Hauptsponsoren der FN R+V Versicherung. Pferdeversicherung, Operationskosten-Versicherung und Pferdelebendtierversicherung Fendt Deutschland - AGCO GmbH

Münster-Roxel (08.07.2021 - 11.07.2021)

Die vollständige Ausschreibung finden Sie in der Zeitschrift: Reiter und Pferde in Westfalen. Verbindlich ist nur die genehmigte und gedruckte Ausschreibung!

Reiter und Pferde in Westfalen

Online-Veröffentlichung:

17.06.2021 , 13:00 Uhr

Wichtige Information vom 30.06.2021

Bitte beachten:
Prfg./WB 1-7 sind ausschließlich für die TG Baumberge ausgeschrieben. WB 3, 4 und 5 ist ein Komb. WB. Es müssen alle 3 WB genannt und WB 4 und 5 geritten werden!
In der FAB Prüfung Nr. 39 wird das gesamte Platzierungsgeld ausgezahlt.

Veranstaltungsort:

Münster-Roxel

Landesverband:

Westfalen

Online-Nennschluss:

28.06.2021 , 18:00 Uhr

Online-Nachnennschluss:

07.07.2021 , 12:00 Uhr

Turnierverwalter:

Daniela Waldmann

Internet:

nicht eingetragen

PLZ, Ort:

48161, Münster,

Längengrad, Breitengrad

-, -

Parcourschef:

Volker Wulf

Richter:

Jacqueline Exeler
Matthias Granzow
Paul Gummelt
Ulrike Hunecke
Heiner Messing
Heinrich Plaas-Beisemann
Herbert Schmerling
Josef Ulmker
Jürgen Uthoff

Teilnahmeberechtigung:

A. WB/LP Nr. 1 - 7 für Stamm-Mitglieder der der TG Baumberge (RV Albachten, Appelhülsen, Bösensell, Darup-Nottuln, Havixbeck-Hohenholte, Nienberge, Nienberge-Schonebeck und Roxel) angeschlossenen RV.



B. WB Nr. 8 - 9 für Stamm-Mitglieder der dem Reiterverband Münster (vor der kommunalen Neuordnung) angeschlossenen RV sowie der RV Beerlage-Holthausen, Billerbeck, Darup-Nottuln, Ladbergen, Laer und Nottuln.



C. LP Nr. 10 - 32 für Stamm-Mitglieder der dem Reiterverband Münster (vor der kommunalen Neuordnung) angeschlossenen RV sowie der RV Alt Marl, Altenberge, Ascheberg, Beerlage-Holthausen, Billerbeck, Borken, Coesfeld-Lette, Darfeld, Darup-Nottuln, Geilenkirchen, Gronau, Hansell, Heiden, Heinsberg, Herbern, Ibbenbüren, Herford, Hövelhof, Kamen, Ladbergen, Laer, Lienen, Lüdinghausen, Massener Heide, Neuenkirchen, Nordwalde, Nottuln, RSC Osnabrücker Land, Osterwick, Rhede-Krommert, Rhynern, Riesenbeck, Selm-Bork-Olfen, JBK Senden, Senden, Seppenrade, Steinfurt-Dumte, Steinhagen-Brockhagen, Telgte-Lauheide, Waltrop, Warendorf und St. Georg Werne.



D. LP Nr. 33 - 38 für Stamm-Mitglieder der dem Pferdesportverband Westfalen angeschlossenen RV sowie der RV zu C.



E. LP Nr. 1 - 38 für Einzelreiter auf persönliche Einladung des Veranstalters, jedoch maximal 20 Einzelreiter für die gesamte Veranstaltung



F
. LP Nr. 39 (FAB Prüfung) für a) ordentliche Mitglieder: Alle Amateure, die Mitglied des FAB e.V. und Stammmitglied in einem eingetragenen Reiterverein der Bundesrepublik Deutschland (BRD) sind. Sonderstarterlaubnis wird ausländischen FAB-Mitgliedern nach Regeln der FN erteilt. b) Probemitglieder: Stammmitglied in einem eingetragenen Reitverein c) Stammmitglieder des Veranstalters d) Es sind keine eingeladenen Gäste zugelassen! (weitere Informationen in der FAB-Musterausschreibung 1.3.3. und 1.3.4.)



