Hauptsponsoren der FN R+V Versicherung. Pferdeversicherung, Operationskosten-Versicherung und Pferdelebendtierversicherung Fendt Deutschland - AGCO GmbH

Borchen-Etteln (16.06.2022 - 19.06.2022)

Die vollständige Ausschreibung finden Sie in der Zeitschrift: Reiter und Pferde in Westfalen. Verbindlich ist nur die genehmigte und gedruckte Ausschreibung!

Reiter und Pferde in Westfalen

Online-Veröffentlichung:

05.05.2022 , 08:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Borchen-Etteln

Landesverband:

Westfalen

Online-Nennschluss:

26.05.2022 , 18:00 Uhr

Online-Nachnennschluss:

15.06.2022 , 12:00 Uhr

Turnierverwalter:

Barbara Buthmann

Internet:

nicht eingetragen

PLZ, Ort:

33178, Borchen-Etteln,

Längengrad, Breitengrad

-, -

Parcourschef:

Michael Neusesser

Richter:

Katja Bentler
Hans-Joachim Bremer
Christiane Gast
Heinz-Holger Lammers
Dorothee Lehan
Stefan Luczak
Marret Maucher
Heinrich Pöttner
Wolfgang Schierloh

Teilnahmeberechtigung:

A. WB/LP Nr. 1 und 2 für Stamm-Mitglieder der dem KRV Paderborn angeschlossenen RV.
B. WB/LP Nr. 3 - 11, 13 -17, 21 - 24, 25, 33 und 34 für Stamm-Mitglieder der den Pferdesportverbänden Hessen und Westfalen angeschlossenen RV sowie für Angehörige der Studentenreitgruppe der Uni Paderborn.
C. LP Nr. 12, 18 - 20, 25 - 32, 35 und 36 für Stamm-Mitglieder eines anerkannten RV der BRD.
D. LP Nr. 10 - 23 und 25 - 36 für Einzelreiter auf persönliche Einladung des Veranstalters, jedoch maximal 20 Einzelreiter für die gesamte Veranstaltung.
Leistungsprüfung gem. LPO

Besondere Bestimmungen:

- Einsätze/Nenngelder und die LK-Abgabe sind der Nennung als Scheck (nur bei WBO) beizufügen bzw. bei der Anwendung von NeOn (LPO und WBO) mittels Lastschriftverfahren zu entrichten.
- Für jeden reservierten Startplatz ist eine LK-Abgabe von 1,00 € mit der Nennung zu entrichten!!!
- Schriftliche WBO-Nennungen können per Post bei der o. a. Anschrift eingereicht werden.
- Die Bereitstellung der Zeiteinteilung erfolgt im Internet unter www.nennung-online.de und www.reiterverein-altenautal.de. Es wird keine Zeiteinteilung per Post verschickt.
- In allen Wettbewerben gem. WBO dieser Ausschreibung erhalten jeweils die an 1.-5. St. platz. Teilnehmer Ehrenpreise.
- Nachnennungen für WB gem. WBO sind nur mit dem Einverständnis des Veranstalters möglich.
- Quartiere können nicht zur Verfügung gestellt werden.
- Die Begrenzungen über die Anzahl der zugelassenen Startplätze je Teilnehmer in allen Springprüfungen dieser Ausschreibung entfallen für Stamm-Mitglieder des Veranstalters, jedoch sind die Bestimmungen der LPO/WBO und KLW einzuhalten.
- Stamm-Mitglieder des Veranstalters sind auch in gegeneinander ausgeschlossenen LP/WB dieser Ausschreibung startberechtigt.
- Der Veranstalter behält sich gem. § 32 LPO vor, bei Nichterreichen der verlangten Nennungen einzelne WB/LP ausfallen zu lassen.
- Die sportfachliche Ausschreibung wird vorbehaltlich der Genehmigung/Zustimmung der zuständigen Behörde (Ordnungs-/Gesundheitsamt) genehmigt.
- Bes. Best. Volksbank Junioren-Springförder-Cup 2022/2023 der VerbundVolksbank OWL eG (Jahrg. 2001 u. jünger)

