Hauptsponsoren der FN

Rheinböllen (03.07.2019 - 07.07.2019)

Die vollständige Ausschreibung finden Sie in der Zeitschrift: PFERDESPORT Journal (RLP). Verbindlich ist nur die genehmigte und gedruckte Ausschreibung!

PFERDESPORT Journal (RLP)

Online-Veröffentlichung:

22.05.2019, 18:00 Uhr

Wichtige Information vom 25.06.2019

Prüfung Nr. 5 Springpferdeprüfung Kl. M findet aufgrund des geringen Nennungsergebnisses nicht statt.


Bitte beachten Sie folgende Änderung in der Ausschreibung:

Prüfungen 17/26/35/37 sind Reiter der LK3 mit in M u. / o. höher unplatz. Pferden startberechtigt

Veranstaltungsort:

Rheinböllen

Landesverband:

Rheinland-Pfalz

Online-Nennschluss:

11.06.2019, 18:00 Uhr

Online-Nachnennschluss:

02.07.2019, 12:00 Uhr

Turnierverwalter:

Sabine Bange

Internet:

nicht eingetragen

PLZ, Ort:

55494, Rheinböllen,

Längengrad, Breitengrad

-, -

Parcourschef:

Franz-Josef Raschdorf

Richter:

Sebastian Gloede
Helmut Gosert
Bianca Helf
Ute Herzmann
Guido Jahn
Holger Jochens
Anja Lilienthal
Doris Mankowski-Broszies
Rainer Mohr
Nicole Schäfer
Annika Stahl

Teilnahmeberechtigung:

WBO:

Stammmitglieder der Regionalverbände Rheinland-Nassau und Rheinhessen

Teilnehmerkreis Prüfung 2 -5 Springpferde A-M
Stammmitglieder der PSV Rheinland-Pfalz, Saarland, Luxemburg und Hessen
Teilnehmerkreis LPO außer Prüfung 2 -5 Springpferde A-M
Stammmitglieder der PSV Rheinland-Pfalz, Saarland und Kreis-Reiter-Bund Wiesbaden Main Taunus
Teilnehmerkreis für Prüfung 17
Stammmitglieder der PSV Rheinland-Pfalz
Teilnehmerkreis für Mannschaftsprüfungen Nr. 34,35,36,37
Reiter des Bezirksverbandes Nahe-Hunsrück

Besondere Bestimmungen:

