Hauptsponsoren der FN R+V Versicherung. Pferdeversicherung, Operationskosten-Versicherung und Pferdelebendtierversicherung Fendt Deutschland - AGCO GmbH

Schweich / Halle (20.11.2021 - 21.11.2021)

Die vollständige Ausschreibung finden Sie in der Zeitschrift: PFERDESPORT Journal (RLP). Verbindlich ist nur die genehmigte und gedruckte Ausschreibung!

PFERDESPORT Journal (RLP)

Online-Veröffentlichung:

15.10.2021 , 18:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Schweich / Halle

Landesverband:

Rheinland-Pfalz

Online-Nennschluss:

09.11.2021 , 18:00 Uhr

Online-Nachnennschluss:

19.11.2021 , 12:00 Uhr

Turnierverwalter:

Sarah Weber

Internet:

nicht eingetragen

PLZ, Ort:

54338, Schweich,

Längengrad, Breitengrad

-, -

Parcourschef:

Helmut Gosert

Richter:

Anja Lilienthal
Rainer Mohr
Wolfgang Weinand

Teilnahmeberechtigung:

Stammmitglieder des PSV Rheinland-Pfalz, Saarland und Luxemburg sowie 10 geladene Gäste

Besondere Bestimmungen:

  • Die ZE kann zeitnah unter www.schweicher-reitertage.de , www.pferdesportanlage-gosert.de und FN-Neon abgerufen werden.
  • Meldeschluss ist für alle Prüfung des Tages am Vortag.
  • Für Stammmitglieder des veranstaltenden Vereins entfallen die Handicaps der Reiter und Pferde.
  • Auf dem gesamten Gelände sind Hunde an der Leine zu führen. Bei Nichtbeachtung haftet der Hundebesitzer für sämtliche Schäden, z.B. auch zusätzliche Platzierungen bei gestörtem Ritt.
  • Alle Prüfungen finden im Reitzelt statt.
  • Während der Veranstaltung wird auf die Anwesenheit eines Hufschmiedes verzichtet.
  • Den Anweisungen des Veranstalters / Parkeinweisers ist unbedingt folge zu leisten.
  • Die LKWs und Pferdeanhänger dürfen nicht auf dem Turniergelände entmistet werden.
  • Alle LP/WB können auch einzeln genannt und geritten werden (Dressur-, Spring- u./o. Gelände-LP/WB).
  • Pro Tag pro Pferd max. 2 Starts
  • In allen Wettbewerben gem. WBO dieser Ausschreibung erhalten jeweils die an 1.-6.platz. Teilnehmer Ehrenpreise
  • Der Veranstalter weist ausdrücklich darauf hin, dass bei allen WB/LP geländetypische Hindernisse verwendet werden. Eine feste Verankerung im Hallenboden ist nicht möglich, ansonsten entsprechen die Hindernisse den einschlägigen LPO-Vorgaben. Eine aus diesen Gründen resultierende etwaige Haftung ds Veranstalters jeglicher Art wird ausdrücklich ausgeschlossen.
  • Coronaaufschlag:

    Im Nenngeld ist eine Zusatzgebühr gem. § 26.5 LPO von 5,00 € pro Startplatz enthalten. Der Beitrag beinhaltet Mehraufwendungen aufgrund der CoronaPandemie.
Am 13. & 14.11.2021 findet ein Vielseitigkeits-Trainingsspringen in unserer Reithalle statt. Eine Zeiteinteilung wird im Internet veröffentlicht. Das Trainingsspringen ist nicht Bestandteil dieser PLS und unterliegt daher auch nicht den entsprechenden Rahmenbedingungen der LPO.


