Hauptsponsoren der FN

Warendorf-Freckenhorst (10.03.2017 - 12.03.2017)

Die vollständige Ausschreibung finden Sie in der Zeitschrift: Reiter und Pferde in Westfalen. Verbindlich ist nur die genehmigte und gedruckte Ausschreibung!

Reiter und Pferde in Westfalen

Veranstaltungsort:

Warendorf-Freckenhorst

Landesverband:

Westfalen

Online-Nennschluss:

14.02.2017, 18:00 Uhr

Online-Nachnennschluss:

09.03.2017, 12:00 Uhr

Turnierverwalter:

Gabriela Hollmann-Steinebach

Internet:

nicht eingetragen

PLZ, Ort:

48231, Warendorf,

Längengrad, Breitengrad

-, -

Parcourschefs:

Fritz Ibershoff - Friedrich Otto-Erley

Richter:

Theodor Arndt
Clemens Brüggemann
Hermann Erver
Paul Gummelt
Theo Lohmann
Alfred Remkamp
Eberhard Schulte-Günne

Teilnahmeberechtigung:

A. LP Nr. 1 - 8 für Stamm-Mitglieder eines anerkannten RV der BRD.
B. LP Nr. 9 - 10 für Stamm-Mitglieder der den KRV Warendorf, Unna-Hamm und Münster (vor der kommunalen Neuordnung) angeschlossenen RV.
C. LP Nr. 11 - 14 für Stamm-Mitglieder der dem Pferdesportverband Westfalen angeschlossenen RV.
D. WB Nr. 15 - 18 für Stamm-Mitglieder der den KRV Warendorf, Gütersloh und Unna-Hamm sowie dem Reiterverband Münster (vor der kommunalen Neuordnung) angeschlossenen RV.
E. WB/LP Nr. 9 - 18 für Einzelreiter auf persönliche Einladung des Veranstalters, jedoch maximal 20 Einzelreiter für die gesamte Veranstaltung. Anzufragen per Email unter info@hof-schulze-niehues.de.
Leistungsprüfungen gem. LPO
M-S-Tour / Alle Altersklassen

Besondere Bestimmungen:

- Einsätze/Nenngelder und die LK-Abgabe sind der Nennung als Scheck (nur bei WBO) beizufügen bzw. bei der Anwendung von NeOn (LPO und WBO) mittels Lastschriftverfahren zu entrichten.
- Für jeden reservierten Startplatz ist eine LK-Abgabe von 1,00 € mit der Nennung zu entrichten!!!
- Die Bereitstellung der Zeiteinteilung erfolgt im Internet unter www.nennung-online.de und www.turnierservice-hollmann.de.
- Geldpreise sind bis zum Turnierende an der Meldestelle abzuholen. Für das Nachsenden von Turnierabrechnungen bzw. Geldpreisen wird eine Bearbeitungsgebühr berechnet.
- Die Unterbringung von Pferden kann im begrenzten Umfang erfolgen. Die Kosten hierfür belaufen sich auf 25,00 Euro pro Tag. Die erste Einstreu wird gestellt.
- Die Unterbringung der Teilnehmer kann auf dem Hof Schulze Niehues erfolgen. Auskünfte hierüber erhalten Sie direkt unter der Adresse des Veranstaltungsortes.
- Die Begrenzungen über die Anzahl der zugelassenen Startplätze je Teilnehmer in allen WB/LP dieser Ausschreibung entfallen für Stamm-Mitglieder des Veranstalters, jedoch sind die Bestimmungen der LPO/WBO und KLW einzuhalten. In den LP/WB Nr. 11 - 18 dieser Ausschreibung ist auch für Stamm-Mitglieder des Veranstalters grundsätzlich nur 1 Startplatz je Teilnehmer je WB erlaubt.
- Stamm-Mitglieder des Veranstalters sind auch in gegeneinander ausgeschlossenen WB/LP dieser Ausschreibung startberechtigt.
- Pott's Pokal und Pott's Junior Pokal 2017
Weitere Einzelheiten und der Bewertungsmodus werden auf der Internetseite des KRV Warendorf e. V. (www.krv-warendorf.de) bekannt gegeben.
- Die Platzierungen in den Teil-LP Nr. 11 - 14 dieser Ausschreibung werden nicht anerkannt, wenn ein Teil-LP der entsprechenden Komb. Prüfung nicht geritten wurde, da diese Bestandteil der Komb. Wertung sind und somit nicht einzeln geritten werden dürfen.
- In den WB Nr. 15 - 18 dieser Ausschreibung wird die Mindestzahl von 10 Nennungen verlangt.
- Ggfs. in den Gelände-WB/LP abwerfbare Hindernisse haben keinen Einfluss auf die Wertnote (keine Wertnotenabzüge bei Abwurf).
- Der Veranstalter weist ausdrücklich darauf hin, dass bei allen WB/LP geländetypische Hindernisse verwendet werden. Eine feste Verankerung im Hallenboden ist nicht möglich, ansonsten entsprechen die Hindernisse den einschlägigen LPO-Vorgaben. Eine aus diesen Gründen resultierende etwaige Haftung des Veranstalters jeglicher Art wird ausdrücklich ausgeschlossen.
- Der Trainingstag am 22. Februar 2017 ist nicht Bestandteil dieser Veranstaltung und unterliegt daher auch nicht den entsprechenden Rahmenbedingungen der LPO.
- Richter: Theodor Arndt, Clemens Brüggemann, Hermann Erver, Paul Gummelt, Theo Lohmann, Alfred Remkamp und Eberhard Schulte-Günne..
- Parcoursteam: Matthias Kimmeyer und Fritz Ibershoff (Springen); Friedrich Otto-Erley (Gelände).
- Technischer Delegierter: Theodor Arndt.

