Hauptsponsoren der FN R+V Versicherung. Pferdeversicherung, Operationskosten-Versicherung und Pferdelebendtierversicherung Fendt Deutschland - AGCO GmbH

Hamm-Rhynern (13.05.2021 - 16.05.2021) Abgesagt

Die vollständige Ausschreibung finden Sie in der Zeitschrift: Reiter und Pferde in Westfalen. Verbindlich ist nur die genehmigte und gedruckte Ausschreibung!

Reiter und Pferde in Westfalen

Online-Veröffentlichung:

19.04.2021 , 18:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Hamm-Rhynern

Landesverband:

Westfalen

Online-Nennschluss:

07.05.2021 , 18:00 Uhr

Online-Nachnennschluss:

12.05.2021 , 12:00 Uhr

Turnierverwalter:

Elmar Siepmann

Internet:

nicht eingetragen

PLZ, Ort:

59069, Hamm

Längengrad, Breitengrad

-, -

Parcourschef:

Volker Wulf

Richter:

Bernd-Dieter Althüser
Hermann Erver
Andre Kolmann
Dieter Müller

Teilnahmeberechtigung:

A. LP Nr. 1 - 11 für für JR/Reiter, Jahrg. 2002 u. ält, mit der Option B gem. Reitausweis 2021, die Stamm-Mitglied der den Pferdesportverbänden Rheinland, Weser-Ems und Westfalen angeschlossenen RV sowie Angehörige (JR/Reiter, Jahrg. 2002 u. ält, mit der Option B gem. Reitausweis 2021) eines Landes- oder Bundeskaders.
B. LP Nr. 1 - 11 für Einzelreiter (JR/Reiter, Jahrg. 2002 u. ält, mit der Option B gem. Reitausweis 2021) auf persönliche Einladung des Veranstalters, jedoch maximal 20 Einzelreiter für die gesamte Veranstaltung.
HINWEIS FÜR ALLE NENNER
Nur Teilnehmer, die über Nennung Online bei zusätzliche Leistungen die Hygieneabgabe (10,00 € je Teilnehmer/pro Veranstaltungstag) gebucht haben, sind in den LP Nr. 1 - 11 dieser Ausschreibung startberechtigt. Nennungen ohne Hygieneabgabe gelten als unvollständig und können durch den Veranstalter abgelehnt werden.
Leistungsprüfungen gem. LPO

Besondere Bestimmungen:

- Einsätze/Nenngelder, LK-Abgabe und Hygieneabgabe werden mittels NeOn durch Lastschriftverfahren eingezogen.
- Für jeden reservierten Startplatz ist eine LK-Abgabe von 1,00 € mit der Nennung zu entrichten!!!
- Die Corona-Hygieneabgabe beträgt 10,00 € je Teilnehmer/pro Veranstaltungstag und ist mittels Nennung Online unter sonstige Leistungen zu buchen. Unvollständige Nennungen - ohne Hygieneabgabe - können abgelehnt werden.
- Die Bereitstellung der Zeiteinteilung erfolgt im Internet unter www.nennung-online.de.
- Bei der Nennung - spätestens bis 1 Tag vor Veranstaltungsbeginn - darf jeder Teilnehmer max. eine Begleitperson pro Pferd benennen, die mit Kontaktdaten entsprechend vom Veranstalter mittels in NeOn veröffentlichten Anwesenheitsnachweis erfasst werden. Nur Teilnehmer und die benannten Kontaktpersonen haben Zutritt auf das Veranstaltungsgelände.
- Unter www.nennung-online.de/Teilnehmerinformation ist ein Formular "Anwesenheitsnachweis" veröffentlicht. Dieses Formular ist Bestandteil der Nennung/Ausschreibung und MUSS zwingend von jedem Teilnehmer/Begleiter unterschrieben und bei Betreten des Turniergeländes (Anreise) an der Eingangskonrtolle abgegeben werden. Ohne Vorlage dieses Formulares ist ein Start nicht möglich.
- Zu § 59 Abs. 2.1 LPO wird Dispens erteilt (keine Siegerehrung). Es werden keine Preisschleifen und Ehrenpreise ausgegeben.
- Die sportfachliche Ausschreibung wird vorbehaltlich der Genehmigung/Zustimmung der zuständigen Behörde (Ordnungs-/Gesundheitsamt) genehmigt.
- Springpferde-Nachwuchschampionat des KRV Unna-Hamm 2021 (LP Nr. 2 und 3 dieser Ausschreibung). Gewertet werden die drei punktbesten Ergebnisse aus den Dressur- und Springpferdeprüfungen der Turniere der RV Kamen, Hamm-Rhynern, Fröndenberg, Schwerte und Nordbögge-Lerche. Die 5- und 6jähr. Springpferde in der Kl. L und die 5jähr. Dressurpferde in der Kl. A (Finale L) sowie die 6jähr. Dressurpferde in der Kl. L. Das Finale findet anlässlich des Turniers des RV St. Georg Werne statt. Ehrenpreis dem Sieger und Geldpreise (100,75,50 €) den ersten drei Platzierten im jeweiligen Nachwuchschampionat. Die Teilnahme am Finale anlässlich der PLS in Werne ist Voraussetzung für eine Platzierung in diesem Championat. Punktsystem: Aus der Rangierungsliste der Prüfungen der 5- und 6jähr. Pferde unter Teilnehmern, die Stamm-Mitglied eines dem KRV Unna-Hamm angeschlossenen RV sind, erhält der Bestrangierte einen Punkt mehr als die Anzahl der aus dem KRV Unna-Hamm startenden Teilnehmer/Pferde (Paare), der Zweitbeste erhält einen Punkt weniger, der Drittbeste zwei Punkte weniger usw. Beim Finale erhalten die Rangierten die doppelte Punktzahl. Paare mit Wertnoten unter 5,0 erhalten keine Punkte. Das Paar mit der höchsten Gesamtpunktzahl aus den Wertungsprüfungen und dem Finale wird Championatssieger. Bei Punktsummengleichheit entscheidet das bessere Ergebnis aus dem Finale.
- Richter: Bernd-Dieter Althüser, Hermann Erver, Andre Kolman und Dieter Müller.
- Parcourschefs: Volker Wulf, Jan Bues und Elmar Siepmann.
- Bei dieser Veranstaltung steht ein Hufschmied NICHT zur Verfügung.

