Hauptsponsoren der FN R+V Versicherung. Pferdeversicherung, Operationskosten-Versicherung und Pferdelebendtierversicherung Fendt Deutschland - AGCO GmbH

Münster, Westf. RuF Schule (11.07.2021 - 11.07.2021)

Die vollständige Ausschreibung finden Sie in der Zeitschrift: Reiter und Pferde in Westfalen. Verbindlich ist nur die genehmigte und gedruckte Ausschreibung!

Reiter und Pferde in Westfalen

Online-Veröffentlichung:

15.06.2021 , 13:00 Uhr

Wichtige Information vom 04.07.2021

WB Nr. 1 entfällt wegen zu wenig Nennungen!

Veranstaltungsort:

Münster, Westf. RuF Schule

Landesverband:

Westfalen

Online-Nennschluss:

29.06.2021 , 18:00 Uhr

Online-Nachnennschluss:

08.07.2021 , 18:00 Uhr

Turnierverwalter:

Michael Gola

Internet:

nicht eingetragen

PLZ, Ort:

48157, Münster,

Längengrad, Breitengrad

-, -

Parcourschef:

Michael Gola

Richter:

Ingrid Schmidt
Hubert Schürhoff
Rainer Sprungmann

Teilnahmeberechtigung:

A. WB Nr. 1 - 4 für Mitglieder eines anerkannten RV der BRD, die ihren Wohnsitz im Einzugsgebiet des Pferdesportverbandes Westfalen haben sowie Mitglieder des Freundeskreises Vielseitigkeitsreiten in Westfalen.



Wettbewerbe gem. WBO

Besondere Bestimmungen:

- Einsätze sind bei der Anwendung von NeOn mittels Lastschriftverfahren zu entrichten.

- Es wird keine LK-Abgabe erhoben (da reine WBO-Veranstaltung).

- Jeder Teilnehmer muss eine eigene Nennung einreichen.

- Für alle Nenner erfolgt die Bereitstellung der Zeiteinteilung im Internet unter www.nennung-online.de oder www.freundeskreis-vielseitigkeitsreiten.de.
- Für Kopfnummern haben die Teilnehmer selbst zu sorgen.

- Die an 1.-4. Stelle Platzierten jedes Wettbewerbs erhalten einen Ehrenpreis; alle Platzierten (bis zu einem 1/3 der gestarteten Teilnehmer) erhalten Schleifen. Die Form der kontaktlosen Übergabe wird auf der Veranstaltung bekannt gegeben.

- Pferde/Ponys und Teilnehmer/innen müssen unfall- und haftpflichtversichert sein.

- Alle Pferde/Ponys müssen über einen ausreichenden Impfschutz gem. WBO Teil III, Seite 491, WBO 2018, verfügen.

- Transporter und PKW dürfen nur auf den besonders gekennzeichneten Flächen geparkt werden; Parken an der Straße ist verboten.

- Hunde sind auf dem Gelände jederzeit an der Leine zu führen.

- Die verlangte Ausrüstung ist in den einzelnen Wettbewerben gem. WBO 2018 (zzgl. aller Ergänzungen) vorgeschrieben. Das Tragen einer Schutzweste ist Pflicht.

