Hauptsponsoren der FN R+V Versicherung. Pferdeversicherung, Operationskosten-Versicherung und Pferdelebendtierversicherung Fendt Deutschland - AGCO GmbH

Heiligenwald (06.08.2021 - 08.08.2021)

Die vollständige Ausschreibung finden Sie in der Zeitschrift: PFERDESPORT Journal (RLP). Verbindlich ist nur die genehmigte und gedruckte Ausschreibung!

PFERDESPORT Journal (RLP)

Online-Veröffentlichung:

20.07.2021 , 18:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Heiligenwald

Landesverband:

Saarland

Online-Nennschluss:

21.07.2021 , 18:00 Uhr

Online-Nachnennschluss:

05.08.2021 , 12:00 Uhr

Turnierverwalter:

Martina Muthweiler

Internet:

nicht eingetragen

PLZ, Ort:

66578, Schiffweiler,

Längengrad, Breitengrad

-, -

Parcourschefs:

Dirk Eichhorn - Stefan Muthweiler

Richter:

Sina Graf
Elke Hoffmann
Kurt Pfister
Julius Schmeer
Werner Staub
Carla Symader
Dorothee Wallner

Teilnahmeberechtigung:

Saarland, Rheinland-Pfalz, Luxemburg und geladene Gäste Prf.Nr.14,15,16,17,21,22,23,24,30 und 31 nur Saarland

Besondere Bestimmungen:

  • A- Allgemeines
  • Es gelten die Allgemeinen und Besonderen Bestimmungen der LK Saar Ausgabe 2021 , sowie die LPO Ausgabe 2018.
  • Im Nenngeld ist eine Zusatzgebühr gem. § 26.5 LPO 2018 pro Startplatz (Klasse E-L 3,--€, Klasse M-S 5,--€) enthalten. Der Beitrag beinhaltet Mehraufwendungen aufgrund der Corona-Pandemie. Ohne diese ist eine Durchführung des Turniers nicht möglich.
  • Hinweise Dressur :
  • Preisgeldauszahlung 50% . In den Prüfungen der Mannschaftsmeisterschaft werden die Gewinngelder voll ausgeschüttet.
  • In der Dressur dürfen pro Prüfung nur 2 Startplätze und im Springen 3 Startplätze genannt werden. Übermäßige Startplatzreservierungen und Blockieren von Startplätzen führen zum Ausschluss des Teilnehmers vom Turnier. Das Nenngeld verbleibt dann beim Veranstalter und der Veranstalter berechnet für den zusätzlich damit verbundenen Verwaltungsaufwand 10,00€ für jeden nicht notwendigerweise reservierten Startplatz.
  • Der Veranstalter behält sich vor die Startplätze geringfügig zu erhöhen.
  • In den Reit- und Dressurpferdeprüfungen sowie Dressuren bis Kl. L
    1. wird ein mündliches Protokoll nach dem Ritt erteilt.
    2. In den Dressurprüfungen bis Klasse M* behält sich der Veranstalter vor bei
    3. getrenntem Richten mit nur 2 Richtern zu richten, dies wird kurzfristig entschieden.
    4. Der Veranstalter versucht in den Dressuren ab Klasse L bis S einen Zeittakt zu
    5. erstellen. Allerdings hat der Reiter hierauf keinen Anspruch. Jeder hat dafür Sorge
    6. zu tragen, dass er pünktlich zur Prüfung erscheint.
    7. Startzeiten können organisationsbedingt abweichen.
    8. Das Ausgeben von Startzeiten ist ein freiwilliger Service des Veranstalters.
    9. Amateure sind die Teilnehmer die gewerbsmäßig kein Einkommen durch den
    10. Beritt (egal ob Teil- oder Vollzeit) von Pferden für Dritte, durch das Erteilen von
    11. Unterricht oder durch regelmäßigen Handel mit Pferden erzielt. In Zweifelsfällen
    12. entscheidet der Veranstalter über den Amateurstatus und erteilt ggfs.
    13. Startbereitschaft.
    14. Allgemeine Hinweise:
      • Zahlung der Nennungen per Lastschrift.
      • Boxen stehen nicht zur Verfügung
      • Hufschmied steht nicht zur Verfügung
      • Hunde sind auf der gesamten Anlage an der Leine zu führen.
      • LKW und PKW mit Pferdeanhängern dürfen nur auf den zugewiesenen Parkflächen abgestellt werden.
      • Der Veranstalter schließt jegliche Haftung für Schäden aus, die den Besuchern,
      • Teilnehmern und Pferdebesitzern durch leichte Fahrlässigkeit des Veranstalters,
      • seiner Vertreter oder Erfüllungsgehilfen entstehen.
      • Zeitplan bzw. Teilnehmer/Pferdeliste können unter www.nennung-online.de oder www.turnierservice-muthweiler.deabgerufen werden.
Besondere Beachtung der Beeinträchtigungen in Folge der Corona-Pandemie, die Bestandteil dieser Ausschreibung sind: Zuwiderhandlungen können behördlicherseits mit Bußgeldern geahndet werden.
Unter www.turnierservice-muthweiler.de bzw. Nennung-online. de Teilnehmerinformationen finden Sie ein Formular „Anwesenheitsnachweis.“
Dieses ist Bestandteil derNennung/Ausschreibung und muss zwingend von jedem Reiter/Begleiter unterschrieben und bei Betreten des Turniergeländes
(Anreise) an der Eingangskontrolle abgegeben werden.
Ohne dieses Formular ist kein Start möglich. Bitte füllen Sie dieses Formular schon zu Hause aus, um unnötige Wartezeiten am Einlass zu vermeiden.
Durch den am 31. März 2020 neu eingefügten § 3 a („Veranstaltungen mit Einhufern) der Verordnung zum Schutz gegen die Ansteckende Blutarmut derEinhufer (Einhufer-Blutarmut-Verordnung) des Bundesministeriums für Ernährung undLandwirtschaft sind Veranstalter dazu verpflichtet, Informationen über die teilnehmenden Pferde zu erfassen, aufzubewahren und bei Bedarf der zuständigen Behörde vorzulegen.