Der Junioren-Springförder-Cup 2022/2023 setzt sich aus 12 regionalen Qualifikationsprüfungen in den Kreisen Paderborn, Höxter und Lippe und dem Finale auf dem Sudheimer Hof in Brakel zusammen. Geritten wird jeweils eine Stil-Springprüfung Kl. L. In den jeweiligen Qualifikationen erhält der Sieger 20 Punkte, der Zweite 18 Punkte, der Dritte 17 Punkte usw. In jeder LP wird nur das beste Ergebnis je Teilnehmer gewertet. Für das Finale werden die besten 6 Ergebnisse gewertet (kreisübergreifend). Die jeweils 10 punktbesten Teilnehmer aus jedem Kreis qualifizieren sich für das Finale. In der Finalprüfung erhält der Sieger 40 Punkte, der Zweite 36 Pkt., der Dritte 34 Pkt. usw. Das Finale findet auf dem Sudheimer Outdoors Ende April 2021 statt. Die aktuellen Rangierungen der Qualifikationen werden in der Presse und im Internet auf der Seite www.verbundvolksbank-owl.de veröffentlicht.
- Die sportfachliche Ausschreibung wird vorbehaltlich der Genehmigung/Zustimmung der zuständigen Behörde (Ordnungs-/Gesundheitsamt) genehmigt.
- Richter: Katja Bentler, Hans-Joachim Bremer, Christiane Gast, Heinz-Holger Lammers, Dorothee Lehan, Dr. Stefan Luczak, Marret Maucher, Heiner Pöttner und Wolfgang Schierloh.
- Parcourschef: Michael Neusesser.
- Ein Hufschmied steht während der Veranstaltung nicht zur Verfügung.
- Austragungsmodus der Kreismeisterschaften und des Jugendvergleichswettkampfes des KRV Paderborn
Es werden in der Kreismeisterschaft ein Mannschaftsmeister, drei Einzel-Kreismeister Springen und zwei Einzel-Kreismeister Dressur ermittelt. Die Kreismeister in den Einzelwertungen für Dressur werden in zwei Meisterschaften a) Junioren (Jahrg. 2004 u. jünger und b) Kl. L (Alle Altersklassen) ermittelt. In der Kreismeisterschaft Springen werden 3 Einzelmeister ermittelt: a) Junioren (Jahrg. 2004 u. jünger) b) Kl. L (Alle Altersklassen) und c) Kl. M (Alle Altersklassen). Jede/r Teilnehmer/in ist pro Disziplin nur in einer Meisterschaft startberechtigt. Diese muss vor der 1. Wertungsprüfung bekanntgegeben werden. Alle Meisterschaftsteilnehmer/innen müssen vor der 2. Wertungsprüfung an der Meldestelle das für die Meisterschaft zu wertenden Pferd eintragen.
- Ausstattung: Mannschaften: Schärpen für die Sieger; Einzelwertung: Schärpen für die Sieger; Medaillen für die an 1. bis 3. Stelle platzierten Teilnehmer.
- Kreismeister Springen Junioren:
Zugelassen sind 5j. + ält. Pferde. Je Teilnehmer 1 Pferd für die Meisterschaft. Junioren , Jahrgang 2004 u. jünger, LK 4,5,6.In den LP Nr. 22 und 23 dieser Ausschreibung müssen die Startplätze entsprechend reserviert werden.
- Kreismeister Springen Klasse L:
Zugelassen sind 6j. + ält. Pferde. Je Teilnehmer 1 Pferd für die Meisterschaft. Alle Altersklassen, LK 2,3,4,5; LK 2 jedoch nur auf in Springen Kl. M* u./o. höher unplatzierten Pferden. In den LP Nr. 26 und 27 dieser Ausschreibung müssen die Startplätze entsprechend reserviert werden.
