Hauptsponsoren der FN R+V Versicherung. Pferdeversicherung, Operationskosten-Versicherung und Pferdelebendtierversicherung Fendt Deutschland - AGCO GmbH

Warendorf-DOKR (17.07.2020 - 19.07.2020)

Die vollständige Ausschreibung finden Sie in der Zeitschrift: Reiter und Pferde in Westfalen. Verbindlich ist nur die genehmigte und gedruckte Ausschreibung!

Reiter und Pferde in Westfalen

Online-Veröffentlichung:

26.06.2020 , 18:00 Uhr

Wichtige Information vom 13.07.2020

Bitte Teilnehmerinformationen beachten!

Die Anreise ist am Donnerstag, 16. Juli 2020 ab 12.00 Uhr möglich!

Veranstaltungsort:

Warendorf-DOKR

Landesverband:

Westfalen

Online-Nennschluss:

09.07.2020 , 18:00 Uhr

Online-Nachnennschluss:

15.07.2020 , 18:00 Uhr

Turnierverwalter:

Dietlind Hampel

Internet:

nicht eingetragen

PLZ, Ort:

48231, Warendorf,

Längengrad, Breitengrad

-, -

Teilnahmeberechtigung:

A. LP Nr. 1 - 2 für ca. 10 Children, die durch die Bundestrainer benannt werden und eine besondere Startgenehmigung des DOKR erhalten.
B. LP Nr. 3 - 8 für ca. 15 Junioren, die durch die Bundestrainer benannt werden und eine besondere Startgenehmigung des DOKR erhalten.
C. LP Nr. 9 - 11 für ca. 15 Junge Reiter, die durch die Bundestrainer benannt werden und eine besondere Startgenehmigung des DOKR erhalten.
Junioren und Junge Reiter, die bei Europa oder Weltmeistersschaften für Senioren oder an Regionalen oder Olympischen Spielen am Grand Prix teilgenommen haben, dürfen mit demselben Pferd nicht mehr als Junior oder Junger Reiter an internationalen Dressurprüfungen für Junioren oder Junge Reiter teilnehmen.

Besondere Bestimmungen:

