Hauptsponsoren der FN R+V Versicherung. Pferdeversicherung, Operationskosten-Versicherung und Pferdelebendtierversicherung Fendt Deutschland - AGCO GmbH

Elz (28.11.2020 - 28.11.2020) Abgesagt

Die vollständige Ausschreibung finden Sie in der Zeitschrift: PFERDESPORT Journal (Hessen). Verbindlich ist nur die genehmigte und gedruckte Ausschreibung!

PFERDESPORT Journal (Hessen)

Online-Veröffentlichung:

25.09.2020 , 18:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Elz

Landesverband:

Hessen

Online-Nennschluss:

21.11.2020 , 18:00 Uhr

Online-Nachnennschluss:

Eine Online Nachnennung ist nicht möglich.

Turnierverwalter:

Stefan Schäfer

Internet:

nicht eingetragen

PLZ, Ort:

65604, Elz

Längengrad, Breitengrad

-, -

Richter:

Dirk Feuser
Karin Hahn
Elke Hüther
Sonja Theis

Teilnahmeberechtigung:

LP 1-2:

BRB Lahn-Taunus, BRB Lahn-Dill



LP 3-4:

LV Hessen

Besondere Bestimmungen:

A. Allgemeines:

-Im Nenngeld ist eine Zusatzgebühr gem. § 26.5 LPO 2018 von 3,00 €pro Startplatz enthalten. Der Beitrag beinhaltet Mehraufwendungen aufgrund der Corona-Pandemie,ohne diese eine Durchführung des Turniers nicht möglich ist.

-Geldpreisauszahlung LP 1-4 zu 50% gem. § 25.2 LPO.

-Am Turniertag werden keine Nennungen mehr angenommen!

-Hufschmied steht nicht zur Verfügung
-Für Stamm-Mitglieder des RuFV Elz entfallen die Startplatzbegrenzungen in den Prüfungen.

-Die unter www.klausenhof-villmar bzw. www.nennung-online.de zu findenden Teilnehmerinformationen/Verhaltenshinweise auf dem Turnier sind zwingend einzuhalten. Zuwiderhandlungen können behördlicherseits mit Bußgeldern geahndet werden. Die

Nichtbeachtung der Anordnungen/Hinweise stellt (auch) einen Verstoß gem. LPO § 920,2.k. dar und kann mit einer Ordnungsmaßnahme gem. LPO § 921 belegt werden.

-Auf dem Abreiteplatz Dressur ist das longieren verboten!

-Die Meldestelle ist nur über equi-score und Telefon erreichbar, kein persönlicher Kontakt! Das ggf. errittene Gewinngeld wird nach Ende der Veranstaltung und Eingang der Nenngelder durch den Veranstalter überwiesen.

-Weitere Informationen erhalten Sie unter www.klausenhof-villmar.de



B. Besondere Beachtung der Beeinträchtigungen in Folge der Corona-Pandemie, die Bestandteil dieser Ausschreibung werden:

-Unter www.klausenhof-villmar.de bzw. nennung-online.de -Teilnehmerinformation finden Sie ein Formular"Anwesenheitsnachweis". Dieses ist Bestandteil der Nennung/Ausschreibung und MUSS zwingend von jedem Reiter/Begleiter unterschrieben und bei

Betreten des Turniergeländes (Anreise) an der Eingangskontrolle abgegeben werden. Ohne Vorlage dieses Formulars ist kein Start möglich.Hier erfolgt dann die Ausgabe der Tagesbänder sowie ggf. Mund-/Nasenschutz, sofern dieser nicht von jedem selbst

mitgebracht wird.

-Corona-Kontakt-und Betriebsbeschränkungsverordnung (Stand 15.06.2020). In der aktuellen Corona-Kontakt-und Betriebsbeschränkungsverordnung ist in § 2 Abs. 2 vorletzter Satz geregelt, dass Zuschauer weder beim Trainingsbetrieb noch bei Wettkämpfen

aktuell gestattet sind. Dies betrifft jedoch nicht Begleitpersonen der Sportler, insbesondere etwa Betreuer, Trainer, Aufsichtspersonen bei Minderjährigen (Erziehungsberechtigte, Verwandte) welche die Kinder und Jugendliche zum Training oder zum Wettkampf

bringen oder bei diesem betreuen. Die Begleitpersonen können sich unter Wahrung der ansonsten geltenden Kontaktbeschränkungen auch während des Trainings oder Wettkampfs auf der Sportanlage aufhalten. Das Versammlungsverbot, das für mehr als 100

Personen gilt, greift bei Turnieren nicht.
Im Hinblick auf die Auswirkungen der Corona-Pandemie verpflichten sich die Teilnehmer mit der Abgabe ihrer Nennung zu einer Risikoübernahme bei der Verwirklichung nachfolgender Risiken. Ein Anspruch auf Rückerstattung des geleisteten Nenngeldes besteht nicht:
  • in jenen Fällen, in denen aufgrund von Bestimmungen einer Verordnung und/oder aufgrund anderer behördlicher Verfügungen die Teilnahme von Personen, die ihren Wohnsitz oder ihren Arbeitsplatz innerhalb eines "Corona-Risikogebietes" (u.a. Bezirk, Landkreis o.ä. über den "Lockdown" verhängt wurde) haben, untersagt ist.



    Hygienebeauftragte: Michaela Brockmann

Beschaffenheit der Plätze:

Dressur Halle 20x60m, Vorb.Halle 25x35m, alle Plätze HEUS-Sand

NAVI-Adresse des Turnierplatzes: Mühlstr., 65604 Elz
 

Vorläufige Zeitenteilung:

Sa. vorm.: 1,2; nachm.: 3,4
 

Prüfungen

Datum
Prüfung
Disziplin
Preisgeld
LKL/Art
28.11.2020 ( v) 2020-11-28 00:00:00 1. Dressurprüfung Kl.A* 1 DRE 150,00  € 150.00 5 6 LP
28.11.2020 ( v) 2020-11-28 00:00:00 2. Dressurprfg. Kl.L* - Tr. 2 DRE 200,00  € 200.00 3 4 5 LP
28.11.2020 ( n) 2020-11-28 00:00:00 3. Dressurprüfung Kl.M* 3 DRE 300,00  € 300.00 3 4 LP
28.11.2020 ( n) 2020-11-28 00:00:00 4. Dressurprüfung Kl.S* 4 DRE 750,00  € 750.00 2 3 LP

Hotline: 0 900 / 18 12 345

(Festnetzpreis: 0,69 Euro / Min.)*
Mo. bis Fr. von 9:00 bis 20:00 Uhr
Sa. von 9:00 bis 15:00 Uhr
oder senden Sie uns eine E-Mail.

Fragen und Antworten

Unsere Onlinehilfe bietet Ihnen Antworten zu den häufigsten Fragen.

Nennung Online mobil

Nennung Online können Sie jetzt auch auf Ihrem Smartphone nutzen.

Hauptsponsoren der FN