Hauptsponsoren der FN R+V Versicherung. Pferdeversicherung, Operationskosten-Versicherung und Pferdelebendtierversicherung Fendt Deutschland - AGCO GmbH

Rhede, Sportpferde Gierlich (23.07.2020 - 24.07.2020)

Die vollständige Ausschreibung finden Sie in der Zeitschrift: Reiter und Pferde in Westfalen. Verbindlich ist nur die genehmigte und gedruckte Ausschreibung!

Reiter und Pferde in Westfalen

Online-Veröffentlichung:

07.07.2020 , 18:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Rhede, Sportpferde Gierlich

Landesverband:

Westfalen

Online-Nennschluss:

16.07.2020 , 18:00 Uhr

Online-Nachnennschluss:

Eine Online Nachnennung ist nicht möglich.

Turnierverwalter:

Bernhard Hessling

Internet:

nicht eingetragen

PLZ, Ort:

46414, Rhede

Längengrad, Breitengrad

-, -

Parcourschef:

Rainer Evelt

Richter:

Paul Holtgräve
Heiner Messing
Wilhelm Schemmink
Herbert Schmerling

Teilnahmeberechtigung:

A. LP Nr. 1 - 10 für Stamm-Mitglieder der den Pferdesportverbänden Rheinland, Weser-Ems und Westfalen angeschlossenen RV sowie Angehörige eines Landes- oder Bundeskader Springen.
B. LP Nr. 1 - 10 für Einzelreiter auf persönliche Einladung des Veranstalters, jedoch maximal 20 Einzelreiter für die gesamte Veranstaltung.
HINWEIS FÜR ALLE NENNER
Nur Teilnehmer, die über Nennung Online bei zusätzliche Leistungen die Hygieneabgabe (5,00 € je Teilnehmer für die Dauer der Veranstaltung gebucht haben, sind in den LP Nr. 1 - 10 dieser Ausschreibung startberechtigt. Nennungen ohne Hygieneabgabe gelten als unvollständig und werden durch den Veranstalter abgeleht.
Leistungsprüfungen gem. LPO

Besondere Bestimmungen:

- Einsätze/Nenngelder und die LK-Abgabe werden mittels NeOn durch Lastschriftverfahren eingezogen.
- Für jeden reservierten Startplatz ist eine LK-Abgabe von 1,00 € mit der Nennung zu entrichten!!!
- Die Corona-Hygieneabgabe beträgt 5,00 € je Teilnehmer für die Dauer der Veranstaltung und ist mittels Nennung Online unter sonstige Leistungen zu buchen. Unvollständige Nennungen - ohne Hygieneabgabe - werden abgelehnt.
- Zur wirtschaftlichen Deckung des organisatorischen Aufwands bei reduziertem Starterfeld, werden gem. § 25.2 LPO 75 % der Geldpreise gem. Durchführungsbestimmungen zu § 25 LPO ausgezahlt (eine 100 % Gewinnausschüttung wird angestrebt).
- Eggersmann Junior Cup 2020 - Paderborn Challenge
Der Eggersmann Junior Cup 2020 - Paderborn besteht aus ca. 6 verschiedenen Qualifikationsprüfungen und einem Finale für Junioren/Junge Reiter (Jahrg. 1999 u. jünger) der dem Pferdesportverband Westfalen angeschlossenen RV der LK 2,3,4 (LK 4 jedoch nur auf Pferden, die mind. in Spr. Kl. M platz. waren). Junge Reiter (Jahrg. 1999 - 2001) dürfen nur mit Pferden starten, die bis zum Qualifikationsturnier nicht in Spr. Kl. S platz. waren (dies gilt nicht für das Finale bei der Paderborn Challenge 2020). Sollten die Pferde nach der Qualifikation bis zum Finale eine S-Platzierung erhalten, dürfen sie trotzdem am Finale in Paderborn teilnehmen. Für das Finale qualifizieren sich jeweils die an 1. und 2. St. platz. Teilnehmer/Pferde (Paare). Das Finale findet vom 10.-13.09.2020 in Paderborn bei den Paderborn Challenge statt. Beim Finale sollte das Pferd gestartet werden, mit dem sich qualifiziert wurde (Ausnahme: das Pferd ist nachweislich verletzt oder befindet sich nicht mehr im Beritt des Teilnehmers). Sollte eine Qualifikation in mehrere Abteilungen durchgeführt werden, qualifiziert sich jeweils das Siegerpaar (Teilnehmer/Pferd). Bei Startverzicht oder Doppelqualifikation rückt das nächstrangierte Paar der Gesamtrangierung entsprechend nach. Zusätzlich kann der Landestrainer 2 und der Veranstalter 5 Wildcards vergeben.
- Zu § 59 Abs. 2.1 LPO wird Dispens erteilt (keine Siegerehrung). Es werden keine Preisschleifen und Ehrenpreise ausgegeben.
- Bei der Nennung - spätestens bis 1 Tag vor Veranstaltungsbeginn - darf jeder Teilnehmer max. eine Begleitperson pro startendes Pferd benennen, die mit Kontaktdaten entsprechend vom Veranstalter mittels in NeOn veröffentlichten Anwesenheitsnachweis erfasst werden. Nur Teilnehmer und die benannten Kontaktpersonen haben Zutritt auf das Veranstaltungsgelände.
- Zuschauer (max. 100) sind gem. Bestimmungen der CoronaSchVO (Vorlage eines Anwesenheitsnachweis ist Pflicht) zugelassen.
- Teilnehmernachträge während der Veranstaltung sind nicht möglich.
- Die sportfachliche Ausschreibung wird vorbehaltlich der Genehmigung/Zustimmung der zuständigen Behörde (Ordnungs-/Gesundheitsamt) genehmigt.
- Richter: Paul Holtgräve (Fr.), Heiner Messing, Wilhelm Schemmink und Herbert Schmerling.
- Parcourschef: Rainer Evelt.
- Bei dieser Veranstaltung steht ein Hufschmied NICHT zur Verfügung.
- Hygienebeauftragter: Melanie Vortmann.
Die jeweils aktuelle Coronaschutzverordnung - CoronaSchVO), insbesondere der Sicherheitsabstand, sind jederzeit auch bei den Parcoursbesichtigungen, auf den Vorbereitungs- und Parkplätzen, beim Ent- und Verladen der Pferde usw.) einzuhalten. Zuwiderhandlungen können behördlicherseits mit Bußgeldern geahndet werden und führen zum Ausschluss von der Veranstaltung.

