Hauptsponsoren der FN R+V Versicherung. Pferdeversicherung, Operationskosten-Versicherung und Pferdelebendtierversicherung Fendt Deutschland - AGCO GmbH

Schwalbach (06.07.2024 - 07.07.2024)

Die vollständige Ausschreibung finden Sie in der Zeitschrift: PFERDESPORT Journal (RLP). Verbindlich ist nur die genehmigte und gedruckte Ausschreibung!

PFERDESPORT Journal (RLP)

Online-Veröffentlichung:

23.05.2024 , 18:00 Uhr

Wichtige Information vom 20.06.2024

Achtung:

Laufen und Schwimmen in Schwalbach (6.-7.7.) wird montags, 01.07., Treffpunkt ab 16:30 Uhr, in Schwalbach (Freizeitanlage, Großwaldstraße 31, 66773 Schwalbach) sein

Veranstaltungsort:

Schwalbach

Landesverband:

Saarland

Online-Nennschluss:

25.06.2024 , 18:00 Uhr

Online-Nachnennschluss:

05.07.2024 , 12:00 Uhr

Turnierverwalter:

Sascha Salm

Internet:

nicht eingetragen

PLZ, Ort:

66773, Schwalbach,

Längengrad, Breitengrad

-, -

Parcourschef:

Dirk Eichhorn

Richter:

Heinz-Viktor Hafner
Elke Hoffmann
Angelika Muthweiler
Gerhard Olze
Uta Rosenau

Teilnahmeberechtigung:

LPO: Bundesweit

WBO: Saarland, Rheinland-Pfalz, Hessen, Luxemburg

Besondere Bestimmungen:

  • Es gelten die Allgemeinen und besonderen Bestimmungen der LK Saar Ausgabe 2024, sowie die LPO Ausgabe 2024.
  • LKW und PKW mit Pferdeanhänger dürfen nur auf dem ausgewiesenen DSK Parkplatz hinter der Reitanlage (Zufahrt nur über Gewerbegebiet Ensdorf, ist ab Kreisel am Bauhaus beschildert) abgestellt werden. Dem Zeitplan ist eine Anfahrtsskizze beigefügt.
  • Bitte den Parkplatz sauber halten!
  • Hunde sind an der Leine zu führen! Hundehalter haften für verursachte Schäden.
  • Der Veranstalter schließt jegliche Haftung für Schäden aus, die den Besuchern, Teilnehmern und Pferdebesitzern entstehen.
  • An den Turniertagen ist kein Hufschmied auf der Anlage
  • Ein Tierarzt ist während der Veranstaltung vor Ort
  • Organisation tierärztliche Versorgung: Stefan Odenbreit
  • Teilnehmernachträge während der Veranstaltung sind nicht zulässig.
  • Anreise: Den Anweisungen der eingesetzten Ordner ist uneingeschränkt zu folgen. Bei Zuwiderhandlungen erfolgt der sofortige Turnierausschluss!
  • Zeiteinteilung/Teilnehmerinformationen/Verhaltenshinweise für das Turnier können unter www.horsemediensalm.de und www.nennung-online.de eingesehen werden und sind zwingend einzuhalten.
  • Zuwiderhandlungen können behördlicherseits mit Bußgeldern geahndet werden.
  • Die Nichtbeachtung der Anordnungen/Hinweise stellt einem Verstoß gem. LPO § 920 Abs. 2.k dar und kann mit einer Ordnungsmaßnahme gem. § 921 LPO belegt werden.



    Haftungsausschluss:

    „Eine Haftung des Veranstalters gegenüber Reiter und Besitzer des für die Teilnahme an dem ausgeschriebenen Turnier vorgesehenen Pferdes wird ausgeschlossen. Das gilt auch für Begleitpersonen. Von diesem Haftungsausschluss ausgenommen sind Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers und der Gesundheit, die auf einer fahrlässigen Pflichtverletzung des Veranstalters oder einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen des Veranstalters beruhen, außerdem eine Haftung für sonstige Schäden, die auf einer grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Veranstalters oder auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen des Veranstalters beruhen.“