  • Die ZE kann unter FN-Neon und www.rv-rheinboellen.de abgerufen werden.
  • Meldeschluss ist 1 Std. vor Beginn der Prüfung, wenn in der Zeiteinteilung nicht anders festgelegt
    • Auf dem gesamten Gelände sind Hunde an der Leine zu führen. Bei Nichtbeachtung haftet der Hundebesitzer für sämtliche Schäden, z.B. auch zusätzliche Platzierungen bei gestörtem Ritt.
      • Unvollständige Nennungen werden nicht bearbeitet, Nennungen WBO nur auf FN-Nennungsformularen.
      • Einsätze/Nenngelder WBO sind der Nennung als Scheck beizufügen. Für Bargeld wird nicht gehaftet!
      • Dressuraufgaben sind auswendig zu reiten, sofern sie einzeln geritten werden
      • Bearbeitung von Nachnennungen der WBO Prüfungen nur gegen Nachnennungsgebühr von 5 € pro Reiter/Pferd/Prüfung zzgl. Einsatz
      • Keine Anwesenheit eines Hufschmiedes und auch nicht auf Abruf!
      • Ein Ausreiten vor der Ehrenrunde hat ebenfalls die Aberkennung der Platzierung zur Folge!!!
      • Der Veranstalter behält sich das Recht vor, die Dressurprüfungen in die Halle zu verlegen!
      • Dispens gem. LPO § 23.3 wurde durch die LKRP erteilt.
Bestimmungen zu den Nahe-Hunsrück-Meisterschaften
Teilnehmer die mir mehreren Pferden an der Meisterschaft teilnehmen, müssen vor Beginn der 1. Wertungsprüfung ihr Meisterschaftspferd an der Meldestelle angeben.
Für die Meisterschaftsehrung am Schluss werden bei den Einzelmeisterschaften die
1 -3 Plätze und bei den Mannschaften alle platziert. Die Schärpen und Schleifen sind vor der Ehrung an der Meldestelle abzuholen und selbst anzulegen, so dass bei der Ehrung nur noch die Glückwünsche und Gratulationen überbracht werden. Die Teilnehme an der Meisterschaftsehrung mit Pferd ist Pflicht.
Bewertung der Mannschaftsmeisterschaften Nahe-Hunsrück:
Die Bewertung der Mannschaften erfolgt nach demselben Punktesystem, wie in der Einzelmeisterschaft, d.h. in den Mannschaftsspringen und Mannschaftsdressuren bekommt die siegende Mannschaft 3x75 Punkte, die 2te Mannschaft 3x72 Punkte, die 3te Mannschaft 3x70,5 Punkte usw., in den Einzelprüfungen die für die Mannschaft zählen erhält der Reiter mit dem besten Ergebnis jeweils 50 Punkte, der 2te 48 Punkte, der 3te 47, usw.. Bei gleicher Platzierung bzw. gleichem Rang bekommt jeder Reiter die Punkte, die der jeweiligen Platzierung bzw. Rang entsprechen.
I: Jugendbezirksmeisterschaften (Prfg:12,22,34,36)
JR/Jun98+jünger, LKL 0,6,7. Jeder Teilnehmer darf nur in einer Jugendmannschaft starten.
Teilnehmer der Jungbezirksmeisterschaft dürfen in Mannschafts-Prfg. der Kl. A eingesetzt werden, die Stammmitglied desselben Vereins sein müssen, es können max. 8 Reiter und Pferde eingesetzt werden.
Prüfungen 12,22,36: max. 4 Teilnehmer je Mannschaft, von denen 3 gewertet werden.
Prüfung 34: Abt. zu 3 Teilnehmern
II: Mannschaftsbezirksmeisterschaften (Prfg:17,26,35,37)
Teilnehmer der Jugendmannschaftsmeisterschaften dürfen eingesetzt werden mit entsprechenden Leistungsklassen. Insgesamt können max. 8 Stammmitglieder eines Vereins und 8 Pferde je Mannschaft eingesetzt werden. Alle Pferde müssen Aufkleber besitzen. Jeder Teilnehmer darf nur in einer Mannschaft (Kl. A) starten.
Prüfungen 17,26,37: max. 4 Teilnehmer je Mannschaft, von denen 3 gewertet werden.
Prüfung 35: Abt. zu 3 Teilnehmern; Bewertung: Eine Gesamtnote einschließlich Erscheinungsbild
Die Mannschaftsführer müssen die Mannschaften vor Beginn der 1. Wertungsprüfung schriftlich genannt haben.
Berechnung der Einzelmeisterschaften der Bezirksmeisterschaften Nahe-Hunsrück:
In die Meisterschaftswertung kommen alle Reiter, die mindestens in einer Wertungsprüfung ihrer jeweiligen LK mit demselben Pferd starten und Stammmitglieder eines Vereins des Bezirksverbandes Nahe-Hunsrück sind.
Die Wertung erfolgt nach Punkten, die sich nach der Rangierung der Meisterschaftspferde ergeben.
Die Reiter des besten Meisterschaftspferdes erhält jeweils 50 Punkte, der 2te 48 Punkte, der 3te 47 Punkte usw.
Die Rangierung für den anzurechnenden Rang erfolgt getrennt nach Leistungsklassen für die jeweilige Meisterschaftswertung.
Bei gleicher Platzierung bzw. gleichem Rang bekommt jeder Reiter die Punkte, die der jeweiligen Platzierung bzw. Rang entsprechen.
Scheidet ein Reiter aus oder gibt auf erhält er für diese Wertungsprüfung 0 Punkte, bleibt aber in der Wertung.
Die 2. Wertungsprüfung wird mit dem Faktor 1,5 multipliziert. Bei Gleichheit der Gesamtpunktesumme entscheidet das bessere Ergebnis in der 2. Wertungsprüfung.
Teilnehmer die mit mehreren Pferden an der Meisterschaft teilnehmen, müssen vor Beginn der 1. Wertungsprüfung ihr Meisterschaftspferd an der Meldestelle angeben.
III: Dressurmeisterschaften
LKL 0,7Prfg: 12,13LKL 6Prfg: 14,15
LKL 5Prfg: 16,17LKL 4Prfg: 18,20
LKL 2,3Prfg: 19,20
IV: Springmeisterschaften
LKL 0,7Prfg: 22,23LKL 6Prfg: 21,25
LKL 5Prfg: 24,27LKL 4Prfg: 29,30
LKL 2,3Prfg: 32,33
Haftungsausschluss:
Eine Haftung des Veranstalters gegenüber Reiter und Besitzer des für die Teilnahme an dem ausgeschriebenen Turnier vorgesehenen Pferdes wird ausgeschlossen. Das gilt auch für Begleitpersonen. Von diesem Haftungsausschluss ausgenommen sind Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers und der Gesundheit, die auf einer fahrlässigen Pflichtverletzung des Veranstalters oder einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen des Veranstalters beruhen, außerdem eine Haftung für sonstige Schäden, die auf einer grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Veranstalters oder auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen des Veranstalters beruhen.“