- Hygienebeauftragter: Elmar Siepmann.
Im Hinblick auf die Verhaltenspflichten im öffentlichen Raum, Personengruppen, Abstandsgebot und Mund-Nase-Bedeckung verweisen wir auf die Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 (Coronaschutzverordnung - CoronaSchVO) in der zum Veranstaltungsdatum gültigen Fassung. Zuwiderhandlungen können behördlicherseits mit Bußgeldern geahndet werden und führen zum Ausschluss von der Veranstaltung.

Beschaffenheit der Plätze:

Platzverhältnisse:
- Springen: Prüfungsplatz 57 x 70 m (Sand); Außenvorbereitungsplatz Springen 45 x 90 m (Sand).
- Veranstaltungsort und Navi-Anschrift: Reitanlage des Reitervereins Rhynern e. V., Holthöfener Weg 1a, 59069 Hamm.
 

Vorläufige Zeitenteilung:

Do. vorm.: 7; nachm.: 8,9
Fr. vorm.: 2,3; nachm.: 4,5,6
So. vorm.: 1,10; nachm.: 11

ACHTUNG Sollte es die CoronaSchutzVerordnung zum Zeitpunkt der Veranstaltungen zulassen, werden die nachfolgenden Sichtungs- und Vorbereitungsprüfungen am Samstag, 15. Mai 2021, durchgeführt (eine entsprechende Ausschreibungsergänzung wird dann kurzfristig erfolgen): - Sichtungsprüfung für das Westf. Nachwuchschampionat Springen 2021 - Vorbereitungsprüfungen für westf. Junioren und Junge Reiter zur Westfälischen und Deutschen Meisterschaft Springen 2021 Solten keine Amateure zugelassen werden können, werden ggfs. weitere Prüfungen für JR/Reiter, Jahrg. 2002 u. ält., der Option B gem. Reitausweis 2021 ausgeschrieben  

Prüfungen

Datum
Prüfung
Disziplin
Preisgeld
LKL/Art
16.05.2021 ( v) 2021-05-16 00:00:00 1. Springpferdeprüfung Kl.A* 1 SPF 150,00  € 150.00 1 2 3 4 5 6 LP
14.05.2021 ( v) 2021-05-14 00:00:00 2. Springpferdeprüfung Kl.L 2 SPF 200,00  € 200.00 1 2 3 4 5 LP
14.05.2021 ( v) 2021-05-14 00:00:00 3. Springpferdeprüfung Kl.L 3 SPF 200,00  € 200.00 1 2 3 4 5 LP
14.05.2021 ( n) 2021-05-14 00:00:00 4. Springprüfung Kl.M* 4 SPR 300,00  € 300.00 1 2 3 4 LP
14.05.2021 ( n) 2021-05-14 00:00:00 5. Springpferdeprüfung Kl.M* 5 SPF 250,00  € 250.00 1 2 3 4 LP
14.05.2021 ( n) 2021-05-14 00:00:00 6. Springpferdeprüfung Kl.M** 6 SPF 250,00  € 250.00 1 2 3 4 LP
13.05.2021 ( v) 2021-05-13 00:00:00 7. Springprüfung Kl.M* 7 SPR 300,00  € 300.00 1 2 3 LP
13.05.2021 ( n) 2021-05-13 00:00:00 8. Springprüfung Kl.M** 8 SPR 500,00  € 500.00 1 2 3 LP
13.05.2021 ( n) 2021-05-13 00:00:00 9. Springprfg.Kl.S m.St.* 9 SPR 1.250,00  € 1250.00 1 2 3 LP
16.05.2021 ( v) 2021-05-16 00:00:00 10. Springprüfung Kl.S* 10 SPR 750,00  € 750.00 1 2 3 LP
16.05.2021 ( n) 2021-05-16 00:00:00 11. Springprfg.Kl.S m.St.** 11 SPR 3.750,00  € 3750.00 1 2 3 LP

Hotline: 0 900 / 18 12 345

(Festnetzpreis: 0,69 Euro / Min.)*
Mo. bis Fr. von 9:00 bis 20:00 Uhr
Sa. von 9:00 bis 15:00 Uhr
oder senden Sie uns eine E-Mail.

Fragen und Antworten

Unsere Onlinehilfe bietet Ihnen Antworten zu den häufigsten Fragen.

Nennung Online mobil

Nennung Online können Sie jetzt auch auf Ihrem Smartphone nutzen.

Hauptsponsoren der FN