- Kreismeister Springen Kl. M:
Zugelassen sind 6j. + ält. Pferde. Je Teilnehmer 1 Pferd für die Meisterschaft. Alle Altersklassen, LK 1,2,3,4. In den LP Nr. 29 und 31 dieser Ausschreibung müssen die Startplätze entsprechend reserviert werden.
- Bewertungsmodus Einzelwertung Springen
Pro Teil-LP werden für den Sieger 40 Pkt., den Zweitplatzierten 38 Pkt., den Drittplatzierten 37 Pkt. usw. vergeben. Für die Junioren gilt bei Punktsummengleichheit die bessere Wertnote aus dem Stilspringen (LP Nr. 22 dieser Ausschreibung) als entscheidend für den Sieg in der Meisterschaft. Für die Meisterschaftswertung Springen Kl. L und M gilt bei Punktsummengleichheit das bessere Ergebnis aus der 2. Wertungsprfg. als entscheidend.
- Kreismeister Dressur Junioren:
Zugelassen sind 5j. + ält. Pferde. Je Teilnehmer 1 Pferd für die Meisterschaft. Junioren , Jahrgang 2004 u. jünger, LK 2,3,4,5,6. In den LP Nr. 13 und 14 dieser Ausschreibung müssen die Startplätze entsprechend reserviert werden.
- Kreismeister Dressur Kl. L:
Zugelassen sind 5jähr. + ält. Pferde. Je Teilnehmer 1 Pferd für die Meisterschaft. Alle Altersklassen, LK 2,3,4. In den LP Nr. 15 und 16 dieser Ausschreibung müssen die Startplätze entsprechend reserviert werden.
- Bewertungsmodus Einzelwertung Dressur
Je Teilprüfung werden für den Sieger 40 Pkt., den zweitplatzierten Teilnehmer 38 Pkt., für den Drittplatzierten 37 Pkt. usw. vergeben. Bei Punktsummengleichheit entscheidet bei den Junioren die bessere Wertnote aus der Einzel-A-Dressur (LP Nr. 12 dieser Ausschreibung), bei der Kreismeisterschaft Kl. L das b essere Ergebnis aus der L-Dressur auf Kandare (LP Nr. 14 dieser Ausschreibung).
- Bewertungsmodus Mannschaftswertung (LP Nr. 1 dieser Ausschreibung)
Für die Mannschaftswertung können folgende Prüfungen geritten werden: Dressurprüfung Kl. A* (LP Nr. 13 dieser Ausschreibung), Kl. L*-Trense (LP Nr. 15 dieser Ausschreibung) und Kl. L*-Kandare (LP Nr. 16 dieser Ausschreibung), Springprüfung Kl. A** (LP Nr. 23 dieser Ausschreibung), Kl. L (LP Nr. 26 dieser Ausschreibung) und Kl. M* (LP Nr. 29 dieser Ausschreibung). Eine Mannschaft besteht aus 3 - 6 Teilnehmer/innen, jede Mannschaft hat im gesamten Wettkampf 6 Starts, jedoch pro Teilnehmer sind max. 2 Starts im gesamten Wettkampf möglich. Für jede Mannschaft sind max. 2 Starter in jeder Teilprüfung zugelassen. Jede Mannschaft muss mindestens 1 Teilnehmer/in im Springen Kl. M* oder in der Dressur Kl. L*-Kandare stellen. Pro Teilprüfung werden für den/die siegende/n Mannschaftsteilnehmer/in 40 Pkt., für den/die Zweitplatzierte/n 38 Pkt., für den/die drittplatzierte/n Mannschaftreiter/in 37 Pkt. usw. vergeben. Bei Punktsummengleichheit zählt das bessere Ergebnis der höchsten Teilprüfung. Bei Ausschluss in einer Teilprüfung wird der/die Mannschaftsteilnehmer/in mit 0 Punkten bewertet.

