Hauptsponsoren der FN

Paderborn (07.09.2017 - 10.09.2017)

Die vollständige Ausschreibung finden Sie in der Zeitschrift: Reiter und Pferde in Westfalen. Verbindlich ist nur die genehmigte und gedruckte Ausschreibung!

Reiter und Pferde in Westfalen

Online-Veröffentlichung:

30.06.2017, 18:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Paderborn

Landesverband:

Westfalen

Online-Nennschluss:

15.08.2017, 18:00 Uhr

Online-Nachnennschluss:

06.09.2017, 12:00 Uhr

Turnierverwalter:

Conny Reuß

Internet:

nicht eingetragen

PLZ, Ort:

33100, Paderborn

Längengrad, Breitengrad

-, -

Parcourschef:

Christian Wiegand

Richter:

Hans-Joachim Bremer
Rüdiger Friedrich
Joachim Geilfus

Teilnahmeberechtigung:

A. LP Nr. 1 - 18 (Internationale Prüfungen): detaillierte Ausschreibung siehe Kalenderveröffentlichung der FN und genehmigte Ausschreibung der FEI unter Teilnehmerinformationen.
B. LP Nr. 19 - 21 (Mannschaftsspringprüfungen): startberechtigt sind jeweils 3 - 4 Teilnehmer als Mannschaft, die von den KRV Paderborn, Höxter-Warburg, Gütersloh, Herford, Minden-Lübbecke, Landesverband Lipp. Reit- und Fahrvereine, Stadtreiterverband Bielefeld, Lippstadt, Hameln-Bad Pyrmont, Schaumburg-Lippe und Holzminden benannt werden. Je KRV können bis zu 2 Mannschaften gestellt werden. Der Veranstalter behält sich jedoch vor, die Anzahl der Mannschaften je KRV bei Bedarf zu erhöhen. Je Teilnehmer 1 Pferd.
C. LP Nr. 19 und 22 (Finale Sparkassen Trophy 2016/2017): startberechtigt sind die 40 Teilnehmer mit der höchsten Punktzahl aus den Qualifikationen (mind. 3 Qualifikationen müssen geritten worden sein). Zusätzlich bis zu 5 Einzelreiter auf persönliche Einladung (Wild Cards) des Veranstalters. Je Teilnehmer 1 Pferd.
D. LP Nr. 23 - 25 (Finale Amateur Springreiterclub Deutschland 2017): startberechtigt sind die 25 punktbesten Reiter/innen der Qualifikationsturniere, die Stamm-Mitglied eines anerkannten RV der BRD sind und zusätzlich Mitglied im Amateur-Springreiterclub Deutschland sind. Bei Startverzicht ist nachrücken möglich. Je Teilnehmer 2 Pferde, die jedoch in mind. einer Qualifikationsprüfung gestartet wurden. Das Pferd, welches für die ASC-Meisterschaft gewertet werden soll, muss bei Erklärung der Startbereitschaft zur 1. Wertungsprüfung benannt werden und zuerst gestartet werden.
E. LP Nr. 26 (Raiffeisen Springpferde Trophy OWL 2017): startberechtigt sind die 30 besten Pferde ( nicht: Teilnehmer/Pferde-Paarungen) der Qualifikationsturniere, die Stamm-Mitglied eines den KRV Paderborn, Höxter-Warburg, Gütersloh, Lippstadt, Soest, Pferdesport im Sauerland, Landesverband Lippe, Herford, Minden-Lübbecke oder des Stadtreiterverbandes Bielefeld sind. Je Teilnehmer max. 2 zum Finale qualifizierte Pferde.
F. LP Nr. 27 und 28 (Eggersmann Junior Cup): Startberechtigt sind der/die jeweils Erst- und Viertplatzierten der Qualifikationsprüfungen für das Finale des "Eggersmann Junior Cup - Paderborn". Zusätzlich kann der Veranstalter 5 Wildcards an Junioren/Junge Reiter, Jahrg. 1996 u. jünger, der dem Pferdesportverband Westfalen angeschlossenen RV und der Landestrainer 2 Wildcards vergeben. Je Teilnehmer 1 Pferd, mit dem er sich für das Finale qualifiziert hat.
G. LP Nr. 29 für Teilnehmer, die in den internationalen Prüfungen zu A dieser Ausschreibung starten und bis zu 20 Einzelreiter auf persönliche Einladung des Veranstalters.
H. WB Nr. 30 (Finale der Führzügel-Trophy OWL 2017) für Junioren, die sich zum Finale qualifiziert haben.
Leistungsprüfungen gem. LPO