- Nach gerittenem WB legt der Veranstalter Wert auf das Absitzen und die ordnungsgemäße Versorgung der Pferde.
- Die Meldestelle ist nur kontaktlos erreichbar. Startmeldungen müssen ausschließlich online über https://my.equi-score.com/ erfolgen.
- Unter www.nennung-online.de/Teilnehmerinformation ist ein Link zu der App "LUCA" hinterlegt, mit welcher die Anwesenheit digital erfasst werden kann. Diese digitale Anwesenheitserfassung (alternativ auch der ebenfalls in Nennung Online hinterlegte "Anwesenheitsnachweis" als Printversion) ist Bestandteil der Nennung/Ausschreibung und MUSS zwingend von jedem Teilnehmer/Begleiter ausgefüllt werden und bei Betreten des Turniergeländes (Anreise) an der Eingangskontrolle vorgezeigt bzw. abgegeben werden. Ohne Anwesenheitsregistrierung ist kein Start möglich.
- Je startendes Pferd ist maximal eine weitere Begleitperson zulässig. Dieser Helfer ist zur Mitversorgung des Pferdes unerlässlich. Bei Minderjährigen ist eine weitere Begleitperson zulässig. Diese Personen werden mit Kontaktdaten entsprechend vom Veranstalter mittels des in Nennung Online veröffentlichten Anwesenheitsnachweis, alternativ über die App "LUCA", erfasst. Nur Teilnehmer und die benannten Kontaktpersonen haben Zutritt auf das Veranstaltungsgelände.

- Die sportfachliche Ausschreibung wird vorbehaltlich der Genehmigung/Zustimmung der zuständigen Behörde (Ordnungs-/Gesundheitsamt) genehmigt.

- Richter: Ingrid Schmidt, Hubert Schürhoff und Rainer Sprungmann.

- Parcourschef: Michael Gola.

- Bei dieser Veranstaltung steht ein Hufschmied
NICHT zur Verfügung.

- Hygienebeauftragter: Michael Gola.

Im Hinblick auf die Verhaltenspflichten im öffentlichen Raum, Personengruppen, Abstandsgebot und Mund-Nase-Bedeckung verweisen wir auf die Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 (Coronaschutzverordnung - CoronaSchVO) in der zum Veranstaltungsdatum gültigen Fassung. Zuwiderhandlungen können behördlicherseits mit Bußgeldern geahndet werden und führen zum Ausschluss von der Veranstaltung.

Beschaffenheit der Plätze:

Platzverhältnisse:

- Gelände- und Vorbereitungsplatz: Rasen.

- Veranstaltungsort und Navi-Adresse: Westfälische Reit- und Fahrschule, Havichhorster Mühle 100a, 48157 Münster.
 

Vorläufige Zeitenteilung:

So. vorm.: 1,2; nachm.: 3,4
 

Teilnehmerinformationen zum Download

Titel
zuletzt aktualisiert
Dateigröße
Format
Anwesenheitsnachweis 04.07.2021 2021-07-04 21:28:00 81,47 KB PDF
Ausschreibung 16.06.2021 2021-06-16 19:03:00 201,55 KB PDF
Corona-Infektionsschutz 04.07.2021 2021-07-04 21:27:00 568,18 KB PDF
Zeiteinteilung (Stand 04.07.2021) 04.07.2021 2021-07-04 21:25:00 164,40 KB PDF

Prüfungen

Datum
Prüfung
Disziplin
Preisgeld
LKL/Art
11.07.2021 ( v) 2021-07-11 00:00:00 1. Führzügel-WB Cross-Country 1 SOS 0,00  € 0.00 0 WB
11.07.2021 ( v) 2021-07-11 00:00:00 2. Geländereiter-WB 2 GEV 0,00  € 0.00 0 7 6 WB
11.07.2021 ( n) 2021-07-11 00:00:00 3. Hunterklasse Gelände 3 SOS 0,00  € 0.00 0 7 6 5 WB
11.07.2021 ( n) 2021-07-11 00:00:00 4. Stilgeländeritt-WB 4 GEV 0,00  € 0.00 0 7 6 WB

Hotline: 0 900 / 18 12 345

(Festnetzpreis: 0,69 Euro / Min.)*
Mo. bis Fr. von 9:00 bis 20:00 Uhr
Sa. von 9:00 bis 15:00 Uhr
oder senden Sie uns eine E-Mail.

Fragen und Antworten

Unsere Onlinehilfe bietet Ihnen Antworten zu den häufigsten Fragen.

Nennung Online mobil

Nennung Online können Sie jetzt auch auf Ihrem Smartphone nutzen.

Hauptsponsoren der FN