Hauptsponsoren der FN R+V Versicherung. Pferdeversicherung, Operationskosten-Versicherung und Pferdelebendtierversicherung Fendt Deutschland - AGCO GmbH

Kaisersesch + Mayen-Geisbüschhof / Vielseitigkeit (06.07.2024 - 07.07.2024)

Die vollständige Ausschreibung finden Sie in der Zeitschrift: PFERDESPORT Journal (RLP). Verbindlich ist nur die genehmigte und gedruckte Ausschreibung!

PFERDESPORT Journal (RLP)

Online-Veröffentlichung:

20.05.2024 , 18:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Kaisersesch + Mayen-Geisbüschhof / Vielseitigkeit

Landesverband:

Rheinland-Pfalz

Online-Nennschluss:

18.06.2024 , 18:00 Uhr

Online-Nachnennschluss:

05.07.2024 , 12:00 Uhr

Turnierverwalter:

Florian Holzer

Internet:

nicht eingetragen

PLZ, Ort:

56729, Geisbüschhof

Längengrad, Breitengrad

-, -

Parcourschef:

Klaus Jacoby

Richter:

Doris Dillenberger
Hans-Peter Karp
Evelyn Koch
Cornelia Lehnen-Richter
Fokke-Tann Paradies
Julius Schmeer

Teilnahmeberechtigung:

Stammmitglieder aus Vereinen der BRD
Prüfungen 16,17,18,19 nur Stammmitglieder des PSV Rheinland-Pfalz
Prüfungen 20,21,22 nur Stammmitglieder des PSV Rheinland-Nassau
Ansprechpartner für den Vierkampf ist Laura Krechel.

Besondere Bestimmungen:

  • Die ZE und weitere Informationen finden Sie auf FN-NeOn oder www.turnierservice-holzer.de.
  • Nennungen WBO über FN-NeOn wünschenswert oder das digitale Formular unter www.turnierservice-holzer.de
  • Auf dem gesamten Gelände sind Hunde an der Leine zu führen. Bei Nichtbeachtung haftet der Hundebesitzer für sämtliche Schäden, z.B. auch zusätzliche Platzierungen bei gestörtem Ritt
  • Sicherheitsweste und Helm sind Pflicht. Den Teilnehmern wird dringend empfohlen, während der Geländeprüfung eine "Medical Card" an leicht zugänglicher Stelle bei sich zu tragen.
  • Einsätze WBO mit Nennungsformular sind bis Nennungsschluss mit Reitername und Veranstaltungsort zu überweisen. Bankverbindung bitte erfragen! Keine Haftung für Bargeld!
  • Für Stammmitglieder des veranstaltenden Vereines entfallen die Handicaps der Reiter und Pferde.
  • Boxen stehen in begrenztem Umfang auf dem Geisbüschhof zur Verfügung. Auf Anfrage geben wir gerne auch weitere Möglichkeiten in der Nähe bekannt. Anfrage an Ann-Kathrin Horst-Saur unter 0151-22614413
  • Hufschmied steht nur während der Geländeprüfungen zur Verfügung.
  • Die Geländestrecke ist ab dem 29.Juni 2024 gesperrt.
  • Die Dressur- und Springprüfungen dürfen auch außer Konkurrenz geritten werden.
Navi-Adresse Dressur/Springen: Geisbüschhof - 56727 Mayen-Geisbüschhof
Navi-Adresse Geländestrecke: Kaisersesch - Zellersbuch 1, 56759 Kaisersesch
Ansprechpartner bei Fragen / Hotels / Pferdeunterbringung
www.zellersbucher-maare.de / Unterbringung
Ann-Kathrin Horst-Saur 0151-22614413

Austragungsmodus der Landesmeisterschaften Vielseitigkeit Rheinland-Pfalz
und Verbandsmeisterschaften Vielseitigkeit Rheinland-Nassau:
Für die Landes- und Verbandsmeisterschaften gilt:
Teilnehmer an den Meisterschaften müssen ein Endergebnis besser als - 90 Punkte erzielen, um für die Meisterschaftsehrung der drei ersten Plätze in Frage zu kommen.
Es ist nur die Wertung in einer Meisterschaft möglich, ausgenommen Ponyreiter die mit einem weiteren Pferd auch in der Meisterschaft der Junioren starten.
Startet ein Teilnehmer mehrere Pferde/Ponys so muss das Meisterschaftspferd/Pony vor der ersten Teilprüfung benannt werden.
Junioren können ggf. in der Meisterschaft der höheren Altersklasse gewertet werden, müssen dies jedoch vor Beginn der ersten Teilprüfung bekannt geben.
Für die Wertung in der jeweiligen Meisterschaft ist die Entsprechende Prüfung zu nennen.
Landesmeisterschaft: Prüfungen 16,17,18,19
Verbandsmeisterschaft: Prüfungen 20,21,22
Austragungsmodus der Landesmeisterschaften Vierkampf Rheinland-Pfalz
Ein Pferd/Pony, das an der LM Vielseitigkeit teilnimmt, darf auch an der LM Vierkampf teilnehmen (max. Starts pro Tag beachten!).
Wenn ein Pferd unter zwei Teilnehmern im Vierkampf an den Start gehen soll, so ist in der Teilprüfung Dressur/Springen der Kl. A nur 1 regulärer Start mit Platzierung möglich. Der zweite Teilnehmer kann an der Teilprüfung für die Wertung des Vierkampfs teilnehmen, jedoch nicht für die Prüfung. Die Teilnehmer müssen unter sich klären, wer für die reguläre Platzierung in Frage kommt und wer ohne. Dies muss bis zu Beginn der Prüfung an der Meldestelle bekannt gegeben werden, da sonst der erste Start des Pferdes/Ponys für die Platzierung gilt.
Haftungsausschluss:
„Eine Haftung des Veranstalters gegenüber Reiter und Besitzer des für die Teilnahme an dem ausgeschriebenen Turnier vorgesehenen Pferdes wird ausgeschlossen. Das gilt auch für Begleitpersonen. Von diesem Haftungsausschluss ausgenommen sind Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers und der Gesundheit, die auf einer fahrlässigen Pflichtverletzung des Veranstalters oder einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen des Veranstalters beruhen, außerdem eine Haftung für sonstige Schäden, die auf einer grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Veranstalters oder auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen des Veranstalters beruhen.“

