bezieht sich nur auf das Meisterschaftspferd. Ein Pferdetausch ist nur mit Zustimmung des Bundestrainers möglich. Weitere Junge Reiter, die auf Vorschlag des Bundestrainers der Junioren und Jungen Reiter eine besondere Startgenehmigung der FN (Abt. Jugend) erhalten, bis zu einer Gesamtstarterzahl von 16 Startern. In LP Nr. 44 - 45 gilt: Je Teilnehmer 1 Startplatz.
M. LP Nr. 46 - 49 (Westfalenprüfungen) für Stamm-Mitglieder der dem Pferdesportverband Westfalen angeschlossenen RV. Die Mannschaftsnennung erfolgt formlos mit Angabe der genannten Teilnehmer/Pferde und der Mannschaftsführer schriftlich bis NeOn-Nennungsschluss beim Reiterverband Münster e. V., Editha Ludewig unter o. g. Anschrift. Jeder Kreisreiterverband benennt je einen Mannschaftsführer für die LP Nr. 46 und 47 (Mannschaftsführer Dressur) bzw. für die LP Nr. 48 und 49 (Mannschaftsführer Springen) dieser Ausschreibung. Für Pferde und Teilnehmer sind die Startplätze einzeln zu reservieren. In LP Nr. 46 - 49 gilt: Je Teilnehmer 1 Startplatz.
N. LP Nr. 6 - 13, 15 - 17 und 19 - 41 für Einzelreiter auf persönliche Einladung des Veranstalters, jedoch maximal 20 Einzelreiter bzw. 5 Einzelfahrer für die gesamte Veranstaltung. Bitte keine Anträge/Anfragen stellen, die Einladungen sind alle vergeben!!!
Leistungsprüfungen gem. LPO

Besondere Bestimmungen:

- Einsätze/Nenngelder und die LK-Abgabe werden mittels NeOn durch Lastschriftverfahren eingezogen.
- Für jeden reservierten Startplatz ist eine LK-Abgabe von 1,00 € mit der Nennung zu entrichten!!!
- In den LP Nr. 1 - 11 dieser Ausschreibung sind Teilnehmer des Reiterverbandes Münster e. V. nur dann startberechtigt, wenn deren Stammverein eine Mannschaft für den Wettkampf (LP Nr. 1 dieser Ausschreibung) stellt.
- Für die Teilnehmer der LP Nr. 1 - 7 dieser Ausschreibung werden keine zusätzlichen Teilnehmer-/Pfleger- oder Besitzerbändchen ausgegeben. Jeder an den LP Nr. 1 - 4 teilnehmende Verein erhält ein Kontingent an Berechtigungsscheinen für Trainer, Betreuer etc., die zur freien Verfügung ausgegeben werden.
- Für die Betreuung der Mannschaftsteilnehmer der LP Nr. 46 - 49 dieser Ausschreibung erhalten nur die vom jeweiligen KRV benannten Mannschaftsführer ein Teilnehmerband.
- Teilnehmerausweise/-bändchen erhalten nur Teilnehmer, die während der Veranstaltung auch tatsächlich an den Start gehen.
- Zu § 500.3 LPO wird Dispens erteilt.
- Stallungen: Nur bis zum Nennungsschluss bestellte und bezahlte Boxen werden vom Veranstalter bereitgestellt. Es wird ein Stallgeld in Höhe von 180,00 € pro Box (inkl. Mistentsorgung) für die Dauer der Veranstaltung erhoben. NUR für die an LP Nr. 46 - 49 dieser Ausschreibung teilnehmenden Pferde können Tagesboxen (50,00 €/pro Tag) in begrenzter Anzahl über NeOn bestellt werden. Ersteinstreu (nur Stroh!) wird vom Veranstalter gestellt. Späne werden nicht vom Veranstalter zur Verfügung gestellt! Bei Nichtinanspruchnahme bestellter Boxen erfolgt keine Rückerstattung des Stallgeldes. Futtertröge sind mitzubringen.
- Stellplätze für Wohnwagen und LKW's sind bis zum Nennungsschluss zu bestellen. Für die Stellplätze einschl. Stromanschluss wird eine Gebühr von 50,00 € fällig, die bis zum Nennungsschluss zu zahlen ist.
- Ponys sind nur in den LP/WB startberechtigt, in denen sie ausdrücklich erwähnt werden!
- In allen LP dieser Ausschreibung wird die Mindestzahl von 25 Nennungen verlangt (Ausnahme: LP mit festgesetzter Teilnehmerzahl).
- Richter: Christoph Hess, Kerstin Holthaus, Ulrike Hunecke, Berit Isbruch, Harry Lorenz, Theo Mengelkamp, Heinrich Plaas-Beisemann, Ute von Platen, Klaus Ridder, Carsten Rotermund, Hans-Peter Schmitz, Michael Settertobulte, Sönke Sönksen, Klaus Storbeck, Jürgen Uthoff und Katja Westendarp.
- Parcourschef: Hans-Werner Sattler.

