Hauptsponsoren der FN R+V Versicherung. Pferdeversicherung, Operationskosten-Versicherung und Pferdelebendtierversicherung Fendt Deutschland - AGCO GmbH

Ostenfelde-Vornholz (28.11.2020 - 29.11.2020) Abgesagt

Die vollständige Ausschreibung finden Sie in der Zeitschrift: Reiter und Pferde in Westfalen. Verbindlich ist nur die genehmigte und gedruckte Ausschreibung!

Reiter und Pferde in Westfalen

Online-Veröffentlichung:

02.11.2020 , 18:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Ostenfelde-Vornholz

Landesverband:

Westfalen

Online-Nennschluss:

21.11.2020 , 18:00 Uhr

Online-Nachnennschluss:

Eine Online Nachnennung ist nicht möglich.

Turnierverwalter:

Gundula Deschner

Internet:

nicht eingetragen

PLZ, Ort:

59320, Ennigerloh

Längengrad, Breitengrad

-, -

Parcourschef:

Volker Wulf

Richter:

Anne Freye
Fritz Ostmeyer
Stefan Steinkemper
Reinhard Wendt

Teilnahmeberechtigung:

A. WB/LP Nr. 1 - 7 für Stamm-Mitglieder der dem KRV Warendorf angeschlossenen RV sowie der RV Herzebrock-Rheda, Ravensberg (Borgholzhausen), Rhynern, Clarholz-Lette, Avenwedde, Gütersloh, Harsewinkel, Steinhagen-Brockhagen-Hollen, Versmold und Diana Bad Rothenfelde.
B. WB/LP Nr.1 - 7 für Einzelreiter auf persönliche Einladung des Veranstalters, jedoch maximal 20 Einzelreiter für die gesamte Veranstaltung. Anfragen an: gundid@t-online.de oder unter Tel. 0171 / 8220667 (ab 17:00 Uhr).
Wettbewerb gem. WBO

Besondere Bestimmungen:

- Einsätze/Nenngelder und die LK-Abgabe sind der Nennung als Scheck (nur bei WBO) beizufügen bzw. bei der Anwendung von NeOn (LPO und WBO) mittels Lastschriftverfahren zu entrichten.
- Für jeden reservierten Startplatz ist eine LK-Abgabe von 1,00 € mit der Nennung zu entrichten!!!
- Zur wirtschaftlichen Deckung des organisatorischen Aufwands bei reduziertem Starterfeld, werden gem. § 25.2 LPO 70 % der Geldpreise gem. Durchführungsbestimmungen zu § 25 LPO ausgezahlt.
- Bei der Nennung - spätestens bis 1 Tag vor Veranstaltungsbeginn - darf jeder Teilnehmer max. eine Begleitperson pro startendes Pferd benennen, die mit Kontaktdaten entsprechend vom Veranstalter mittels in NeOn veröffentlichten Anwesenheitsnachweis erfasst werden. Nur Teilnehmer und die benannten Kontaktpersonen haben Zutritt auf das Veranstaltungsgelände.
- Die sportfachliche Ausschreibung wird vorbehaltlich der Genehmigung/Zustimmung der zuständigen Behörde (Ordnungs-/Gesundheitsamt) genehmigt.
- Die Bereitstellung der Zeiteinteilung erfolgt im Internet unter www.nennung-online.de.
- Es wird Dispens zu § 500.3 LPO erteilt.
- Schriftliche WBO-Nennungen können per Post bei der o. a. Anschrift eingereicht werden.
- In allen Wettbewerben gem. WBO dieser Ausschreibung erhalten jeweils die an 1.-5. St. platz. Teilnehmer Ehrenpreise.
- Die Begrenzungen über die Anzahl der zugelassenen Startplätze je Teilnehmer in allen WB/LP dieser Ausschreibung entfallen für Stamm-Mitglieder des Veranstalters, jedoch sind die Bestimmungen der LPO/WBO und KLW einzuhalten.
- Stamm-Mitglieder des Veranstalters sind auch in gegeneinander ausgeschlossenen WB/LP dieser Ausschreibung startberechtigt.
- Bei hohem Nennungsergebnis behält sich der Veranstalter vor, einzelne WB/LP unter Berücksichtigung des Par. 4.7. der KLW-Bestimmungen (Rückerstattung der Einsätze) auf Freitag, 27.11..2020, vorzuziehen.
- Richter: Anne Freye, Fritz Ostmeyer, Stefan Steinkemper und Reinhard Wendt.
- Parcourschef: Volker Wulf.
- Bei dieser Veranstaltung steht ein Hufschmied NICHT zur Verfügung.



- Hygienebeauftragter: Markus Scharmann.

Im Hinblick auf die Verhaltenspflichten im öffentlichen Raum, Personengruppen, Abstandsgebot und Mund-Nase-Bedeckung verweisen wir auf die Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 (Coronaschutzverordnung - CoronaSchVO) in der zum Veranstaltungsdatum gültigen Fassung. Zuwiderhandlungen können behördlicherseits mit Bußgeldern geahndet werden und führen zum Ausschluss von der Veranstaltung.

Beschaffenheit der Plätze:

Platzverhältnisse:

- Prüfungshalle 20 x 64 m (Sand), Vorbereitungshalle 20 x 40 m (Sand).
- Veranstaltungsort und Navi-Anschrift: Reitanlage des Reit- und Fahrverein Vornholz e. V., Im Sportpark 1, 59320 Ennigerloh.
 

Vorläufige Zeitenteilung:

Sa. vorm.: 1,2; nachm.: 3,4
So. vorm.: 5,6; nachm.: 7
 

Prüfungen

Datum
Prüfung
Disziplin
Preisgeld
LKL/Art
28.11.2020 ( v) 2020-11-28 00:00:00 1. Stilspring-WB - ohne Erlaubte Zeit (EZ) 1 SPR 0,00  € 0.00 0 7 6 WB
28.11.2020 ( v) 2020-11-28 00:00:00 2. Stilspringprüfung Kl.A* 2 SPR 150,00  € 150.00 4 5 6 LP
28.11.2020 ( n) 2020-11-28 00:00:00 3. Springprüfung Kl. A** 3 SPR 150,00  € 150.00 3 4 5 6 LP
28.11.2020 ( n) 2020-11-28 00:00:00 4. Springprüfung Kl.L 4 SPR 200,00  € 200.00 2 3 4 5 LP
29.11.2020 ( v) 2020-11-29 00:00:00 5. Dressurreiter-WB (E1) 5 SOS 0,00  € 0.00 0 7 6 WB
29.11.2020 ( v) 2020-11-29 00:00:00 6. Dressurprüfung Kl.A* 6 DRE 150,00  € 150.00 4 5 6 LP
29.11.2020 ( n) 2020-11-29 00:00:00 7. Dressurprfg. Kl.L* - Tr. 7 DRE 200,00  € 200.00 3 4 5 LP

Hotline: 0 900 / 18 12 345

(Festnetzpreis: 0,69 Euro / Min.)*
Mo. bis Fr. von 9:00 bis 20:00 Uhr
Sa. von 9:00 bis 15:00 Uhr
oder senden Sie uns eine E-Mail.

Fragen und Antworten

Unsere Onlinehilfe bietet Ihnen Antworten zu den häufigsten Fragen.

Nennung Online mobil

Nennung Online können Sie jetzt auch auf Ihrem Smartphone nutzen.

Hauptsponsoren der FN