Beschaffenheit der Plätze:

Dressur/Springen findet in Mayen auf dem Geisbüschhof statt
Dressur
Abreitehalle24x45m Sand-Vlies Gemisch
Platz20x60m Sand-Vlies Gemisch
Springen
Abreiteplatz40x40m Sand -NEU-
Platz40x65m Sand -NEU-
Gelände findet in Kaisersesch statt
Boden-Gelände Wiese/Wald wie gewachsen
 

Vorläufige Zeitenteilung:

Sa. vorm.: 3,4,11,12
So. vorm.: 1,2,13; nachm.: 5,9

Prüfung 7: Sa. vorm. Dressur (Prfg 3), im Anschluss Springen (Prfg 4), So. nachm. Gelände (Prfg )

Prüfung 8: Sa. vorm. Dressur, im Anschluss Springen, So. nachm. Gelände

Vierkampf: Laufen und Schwimmen wird in der ZE bekannt gegeben Geländerpferde Prfg. 1+2 Ausweichtag Samstag  

Teilnehmerinformationen zum Download

Titel
zuletzt aktualisiert
Dateigröße
Format
Ausschreibung 17.06.2024 2024-06-17 14:11:00 1,10 MB PDF

Prüfungen

Datum
Prüfung
Disziplin
Preisgeld
LKL/Art
07.07.2024 ( v) 2024-07-07 00:00:00 1. Geländepferdeprüfung Kl.E 1 GPF 100,00  € 100 1 2 3 4 5 6 LP
07.07.2024 ( v) 2024-07-07 00:00:00 2. Geländepferdeprfg Kl.A* 2 GPF 150,00  € 150 1 2 3 4 5 6 LP
06.07.2024 ( v) 2024-07-06 00:00:00 3. Dressurprüfung Kl.A* 3 DRE 150,00  € 150 4 5 6 LP
06.07.2024 ( v) 2024-07-06 00:00:00 4. Stilspringprüfung Kl.A* 95cm 4 SPR 150,00  € 150 3 4 5 6 LP
07.07.2024 ( n) 2024-07-07 00:00:00 5. Stil-Geländeritt Kl.A* 5 GEV 150,00  € 150 3 4 5 6 LP
6. Komb. Prüfung Kl.A* 6 GEV 150,00  € 150 1 2 3 4 5 6 LP
7. Vielseitigkeitsprfg. KL.A* 7 GEV 450,00  € 450 1 2 3 4 5 6 LP
8. Vielseitigkeitsprfg. Kl.L* 8 GEV 600,00  € 600 1 2 3 4 5 LP
07.07.2024 ( n) 2024-07-07 00:00:00 9. Führzügel-WB Cross-Country 9 SOS 0,00  € 0 0 WB
10. Kombinierter Reit-WB (3 Teil-WB) - Dr./Spr./Gel. 10 FAP 0,00  € 0 6 7 0 WB
06.07.2024 ( v) 2024-07-06 00:00:00 11. Dressur-WB (DW 2, 2 bis 4 Reiter) 11 DRE 100,00  € 100 6 7 0 WB
06.07.2024 ( v) 2024-07-06 00:00:00 12. Stilspring-WB - mit erlaubter Zeit 75cm 12 SPR 0,00  € 0 6 7 0 WB
07.07.2024 ( v) 2024-07-07 00:00:00 13. Stilgeländeritt-WB - ohne Bestzeit 13 GEV 0,00  € 0 6 7 0 WB
14. Nachwuchs-Vierkampf (Dressur,Springen,Schwimmen,Laufen) 14 SOS 0,00  € 0 6 7 0 WB
15. Vierkampf (Dressur,Springen,Schwimmen,Laufen) 15 SOS 0,00  € 0 4 5 6 WB
16. Landesmeisterschaft Pony 16 SOS 0,00  € 0 3 4 5 6 WB
17. Landesmeisterschaft JUN 17 SOS 0,00  € 0 3 4 5 6 WB
18. Landesmeisterschaft Junge Reiter 18 SOS 0,00  € 0 1 2 3 4 5 WB
19. Landesmeisterschaft REI 19 SOS 0,00  € 0 1 2 3 4 5 WB
20. Verbandsmeisterschaft JUN 20 SOS 0,00  € 0 3 4 5 6 WB
21. Verbandsmeisterschaft Junge Reiter 21 SOS 0,00  € 0 1 2 3 4 5 WB
22. Verbandsmeisterschaft REI 22 SOS 0,00  € 0 0 WB

Hotline: 0 900 / 18 12 345

(Festnetzpreis: 0,69 Euro / Min.)*
Mo. bis Fr. von 9:00 bis 20:00 Uhr
Sa. von 9:00 bis 15:00 Uhr
oder senden Sie uns eine E-Mail.

Fragen und Antworten

Unsere Onlinehilfe bietet Ihnen Antworten zu den häufigsten Fragen.

Nennung Online mobil

Nennung Online können Sie jetzt auch auf Ihrem Smartphone nutzen.

Hauptsponsoren der FN