Beschaffenheit der Plätze:

Springen50x80m Sand
Abreiteplatz20x60m Sand
Dressur20x40m Sand

Abreiteplatz20x50m Sand
Dressur Halle20x40m Sand
 

Vorläufige Zeitenteilung:

Mi. nachm.: 1,2,3,4,5,6,7,8
Fr. nachm.: 14,16,21,24,28
Sa. vorm.: 12,15,17,22,25,26; nachm.: 18,19,29,31,32
So. vorm.: 13,27,30,33,34,35; nachm.: 9,10,11,20,23,36,37
 

Teilnehmerinformationen zum Download

Titel
zuletzt aktualisiert
Dateigröße
Format
Meldebogen Jugendbezirksmeisterschaft 25.06.2019 2019-06-25 11:04:00 46,04 KB PDF
Meldebogen Mannschaftbezirksmeisterschaft 25.06.2019 2019-06-25 11:04:00 46,09 KB PDF
Pferdeverzeichnis 25.06.2019 2019-06-25 11:58:00 146,38 KB PDF
Teilnehmer 2019 25.06.2019 2019-06-25 11:55:00 108,33 KB PDF
Zeiteinteilung Rheinböllen 2019 25.06.2019 2019-06-25 10:50:00 22,03 KB PDF

Prüfungen

Datum
Prüfung
Disziplin
Preisgeld
LKL/Art
03.07.2019 (n) 2019-07-03 00:00:00 1. Reitpferdeprüfung 1 RPF 150,00 € 150.00 1 2 3 4 5 6 LP
03.07.2019 (n) 2019-07-03 00:00:00 2. Springpferdeprüfung Kl.A* 2 SPF 150,00 € 150.00 1 2 3 4 5 6 LP
03.07.2019 (n) 2019-07-03 00:00:00 3. Springpferdeprüfung Kl.A** 3 SPF 150,00 € 150.00 1 2 3 4 5 6 LP
03.07.2019 (n) 2019-07-03 00:00:00 4. Springpferdeprüfung Kl.L 4 SPF 200,00 € 200.00 1 2 3 4 5 LP
03.07.2019 (n) 2019-07-03 00:00:00 5. Springpferdeprüfung Kl.M* 5 SPF 250,00 € 250.00 1 2 3 4 LP
03.07.2019 (n) 2019-07-03 00:00:00 6. Eignungsprüfung Kl.A für 6 EPR 150,00 € 150.00 1 2 3 4 5 6 LP
03.07.2019 (n) 2019-07-03 00:00:00 7. Dressurpferdeprfg. Kl.A 7 DPF 150,00 € 150.00 1 2 3 4 5 6 LP
03.07.2019 (n) 2019-07-03 00:00:00 8. Dressurpferdeprfg. Kl.L 8 DPF 200,00 € 200.00 1 2 3 4 5 LP
07.07.2019 (n) 2019-07-07 00:00:00 9. Reiter-WB Schritt - Trab - Galopp 9 SOS 0,00 € 0.00 7 0 WB
07.07.2019 (n) 2019-07-07 00:00:00 10. Reiter-WB Schritt - Trab 10 SOS 0,00 € 0.00 7 0 WB
07.07.2019 (n) 2019-07-07 00:00:00 11. Springreiter-WB 11 SPR 0,00 € 0.00 7 0 WB
06.07.2019 (v) 2019-07-06 00:00:00 12. Dressur-WB (E 4, 2 bis 4 Reiter) 12 DRE 0,00 € 0.00 6 7 0 WB
07.07.2019 (v) 2019-07-07 00:00:00 13. Dressur-WB (E 5/2) 13 DRE 0,00 € 0.00 6 7 0 WB
05.07.2019 (n) 2019-07-05 00:00:00 14. Dressur-WB (E 7/2) 14 DRE 0,00 € 0.00 6 7 0 WB
06.07.2019 (v) 2019-07-06 00:00:00 15. Dressurprüfung Kl.A* 15 DRE 150,00 € 150.00 5 6 LP
05.07.2019 (n) 2019-07-05 00:00:00 16. Dressurprüfung Kl.A* 16 DRE 150,00 € 150.00 5 6 LP