Beschaffenheit der Plätze:

Platzverhältnisse:
- Prüfungsplatz Dressur: Viereck 20 x 60 m (Sand), Vorbereitungsplatz Dressur: Viereck 20 x 60 m.
- Prüfungsplatz Springen 20 x 60 m (Sand), Vorbereitungsplatz Springen 30 x 70 m (Sand).
- Veranstaltungsort und Navi-Anschrift: Messe- und Congress-Centrum Halle Münsterland, Albersloher Weg 32, 48155 Münster.
 

Vorläufige Zeitenteilung:

Mi. vorm.: 12,13,46,48; nachm.: 47,49; abends: Hengstschau; abend: 8
Do. vorm.: 6,7,9,10,16; nachm.: 3,5,11,14; abend: 33,1c
Fr. vorm.: 15,17,19,36; nachm.: 20,22,34,35; abend: 26,30,31
Sa. vorm.: 4,24,37,42,44; nachm.: 1,2,27,40; abend: 21,23,29,38
So. vorm.: 18,32,41,43,45; nachm.: 25,28,39
 

Teilnehmerinformationen zum Download

Titel
zuletzt aktualisiert
Dateigröße
Format
Genehmigte Ausschreibung 09.01.2017 2017-01-09 14:47:00 201,14 KB PDF
Kurzportrait Mannschaften im Wettkampf um die Wanderstandarte 07.01.2017 2017-01-07 13:56:00 65,52 KB PDF
Richtereinsatzplan 04.01.2017 2017-01-04 11:56:00 614,33 KB PDF
Sonderaufgabe A2 (Mannschaftswettkampf) 05.01.2017 2017-01-05 12:50:00 337,18 KB PDF
Sonderaufgabe DERBY Dressage Cup (Prfg. Nr. 50) - überarbeitete Version 04.01.2017 2017-01-04 13:16:00 259,00 KB PDF
Startmeldung Westfalentag Dressur 07.01.2017 2017-01-07 13:54:00 164,46 KB PDF
Startmeldung Westfalentag Springen 07.01.2017 2017-01-07 13:54:00 175,51 KB PDF
Startmeldung Wettkampf um die Wanderstandarte 07.01.2017 2017-01-07 13:56:00 18,18 KB PDF
Teilnehmerliste mit genannten Pferden, Kopfnummern und reservierten Startplätzen 10.01.2017 2017-01-10 06:43:00 275,61 KB PDF
Zeiteinteilung 06.01.2017 2017-01-06 17:17:00 385,20 KB PDF