G. LP Nr. 40 für Stamm-Mitglieder (Jun., Jahrg. 2006 und jünger) der den Pferdesportverbänden Rheinland und Westfalen angeschlossenen RV, die am Lehrgang teilgenommen haben und von Lehrgangsleitern nominiert wurden.

HINWEIS FÜR ALLE NENNER
Nur Teilnehmer, die über Nennung Online bei zusätzliche Leistungen die Hygieneabgabe in Höhe von 8,- € pro Teilnehmer für die Dauer der Veranstaltung gebucht haben, sind in den WB/LP Nr. 1 - 40 dieser Ausschreibung startberechtigt.


Leistungsprüfungen gem. LPO

Besondere Bestimmungen:

- Einsätze/Nenngelder, die Hygieneabgabe und die LK-Abgabe sind der Nennung als Scheck (nur bei WBO) beizufügen bzw. bei der Anwendung von NeOn (LPO und WBO) mittels Lastschriftverfahren zu entrichten.

- Für jeden reservierten Startplatz ist eine LK-Abgabe von 1,00 € mit der Nennung zu entrichten!!!

- Schriftliche WBO-Nennungen ohne Einsatz u./o. LK-Abgabe werden nicht bearbeitet.

- Für Nennung-Online-User erfolgt die Bereitstellung der Zeiteinteilung im Internet unter www.nennung-online.de und www.ruf-roxel.de.

- Schriftliche WBO-Nennungen können per Post bei der o. a. Anschrift eingereicht werden. WBO-Papier-Nenner, die eine Zeiteinteilung per Post zugesandt haben möchten, teilen dies bitte bei ihrer schriftlichen WBO-Nennung mit.

- Die Corona-Hygieneabgabe beträgt 8,00 € je Teilnehmer und ist mittels Nennung Online unter sonstige Leistungen zu buchen.
- In allen LP gem. LPO werden gem. § 25.2 LPO 70 % der Geldpreise gem. Durchführungsbestimmungen zu § 25 LPO ausgezahlt.

- Die verlangten Mindesterfolge für Teilnehmer und Pferde in den LP der Kl. L dieser Ausschreibung entfallen für Stamm-Mitglieder des Veranstalters.

- Stamm-Mitglieder des Veranstalters sind auch in gegeneinander ausgeschlossenen WB/LP dieser Ausschreibung startberechtigt.

- Die Begrenzungen über die Anzahl der zugelassenen Pferde in den LP Nr. 28, 29, 31, 32, 34, 35 u./o. 36 dieser Ausschreibung entfallen für Stamm-Mitglieder des Veranstalters, jedoch sind die Bestimmungen der LPO und KLW einzuhalten.

- Ponys sind in allen LP/WB, außer in LP Nr. 39 dieser Ausschreibung, gem. Bestimmungen der LPO/WBO und KLW zugelassen.

- Hunde sind auf dem Turniergelände an der Leine zu führen.

- Bes. Bestimmungen zum FAB-Cup 2021 (LP Nr. 39 dieser Ausschreibung):

Die Amateur-Statuten als "Nichtberufsmäßige Turnierteilnehmer" müssen erfüllt sein. Die besonderen Bestimmungen und Formulare sind erhältlich bei der FAB-Geschäftsstelle. Ansprechpartnerin ist Frau Schmitz, Email: office@fabev.de. Siehe auch www.fabev.de/Teilnahmeberechtigungen.