Für die Teilnahme an einer Veranstaltung (BV, PLS oder sonstige Veranstaltung mit Pferden/Ponys) sind die Teilnehmer daher verpflichtet, dass bei FN-Neon unter Teilnehmerinformationen bereitgestellte Formular "EIA-VO Register Erfassung" auszufüllen und ebenfalls beim Betreten des Turniergeländes (Anreise) an der Eingangskontrolle abzugeben oder im Vorfeld per Mail an die Meldestelle zu übermitteln.
Mund/Nasenschutz muss von jedem Teilnehmer/Begleiter mitgebracht werden.
Zuschauer sind zugelassen.
Die gültige Tages-Einlassberechtigung (Tagesband) ist ständig zu tragen und bei Verlangen vorzuzeigen.
Zutritt zum Veranstaltungsgelände haben ausschließlich Personen ohne
Krankheitssymptome, die für eine Infektion mit dem Coronavirus typisch sind.
Auf dem gesamten Gelände besteht die Pflicht des Tragens von Mund/Nasenschutz (ausgenommen Reiter bei der Vorbereitung ihrer Pferde und auf dem Abreite- bzw. Prüfungsplatz.
Es gilt die am Tag der Veranstaltung aktuelle Verordnung zur Bekämpfung der Corona Pandemie des Saarlandes. Änderungen der Verordnung können zu Anpassungen der Durchführungsbestimmungen führen und werden gegebenenfalls am Turnier bekannt gegeben.
Den Anweisungen der eingesetzten Ordner ist uneingeschränkt zu folgen .
Zuwiderhandlungen können behördlicherseits mit Bußgeldern geahndet werden und führen zum Ausschluss von der Veranstaltung !
Modus Saarlandmeisterschaften der Mannschaften 2021
Mannschaftsmeisterschaft Dressur
Die Mannschaft besteht aus 4 Reitern mit Stammmitgliedschaft desselben Vereins, ein Reiter einer Mannschaft kann durch einen Reiter aus einem anderen Verein des PSV Saar ersetzt werden.
Zwei Reiter starten in einer A-Dressur, zwei Reiter in einer L-Dressur. 2 A- Reiter müssen ein Pas de Deux der Klasse A reiten. 2 L- Reiter müssen ein Pas de Deux der Klasse L reiten. (A6/1 L2 Trense), jeweils mit dem gleichen Pferd in der A/L- Dressur und Pas de Deux!
Es siegt die Mannschaft, die aus der Addition aller von ihren vier Ritten erreichten Wertnoten aus der A- und der L-Dressur sowie der Pas de Deux die höchste Gesamtsumme erzielt.
Bei Wertnotengleichheit zweier Mannschaften entscheidet das bessere Ergebnis aus dem L Pas de Deux.
Scheidet ein Teilnehmer aus, so erhält er für den Ritt 0 Punkte.
Tritt ein Reiter nicht an, so scheidet die Mannschaft aus.
A-Dressur: LK 3-6
L-Dressur LK 2-5, Reiter der LK 2 sind auf S - platzierten Pferden nicht zugelassen
Die A-und L Dressuren werden offen für saarländische Reiter ausgeschrieben. In den Pas de Deux sind nur die Meisterschaftsteilnehmer startberechtigt .
Mannschaftsmeisterschaft Springen
Es gibt 2 Mannschaftsmeister im Springen, separat eine A- und L Meisterschaft Eine Mannschaft (A oder L) besteht aus mindestens 3 und höchstens 4 Teilnehmern mit Stammmitgliedschaft desselben Vereins. Ein Reiter einer Mannschaft kann durch einen Reiter aus einem anderen Verein des PSV Saar ersetzt werden. Jeder Reiter ist nur einmal startberechtigt (entweder in der A- oder L Mannschaft).
Die Mannschaftswertung ergibt sich aus den Ergebnissen der besten drei Reiter einer Mannschaft pro Wertungsprüfung. In der 2. Wertungsprüfung sind nur die besten 6 Mannschaften aus der 1. Wertungsprüfung startberechtigt. Verzichtet eine Mannschaft auf die Teilnahme, so rückt die nächstbeste Mannschaft aus der ersten Wertungsprüfung nach. Eine separate Platzierung der 2. Wertungsprüfung findet nicht statt.
Bei gleichem Ergebnis auf dem ersten Platz erfolgt ein Stechen mit je 1 Mannschaftsreiter, der vom Mannschaftsführer zu benennen ist. Die Startreihenfolge wird ausgelost. Sieger wird die Mannschaft mit dem besten Ergebnis aus diesem Stechen.
A-Mannschaft Springen
Reiter der LK 4-6
L-Mannschaft Springen
Reiter der LK 2-5, LK 2 sind auf S - platzierten Pferden nicht zugelassen.