Prüfungen

Datum
Prüfung
Disziplin
Preisgeld
LKL/Art
14.01.2017 (n) 2017-01-14 00:00:00 1. Komb.Prüfung Kl.A** 1 SOP 350,00 € 350.00 2 3 4 5 6 LP
14.01.2017 (n) 2017-01-14 00:00:00 2. Komb.Prüfung Kl.A** 2 SOP 350,00 € 350.00 2 3 4 5 6 LP
12.01.2017 (n) 2017-01-12 00:00:00 3. Dressurprüfung Kl.A* 3 DRE 150,00 € 150.00 2 3 4 5 6 LP
14.01.2017 (v) 2017-01-14 00:00:00 4. Springprüfung Kl. A** 4 SPR 150,00 € 150.00 2 3 4 5 6 LP
12.01.2017 (n) 2017-01-12 00:00:00 5. Dressurprüfung Kl.A* 5 DRE 150,00 € 150.00 3 4 LP
12.01.2017 (v) 2017-01-12 00:00:00 6. Springprüfung Kl. A** 6 SPR 150,00 € 150.00 3 4 LP
12.01.2017 (v) 2017-01-12 00:00:00 7. Springprüfung Kl. A** 7 SPR 150,00 € 150.00 3 4 LP
11.01.2017 (a) 2017-01-11 00:00:00 8. Dressurprfg. Kl.L* - Tr. 8 DRE 250,00 € 250.00 3 4 5 LP
12.01.2017 (v) 2017-01-12 00:00:00 9. Dressurprfg. Kl.L* 9 DRE 250,00 € 250.00 2 3 4 LP
12.01.2017 (v) 2017-01-12 00:00:00 10. Springprüfung Kl.L 10 SPR 250,00 € 250.00 2 3 4 LP
12.01.2017 (n) 2017-01-12 00:00:00 11. Springprüfung Kl.L 11 SPR 250,00 € 250.00 2 3 4 LP
11.01.2017 (v) 2017-01-11 00:00:00 12. Springprüfung Kl.M* 12 SPR 400,00 € 400.00 2 3 4 LP
11.01.2017 (v) 2017-01-11 00:00:00 13. Springprüfung Kl.M* 13 SPR 400,00 € 400.00 2 3 4 LP
12.01.2017 (n) 2017-01-12 00:00:00 14. Mannsch.-Springprfg.Kl.L 14 SPR 400,00 € 400.00 2 3 4 LP
13.01.2017 (v) 2017-01-13 00:00:00 15. Dressurprüfung Kl.M* 15 DRE 400,00 € 400.00 2 3 LP
12.01.2017 (v) 2017-01-12 00:00:00 16. Dressurprüfung Kl.M* 16 DRE 400,00 € 400.00 2 3 LP
13.01.2017 (v) 2017-01-13 00:00:00 17. Dressurprüfung Kl.S* 17 DRE 750,00 € 750.00 1 2 3 LP
15.01.2017 (v) 2017-01-15 00:00:00 18. Dressurpferdeprfg. Kl.L 18 DPF 450,00 € 450.00 1 2 3 4 5 LP
13.01.2017 (v) 2017-01-13 00:00:00 19. Springprüfung Kl.M** 19 SPR 500,00 € 500.00 1 2 3 LP
13.01.2017 (n) 2017-01-13 00:00:00 20. Springprüfung Kl.M** 20 SPR 500,00 € 500.00 1 2 3 LP
14.01.2017 (a) 2017-01-14 00:00:00 21. Springprfg.Kl.S m.St.* 21 SPR 4.000,00 € 4000.00 1 2 3 LP
13.01.2017 (n) 2017-01-13 00:00:00 22. Springprüfung Kl.S** 22 SPR 4.000,00 € 4000.00 1 2 3 LP
14.01.2017 (a) 2017-01-14 00:00:00 23. Springprüfung Kl.S** 23 SPR 3.000,00 € 3000.00 1 2 3 LP
14.01.2017 (v) 2017-01-14 00:00:00 24. Springprüfung Kl.S** 24 SPR 4.000,00 € 4000.00 1 2 3 LP
15.01.2017 (n) 2017-01-15 00:00:00 25. Springprfg.Kl.S m.St.** 25 SPR 6.000,00 € 6000.00 1 2 3 LP
13.01.2017 (a) 2017-01-13 00:00:00 26. Springprfg.Kl.S m.St.*** 26 SPR 12.000,00 € 12000.00 1 2 LP
14.01.2017 (n) 2017-01-14 00:00:00 27. Springprfg.Kl.S m.St.*** 27 SPR 20.000,00 € 20000.00 1 2 LP