- Nachwuchspokal Springen 2021 der Sparkasse Münsterland Ost

Der Nachwuchspokal Springen 2021 besteht aus 6 Springprüfungen der Kl. A**. Mit dem Punktsystem soll der erfolgreichste Junior / Junge Reiter sowie der erfolgreichste Verein des Reiterverbandes Münster (nach der kommunalen Neuordnung) der Serie ermittelt werden. Alle platzierten Junioren / Junge Reiter bekommen Punkte. Für die Gesamtwertung werden die Ergebnisse (Punkte) aller Springprüfungen der Serie addiert. Sieger ist der Junior / Junge Reiter bzw. der Verein mit der höchsten Gesamtpunktzahl. Bei Punktsummengleichheit auf dem ersten Platz in der Einzelwertung bekommen beide Sieger einen Sonderehrenpreis. Bei Punktgleichheit auf dem ersten Platz in der Vereinswertung wird der Geldpreis für den erfolgreichsten Verein geteilt.

- Die Meldestelle ist nur kontaktlos erreichbar. Startmeldungen müssen ausschließlich online über https://my.equi-score.com/ erfolgen. Meldeschluss jeweils am Vortag um 18:00 Uhr.

- Unter www.nennung-online.de/Teilnehmerinformation ist ein Link zu der App "LUCA" hinterlegt, mit welcher die Anwesenheit digital erfasst werden kann. Diese digitale Anwesenheitserfassung (alternativ auch der ebenfalls in Nennung Online hinterlegte "Anwesenheitsnachweis" als Printversion) ist Bestandteil der Nennung/Ausschreibung und MUSS zwingend von jedem Teilnehmer/Begleiter ausgefüllt werden und bei Betreten des Turniergeländes (Anreise) an der Eingangskontrolle vorgezeigt bzw. abgegeben werden. Ohne Anwesenheitsregistrierung ist kein Start möglich.
- Je Pferd maximal eine weitere Begleitperson. Dieser Helfer ist zur Mitversorgung des Pferdes unerlässlich. Diese Personen werden mit Kontaktdaten entsprechend vom Veranstalter mittels des in Nennung Online veröffentlichten Anwesenheitsnachweis, alternativ über die App "LUCA", erfasst. Nur Teilnehmer und die benannten Kontaktpersonen haben Zutritt auf das Veranstaltungsgelände.
- Die sportfachliche Ausschreibung wird vorbehaltlich der Genehmigung/Zustimmung der zuständigen Behörde (Ordnungs-/Gesundheitsamt) genehmigt.
- Richter: Jacqueline Exeler, Matthias Granzow, Paul Gummelt, Ulrike Hunecke, Heiner Messing, Heinrich Plaas-Beisemann, Herbert Schmerling, Josef Ulmker und Jürgen Uthoff.

- Parcourschefteam: Volker Wulf und Jan Bues.

- Auf dieser Veranstaltung ist ein Hufschmied vor Ort!
- Hygienebeauftragte: Christian Gäher und Christian Lienesch.

Im Hinblick auf die Verhaltenspflichten im öffentlichen Raum, Personengruppen, Abstandsgebot und Mund-Nase-Bedeckung verweisen wir auf die Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 (Coronaschutzverordnung - CoronaSchVO) in der zum Veranstaltungsdatum gültigen Fassung. Zuwiderhandlungen können behördlicherseits mit Bußgeldern geahndet werden und führen zum Ausschluss von der Veranstaltung.

Beschaffenheit der Plätze:

Platzverhältnisse:

- Dressur: Prüfungsplatz 40 x 100 m (Sand), Prüfungshalle 20 x 40 m (Sand), Vorbereitungsplatz 30 x 60 m (Sand).

- Springen: Prüfungsplatz 60 x 70 m (Sand),
Vorbereitungshallen NEU 25 x 60 m (Sand) und 20 x 40 m (Sand).

- Veranstaltungsort und Navi-Adresse: Reitanlage des Reit- und Fahrvereins Roxel e. V., Bösenseller Str. 6, 48161 Münster-Roxel.
 

