Hauptsponsoren der FN R+V Versicherung. Pferdeversicherung, Operationskosten-Versicherung und Pferdelebendtierversicherung Fendt Deutschland - AGCO GmbH

Bad Liebenstein/Sorga (25.09.2021 - 26.09.2021)

Die vollständige Ausschreibung finden Sie in der Zeitschrift: Pferde in Sachsen und Thüringen. Verbindlich ist nur die genehmigte und gedruckte Ausschreibung!

Pferde in Sachsen und Thüringen

Online-Veröffentlichung:

27.08.2021 , 18:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Bad Liebenstein/Sorga

Landesverband:

Thüringen

Online-Nennschluss:

10.09.2021 , 18:00 Uhr

Online-Nachnennschluss:

24.09.2021 , 12:00 Uhr

Turnierverwalter:

Heidrun Schoder

Internet:

nicht eingetragen

PLZ, Ort:

36448, Bad Liebenstein

Längengrad, Breitengrad

-, -

Richter:

Renate Hafenrichter
Dorothee Lehan
Wolfgang Meier
Thomas Müller
Peggy Richau
Sabine Schirmer

Teilnahmeberechtigung:

Prüfg. 7 bis 12 nur LK Thüringen
Für Prüfg. 4 bis 6 gilt : Reiter-Pferd-Paare die an denPrüfungen 1-3 teilnehmen sind nicht startberechtigt -gilt auch für Gastreiter. Reiter der Prüfungen 1 bis 3 dürfen mit bis zum Nennungsschluss DS unplatzierten Pferden an den Prüfungen 4 bis 6 teilnehmen, eine Teilnahme der Pferde in den Prüfungen 1-3 ist ausgeschlossen.
Die Teilnehmer können entsprechend den Reglungen der LPO in mehreren Disziplinen und Altersklassen starten, die Wertung zur Landesmeisterschaft erfolgt in der Altersklasse, die dem Jahrgang der Teilnehmer entspricht. Junioren und Junge Reiter sind in den Meisterschaftsprüfungen der Reiter zusätzlich startberechtigt. Eine Meisterschaftswertung erfolgt nur, wenn mindestens 2 Teilnehmer der jeweiligen Altersklasse starten und alle Wertungsprüfungen mit mid. 60% beendet worden sind.

Besondere Bestimmungen:

--Es gelten die allgemeinen und besonderen Bestimmungen der LKT 2021 sowie die LPO 2018
-Dem Nenngeld ist 1,00 Euro LK-Abgabe zuzufügen.
-Meldeschluss ist 90 Minuten vor Beginn der Prüfung.
-Der Veranstalter behält sich das Recht vor,
-einzelne Prüfungen ausfallen zu lassen
-Prüfungen auf einen anderen Tag zu verlegen
-das Turnier unter besonderen Umständen ausfallen zu lassen.
-Proteste müssen spätestens 30 Minuten nach Beendigung der Prüfung beim Veranstalter unter Hinterlegung einer Kaution von 50,-€ schriftlich eingereicht werden. Der Betrag fällt bei Ablehnung des Protestes dem Veranstalter zu.
-Hunde sind auf dem gesamten Gelände an der Leine zu führen. Bei Zuwiderhandlungen haftet der Hundebesitzer dem Veranstalter für evtl. entstandene Schäden und Kosten.
-Nachträge für Startplätze, Reiter und Pferde werden entsprechend der Gebührenordnung der FN berechnet
-Boxen sind im begrenzten Umfang zum Preis von 90,00 Euro/WE vorhanden. Bitte telefonisch bei Christina Tanner unter 03696131416 oder 0172 7977476 anfragen. Eine Bestellung über NEON ist nicht möglich.
Meisterschaftsprüfungen entsprechend den Modalitäten zur Landesmeisterschaft Dressur des TRFV
Modalitäten
Dressur Reiter (klassisch):
Aufgabe: St. Georg
Aufgabe: Intermediare I
Richtverfahren: 402 B, getrennte Wertung Wertung Landesmeisterschaft Umrechnung der Punkte in Prozent. Addition der Prozentzahl im Verhältnis 1:1 Bei Gleichheit Intermediare vor St. Georg.
Reiter (Kür)
Aufgabe: St. Georg Kür
Startberechtigt sind die besten Reiter aus St. Georg wenn sie mind. 60% erreicht haben, jedoch höchstens 12 Reiter/innen. Zusätzlich alle Reiter/innen aus Thüringen mit 60% und mehr mit max. 2 Pferden Richtverfahren: 402 B, getrennte Wertung
Junge Reiter und Reiter U25
Aufgabe: S1 und S3
Richtverfahren: alle Prüfungen 402 B Wertung Landesmeisterschaft: Umrechnung der Punkte in Prozent. Addition der Prozentzahlen. Wertung: 1:1, bei Gleichheit S3 vor S1
Junioren bis 18 Jahre
Aufgabe: M* 3/Kandare und M* 4/Kandare
Richtverfahren: alle Prüfungen 402 B Wertung Landesmeisterschaft: Umrechnung der Punkte in Prozent. Addition der Prozentzahlen. Wertung: 1:1, bei Gleichheit M* 3 vor M* 4
Junioren bis 16Jahre
Aufgabe: L* 2/Trense und L* 4/Trense
Richtverfahren: alle Prüfungen 402 B Wertung Landesmeisterschaft: Umrechnung der Punkte in Prozent. Addition der Prozentzahlen Wertung: 1:1, bei Gleichheit L*4 vor L*2
Thüringen Cup (zusätzlicher Verbandscup anlässlich der LM Dressur) : Startberechtigtigung: Reiter-Pferd-Paare die an den Landesmeisterschaftsprüfungen teilnehmen sind im Thüringen Cup nicht startberechtigt – gilt auch für Gastreiter. Teilnehmer an den Prüfungen der Landesmeisterschaft dürfen mit bis zum Nennungsschluss DS unplatzierten Pferden am Thüringen Cup teilnehmen. Maximal 2 Pferde erlaubt. Offen für alle Bundesländer. In die Cupwertung gehen nur Reiter aus dem LV Thüringen ein, wenn sie mindestens 26 Jahre alt sind.
Anforderungen: M* 5/ Kandare auswendig und M**9/ Kandare auswendig
Kür Klasse M**
Startberechtigt sind 50% der Teilnehmer aus M* 5 und M** 9 nach Addition der Prozentzahlen, wenn sie in jeder der beiden Prüfungen 60% erreicht haben (es müssen beide Prüfungen geritten worden sein), jedoch höchstens 12 Starter. Der Veranstalter behält sich in Übereinstimmung mit der LK das Recht vor, diese Zahlen geringfügig nach oben oder unten zu verändern. Wertung: Addition der Prozentzahlen aller drei Teilprüfungen, bei Gleichheit M** 9 vor M**-Kür vor M* 5.
NÜRNBERGER BURG-POKAL der Thüringer Junioren 2021
Durchführung:
Angeboten werden 4 Wertungsprüfungen und 1 Finale, die offen für alle Altersklassen ausgeschrieben sind. Für den NÜRNBERGER BURG-POKAL der Junioren wird nur der zugelassene Teilnehmerkreis gewertet: Junioren bis 18 Jahre der „Option A“, LK 4+5, die Stammmitglieder eines dem TRFV angeschlossenen Vereinessind. Es kann mit max. 2 Pferden gestartet werden. Die Wertungsprüfungen können/sollen auch für Teilnehmer, die nicht in der Turnier-Serie starten, ausgeschrieben werden – jedoch nur für Option A/geschlossen. Die Ergebnisse für den NÜRNBERGER BURG-POKAL der Junioren werden anhand der Rangierung der jeweiligen Prüfung ermittelt. Gewertet wird jeweils die Reiter/Pferd Kombination. Der/die bestrangierte Junior/in erhält 11 Punkte, der/die Zweitrangierte 9 Punkte, der/die Drittrangierte 8 Punkte usw. Ab dem 10. Platz erhält jeder Serien-Teilnehmer einen Punkt. Reiter/innen, die eine Wertnote unter 5,0 erhalten oder bei Verzicht, Aufgabe oder Ausschluss, werden nicht berücksichtigt. Der Gewinner im NÜRNBERGER BURG-POKAL der Thüringer Junioren ist die Reiter/Pferd Kombination mit den meisten Punkten. Die Ergebnisse aller gerittenen Qualifikationsprüfungen und des Finales werden addiert. Das Ergebnis der Finalprüfung zählt doppelt. Eine Wertung in der Finalprüfung erfolgt auch, wenn zuvor keine der Wertungsprüfungen geritten wurde. Die teilnehmenden Reiter/-innen stimmen einer Veröffentlichung der Ergebnisse ausdrücklich zu.
Finale: Im Finale ist jeder startberechtigt (auch bei keiner Teilnahme an den Qualifikationen!) Die Platzierung im NÜRNBERGER BURG-POKAL der Junioren findet unmittelbar nach der Prüfungsplatzierung statt.
Thüringer Amateur-Cup der NÜRNBERGER Versicherung Preis der NÜRNBERGER Versicherungsagentur Richter & Tochter GmbH
Durchführung: Angeboten werden 4 Wertungsprüfungen und 1 Finale, die offen für alle Altersklassen ausgeschrieben sind. Für den Thüringer Amateur-Cup der NÜRNBERGER Versicherung wird nur der zugelassene Teilnehmerkreis gewertet: Amateure, Junge Reiter und Reiter der „Option A“, LK 5/4, die Stammmitglieder eines dem TRFV angeschlossenen Vereines sind. Es kann mit max. 2 Pferden gestartet werden. Die Wertungsprüfungen können/sollen auch für nicht Cup-Teilnehmer, jedoch nur für Option A/geschlossen, ausgeschrieben werden. In den Wertungsprüfungen und im Finale werden alle am Cup teilnehmenden Reiter/Pferd Kombinationen gewertet. Die Punkte für den Thüringer Amateur-Cup der NÜRNBERGER Versicherung werden anhand der Rangierung der jeweiligen Prüfung ermittelt. Der/die bestrangierte Cup-Reiter/in erhält 11 Punkte, der/die Zweitrangierte 9 Punkte, der/die Drittrangierte 8 Punkte usw. Ab dem 10. Platz erhält jeder Serien-Teilnehmer einen Punkt. Reiter/innen, die eine Wertnote unter 5,0 erhalten oder bei Verzicht, Aufgabe oder Ausschluss, werden nicht berücksichtigt. Der Gewinner im Thüringer Amateur-Cup der NÜRNBERGER Versicherung ist die Reiter/Pferd Kombination mit den meisten Punkten. Die Punkte aller gerittenen Wertungsprüfungen und des Finales werden addiert. Das Ergebnis der Finalprüfung zählt doppelt. Eine Wertung in der Finalprüfung erfolgt auch, wenn zuvor keine der Wertungsprüfungen geritten wurde. Die teilnehmenden Reiter/-innen stimmen einer Veröffentlichung der Ergebnisse ausdrücklich zu.