15.01.2017 (n) 2017-01-15 00:00:00 28. Springprüfung Kl.S. m.St.**** 28 SPR 40.000,00 € 40000.00 1 2 LP
14.01.2017 (a) 2017-01-14 00:00:00 29. Spr.Kl.S-Jagd um Punkte** 29 SPR 4.000,00 € 4000.00 1 2 3 LP
13.01.2017 (a) 2017-01-13 00:00:00 30. Komb.Hindernisf.m.Gelände- 30 FAP 2.000,00 € 2000.00 1 2 LP
13.01.2017 (a) 2017-01-13 00:00:00 31. Komb.Hindernisf.m.Gelände- 31 FAP 3.000,00 € 3000.00 1 LP
15.01.2017 (v) 2017-01-15 00:00:00 32. Pony-Dressurprfg.Kl.L**-Tr. 32 DRE 350,00 € 350.00 2 3 4 LP
12.01.2017 (a) 2017-01-12 00:00:00 33. Dressurprüfung Kl. S*** 33 DRE 1.500,00 € 1500.00 1 2 3 LP
13.01.2017 (n) 2017-01-13 00:00:00 34. Dressurprüfung Kl. S*** 34 DRE 1.500,00 € 1500.00 1 2 3 LP
13.01.2017 (n) 2017-01-13 00:00:00 35. Dressurprüfung Kl. S*** 35 DRE 1.500,00 € 1500.00 1 2 3 LP
13.01.2017 (v) 2017-01-13 00:00:00 36. Dressurprüfung Kl. S* 36 DRE 1.000,00 € 1000.00 1 2 3 LP
14.01.2017 (v) 2017-01-14 00:00:00 37. Dressurprüfung Kl. S** 37 DRE 1.250,00 € 1250.00 1 2 3 LP
14.01.2017 (a) 2017-01-14 00:00:00 38. Dressurprüfung Kl.S*** 38 DRE 2.500,00 € 2500.00 1 2 LP
15.01.2017 (n) 2017-01-15 00:00:00 39. Dressurprüfung Kl. S*** 39 DRE 3.000,00 € 3000.00 1 2 LP
14.01.2017 (n) 2017-01-14 00:00:00 40. Dressurprüfung Kl.S**** 40 DRE 6.000,00 € 6000.00 1 2 LP
15.01.2017 (v) 2017-01-15 00:00:00 41. Dressurprüfung KI.S**** 41 DRE 7.500,00 € 7500.00 1 2 LP
14.01.2017 (v) 2017-01-14 00:00:00 42. Dressurprüfung Kl.M** 42 DRE 500,00 € 500.00 1 2 3 LP
15.01.2017 (v) 2017-01-15 00:00:00 43. Dressurprüfung Kl.M** 43 DRE 750,00 € 750.00 1 2 3 LP
14.01.2017 (v) 2017-01-14 00:00:00 44. Dressurprüfung Kl.S* 44 DRE 1.000,00 € 1000.00 1 2 3 LP
15.01.2017 (v) 2017-01-15 00:00:00 45. Dressurprüfung Kl.S* 45 DRE 2.250,00 € 2250.00 1 2 3 LP
11.01.2017 (v) 2017-01-11 00:00:00 46. Dressurprüfung Kl.M** 46 DRE 1.500,00 € 1500.00 2 3 LP
11.01.2017 (n) 2017-01-11 00:00:00 47. Dressurprüfung Kl.M** 47 DRE 2.000,00 € 2000.00 2 3 LP
11.01.2017 (v) 2017-01-11 00:00:00 48. Springprüfung Kl.M** 48 SPR 1.500,00 € 1500.00 2 3 LP
11.01.2017 (n) 2017-01-11 00:00:00 49. Mannsch.-Springprfg.Kl.M** 49 SPR 2.000,00 € 2000.00 2 3 LP

Hotline: 0 900 / 18 12 345

(Festnetzpreis: 0,69 Euro / Min.)*
Mo. bis Fr. von 9:00 bis 20:00 Uhr
Sa. von 9:00 bis 15:00 Uhr
oder senden Sie uns eine E-Mail.

Fragen und Antworten

Unsere Onlinehilfe bietet Ihnen Antworten zu den häufigsten Fragen.

Nennung Online mobil

Nennung Online können Sie jetzt auch auf Ihrem Smartphone nutzen.

Hauptsponsoren der FN