Besondere Bestimmungen:

NATIONALE BESTIMMUNGEN
- Einsätze/Nenngelder und die LK-Abgabe sind der Nennung als Scheck beizufügen bzw. bei der Anwendung von NeOn mittels Lastschriftverfahren zu entrichten.
- Für jeden reservierten Startplatz ist eine LK-Abgabe von € 1.00 mit der Nennung zu entrichten!!!
- Kopfnummern sind von den Teilnehmern mitzubringen.
- Es wird Dispens zu § 500.4 LPO erteilt.
- Es gelten die allgemeinen und besonderen Bestimmungen der Kommission für Pferdeleistungsprüfungen in Westfalen (KLW) sowie die LPO 2013.
- Es wird ein Stallgeld von € 206,60 inkl. MwSt und Entsorgungsgebühr erhoben. Zusätzliche Boxen/Tackboxen kosten € 200,00 inkl. MwSt. Tagesboxen (ohne Übernachtung) kosten € 100,00 inkl. MwSt. und Mistentsorgung. Die erforderliche Anzahl der Boxen ist mit der Nennung anzugeben und gleichzeitig zu bezahlen.
- Die Aufstellung eigener Wohnwagen ist gegen Entrichtung einer Gebühr von € 90,00 inkl. MwSt. möglich und muss mit der Nennung mitgeteilt werden.
- Reservierung von Zimmern ist nur über den Veranstalter möglich und mit der Nennung mitzuteilen (Welcome Hotel, Fürstenweg 13, Paderborn - EZ: € 100,00 pro Nacht inkl. Frühstück / DZ: € 130,00 pro Nacht inkl. Frühstück).
- Stroh (€ 5,00), Heu (€ 7,00) und Späne (€ 14,00) können beim Stallmeister erworben werden. Alle Preise inkl. MwSt. und Entsorgung. Erste Einstreu (2 Ballen Stroh oder Späne) frei.
- Es besteht zwischen Veranstalter einerseits und den Besuchern, Pferdebesitzern und Teilnehmern andererseits kein Vertragsverhältnis. Insbesondere sind die Teilnehmer nicht „Gehilfen“ im Sinne §§278 und 831 BGB.
- Der Veranstalter schließt jegliche Haftung für Sach- und Vermögensschäden aus, die den Besuchern, Teilnehmern, Pferdepflegern und Pferdebesitzern durch leichte Fahrlässigkeit des Veranstalters, seiner Vertreter oder Erfüllungsgehilfen entstehen. Der Veranstalter haftet in Fällen des Vorsatzes, der groben Fahrlässigkeit sowie bei Verletzung des Lebens, des Körpers und der Gesundheit und in weiteren Fällen der zwingenden gesetzlichen Haftung nach den gesetzlichen Bestimmungen. Er schließt darüber hinaus die Haftung für Diebstähle und sonstige Vorfälle aus.
- Für Unfälle von Teilnehmern, Pferden und Zuschauern sowie für Sachschäden und für Diebstähle irgendwelcher Art übernimmt der Veranstalter keine Haftung, ebenso für Schäden, die aus der Haltung eines Pferdes entstehen (Tierhalterhaftung). Die Teilnahme, der Besuch und die Benutzung der Einrichtungsgegenstände, insbesondere der Stallungen geschieht auf eigene Gefahr.
- Des Weiteren hat jeder Teilnehmer vor der ersten Nutzung der Anlage, vor dem ersten Training bzw. vor Prüfungsbeginn sich mit den Gegebenheiten des Veranstaltungsgeländes vertraut zu machen. Mit dem ersten Beritt der Anlage akzeptiert der Teilnehmer die Gegebenheiten des Veranstaltungsgeländes als ordnungs- und vertragsgemäß und verzichtet auf jegliche Haftung gegenüber dem Veranstalter, es sei denn, dieser handelt grob fahrlässig oder vorsätzlich bei der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.
- Der Veranstalter behält sich das Recht vor a) einzelne Prüfungen bei Nichterreichen der Teilnehmerzahlen ausfallen zu lassen und b) die Veranstaltung unter Zurückzahlung der Nenngelder mit Genehmigung der FN-Abt. Sport ausfallen zu lassen, sofern ganz bestimmte Umstände dieses erforderlich machen.
- Bei Qualifikationsprüfungen behält sich die Turnierleitung eine geringfügige Erhöhung der Starterzahlen vor.
- Bei evtl. Teilung von Prfg. behält sich der Veranstalter vor, auf den Mindestgeldpreis gem. LPO § 25 zurückzugehen. Wird über das zu platzierende Viertel hinaus platziert, behält sich der Veranstalter vor, die Einzelgeldpreise bis auf das Minimum (das 2fache des Einsatzes bzw. des Nenn- und Startgeldes) zu senken.
- Der Veranstalter behält sich vor, in Finalprüfungen mit vorgegangener Qualifikation, die Teilnehmerzahl geringfügig zu erhöhen.
- Richter: Hans Joachim Bremer, Joachim Geilfus und Rüdiger Friedrich.
- Parcourschef: Christian Wiegand