Beschaffenheit der Plätze:

Platzverhältnisse:
- Dressur: Prüfungsaußenplatz 20 x 60 m (Sand), Vorbereitungshalle 20 x 52 m (Sand).
- Springen: Prüfungsaußenplatz 58 x 71 m (Rasen), Außenvorbereitungsplatz 1750 qm (Sand).
- Veranstaltungsort: Reitanlage Schmidt, Fleyenhof, Im Mirsch 1, 33178 Borchen-Etteln. Die Wegbeschreibung wird mit der Zeiteinteilung veröffentlicht.
 

Vorläufige Zeitenteilung:

Do. vorm.: 10,11,18,19,20; nachm.: 12,17,22,24,28,33,35
Sa. vorm.: 6,7,8,13,15,21; nachm.: 23,26,29,34; abend: 31
So. vorm.: 9,14,16,25,27; nachm.: 1,2,3,4,5,30,32,36
 

Teilnehmerinformationen zum Download

Titel
zuletzt aktualisiert
Dateigröße
Format
Ausschreibung 02.06.2022 2022-06-02 14:41:00 252,66 KB PDF
Einige Springprüfungen fallen leider aus 02.06.2022 2022-06-02 16:15:00 35,63 KB PDF
Mannschaftsformular Jugendvergleichswettkampf 24.05.2022 2022-05-24 17:14:00 60,06 KB PDF
Mannschaftsformular Kreismeisterschaft 24.05.2022 2022-05-24 17:14:00 60,22 KB PDF
Teilnehmerübersicht 13.06.2022 2022-06-13 13:42:00 71,59 KB PDF
Zeiteinteilung 07.06.2022 2022-06-07 15:48:00 148,48 KB PDF