  • Prüfung 5-10 sind für alle Reiter offen
  • Püfung 1-4 und 11-22 sind nur für Meisterschaftsteilnehmer offen .
Modus Saarlandmeisterschaften der Mannschaften 2024
Mannschaftsmeisterschaft Dressur: Kleine Tour / Große Tour
Es werden 2 Mannschaftsmeister in der Dressur ermittelt. Jede Tour besteht aus 2 Wertungsprüfungen.
Jede Meisterschaft ist mit EUR 300,00 Preisgeld für die platzierten 6 Mannschaften ausgeschrieben



Eine Mannschaft besteht aus mindestens 3 und höchstens 4 Teilnehmern mit Stammmitgliedschaft desselben Vereins. Ein Reiter einer Mannschaft kann durch einen Reiter aus einem anderen Verein des PSV Saar ersetzt werden. Jeder Reiter ist nur einmal startberechtigt (entweder in der Kleinen oder in der Großen Tour). Beenden weniger als 3 Reiter eine Wertungsprüfung, so scheidet die Mannschaft aus. Startet eine Mannschaft mit nur 3 Reitern, so entfällt das Streichergebnis. Die Mannschaft kann dann wählen, in welcher Kategorie 2 Reiter an den Start gehen.


Die Mannschaftswertung ergibt sich aus den Ergebnissen der besten drei Reiter einer Mannschaft pro Wertungsprüfung. In der 2. Wertungsprüfung sind nur die besten 6 Mannschaften aus der 1. Wertungsprüfung startberechtigt. Verzichtet eine Mannschaft auf die Teilnahme, so rückt die nächstbeste Mannschaft aus der ersten Wertungsprüfung nach.


Bei Wertnotengleichheit zweier Mannschaften entscheidet das bessere Ergebnis der Mannschaft aus der zweiten Wertungsprüfung. Besteht dann immer noch Punktgleichheit so entscheidet die höchste Note aus der zweiten Wertungsprüfung.




Eine separate Platzierung der 2. Wertungsprüfung findet nicht statt.


Mannschaft Kleine Tour (E/A*) 1. und 2. Wertungsprüfung


2 Reiter der Mannschaft (LK 7-6) reiten E Dressur und 2 Reiter der Mannschaft (LK 6-4, LK 4 mit in Kl. L sieglosen und höher unplatzierten Pferden) reiten A* Dressur.



Mannschaft Große Tour (A**/L) 1. und 2. Wertungsprüfung


2 Reiter der Mannschaft (LK 6-4) reiten A** Dressur und 2 Reiter der Mannschaft (LK 5-4; LK 3 mit in S sieglosen Pferden; LK 2 mit in L sieglosen und höher unplatzierten Pferden) reiten L Dressur.


In den Prüfungen sind nur die Meisterschaftsteilnehmer startberechtigt.
Mannschaftsmeisterschaft Springen: Kleine Tour / Große Tour


Es werden 2 Mannschaftsmeister im Springen ermittelt. Jede Tour besteht aus 2 Wertungsprüfungen.
Jede Meisterschaft ist mit EUR 300,00 Preisgeld für die platzierten 6 Mannschaften ausgeschrieben



Eine Mannschaft besteht aus mindestens 3 und höchstens 4 Teilnehmern mit Stammmitgliedschaft desselben Vereins. Ein Reiter einer Mannschaft kann durch einen Reiter aus einem anderen Verein des PSV Saar ersetzt werden. Jeder Reiter ist nur einmal startberechtigt (entweder in der Kleinen oder in der Großen Tour). Beenden weniger als 3 Reiter eine Wertungsprüfung, so scheidet die Mannschaft aus. Startet eine Mannschaft mit nur 3 Reitern, so entfällt das Streichergebnis. Die Mannschaft kann dann wählen, in welcher Kategorie 2 Reiter an den Start gehen.


Die Mannschaftswertung ergibt sich aus den Ergebnissen der besten drei Reiter einer Mannschaft pro Wertungsprüfung. In der 2. Wertungsprüfung sind nur die besten 6 Mannschaften aus der 1. Wertungsprüfung startberechtigt. Verzichtet eine Mannschaft auf die Teilnahme, so rückt die nächstbeste Mannschaft aus der ersten Wertungsprüfung nach.


Eine separate Platzierung der 2. Wertungsprüfung findet nicht statt.