Vorläufige Zeitenteilung:

Do. nachm.: 34,36
Fr. vorm.: 15,16,20,21,33,37; nachm.: 13,29,38; abend: 14,19
Sa. vorm.: 1,2,8,12,17,22,27,40; nachm.: 6,7,25,26,32,35
So. vorm.: 3,4,5,9,10,11,18,24,28; nachm.: 23,30,31,39
 

Teilnehmerinformationen zum Download

Titel
zuletzt aktualisiert
Dateigröße
Format
Anwesenheitsnachweis 17.06.2021 2021-06-17 17:50:00 279,87 KB PDF
Ausschreibung 17.06.2021 2021-06-17 17:46:00 525,67 KB PDF
Pferdeverzeichnis 02.07.2021 2021-07-02 14:02:00 320,93 KB PDF
Wichtige Hinweise 02.07.2021 2021-07-02 14:15:00 63,69 KB PDF
Zeitplan 05.07.2021 2021-07-05 14:08:00 119,58 KB PDF

Prüfungen

Datum
Prüfung
Disziplin
Preisgeld
LKL/Art
10.07.2021 ( v) 2021-07-10 00:00:00 1. Dressurprüfung Kl.A* 1 DRE 150,00  € 150.00 3 4 5 6 LP
10.07.2021 ( v) 2021-07-10 00:00:00 2. Springprüfung Kl.A* 2 SPR 150,00  € 150.00 3 4 5 6 LP
11.07.2021 ( v) 2021-07-11 00:00:00 3. Kombinierter Reit-WB (2 Teil-WB) 3 SOS 100,00  € 100.00 0 7 6 WB
11.07.2021 ( v) 2021-07-11 00:00:00 4. Dressurreiter-WB (E1) 4 DRE 100,00  € 100.00 0 7 6 WB
11.07.2021 ( v) 2021-07-11 00:00:00 5. Stilspring-WB - mit Erlaubter Zeit (EZ) 5 SPR 100,00  € 100.00 0 7 6 WB
10.07.2021 ( n) 2021-07-10 00:00:00 6. Reiter-WB Schritt - Trab - Galopp 6 SOS 0,00  € 0.00 0 7 WB
10.07.2021 ( n) 2021-07-10 00:00:00 7. Springreiter-WB 7 SPR 0,00  € 0.00 0 7 WB
10.07.2021 ( v) 2021-07-10 00:00:00 8. Standard-Spring-WB 8 SPR 0,00  € 0.00 0 7 6 WB
11.07.2021 ( v) 2021-07-11 00:00:00 9. Dressur-WB (E 2) 9 DRE 0,00  € 0.00 0 7 6 WB
11.07.2021 ( v) 2021-07-11 00:00:00 10. Dressurprüfung Kl.A* 10 DRE 150,00  € 150.00 5 6 LP
11.07.2021 ( v) 2021-07-11 00:00:00 11. Stilspringprüfung Kl.A* 11 SPR 150,00  € 150.00 5 6 LP
10.07.2021 ( v) 2021-07-10 00:00:00 12. Reitpferdeprüfung 12 RPF 150,00  € 150.00 1 2 3 4 5 6 LP
09.07.2021 ( n) 2021-07-09 00:00:00 13. Springpferdeprüfung Kl.A* 13 SPF 150,00  € 150.00 2 3 4 5 6 LP
09.07.2021 ( a) 2021-07-09 00:00:00 14. Springpferdeprüfung Kl.L 14 SPF 200,00  € 200.00 2 3 4 5 LP
09.07.2021 ( v) 2021-07-09 00:00:00 15. Springpferdeprüfung Kl.A** 15 SPF 150,00  € 150.00 1 2 3 4 5 6 LP
09.07.2021 ( v) 2021-07-09 00:00:00 16. Springpferdeprüfung Kl.L 16 SPF 200,00  € 200.00 1 2 3 4 5 LP
10.07.2021 ( v) 2021-07-10 00:00:00 17. Dressurprüfung Kl.A** 17 DRE 150,00  € 150.00 4 5 6 LP
11.07.2021 ( v) 2021-07-11 00:00:00 18. Springprüfung Kl. A** 18 SPR 150,00  € 150.00 4 5 6 LP