Hygiene Informationen und weitere Bes. Bestimmungen:
Diese Veranstaltung muss unter Einhaltung der geltenden Hygiene- und Abstandsregeln durchgeführt werden. Die Bestimmungen der aktuell gültigen Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz (CoBeLVO), auch im Hinblick auf Maskenpflicht, sind zu berücksichtigen. Weitere Infos finden Sie auf der Zeiteinteilung!
  • Hygienebeauftragter: Ursula Gosert
  • Ausnahmeregelung: Stammmitglieder des veranstaltenden Vereines sind von der Begrenzung der Pferde pro Reiter und Prüfung befreit.
  • Zu § 59 Abs. 2.1 LPO wird Dispens erteilt (es muss keine Siegerehrung stattfinden). Weitere Infos hierzu stehen in der Zeiteinteilung.
Im Hinblick auf die Auswirkungen der Corona-Pandemie verpflichten sich die Teilnehmer mit der Abgabe ihrer Nennung zu einer Risikoübernahme bei der Verwirklichung nachfolgender Risiken. Ein Anspruch auf Rückerstattung des geleisteten Nenngeldes bei stattfindender Veranstaltung besteht nicht:
  • in jenen Fällen, in denen aufgrund von Bestimmungen einer Verordnung und/oder aufgrund anderer behördlicher Verfügungen die Teilnahme von Personen, die ihren Wohnsitz oder ihren Arbeitsplatz innerhalb eines „Corona-Risikogebietes" (u.a. Bezirk, Landkreis o.ä. über den ein „Lockdown" verhängt wurde) haben, untersagt ist.

Beschaffenheit der Plätze:

Prüfungshalle (Zelthalle)20x60m Sand (neuer Boden)

Abreitehalle20x40 m Sand
 

Vorläufige Zeitenteilung:

Sa. vorm.: 1,2,3; nachm.: 4,5,6
So. vorm.: 7,8; nachm.: 9,10,11,12
 

Teilnehmerinformationen zum Download

Titel
zuletzt aktualisiert
Dateigröße
Format
Genehmigte Ausschreibung 21.10.2021 2021-10-21 15:17:00 1,02 MB PDF
Zeiteinteilung 16.11.2021 2021-11-16 18:17:00 286,67 KB PDF

Prüfungen

Datum
Prüfung
Disziplin
Preisgeld
LKL/Art
20.11.2021 ( v) 2021-11-20 00:00:00 1. Dressur-WB (E 4, 2 bis 4 Reiter) 1 DRE 0,00  € 0.00 6 7 0 WB
20.11.2021 ( v) 2021-11-20 00:00:00 2. Dressurprüfung Kl.A* 2 DRE 150,00  € 150.00 4 5 6 LP
20.11.2021 ( v) 2021-11-20 00:00:00 3. Dressurprfg. Kl.L* - Tr. 3 DRE 200,00  € 200.00 3 4 5 LP
20.11.2021 ( n) 2021-11-20 00:00:00 4. Stilspring-WB - mit Erlaubter Zeit (EZ) 4 SPR 0,00  € 0.00 6 7 0 WB
20.11.2021 ( n) 2021-11-20 00:00:00 5. Stilspringprüfung Kl.A* 5 SPR 150,00  € 150.00 4 5 6 LP
20.11.2021 ( n) 2021-11-20 00:00:00 6. Stilspringprüfung Kl.L 6 SPR 200,00  € 200.00 3 4 5 LP
21.11.2021 ( v) 2021-11-21 00:00:00 7. Stilgeländeritt-WB 7 GEV 0,00  € 0.00 6 7 0 WB
21.11.2021 ( v) 2021-11-21 00:00:00 8. Stil-Geländeritt Kl.A* 8 GEV 150,00  € 150.00 3 4 5 6 LP
21.11.2021 ( n) 2021-11-21 00:00:00 9. Stil-Geländeritt Kl.L 9 GEV 200,00  € 200.00 3 4 5 LP
21.11.2021 ( n) 2021-11-21 00:00:00 10. Kombinierter Reit-WB (3 Teil-WB) 10 SOS 0,00  € 0.00 6 7 0 WB
21.11.2021 ( n) 2021-11-21 00:00:00 11. Komb.Prüfung Kl.A* 11 SOP 150,00  € 150.00 4 5 6 LP
21.11.2021 ( n) 2021-11-21 00:00:00 12. Komb. Prüfung Kl.L 12 SOP 200,00  € 200.00 3 4 5 LP

Hotline: 0 900 / 18 12 345

(Festnetzpreis: 0,69 Euro / Min.)*
Mo. bis Fr. von 9:00 bis 20:00 Uhr
Sa. von 9:00 bis 15:00 Uhr
oder senden Sie uns eine E-Mail.

Fragen und Antworten

Unsere Onlinehilfe bietet Ihnen Antworten zu den häufigsten Fragen.

Nennung Online mobil

Nennung Online können Sie jetzt auch auf Ihrem Smartphone nutzen.

Hauptsponsoren der FN