Bei gleichem Ergebnis auf dem ersten Platz nach der zweiten Wertungsprüfung, erfolgt ein Stechen mit je 1 Mannschaftsreiter, der vom Mannschaftsführer zu benennen ist. Die Startreihenfolge wird ausgelost. Sieger wird die Mannschaft mit dem besten Ergebnis aus diesem Stechen. Das Stechen wird jeweils in der höhere Kategorie der jeweiligen Meisterschaft geritten (Kleine Tour in A*/Große Tour L).



Mannschaft Kleine Tour (E/A*) 1. und 2. Wertungsprüfung


2 Reiter der Mannschaft (LK 7-6) reiten E (85 cm) und 2 Reiter der Mannschaft (LK 6-4, LK 4 mit in Kl. L sieglosen und höher unplatzierten Pferden) reiten A* (95 cm)



Mannschaft Große Tour (A**/L) 1. und 2. Wertungsprüfung



2 Reiter der Mannschaft (LK 6-4) reiten A** (1 m) und 2 Reiter der Mannschaft (LK 5-4; LK 3 mit in S sieglosen Pferden; LK 2 mit in L sieglosen und höher unplatzierten Pferden) reiten L (1,10 m)






Die Mannschaftsaufstellung ist der Meldestelle spätestens eine Stunde vor Beginn der 1. WP bekannt zu geben!



Die Mannschaftssiegerehrung findet Sonntagnachmittag statt.





Besondere Bestimmungen Vierkampf Klasse E und A


Die Bewertung erfolgt in einem 1.000 Punkte-System.

Bewertungsverhältnis für die Teilprüfungen: Dressur : Springen : Schwimmen : Laufen = 3 : 2 : 1 : 1

Dressur:

Die Wertnoten der Dressurprüfung 10 bis 0 werden mit 300 multipliziert. Maximal erreichbare Punktsumme = 3.000

Springen:

Die Wertnoten 10 bis 0 werden mit 200 multipliziert. Maximal erreichbare Punktsumme = 2.000.

Laufen und Schwimmen:

Es gelten die Bewertungstabellen in Anlehnung an die DLV bzw. DSV-Tabellen.

Maximal erreichbare Punktsumme je Teilprüfung 1.000. Zusätzlich werden beim Laufen und Schwimmen noch Alterspunkte dazu addiert oder subtrahiert.

Laufen und Schwimmen findet während der Woche statt, Termin wird noch bekannt gegeben- bei Fragen wenden Sie sich bitte an: vierkampf-psv-saar@gmx.de

Beschaffenheit der Plätze:

Springplatz 40x80 m Stremersand

Abreiteplatz 25x70 Quarzsand mit Vlies

Dressurplatz 20x40 Sand
 

Vorläufige Zeitenteilung:

Sa. vorm.: 1,2,3,4,5,6,7,8; nachm.: 9,10
So. vorm.: 11,12,13,14,15,16,23,24; nachm.: 17,18,19,20,21,22
 

Teilnehmerinformationen zum Download

Titel
zuletzt aktualisiert
Dateigröße
Format
Anfahrtskzze 02.07.2024 2024-07-02 13:04:00 21,77 KB PDF
Ausschreibung 23.05.2024 2024-05-23 17:05:00 145,81 KB PDF
Pferdeliste (Stand: 01.07.2024) 02.07.2024 2024-07-02 12:58:00 201,77 KB PDF
Teilnehmerliste (Stand: 01.07.2024) 02.07.2024 2024-07-02 12:58:00 91,37 KB PDF
Zeiteinteilung (Stand: 01.07.2024) 02.07.2024 2024-07-02 12:58:00 341,08 KB PDF

