Hauptsponsoren der FN R+V Versicherung. Pferdeversicherung, Operationskosten-Versicherung und Pferdelebendtierversicherung Fendt Deutschland - AGCO GmbH

Bornheim-Widdig (19.05.2021 - 20.05.2021)

Die vollständige Ausschreibung finden Sie in der Zeitschrift: Rheinlands Reiter - Pferde. Verbindlich ist nur die genehmigte und gedruckte Ausschreibung!

Rheinlands Reiter - Pferde

Online-Veröffentlichung:

29.04.2021 , 19:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Bornheim-Widdig

Landesverband:

Rheinland

Online-Nennschluss:

12.05.2021 , 18:00 Uhr

Online-Nachnennschluss:

Eine Online Nachnennung ist nicht möglich.

Turnierverwalter:

ITS ITS Turnierservice

Internet:

nicht eingetragen

PLZ, Ort:

53332, Bornheim,

Längengrad, Breitengrad

-, -

Parcourschefs:

Oliver Nillius - Philipp Schwender

Richter:

Theo Breil
Hardy Diemer
Wulf Mannherz
Hans-Willi Weber

Teilnahmeberechtigung:

I. Leistungsprüfungen (LP 1-8)

für LV Rheinland, Westfalen, Rheinland-Pfalz,

sowie Mitglieder des Club Rheinischer Spring-

reiter
Alle LP nur für Berufsreiter mit Option B!!!
Die Teilnehmer müssen ein gewerbs-
mäßiges Einkommen durch den Beritt von

Pferden für Dritte u/o durch das Erteilen
von Reitunterricht u/o durch regelmäßigen

Handel mit Pferden erzielen
Der Berufsreiterstatus muss mit einem
entsprechenden Formular bestätigt
werden. Dieses kann bei NeOn nach
Veröffentlichung der Ausschreibung
herunter geladen und am Turniertag
an der Meldestelle vorgelegt werden.

Besondere Bestimmungen:

-Einsätze/Nenngel. sind über NeOn zu zahlen

-LK-Abgabe € 1,20 je reserviertem Start-

platz ist im Einsatz/Nenngeld enthalten
- Corona-Zusatzgebühr gem. LPO 2018 §26.5
von 5,00 € pro Startplatz . Der Beitrag bein-

haltet Mehraufwendungen aufgrund der Co-

rona- Pandemie (sowie Mund-/Nasenschutz),

ohne die eine Durchführung des Turnieres

nicht möglich ist.
Die G ebühr ist unter Zu-

satzkosten bei NeOn zwingend zu nen-

nen + zu bezahlen, ansonsten wird die

Nennung nicht akzeptiert!


-Geldpreise werden für LP 7 gem. 25.2 LPO

zu 50% ausgezahlt

-Dispens der LK Rheinland zu 59 Abs. 2.1

LPO (keine Siegerehrungen)

-Pro Pferd/Tag sind max. 2 Starts erlaubt

-Während der Veranstaltung wird gefilmt

und ein Live-Stream ins Internet gestellt
-Alle Clubmitglieder werden zur Mithilfe wäh-

rend der Veranstaltung (Aufbau, Umbau,

Parcoursdienst) gebeten

-Die ZE wird zwei Tage vor PLS-Beginn im

Internet veröffentlicht unter:

www.its-turnierservice.de

Bitte haken Sie unbedingt unter

www.its-turnierservice.de ab
-Sonstige Anfragen an ITS-Turnierservice

Tel: 02403/ 29878
-Unter www.its-turnierservice.de - Teilnehmer-

information - ist ein Formular "Anwesenheits-

nachweis" hinterlegt. Dieses Formular ist

Bestandteil der Nennung/Ausschreibung und

MUSS zwingend von jedem Teilnehmer/Be-

gleiter unterschrieben und bei Betreten des

Turniergeländes (Anreise) an der Eingangs-

kontrolle abgegeben werden. Ohne Vorlage

dieses Formulars ist kein Start möglich. Hier

erfolgt dann die Ausgabe des Mund-/Nasen-

schutz
-Zuschauer sind in begrenzter Zahl erlaubt

(
gem. der dann gültigen Coronaschutz-

verordnung siehe Info a.d. Zeiteinteilung
)

