Hauptsponsoren der FN

Zweibrücken (27.02.2017 - 27.02.2017)

Die vollständige Ausschreibung finden Sie in der Zeitschrift: PFERDESPORT Journal (RLP). Verbindlich ist nur die genehmigte und gedruckte Ausschreibung!

PFERDESPORT Journal (RLP)

Wichtige Information vom 07.02.2017

Aktuelle werden keine Nachnennungen mehr angenommen!

Veranstaltungsort:

Zweibrücken

Landesverband:

Rheinland-Pfalz

Online-Nennschluss:

06.02.2017, 18:00 Uhr

Online-Nachnennschluss:

26.02.2017, 12:00 Uhr

Turnierverwalter:

Turnierservice Florian Holzer

Internet:

http://www.turnierservice-holzer.de

PLZ, Ort:

66482, Zweibrücken-Landgestüt,

Längengrad, Breitengrad

7.369196, 49.251939

Parcourschef:

Martin Michael Blüthgen

Richter:

Doris Mankowski-Broszies
Karin Ostheimer-Sutter
Wilfried Schunck

Teilnahmeberechtigung:

Teilnehmer des vorangegangenen Vielseitigkeitslehrgangs und bis zu 20 Einzelreiter auf Einladung des Veranstalters

Besondere Bestimmungen:

- Unvollständige Nennungen werden nicht bearbeitet.

- Einsätze WBO sind der Nennung als Scheck beizufügen oder über Neon zu melden.
Für Bargeld wird keinerlei Haftung übernommen
- Meldeschluss ist eine Stunde vor Prüfungsbeginn wenn nicht anders in der
Zeiteinteilung festgelegt.
- Die ZE kann unter wwwfn-neon.de o. www.turnierservice-holzer.de abgerufen
werden.
- Boxen stehen in begrenzter Anzahl zu Verfügung. Reservierung vorab telefonisch bei
Alexander Kölsch Tel.: 06332-17556 danach Meldung und Bezahlung über FN-Neon.
- Strohbox 50 €, Späne 60 € inkl. Erster Einstreu
- Auf dem gesamten Gelände sind die Hunde an der Leine zu führen. Bei Nichtbe-
achtung haftet der Hundebesitzer für sämtliche Schäden, z.B. auch zusätzliche
Platzierungen bei gestörtem Ritt.
- Parken nur auf den dafür vorgesehenen Flächen. (siehe Zeiteinteilung)
- Die Handicaps für Pferd und Reiter entfallen für Stammitglieder des
RFV Zweibrücken.
- Alle Reiter müssen mit Ihrem platzierten Pferd an der Siegerehrung teilnehmen.

- Transportkosten werden nicht erstattet.

- weitere Infos bei Andreas Schmitt, 0177-4594140,
schmitt-cordes@online.de

Der Veranstalter weist ausdrücklich darauf hin, dass bei allen LP geländetypische Hindernisse verwendet werden. Eine feste Verankerung im Hallenboden ist nicht möglich, ansonsten entsprechen die Hindernisse den einschlägigen LPO-Vorgaben (§ 676 LPO). Eine aus diesen Gründen resultierende etwaige Haftung des Veranstalters jeglicher Art wird ausdrücklich ausgeschlossen.

Beschaffenheit der Plätze:

Halle 20 x 65 m Reitsand
Abreitehalle 20 x 40 m Reitsand
 

Vorläufige Zeitenteilung:

Mo. vorm.: 1,2,3
 

Teilnehmerinformationen zum Download

Titel
zuletzt aktualisiert
Dateigröße
Format
Boxenplan 23.02.2017 2017-02-23 19:30:00 13,10 KB PDF
Ergebnisse 27.02.2017 2017-02-27 15:47:00 13,30 KB PDF
Nennungsliste 09.02.2017 2017-02-09 17:23:00 27,29 KB PDF
Pferdeliste 09.02.2017 2017-02-09 17:23:00 29,08 KB PDF
Teilnehmerübersicht 09.02.2017 2017-02-09 17:23:00 27,24 KB PDF
Zeitplan 11.02.2017 2017-02-11 10:26:00 234,13 KB PDF

Prüfungen

Datum
Prüfung
Disziplin
Preisgeld
LKL/Art
27.02.2017 (v) 2017-02-27 00:00:00 1. Hallengeländereiter-WB 1 SOS 0,00 € 0.00 S0 S6 WB
27.02.2017 (v) 2017-02-27 00:00:00 2. Hallen-Stil-Geländeritt Kl.E mit z.t. abwerfbaren Hindernissen 2 GEV 100,00 € 100.00 G0 G6 LP
27.02.2017 (v) 2017-02-27 00:00:00 3. Stil-Geländeritt Kl.A* mit z.T. abwerfbaren Hindernissen 3 GEV 150,00 € 150.00 G0 G6 LP

Hotline: 0 900 / 18 12 345

(Festnetzpreis: 0,69 Euro / Min.)*
Mo. bis Fr. von 9:00 bis 20:00 Uhr
Sa. von 9:00 bis 15:00 Uhr
oder senden Sie uns eine E-Mail.

Fragen und Antworten

Unsere Onlinehilfe bietet Ihnen Antworten zu den häufigsten Fragen.

Nennung Online mobil

Nennung Online können Sie jetzt auch auf Ihrem Smartphone nutzen.

Hauptsponsoren der FN