Prüfungen

Datum
Prüfung
Disziplin
Preisgeld
LKL/Art
19.06.2022 ( n) 2022-06-19 00:00:00 1. Kombinierte Prüfung Mannschaft 1 SOP 150,00  € 150.00 2 3 4 5 6 LP
19.06.2022 ( n) 2022-06-19 00:00:00 2. Komb. Wettbewerb 2 SOS 0,00  € 0.00 0 7 6 WB
19.06.2022 ( n) 2022-06-19 00:00:00 3. Führzügel-WB 3 SOS 0,00  € 0.00 0 WB
19.06.2022 ( n) 2022-06-19 00:00:00 4. Reiter-WB Schritt - Trab 4 SOS 0,00  € 0.00 0 WB
19.06.2022 ( n) 2022-06-19 00:00:00 5. Reiter-WB Schritt - Trab - Galopp 5 SOS 0,00  € 0.00 0 7 WB
18.06.2022 ( v) 2022-06-18 00:00:00 6. Springreiter-WB 6 SPR 0,00  € 0.00 0 7 6 WB
18.06.2022 ( v) 2022-06-18 00:00:00 7. Dressur-WB (E 2) 7 DRE 0,00  € 0.00 0 7 6 WB
18.06.2022 ( v) 2022-06-18 00:00:00 8. Stilspring-WB - mit Erlaubter Zeit (EZ) 8 SPR 0,00  € 0.00 0 7 6 WB
19.06.2022 ( v) 2022-06-19 00:00:00 9. Standard-Spring-WB 9 SPR 0,00  € 0.00 0 7 6 WB
16.06.2022 ( v) 2022-06-16 00:00:00 10. Dressurpferdeprfg. Kl.A 10 DPF 150,00  € 150.00 1 2 3 4 5 6 LP
16.06.2022 ( v) 2022-06-16 00:00:00 11. Dressurpferdeprfg.Kl.L 11 DPF 200,00  € 200.00 1 2 3 4 5 LP
16.06.2022 ( n) 2022-06-16 00:00:00 12. Dressurpferdeprfg. Kl.M 12 DPF 300,00  € 300.00 1 2 3 4 LP
18.06.2022 ( v) 2022-06-18 00:00:00 13. Dressurprüfung Kl.A* 13 DRE 150,00  € 150.00 4 5 6 LP
19.06.2022 ( v) 2022-06-19 00:00:00 14. Dressurreiterprüfung Kl.A 14 DRE 150,00  € 150.00 4 5 6 LP
18.06.2022 ( v) 2022-06-18 00:00:00 15. Dressurprfg. Kl.L* - Tr. 15 DRE 200,00  € 200.00 2 3 4 5 LP
19.06.2022 ( v) 2022-06-19 00:00:00 16. Dressurprfg. Kl.L* 16 DRE 250,00  € 250.00 2 3 4 LP
16.06.2022 ( n) 2022-06-16 00:00:00 17. Dressurprüfung Kl.M* 17 DRE 300,00  € 300.00 1 2 3 4 LP
16.06.2022 ( v) 2022-06-16 00:00:00 18. Springpferdeprüfung Kl.A* 18 SPF 150,00  € 150.00 1 2 3 4 5 6 LP
16.06.2022 ( v) 2022-06-16 00:00:00 19. Springpferdeprüfung Kl.A** 19 SPF 150,00  € 150.00 1 2 3 4 5 6 LP
16.06.2022 ( v) 2022-06-16 00:00:00 20. Springpferdeprüfung Kl.L 20 SPF 200,00  € 200.00 1 2 3 4 5 LP
18.06.2022 ( v) 2022-06-18 00:00:00 21. Punktespringprfg. Kl.A* 21 SPR 150,00  € 150.00 4 5 6 LP
16.06.2022 ( n) 2022-06-16 00:00:00 22. Stilspringprüfung Kl.A* 22 SPR 150,00  € 150.00 4 5 6 LP
18.06.2022 ( n) 2022-06-18 00:00:00 23. Springprüfung Kl. A** 23 SPR 150,00  € 150.00 3 4 5 6 LP
16.06.2022 ( n) 2022-06-16 00:00:00 24. Stilspringprfg.m.St.Kl.A** 24 SPR 200,00  € 200.00 4 5 6 LP
19.06.2022 ( v) 2022-06-19 00:00:00 25. Stilspringprüfung Kl.L 25 SPR 200,00  € 200.00 3 4 5 LP
18.06.2022 ( n) 2022-06-18 00:00:00 26. Springprüfung Kl.L 26 SPR 200,00  € 200.00 2 3 4 5 LP
19.06.2022 ( v) 2022-06-19 00:00:00 27. Punktespringprüfung Kl.L 27 SPR 200,00  € 200.00 2 3 4 5 LP
16.06.2022 ( n) 2022-06-16 00:00:00 28. Punktespringprüfung Kl.M* 28 SPR 300,00  € 300.00 1 2 3 4 LP
18.06.2022 ( n) 2022-06-18 00:00:00 29. Springprüfung Kl.M* 29 SPR 350,00  € 350.00 1 2 3 4 LP
19.06.2022 ( n) 2022-06-19 00:00:00 30. Springprfg.m.steigenden Anforderungen Kl.M* 30 SPR 350,00  € 350.00 1 2 3 4 LP
18.06.2022 ( a) 2022-06-18 00:00:00 31. Springprüfung Kl.M** 31 SPR 500,00  € 500.00 1 2 3 4 LP
19.06.2022 ( n) 2022-06-19 00:00:00 32. Springprfg.Kl.M** m.St. 32 SPR 600,00  € 600.00 1 2 3 4 LP
16.06.2022 ( n) 2022-06-16 00:00:00 33. Dressurprüfung Kl.M** 33 DRE 500,00  € 500.00 1 2 3 4 LP
18.06.2022 ( n) 2022-06-18 00:00:00 34. Amateur-Dressurprüfung Kl.S* 34 DRE 750,00  € 750.00 2 3 LP
16.06.2022 ( n) 2022-06-16 00:00:00 35. Dressurprüfung Kl. S* 35 DRE 750,00  € 750.00 1 2 3 LP
19.06.2022 ( n) 2022-06-19 00:00:00 36. Dressurprüfung Kl. S*** 36 DRE 2.000,00  € 2000.00 1 2 3 LP

Hotline: 0 900 / 18 12 345

(Festnetzpreis: 0,69 Euro / Min.)*
Mo. bis Fr. von 9:00 bis 20:00 Uhr
Sa. von 9:00 bis 15:00 Uhr
oder senden Sie uns eine E-Mail.

Fragen und Antworten

Unsere Onlinehilfe bietet Ihnen Antworten zu den häufigsten Fragen.

Nennung Online mobil

Nennung Online können Sie jetzt auch auf Ihrem Smartphone nutzen.

Hauptsponsoren der FN