Beschaffenheit der Plätze:

Springplatz:60m x 60 m
Dressurplatz:20m x 60m
Abreiten Springen 20m x 50m
Abreiten Dressur:20m x 40m
 

Vorläufige Zeitenteilung:

Fr. vorm.: 18; nachm.: 1,2,3,19,20
Sa. vorm.: 4,5,6,21,22,23,24; nachm.: 7,8,9,10,25,26,29
So. vorm.: 11,12,13,27,28; nachm.: 14,15,16,17,30,31
 

Teilnehmerinformationen zum Download

Titel
zuletzt aktualisiert
Dateigröße
Format
Anwesenheitsnachweis 31.07.2021 2021-07-31 21:19:00 365,32 KB PDF
Hinweis Prüfung 30 31.07.2021 2021-07-31 00:07:00 23,96 KB PDF
Pferdeliste 05.08.2021 2021-08-05 23:05:00 86,44 KB PDF
Reiterliste 05.08.2021 2021-08-05 23:05:00 125,78 KB PDF
Zeiteinteilung Dressur 01.08.2021 2021-08-01 10:54:00 163,41 KB PDF
Zeitplan Springen 02.08.2021 2021-08-02 08:28:00 120,89 KB PDF

Prüfungen

Datum
Prüfung
Disziplin
Preisgeld
LKL/Art
06.08.2021 ( n) 2021-08-06 00:00:00 1. Springpferdeprüfung Kl.A* 1 SPF 150,00  € 150.00 1 2 3 4 5 6 LP
06.08.2021 ( n) 2021-08-06 00:00:00 2. Springpferdeprüfung Kl.A** 2 SPF 150,00  € 150.00 1 2 3 4 5 6 LP
06.08.2021 ( n) 2021-08-06 00:00:00 3. Springpferdeprüfung Kl.L 3 SPF 200,00  € 200.00 1 2 3 4 5 LP
07.08.2021 ( v) 2021-08-07 00:00:00 4. Springprüfung Kl.A* 4 SPR 150,00  € 150.00 5 6 LP
07.08.2021 ( v) 2021-08-07 00:00:00 5. Springprüfung Kl. A** 5 SPR 150,00  € 150.00 4 5 6 LP
07.08.2021 ( v) 2021-08-07 00:00:00 6. Springprüfung Kl.L 6 SPR 200,00  € 200.00 4 5 LP
07.08.2021 ( n) 2021-08-07 00:00:00 7. Springprüfung Kl.L 7 SPR 200,00  € 200.00 2 3 LP
07.08.2021 ( n) 2021-08-07 00:00:00 8. Springprüfung Kl.M* 8 SPR 300,00  € 300.00 2 3 4 LP
07.08.2021 ( n) 2021-08-07 00:00:00 9. Caprilli-Test-WB 9 SOS 0,00  € 0.00 0 7 WB
07.08.2021 ( n) 2021-08-07 00:00:00 10. Stilspring-WB - ohne Erlaubte Zeit (EZ) 10 SPR 0,00  € 0.00 0 7 WB
08.08.2021 ( v) 2021-08-08 00:00:00 11. Springpferdeprüfung Kl.A* 11 SPF 150,00  € 150.00 1 2 3 4 5 6 LP
08.08.2021 ( v) 2021-08-08 00:00:00 12. Punktespringprüfung Kl.M* 12 SPR 300,00  € 300.00 2 3 4 LP
08.08.2021 ( v) 2021-08-08 00:00:00 13. Zwei-Phasen-Springprfg.Kl.S* 13 SPR 2.000,00  € 2000.00 1 2 3 LP
08.08.2021 ( n) 2021-08-08 00:00:00 14. Springprüfung Kl.A* 14 SPR 150,00  € 150.00 4 5 6 LP
08.08.2021 ( n) 2021-08-08 00:00:00 15. Mannsch.-Springprfg.Kl.A* 15 SPR 150,00  € 150.00 4 5 6 LP
08.08.2021 ( n) 2021-08-08 00:00:00 16. Springprüfung Kl.L 16 SPR 200,00  € 200.00 2 3 4 5 LP
08.08.2021 ( n) 2021-08-08 00:00:00 17. Mannsch.-Springprfg.Kl.L 17 SPR 200,00  € 200.00 1 2 3 4 5 LP
06.08.2021 ( v) 2021-08-06 00:00:00 18. Dressurprfg. Kl.L** 18 DRE 250,00  € 250.00 2 3 4 LP
06.08.2021 ( n) 2021-08-06 00:00:00 19. Dressurpferdeprfg.Kl.L 19 DPF 200,00  € 200.00 2 3 4 5 LP
06.08.2021 ( n) 2021-08-06 00:00:00 20. Dressurprüfung Kl.M* 20 DRE 300,00  € 300.00 3 4 LP
07.08.2021 ( v) 2021-08-07 00:00:00 21. Dressurprüfung Kl.A* 21 DRE 150,00  € 150.00 3 4 5 6 LP
07.08.2021 ( v) 2021-08-07 00:00:00 22. Dressurprüfung Kl.A* 22 DRE 150,00  € 150.00 3 4 5 6 LP
07.08.2021 ( v) 2021-08-07 00:00:00 23. Dressurprfg. Kl.L* - Tr. 23 DRE 200,00  € 200.00 2 3 4 5 LP
07.08.2021 ( v) 2021-08-07 00:00:00 24. Dressurprfg. Kl.L* - Tr. 24 DRE 200,00  € 200.00 2 3 4 5 LP
07.08.2021 ( n) 2021-08-07 00:00:00 25. Dressurprüfung Kl.M** 25 DRE 500,00  € 500.00 2 3 4 LP
07.08.2021 ( n) 2021-08-07 00:00:00 26. Dressurprüfung Kl. S* 26 DRE 750,00  € 750.00 2 3 LP
08.08.2021 ( v) 2021-08-08 00:00:00 27. Dressurprfg. Kl.L* - Tr. 27 DRE 200,00  € 200.00 4 5 LP
08.08.2021 ( v) 2021-08-08 00:00:00 28. Dressurprüfung Kl.M* 28 DRE 300,00  € 300.00 3 4 LP
07.08.2021 ( n) 2021-08-07 00:00:00 29. Dressurprüfung Kl.S* 29 DRE 750,00  € 750.00 2 3 LP
08.08.2021 ( n) 2021-08-08 00:00:00 30. Dressurprüfung Kl.A* 30 DRE 150,00  € 150.00 3 4 5 6 LP
08.08.2021 ( n) 2021-08-08 00:00:00 31. Dressurprüfung Kl.L* 31 DRE 200,00  € 200.00 2 3 4 5 LP

Hotline: 0 900 / 18 12 345

(Festnetzpreis: 0,69 Euro / Min.)*
Mo. bis Fr. von 9:00 bis 20:00 Uhr
Sa. von 9:00 bis 15:00 Uhr
oder senden Sie uns eine E-Mail.

Fragen und Antworten

Unsere Onlinehilfe bietet Ihnen Antworten zu den häufigsten Fragen.

Nennung Online mobil

Nennung Online können Sie jetzt auch auf Ihrem Smartphone nutzen.

Hauptsponsoren der FN