- Einsätze/Nenngelder und die LK-Abgabe werden mittels NeOn durch Lastschriftverfahren eingezogen.
- Für jeden reservierten Startplatz ist eine LK-Abgabe von 1,00 € mit der Nennung zu entrichten!!!
- Nennungen ohne Einsätze/Nenngelder sind ungültig und werden nicht bearbeitet.
- Die Bereitstellung der Zeiteinteilung erfolgt im Internet unter www.nennung-online.de. Es erfolgt kein Postversand.Starter- und Ergebnislisten finden Sie unter www.fn-erfolgsdaten.de.
- Gem. § 25.3 LPO erfolgt keine Auszahlung von Geldpreisen.
- Zu § 59 Abs. 2.1 LPO wird Dispens erteilt (keine Siegerehrung). Es werden keine Preisschleifen und Ehrenpreise ausgegeben.
- Alle Teilnehmer müssen Ihre Pferde/Ponys in die vom Veranstalter vorgesehenen Stallungen (Stallzelt) einquartieren. Eigene Stallzelte oder die Unterbringgung auf dem LKW sind nicht erlaubt. Das Mitbringen von Begleitpferden ist ausdrücklich nicht gestattet.
- Die Kosten für die Boxen betragen für die Dauer der Veranstaltung 120,00 € (Stroh) bzw. 130,00 € (Späne) pro Pferd/Pony einschl. 1. Einstreu. Nachstreu und Futter sind von den Teilnehmern mitzubringen. Die Anzahl der Boxen ist mit der Nennung verbindlich zu bestellen und zu bezahlen. Das Mitbringen von Hengsten ist unbedingt mit der Nennung anzugeben.
- Die Kosten für einen Stromanschluss betragen 40,00 € und müssen mit der Nennung verbindlich bestellt und bezahlt werden.
- Die Anreise ist ab Donnerstag, 16. Juli 2020 ab 12.00 Uhr möglich. Das Viereck steht für Trainingszwecke zur Verfügung. Trainingszeiten werden mit der Zeiteinteilung in NeOn bekanntgegeben.
- Nach Eintreffen am Veranstaltungsort dürfen die Pferde/Ponys nur noch von den Teilnehmern geritten werden, die sich auch in den Prüfungen starten. Andernfalls verlieren sie die Teilnahmeberechtigung. Auf dem Veranstaltungsgelände darf nur in ordentlichen Reitanzug und mit Startnummern geritten werden.
- Die Children, Ponyreiter und Junioren tragen als Reitbekleidung grundsätzlich ein Reitjackett. Den Jungen Reitern ist es freigestellt, ob sie ein Reitjackett oder einen Frack tragen.
- In allen Dressuraufgaben ist eine Gerte nicht erlaubt. Ausrüstung Teilnehmer gem. FEI-Reglement.
- Es gibt keine Turniergastronomie,Verpflegung ist selbst mitzubringen. Der Verzehr ist nur unter Einhaltung des bestehenden Kontaktverbotes erlaubt.
- Bei der Nennung - spätestens bis 1 Tag vor Veranstaltungsbeginn - darf jeder Teilnehmer max. zwei Begleitpersonen benennen, die mit Kontaktdaten entsprechend vom Veranstalter mittels in NeOn veröffentlichten Anwesenheitsnachweis erfasst werden. Nur Teilnehmer und die benannten Kontaktpersonen haben Zutritt auf das Veranstaltungsgelände.
- Die Genehmigung dieser Ausschreibung erfolgt unter der Voraussetzung, dass die Veranstaltung bei der zuständigen Ordnungsbehörde und Veterinäramt angemeldet ist und keine Einwände gegen die Durchführung der Veranstaltung bestehen.
- Die Meldestelle ist nur "kontaktlos" per Telefon und Online erreichbar.
- Richter: Cornelia Albrecht, Elke Ebert, Heinrich Geigl, Cornelia Hinsch und Thomas Keßler.
- Bei dieser Veranstaltung steht ein Hufschmied NICHT zur Verfügung.
- Hygienebeauftragter: Markus Scharmann.
- Die unter www.nennung-online.de veröffentlichten Teilnehmerinformationen/Verhaltenshinweise auf dem Turnier sind zwingend einzuhalten. Zuwiderhandlungen können behördlicherseits mit Bußgeldern geahndet werden.
Besondere Beachtung der Vorgaben in Folge der Corona-Pandemie, die Bestandteil der Ausschreibung werden:
a) Unter www.nennung-online.de/Teilnehmerinformation ist ein Formular "Anwesenheitsnachweis" veröffentlicht. Dieses Formular ist Bestandteil der Nennung/Ausschreibung und MUSS zwingend von jedem Teilnehmer/Begleiter unterschrieben und bei Betreten des Turniergeländes (Anreise) an der Eingangskontrolle abgegeben werden. Ohne Vorlage dieses Formulars ist kein Start möglich . Hier erfolgt dann die Ausgabe der Tagesbänder. Ein Nasen-/Mundschutz MUSS mitgebracht werden.
b) Für Zuschauer sowie sonstige Personen, die nicht Teilnehmer oder einem Teilnehmer zuzuordnende Begleitpersonen sind bzw. nicht auf der Anwesenheitsliste des Veranstalters geführt werden, ist der Zutritt auf das Veranstaltungsgelände nicht gestattet.
c) Teilnehmer und Begleitperson dürfen nur am Prüfungstag anwesend sein, an dem das Pferd/die Pferde gestartet werden.
c) Die gültige Tages-Einlassberechtigung (Tagesband) ist ständig zu tragen und auf Verlangen vorzuzeigen.
e) Anreise: Den Anweisungen der eingesetzten Ordner ist uneingeschränkt zu folgen. Bei Zuwiderhandlungen erfolgt der sofortige Turnierausschluss!
f) Zutritt zum Veranstaltungsgelände haben ausschließlich Personen ohne Krankheitssymtome, die für eine Infektion mit dem Coronavirus typisch sind.
g) Verpflegung ist nur gem. den aktuellen Auflagen der zuständigen Behörde und nur unter Einhaltung der Regeln in der jeweils aktuellen Coronaschutzverordnung erlaubt.
h) Durch die aktuell anhaltende Corona-Pandemie sind auf der Veranstaltung besondere Maßnahmen zum Infektionsschutz notwendig. Grundlage dieser Maßnahmen ist die jeweils gültige Corona-Schutz-Verordnung und die daraus resultierenden Vorgaben des Veranstalters, die mit der Zeiteinteilung bekannt gegeben werden.