Zuschauer, Teilnehmer und Begleitperso-

nen, die nicht auf der Anwesenheitsliste des

Veranstalters geführt werden, ist der Zutritt

nicht gestattet

-Teilnehmer und Begleitperson/en dürfen nur

am Prüfungstag anwesend sein, an dem das

Pferd/die Pferde gestartet werden. Ein sons-

tiges Verweilen auf dem Turniergelände ist

nicht gestattet

-Zutritt zum Veranstaltungsgelände haben

ausschließlich Personen ohne Krankheits-

symptome, die für eine Infektion mit dem

Coronavirus typisch sind. Auf dem gesamten

Gelände besteht die Pflicht des Tragens von

Mund-/Nasenschutz (ausgenommen Teiln.

bei der Vorbereitung ihrer Pferde und auf

dem Vorbereitungs- bzw. Prüfungsplatz)

-Die unter www.its-turnierservice.de zu fin-

denden Teilnehmerinformationen/ Verhal-

tenshinweise für das Turnier sind zwingend

einzuhalten. Zuwiderhandlungen können be-

hördlicherseits mit Bußgeldern geahndet

werden. Die Nichtbeachtung der Anordnun-

gen/Hinweise stellt (auch) einem Verstoß

gem. LPO § 920 Abs. 2.k dar und kann mit

einer Ordnungsmaßnahme gem. § 921

LPO belegt werden

Beschaffenheit der Plätze:

Vorbereitungsplatz: 70x100 Sand
Prüfungsplatz: 70x90m Sand
 

Vorläufige Zeitenteilung:

Mi. vorm.: 1,2; nachm.: 3,4
Do. vorm.: 5,6; nachm.: 7,8
 

Teilnehmerinformationen zum Download

Titel
zuletzt aktualisiert
Dateigröße
Format
Anwesenheitsnachweis 11.05.2021 2021-05-11 11:26:00 175,34 KB PDF

Prüfungen

Datum
Prüfung
Disziplin
Preisgeld
LKL/Art
19.05.2021 ( v) 2021-05-19 00:00:00 1. Springpferdeprüfung Kl.A* 1 SPF 150,00  € 150.00 1 2 3 4 5 LP
19.05.2021 ( v) 2021-05-19 00:00:00 2. Springpferdeprüfung Kl.A** 2 SPF 150,00  € 150.00 1 2 3 4 5 LP
19.05.2021 ( n) 2021-05-19 00:00:00 3. Springpferdeprüfung Kl.L 3 SPF 200,00  € 200.00 1 2 3 4 5 LP
19.05.2021 ( n) 2021-05-19 00:00:00 4. Springpferdeprüfung Kl.M* 4 SPF 250,00  € 250.00 1 2 3 4 LP
20.05.2021 ( v) 2021-05-20 00:00:00 5. Springprüfung Kl.L 5 SPR 200,00  € 200.00 1 2 3 4 LP
20.05.2021 ( v) 2021-05-20 00:00:00 6. Springprüfung Kl.M* 6 SPR 300,00  € 300.00 1 2 3 4 LP
20.05.2021 ( n) 2021-05-20 00:00:00 7. Springprüfung Kl.S* 7 SPR 1.000,00  € 1000.00 1 2 3 LP
20.05.2021 ( n) 2021-05-20 00:00:00 8. Springprüfung Kl.S* 8 SPR 1.000,00  € 1000.00 1 2 3 LP

Hotline: 0 900 / 18 12 345

(Festnetzpreis: 0,69 Euro / Min.)*
Mo. bis Fr. von 9:00 bis 20:00 Uhr
Sa. von 9:00 bis 15:00 Uhr
oder senden Sie uns eine E-Mail.

Fragen und Antworten

Unsere Onlinehilfe bietet Ihnen Antworten zu den häufigsten Fragen.

Nennung Online mobil

Nennung Online können Sie jetzt auch auf Ihrem Smartphone nutzen.

Hauptsponsoren der FN