Prüfungen

Datum
Prüfung
Disziplin
Preisgeld
LKL/Art
06.07.2024 ( v) 2024-07-06 00:00:00 1. Dressurprüfung Kl.E 1 DRE 100,00  € 100 6 7 LP
06.07.2024 ( v) 2024-07-06 00:00:00 2. Dressurprüfung Kl.A* 2 DRE 150,00  € 150 4 5 6 LP
06.07.2024 ( v) 2024-07-06 00:00:00 3. Dressurprüfung Kl.A** 3 DRE 150,00  € 150 4 5 6 LP
06.07.2024 ( v) 2024-07-06 00:00:00 4. Dressurprfg. Kl.L* - Tr. 4 DRE 200,00  € 200 2 3 4 5 LP
06.07.2024 ( v) 2024-07-06 00:00:00 5. Springpferdeprüfung Kl.A* 90cm 5 SPF 150,00  € 150 1 2 3 4 5 6 LP
06.07.2024 ( v) 2024-07-06 00:00:00 6. Springpferdeprüfung Kl.L 110cm 6 SPF 200,00  € 200 1 2 3 4 5 LP
06.07.2024 ( v) 2024-07-06 00:00:00 7. Springprfg.m.steigenden Anforderungen Kl.E 80cm 7 SPR 100,00  € 100 6 7 LP
06.07.2024 ( v) 2024-07-06 00:00:00 8. Springprfg.m.steigenden Anforderungen Kl.A** 100cm 8 SPR 150,00  € 150 2 3 4 5 6 LP
06.07.2024 ( n) 2024-07-06 00:00:00 9. Springprüfung Kl.L 110cm 9 SPR 200,00  € 200 1 2 3 4 5 LP
06.07.2024 ( n) 2024-07-06 00:00:00 10. Springprfg.m.steigenden Anforderungen Kl.L 110cm 10 SPR 200,00  € 200 1 2 3 4 5 LP
07.07.2024 ( v) 2024-07-07 00:00:00 11. Dressurprüfung Kl.E 11 DRE 100,00  € 100 6 7 LP
07.07.2024 ( v) 2024-07-07 00:00:00 12. Dressurprüfung Kl.A* 12 DRE 150,00  € 150 4 5 6 LP
07.07.2024 ( v) 2024-07-07 00:00:00 13. Dressurprüfung Kl.A** 13 DRE 150,00  € 150 4 5 6 LP
07.07.2024 ( v) 2024-07-07 00:00:00 14. Dressurprfg. Kl.L* - Tr. 14 DRE 200,00  € 200 2 3 4 5 LP
07.07.2024 ( v) 2024-07-07 00:00:00 15. Springprüfung Kl.E 85cm 15 SPR 100,00  € 100 6 7 LP
07.07.2024 ( v) 2024-07-07 00:00:00 16. Springprüfung Kl.A* 95cm 16 SPR 150,00  € 150 4 5 6 LP
07.07.2024 ( n) 2024-07-07 00:00:00 17. Springprüfung Kl. A** 100cm 17 SPR 150,00  € 150 4 5 6 LP
07.07.2024 ( n) 2024-07-07 00:00:00 18. Springprüfung Kl.L 110cm 18 SPR 200,00  € 200 2 3 4 5 LP
07.07.2024 ( n) 2024-07-07 00:00:00 19. Springprüfung Kl.E 85cm 19 SPR 100,00  € 100 6 7 LP
07.07.2024 ( n) 2024-07-07 00:00:00 20. Springprüfung Kl.A* 95cm 20 SPR 150,00  € 150 4 5 6 LP
07.07.2024 ( n) 2024-07-07 00:00:00 21. Springprüfung Kl. A** 100cm 21 SPR 150,00  € 150 4 5 6 LP
07.07.2024 ( n) 2024-07-07 00:00:00 22. Springprüfung Kl.L 110cm 22 SPR 200,00  € 200 2 3 4 5 LP
07.07.2024 ( v) 2024-07-07 00:00:00 23. Vierkampf Kl. E (Dressur, Springen, Schwimmen, Laufen) 23 SOS 0,00  € 0 6 7 0 WB
07.07.2024 ( v) 2024-07-07 00:00:00 24. Vierkampf Kl.A (Dressur,Springen,Schwimmen,Laufen) 24 SOS 0,00  € 0 5 6 7 0 WB

Hotline: 0 900 / 18 12 345

(Festnetzpreis: 0,69 Euro / Min.)*
Mo. bis Fr. von 9:00 bis 20:00 Uhr
Sa. von 9:00 bis 15:00 Uhr
oder senden Sie uns eine E-Mail.

Fragen und Antworten

Unsere Onlinehilfe bietet Ihnen Antworten zu den häufigsten Fragen.

Nennung Online mobil

Nennung Online können Sie jetzt auch auf Ihrem Smartphone nutzen.

Hauptsponsoren der FN