Beschaffenheit der Plätze:

Platzverhältnisse:
- Prüfungsplatz 70 x 100 m (Sand), Vorbereitungsplatz 25 x 60 m (Sand).
- Veranstaltungsort: Turnierplatz auf dem Schützenplatz in Paderborn.
 

Vorläufige Zeitenteilung:

Do. vorm.: 26,27,29; nachm.: 7,23,28; abend: 10,13,16
Fr. vorm.: 8,11,14,17; nachm.: 1,24; abend: 4,19
Sa. vorm.: 2,12,15,18; nachm.: 5,25; abend: 20,21
So. vorm.: 3,9; nachm.: 6,22,30
 

Teilnehmerinformationen zum Download

Titel
zuletzt aktualisiert
Dateigröße
Format
Anfahrt Pferde-LKWs 13.08.2017 2017-08-13 08:05:00 109,37 KB PDF
Ausschreibung CSI 03.08.2017 2017-08-03 16:28:00 1,01 MB PDF
Ausschreibung CSN 16.08.2017 2017-08-16 13:37:00 60,39 KB PDF
Boxen- und Hotelbuchungen 01.09.2017 2017-09-01 15:13:00 164,03 KB PDF
Eggersmann Junior Cup - Sektempfang 18.08.2017 2017-08-18 08:06:00 155,76 KB PDF
Einladungen CSI3*/CSIYH1* 28.07.2017 2017-07-28 11:24:00 146,61 KB PDF
Reiterabrechnung 24.08.2017 2017-08-24 14:11:00 65,28 KB PDF
Teilnehmerinformation 24.08.2017 2017-08-24 14:07:00 73,88 KB PDF
Zeitplan 02.09.2017 2017-09-02 10:29:00 103,20 KB PDF