Beschaffenheit der Plätze:

Dressurvierecke und Abreiteplatz Sand
 

Vorläufige Zeitenteilung:

Sa.: 1,2,4,5,9,10,11,12
So.: 3,6,7,8,13
 

Teilnehmerinformationen zum Download

Titel
zuletzt aktualisiert
Dateigröße
Format
Teilnehmerliste mit Kopf-Nr. 15.09.2021 2021-09-15 14:00:00 15,77 KB PDF
Zeiteinteilung 16.09.2021 2021-09-16 10:23:00 80,02 KB PDF

Prüfungen

Datum
Prüfung
Disziplin
Preisgeld
LKL/Art
25.09.2021 2021-09-25 00:00:00 1. Dressurprüfung Kl. S* 1 DRE 750,00  € 750.00 1 2 3 LP
25.09.2021 2021-09-25 00:00:00 2. Dressurprüfung Kl. S** 2 DRE 750,00  € 750.00 1 2 3 LP
26.09.2021 2021-09-26 00:00:00 3. Dressurprüfung Kl.S* 3 DRE 1.250,00  € 1250.00 1 2 3 LP
25.09.2021 2021-09-25 00:00:00 4. Dressurprüfung Kl.M* 4 DRE 300,00  € 300.00 2 3 4 LP
25.09.2021 2021-09-25 00:00:00 5. Dressurprüfung Kl.M** 5 DRE 500,00  € 500.00 2 3 4 LP
26.09.2021 2021-09-26 00:00:00 6. Dressurprüfung Kl.M-Kür** 6 DRE 500,00  € 500.00 2 3 4 LP
26.09.2021 2021-09-26 00:00:00 7. Dressurprüfung Kl.S* 7 DRE 750,00  € 750.00 1 2 3 LP
26.09.2021 2021-09-26 00:00:00 8. Dressurprüfung Kl.S* 8 DRE 750,00  € 750.00 1 2 3 LP
25.09.2021 2021-09-25 00:00:00 9. Dressurprüfung Kl.M* 9 DRE 300,00  € 300.00 1 2 3 4 LP
25.09.2021 2021-09-25 00:00:00 10. Dressurprüfung Kl.M* 10 DRE 300,00  € 300.00 1 2 3 4 LP
25.09.2021 2021-09-25 00:00:00 11. Dressurprfg. Kl.L* - Tr. 11 DRE 200,00  € 200.00 2 3 4 5 LP
25.09.2021 2021-09-25 00:00:00 12. Dressurprfg. Kl.L* - Tr. 12 DRE 200,00  € 200.00 2 3 4 5 LP
26.09.2021 2021-09-26 00:00:00 13. Dressurreiterprüfung Kl.L* 13 DRE 200,00  € 200.00 4 5 LP

Hotline: 0 900 / 18 12 345

(Festnetzpreis: 0,69 Euro / Min.)*
Mo. bis Fr. von 9:00 bis 20:00 Uhr
Sa. von 9:00 bis 15:00 Uhr
oder senden Sie uns eine E-Mail.

Fragen und Antworten

Unsere Onlinehilfe bietet Ihnen Antworten zu den häufigsten Fragen.

Nennung Online mobil

Nennung Online können Sie jetzt auch auf Ihrem Smartphone nutzen.

Hauptsponsoren der FN