06.07.2019 (v) 2019-07-06 00:00:00 17. Dressurprüfung Kl.A** 17 DRE 150,00 € 150.00 3 4 5 6 LP
06.07.2019 (n) 2019-07-06 00:00:00 18. Dressurprfg. Kl.L* - Tr. 18 DRE 200,00 € 200.00 3 4 5 LP
06.07.2019 (n) 2019-07-06 00:00:00 19. Dressurprfg. Kl.L* 19 DRE 200,00 € 200.00 2 3 4 LP
07.07.2019 (n) 2019-07-07 00:00:00 20. Dressurprfg. Kl.L** 20 DRE 200,00 € 200.00 2 3 4 LP
05.07.2019 (n) 2019-07-05 00:00:00 21. Stilspring-WB - mit Erlaubter Zeit (EZ) 21 SPR 0,00 € 0.00 6 7 0 WB
06.07.2019 (v) 2019-07-06 00:00:00 22. Stilspring-WB - mit Erlaubter Zeit (EZ) 22 SPR 0,00 € 0.00 6 7 0 WB
07.07.2019 (n) 2019-07-07 00:00:00 23. Stilspring-WB - mit Erlaubter Zeit (EZ) 23 SPR 0,00 € 0.00 6 7 0 WB
05.07.2019 (n) 2019-07-05 00:00:00 24. Stilspringprüfung Kl.A* 24 SPR 150,00 € 150.00 5 6 LP
06.07.2019 (v) 2019-07-06 00:00:00 25. Stilspringprüfung Kl.A* 25 SPR 150,00 € 150.00 5 6 LP
06.07.2019 (v) 2019-07-06 00:00:00 26. Springprüfung Kl. A** 26 SPR 150,00 € 150.00 3 4 5 6 LP
07.07.2019 (v) 2019-07-07 00:00:00 27. Springprüfung Kl. A** 27 SPR 150,00 € 150.00 3 4 5 6 LP
05.07.2019 (n) 2019-07-05 00:00:00 28. Springprüfung Kl. A** 28 SPR 150,00 € 150.00 3 4 5 6 LP
06.07.2019 (n) 2019-07-06 00:00:00 29. Springprüfung Kl.L 29 SPR 200,00 € 200.00 2 3 4 5 LP
07.07.2019 (v) 2019-07-07 00:00:00 30. Springprüfung Kl.L 30 SPR 200,00 € 200.00 2 3 4 5 LP
06.07.2019 (n) 2019-07-06 00:00:00 31. Stilspringprüfung Kl.M* 31 SPR 300,00 € 300.00 2 3 4 LP
06.07.2019 (n) 2019-07-06 00:00:00 32. Springprüfung Kl.M* 32 SPR 300,00 € 300.00 2 3 4 LP
07.07.2019 (v) 2019-07-07 00:00:00 33. Springprüfung Kl.M* 33 SPR 300,00 € 300.00 2 3 4 LP
07.07.2019 (v) 2019-07-07 00:00:00 34. Mannschafts-Dressur-WB (E 3) 34 DRE 0,00 € 0.00 6 7 0 WB
07.07.2019 (v) 2019-07-07 00:00:00 35. Dressurprüfung Kl.A** 35 DRE 150,00 € 150.00 3 4 5 6 LP
07.07.2019 (n) 2019-07-07 00:00:00 36. Mannschafts-Stilspring-WB 36 SPR 0,00 € 0.00 6 7 0 WB
07.07.2019 (n) 2019-07-07 00:00:00 37. Mannsch.-Springprfg.Kl.A** 37 SPR 150,00 € 150.00 3 4 5 6 LP

Hotline: 0 900 / 18 12 345

(Festnetzpreis: 0,69 Euro / Min.)*
Mo. bis Fr. von 9:00 bis 20:00 Uhr
Sa. von 9:00 bis 15:00 Uhr
oder senden Sie uns eine E-Mail.

Fragen und Antworten

Unsere Onlinehilfe bietet Ihnen Antworten zu den häufigsten Fragen.

Nennung Online mobil

Nennung Online können Sie jetzt auch auf Ihrem Smartphone nutzen.

Hauptsponsoren der FN