Beschaffenheit der Plätze:

Platzverhältnisse:
- Prüfungshalle I 30 x 80 m (Stremmer Sand), 1 Vorbereitungshalle 20 x 60 m (Stremmer Sand) und Prüfungshalle II 20 x 40 m (Stremmer Sand).
- Veranstaltungsort und Navi-Anschrift: Hof Schulze Niehues, Flintrup 3, 48231 Warendorf, Tel.-Nr. 02581 / 4151, Fax: 02581 / 45182, Internet: www.hof-schulze-niehues.de, Email: info@hof-schulze-niehues.de.
 

Vorläufige Zeitenteilung:

Fr. vorm.: 2,4; nachm.: 7,8; abend: 9
Sa. vorm.: 5,6; nachm.: 1,3; abend: 10
So. vorm.: 12,13,15,16,17,18; nachm.: 11,14
 

Teilnehmerinformationen zum Download

Titel
zuletzt aktualisiert
Dateigröße
Format
Pferde/Teilnehmerliste 10.-12.03.2017 (Stand: Nennungsschluss) 03.03.2017 2017-03-03 17:22:00 90,64 KB PDF
Zeiteinteilung 10.-12.03.2017 03.03.2017 2017-03-03 17:22:00 80,93 KB PDF

Prüfungen

Datum
Prüfung
Disziplin
Preisgeld
LKL/Art
11.03.2017 (n) 2017-03-11 00:00:00 1. Springprf. Kl.S** m.Siegerrunde 1 SPR 3.750,00 € 3750.00 S3 S2 S1 LP
10.03.2017 (v) 2017-03-10 00:00:00 2. Zwei-Phasen-Springprfg.Kl.S* 2 SPR 1.500,00 € 1500.00 S3 S2 S1 LP
11.03.2017 (n) 2017-03-11 00:00:00 3. Springprüfung Kl.M** 3 SPR 500,00 € 500.00 S4 S3 S2 S1 LP
10.03.2017 (v) 2017-03-10 00:00:00 4. Springprüfung Kl.M* 4 SPR 300,00 € 300.00 S4 S3 S2 S1 LP
11.03.2017 (v) 2017-03-11 00:00:00 5. Springprüfung Kl.M* 5 SPR 300,00 € 300.00 S4 S3 S2 S1 LP
11.03.2017 (v) 2017-03-11 00:00:00 6. Springprüfung Kl.L 6 SPR 200,00 € 200.00 S5 S4 S3 S2 S1 LP
10.03.2017 (n) 2017-03-10 00:00:00 7. Stilspringprüfung Kl.L 7 SPR 200,00 € 200.00 S5 S4 S3 LP
10.03.2017 (n) 2017-03-10 00:00:00 8. Stilspringprüfung Kl.M* 8 SPR 300,00 € 300.00 S4 S3 LP
10.03.2017 (a) 2017-03-10 00:00:00 9. Springprüfung Kl. A** 9 SPR 150,00 € 150.00 S6 S5 S4 S3 LP
11.03.2017 (a) 2017-03-11 00:00:00 10. Springprüfung Kl.L 10 SPR 200,00 € 200.00 S5 S4 S3 LP
12.03.2017 (n) 2017-03-12 00:00:00 11. Komb.Prüfung Kl.E 11 SOP 100,00 € 100.00 S0 S6 LP
12.03.2017 (v) 2017-03-12 00:00:00 12. Dressurprüfung Kl.E 12 DRE 100,00 € 100.00 D6 LP
12.03.2017 (v) 2017-03-12 00:00:00 13. Stilspringprüfung Kl.E 13 SPR 100,00 € 100.00 S6 LP
12.03.2017 (n) 2017-03-12 00:00:00 14. Stil-Geländeritt Kl.E 14 GEV 100,00 € 100.00 G6 LP
12.03.2017 (v) 2017-03-12 00:00:00 15. Dressurreiter-WB 15 SOS 100,00 € 100.00 S0 S6 WB
12.03.2017 (v) 2017-03-12 00:00:00 16. Springreiter-WB 16 SOS 100,00 € 100.00 S0 S6 WB
12.03.2017 (v) 2017-03-12 00:00:00 17. Geländereiter-WB 17 SOS 100,00 € 100.00 S0 S6 WB
12.03.2017 (v) 2017-03-12 00:00:00 18. Komb. Wettbewerb 18 SOS 0,00 € 0.00 S0 S6 WB

Hotline: 0 900 / 18 12 345

(Festnetzpreis: 0,69 Euro / Min.)*
Mo. bis Fr. von 9:00 bis 20:00 Uhr
Sa. von 9:00 bis 15:00 Uhr
oder senden Sie uns eine E-Mail.

Fragen und Antworten

Unsere Onlinehilfe bietet Ihnen Antworten zu den häufigsten Fragen.

Nennung Online mobil

Nennung Online können Sie jetzt auch auf Ihrem Smartphone nutzen.

Hauptsponsoren der FN