09.07.2021 ( a) 2021-07-09 00:00:00 19. Dressurpferdeprfg. Kl.A 19 DPF 150,00  € 150.00 2 3 4 5 6 LP
09.07.2021 ( v) 2021-07-09 00:00:00 20. Dressurpferdeprfg. Kl.A 20 DPF 150,00  € 150.00 1 2 3 4 5 6 LP
09.07.2021 ( v) 2021-07-09 00:00:00 21. Dressurpferdeprfg. Kl.L 21 DPF 200,00  € 200.00 1 2 3 4 5 LP
10.07.2021 ( v) 2021-07-10 00:00:00 22. Dressurreiterprüfung Kl.L* 22 DRE 200,00  € 200.00 4 5 LP
11.07.2021 ( n) 2021-07-11 00:00:00 23. Dressurreiterprüfung Kl.M* 23 DRE 300,00  € 300.00 2 3 4 LP
11.07.2021 ( v) 2021-07-11 00:00:00 24. Dressurprfg. Kl.L* - Tr. 24 DRE 200,00  € 200.00 3 4 5 LP
10.07.2021 ( n) 2021-07-10 00:00:00 25. Dressurprfg. Kl.L** 25 DRE 200,00  € 200.00 2 3 4 LP
10.07.2021 ( n) 2021-07-10 00:00:00 26. Dressurprüfung Kl.M* 26 DRE 300,00  € 300.00 1 2 3 4 LP
10.07.2021 ( v) 2021-07-10 00:00:00 27. Stilspringprüfung Kl.L 27 SPR 200,00  € 200.00 4 5 LP
11.07.2021 ( v) 2021-07-11 00:00:00 28. Springprüfung Kl.L 28 SPR 200,00  € 200.00 3 4 5 LP
09.07.2021 ( n) 2021-07-09 00:00:00 29. Springprüfung Kl.L 29 SPR 250,00  € 250.00 2 3 4 5 LP
11.07.2021 ( n) 2021-07-11 00:00:00 30. Stilspringprüfung Kl.M* 30 SPR 300,00  € 300.00 2 3 4 LP
11.07.2021 ( n) 2021-07-11 00:00:00 31. Springprüfung Kl.M* 31 SPR 400,00  € 400.00 3 4 LP
10.07.2021 ( n) 2021-07-10 00:00:00 32. Springprüfung Kl.M* 32 SPR 400,00  € 400.00 1 2 3 LP
09.07.2021 ( v) 2021-07-09 00:00:00 33. Springpferdeprüfung Kl.M* 33 SPF 350,00  € 350.00 1 2 3 4 LP
08.07.2021 ( n) 2021-07-08 00:00:00 34. Springprüfung Kl.M** 34 SPR 600,00  € 600.00 1 2 3 4 LP
10.07.2021 ( n) 2021-07-10 00:00:00 35. Springprfg.Kl.S m.St.* 35 SPR 2.500,00  € 2500.00 1 2 3 LP
08.07.2021 ( n) 2021-07-08 00:00:00 36. Springprfg.Kl.S m.St.** 36 SPR 5.000,00  € 5000.00 1 2 3 LP
09.07.2021 ( v) 2021-07-09 00:00:00 37. Dressurprüfung Kl.M** 37 DRE 500,00  € 500.00 1 2 3 4 LP
09.07.2021 ( n) 2021-07-09 00:00:00 38. Dressurprüfung Kl.S* 38 DRE 1.000,00  € 1000.00 1 2 3 LP
11.07.2021 ( n) 2021-07-11 00:00:00 39. Dressurprüfung Kl.S* 39 DRE 750,00  € 750.00 2 3 LP
10.07.2021 ( v) 2021-07-10 00:00:00 40. Stilspringprüfung Kl.A** 40 SPR 150,00  € 150.00 5 6 LP

Hotline: 0 900 / 18 12 345

(Festnetzpreis: 0,69 Euro / Min.)*
Mo. bis Fr. von 9:00 bis 20:00 Uhr
Sa. von 9:00 bis 15:00 Uhr
oder senden Sie uns eine E-Mail.

Fragen und Antworten

Unsere Onlinehilfe bietet Ihnen Antworten zu den häufigsten Fragen.

Nennung Online mobil

Nennung Online können Sie jetzt auch auf Ihrem Smartphone nutzen.

Hauptsponsoren der FN