Beschaffenheit der Plätze:

Platzverhältnisse:
- Prüfungsplatz 80 x 120 m (Rasen), 3 Vorbereitungsplätze 40 x 80 m (Rasen), davon 2 mit Sprüngen.
- Veranstaltungsort und Navi-Anschrift: Reitanlage der Sportpferde Gierlich, Hessenspoor 2, 46414 Rhede.
 

Vorläufige Zeitenteilung:

Do. vorm.: 1,2,3; nachm.: 6,8
Fr. vorm.: 7,9; nachm.: 4,5,10
 

Teilnehmerinformationen zum Download

Titel
zuletzt aktualisiert
Dateigröße
Format
Anwesenheitsnachweis bitte ausgefüllt mitbringen 13.07.2020 2020-07-13 10:42:00 46,52 KB PDF
Ausschreibung Late Entry 2020 08.07.2020 2020-07-08 17:01:00 90,77 KB PDF
Ausschreibung Late Entry 2020 08.07.2020 2020-07-08 17:01:00 157,93 KB PDF
Geländeplan 13.07.2020 2020-07-13 10:41:00 376,00 KB PDF
Teilnehmerliste 19.07.2020 2020-07-19 22:13:00 167,10 KB PDF
Zeiteinteilung 20.07.2020 2020-07-20 10:35:00 100,95 KB PDF

Prüfungen

Datum
Prüfung
Disziplin
Preisgeld
LKL/Art
23.07.2020 ( v) 2020-07-23 00:00:00 1. Springpferdeprüfung Kl.A* 1 SPF 150,00  € 150.00 1 2 3 4 5 6 LP
23.07.2020 ( v) 2020-07-23 00:00:00 2. Springpferdeprüfung Kl.A** 2 SPF 150,00  € 150.00 1 2 3 4 5 6 LP
23.07.2020 ( v) 2020-07-23 00:00:00 3. Springpferdeprüfung Kl.L 3 SPF 200,00  € 200.00 1 2 3 4 5 LP
24.07.2020 ( n) 2020-07-24 00:00:00 4. Stilspringprüfung Kl.A* 4 SPR 150,00  € 150.00 4 5 6 LP
24.07.2020 ( n) 2020-07-24 00:00:00 5. Springprüfung Kl. A** 5 SPR 150,00  € 150.00 4 5 6 LP
23.07.2020 ( n) 2020-07-23 00:00:00 6. Springprüfung Kl.L 6 SPR 200,00  € 200.00 1 2 3 4 5 LP
24.07.2020 ( v) 2020-07-24 00:00:00 7. Springprüfung Kl.M* 7 SPR 300,00  € 300.00 1 2 3 4 LP
23.07.2020 ( n) 2020-07-23 00:00:00 8. Stilspringprüfung Kl.M* 8 SPR 300,00  € 300.00 2 3 4 LP
24.07.2020 ( v) 2020-07-24 00:00:00 9. Punktespringprüfung Kl.M** 9 SPR 500,00  € 500.00 1 2 3 4 LP
24.07.2020 ( n) 2020-07-24 00:00:00 10. Springprüfung Kl.S* 10 SPR 2.000,00  € 2000.00 1 2 3 LP

Hotline: 0 900 / 18 12 345

(Festnetzpreis: 0,69 Euro / Min.)*
Mo. bis Fr. von 9:00 bis 20:00 Uhr
Sa. von 9:00 bis 15:00 Uhr
oder senden Sie uns eine E-Mail.

Fragen und Antworten

Unsere Onlinehilfe bietet Ihnen Antworten zu den häufigsten Fragen.

Nennung Online mobil

Nennung Online können Sie jetzt auch auf Ihrem Smartphone nutzen.

Hauptsponsoren der FN