Beschaffenheit der Plätze:

Platzverhältnisse:
Dressurviereck: 20 x 60 m (Sand), Vorbereitungsplatz (Sand)
 

Vorläufige Zeitenteilung:

Fr.: 1,3,6,9
Sa.: 2,4,7,10
So.: 5,8,11
 

Teilnehmerinformationen zum Download

Titel
zuletzt aktualisiert
Dateigröße
Format
Anwesenheitsnachweis 29.06.2020 2020-06-29 07:53:00 81,47 KB PDF
Ausschreibung 29.06.2020 2020-06-29 07:51:00 290,64 KB PDF
Teilnehmerliste 10.07.2020 2020-07-10 08:00:00 14,12 KB PDF
Wichtige Teilnehmerinformationen 10.07.2020 2020-07-10 08:05:00 28,67 KB PDF
Zeiteinteilung 10.07.2020 2020-07-10 10:07:00 248,46 KB PDF

Prüfungen

Datum
Prüfung
Disziplin
Preisgeld
LKL/Art
17.07.2020 2020-07-17 00:00:00 1. Dressurprfg. Kl.L* - Tr. 1 DRE 200,00  € 200.00 3 4 5 LP
18.07.2020 2020-07-18 00:00:00 2. Dressurprfg. Kl.L* - Tr. 2 DRE 200,00  € 200.00 3 4 5 LP
17.07.2020 2020-07-17 00:00:00 3. Pony-Dressurprfg.Kl.L**-Tr. 3 DRE 200,00  € 200.00 1 2 3 4 LP
18.07.2020 2020-07-18 00:00:00 4. Pony-Dressurprfg.Kl.L**-Tr. 4 DRE 200,00  € 200.00 1 2 3 4 LP
19.07.2020 2020-07-19 00:00:00 5. Ponydressurprüfung Kl.L**-Kür 5 DRE 200,00  € 200.00 1 2 3 4 LP
17.07.2020 2020-07-17 00:00:00 6. Dressurprüfung Kl.M** 6 DRE 500,00  € 500.00 1 2 3 4 LP
18.07.2020 2020-07-18 00:00:00 7. Dressurprüfung Kl.M** 7 DRE 500,00  € 500.00 1 2 3 4 LP
19.07.2020 2020-07-19 00:00:00 8. Dressurprüfung Kl.M-Kür** 8 DRE 500,00  € 500.00 1 2 3 4 LP
17.07.2020 2020-07-17 00:00:00 9. Dressurprüfung Kl.S* 9 DRE 750,00  € 750.00 1 2 3 LP
18.07.2020 2020-07-18 00:00:00 10. Dressurprüfung Kl.S* 10 DRE 750,00  € 750.00 1 2 3 LP
19.07.2020 2020-07-19 00:00:00 11. Dressurprüfung Kl.S* - Kür für 11 DRE 750,00  € 750.00 1 2 3 LP

Hotline: 0 900 / 18 12 345

(Festnetzpreis: 0,69 Euro / Min.)*
Mo. bis Fr. von 9:00 bis 20:00 Uhr
Sa. von 9:00 bis 15:00 Uhr
oder senden Sie uns eine E-Mail.

Fragen und Antworten

Unsere Onlinehilfe bietet Ihnen Antworten zu den häufigsten Fragen.

Nennung Online mobil

Nennung Online können Sie jetzt auch auf Ihrem Smartphone nutzen.

Hauptsponsoren der FN