Prüfungen

Datum
Prüfung
Disziplin
Preisgeld
LKL/Art
08.09.2017 (n) 2017-09-08 00:00:00 1. Springprüfung Kl.S* -international- 1 SPR 3.500,00 € 3500.00 0 LP
09.09.2017 (v) 2017-09-09 00:00:00 2. Punktesprfg. Kl.S* m.Joker -international- 2 SPR 5.000,00 € 5000.00 0 LP
10.09.2017 (v) 2017-09-10 00:00:00 3. Zweiphasenspringprfg.Kl.S** -international- 3 SPR 15.000,00 € 15000.00 0 LP
08.09.2017 (a) 2017-09-08 00:00:00 4. Springprüfung Kl.S*** -international- 4 SPR 10.000,00 € 10000.00 0 LP
09.09.2017 (n) 2017-09-09 00:00:00 5. Springprüfung Kl.S*** m.Stechen -international- 5 SPR 30.000,00 € 30000.00 0 LP
10.09.2017 (n) 2017-09-10 00:00:00 6. Springprüfung Kl. S**** mit 2 Umläufen 6 SPR 75.000,00 € 75000.00 0 LP
07.09.2017 (n) 2017-09-07 00:00:00 7. Springprüfung -international- 7 SPR 1.500,00 € 1500.00 0 LP
08.09.2017 (v) 2017-09-08 00:00:00 8. Springprüfung Kl.S* -international- 8 SPR 2.000,00 € 2000.00 0 LP
10.09.2017 (v) 2017-09-10 00:00:00 9. Zweiphasenspringprfg.Kl.S* -international- 9 SPR 4.000,00 € 4000.00 0 LP
07.09.2017 (a) 2017-09-07 00:00:00 10. Springprüfung -international- 10 SPR 1.000,00 € 1000.00 0 LP
08.09.2017 (v) 2017-09-08 00:00:00 11. Springprüfung -international- 11 SPR 1.000,00 € 1000.00 0 LP
09.09.2017 (v) 2017-09-09 00:00:00 12. Zweiphasenspringprfg. -international- 12 SPR 1.000,00 € 1000.00 0 LP
07.09.2017 (a) 2017-09-07 00:00:00 13. Springprüfung -international- 13 SPR 1.200,00 € 1200.00 0 LP
08.09.2017 (v) 2017-09-08 00:00:00 14. Springprüfung -international- 14 SPR 1.200,00 € 1200.00 0 LP
09.09.2017 (v) 2017-09-09 00:00:00 15. Zweiphasenspringprfg. -international- 15 SPR 1.200,00 € 1200.00 0 LP
07.09.2017 (a) 2017-09-07 00:00:00 16. Springprüfung Kl.S* -international- 16 SPR 1.600,00 € 1600.00 0 LP
08.09.2017 (v) 2017-09-08 00:00:00 17. Springprüfung Kl.S* -international- 17 SPR 1.600,00 € 1600.00 0 LP
09.09.2017 (v) 2017-09-09 00:00:00 18. Zweiphasenspringprfg.Kl.S* -international- 18 SPR 1.600,00 € 1600.00 0 LP
08.09.2017 (a) 2017-09-08 00:00:00 19. Springprüfung Kl.M** 19 SPR 1.000,00 € 1000.00 1 2 3 LP
09.09.2017 (a) 2017-09-09 00:00:00 20. Mannsch.-Springprfg.Kl.S* 20 SPR 1.500,00 € 1500.00 1 2 3 LP
09.09.2017 (a) 2017-09-09 00:00:00 21. Springprüfung Kl.S* 21 SPR 2.500,00 € 2500.00 1 2 3 LP
10.09.2017 (n) 2017-09-10 00:00:00 22. Springprfg.Kl.S m.St.* 22 SPR 2.000,00 € 2000.00 1 2 3 LP
07.09.2017 (n) 2017-09-07 00:00:00 23. Springprüfung Kl.M** 23 SPR 600,00 € 600.00 1 2 3 LP
08.09.2017 (n) 2017-09-08 00:00:00 24. Springprüfung Kl.S* 24 SPR 1.500,00 € 1500.00 1 2 3 LP
09.09.2017 (n) 2017-09-09 00:00:00 25. Springprfg.Kl.S m.St.* 25 SPR 2.400,00 € 2400.00 1 2 3 LP
07.09.2017 (v) 2017-09-07 00:00:00 26. Springpferdeprüfung Kl.M* 26 SPF 1.000,00 € 1000.00 1 2 3 4 LP
07.09.2017 (v) 2017-09-07 00:00:00 27. Stilspringprüfung Kl.M* 27 SPR 300,00 € 300.00 2 3 4 LP
07.09.2017 (n) 2017-09-07 00:00:00 28. Springprfg.Kl.M* m.St. 28 SPR 400,00 € 400.00 2 3 4 LP
07.09.2017 (v) 2017-09-07 00:00:00 29. Springpferdeprüfung Kl.M* 29 SPF 500,00 € 500.00 1 2 3 4 LP
10.09.2017 (n) 2017-09-10 00:00:00 30. Führzügel-WB 30 SOS 0,00 € 0.00 0 WB
31. CSI3* per horse 31 SOS 0,00 € 0.00 0 WB
32. CSIYH1* per horse 32 SOS 0,00 € 0.00 0 WB
33. CSIAm A - First horse 33 SOS 0,00 € 0.00 0 WB
34. CSIAm A - Second horse 34 SOS 0,00 € 0.00 0 WB
35. CSIAm A - Third horse 35 SOS 0,00 € 0.00 0 WB
36. CSIAm B - First horse 36 SOS 0,00 € 0.00 0 WB
37. CSIAm B - Second horse 37 SOS 0,00 € 0.00 0 WB
38. CSIAm B - Third horse 38 SOS 0,00 € 0.00 0 WB

Hotline: 0 900 / 18 12 345

(Festnetzpreis: 0,69 Euro / Min.)*
Mo. bis Fr. von 9:00 bis 20:00 Uhr
Sa. von 9:00 bis 15:00 Uhr
oder senden Sie uns eine E-Mail.

Fragen und Antworten

Unsere Onlinehilfe bietet Ihnen Antworten zu den häufigsten Fragen.

Nennung Online mobil

Nennung Online können Sie jetzt auch auf Ihrem Smartphone nutzen.

Hauptsponsoren der FN