Hauptsponsoren der FN R+V Versicherung. Pferdeversicherung, Operationskosten-Versicherung und Pferdelebendtierversicherung Fendt Deutschland - AGCO GmbH

Darmstadt-Kranichstein (19.07.2023 - 23.07.2023)

Die vollständige Ausschreibung finden Sie in der Zeitschrift: PFERDESPORT Journal (Hessen). Verbindlich ist nur die genehmigte und gedruckte Ausschreibung!

PFERDESPORT Journal (Hessen)

Online-Veröffentlichung:

12.06.2023 , 18:00 Uhr

Wichtige Information vom 17.07.2023

In LP 1 wird der Geldpreis auf 8000 EUR erhöht!

Veranstaltungsort:

Darmstadt-Kranichstein

Landesverband:

Hessen

Online-Nennschluss:

03.07.2023 , 18:00 Uhr

Online-Nachnennschluss:

18.07.2023 , 12:00 Uhr

Liveübertragung auf:

Turnierverwalter:

Stefan Schäfer

Internet:

nicht eingetragen

PLZ, Ort:

64289, Darmstadt,

Längengrad, Breitengrad

-, -

Parcourschefs:

Michael Hasselbach - Jonas Hornig - Otmar Schmid

Richter:

Wolf-Rüdiger Beißert
Klaus Eikermann
Elke Gehrig
Heinrich Geigl
Peter Illert
Sabrina Kaufmann
Hartwig Knapp
Tim Koch
Anja Lilienthal
Olaf Peters
Hubert Uphus
Tina Viebahn
Catrin Wingender

Teilnahmeberechtigung:

LP 1-16,22-37:

Mitglieder von Vereinen des LV Baden-Württemberg, Bayern, Berlin-Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Hannover, Mecklenburg-Vorpommern, Weser-Ems, Westfalen, Rheinland, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen.



LP 17:

Teilnahmeberechtigt sind Pferde des Jahrganges 2019 mit Lebensnummer der DSP Verbände (Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Rheinland-Pfalz-Saar, Sachsen-Thüringen, Brandenburg-Anhalt) sowie Pferde mit anderen Lebensnummern, die aber über einen DSP-Auktionsplatz (München, Marbach, Neustadt) vermarktet worden sind.



LP 18-21,38-52:

Bundesweit



DSP Reitpferde- und Reitponychampionat (LP 45-54):

Teilnahmeberechtigt sind nur Deutsche Sportpferde/-ponys.

Besondere Bestimmungen:

A. Allgemeines:

-Gemäߧ 26.5 LPO 2018 in Verbindung mit dem Beschluss der Landeskommission Hessen vom 18.02.2022 ist im Nenngeld ist eine Zusatzgebühr von max. 2,- € bis A**/ max. 4,- € bis M* und max. 6,- € ab M** pro Startplatz enthalten.

-Für alle Schäden, die durch ein Pferd beim Turnier entstehen haftet allein der Tierhalter beziehungsweise der Tierhüter. Für alle Schäden an Pferden wird der Veranstalter vom Tierhalter beziehungsweise vom Tierhüter freigestellt. Mit der Nennung wird der Haftungsausschluss anerkannt. Die Benutzung der Einrichtung bzw. der Einrichtungsgegenstände geschieht auf eigene Gefahr.

-Hufschmied steht nicht zur Verfügung.

-Die unter www.turnierbuero-schaefer.de bzw. www.nennung-online.de zu findenden Teilnehmerinformationen/Verhaltenshinweise auf dem Turnier sind zwingend einzuhalten. Zuwiderhandlungen können behördlicherseits mit Bußgeldern geahndetwerden. Die

Nichtbeachtung der Anordnungen/Hinweise stellt (auch) einen Verstoß gem. LPO § 920,2.k. dar und kann mit einer Ordnungsmaßnahme gem. LPO § 921 belegt werden.

-Meldeschluss für alle Prüfungen ist jeweils am Vorabend 18.00 Uhr.

-Der Veranstalter behält sich vor, die Geldpreise in den LP 29-35 nur zu 50% gem. §25.2 LPO auszuzahlen, wenn die Finanzierung der Veranstaltung durch Sponsoren nicht ausreichend gesichert ist.

-Bei Teilung der Prfg. 12 und 14 in 2 Abteilungen erfolgt diese in Abt. 1 Deutsche Sportpferde DSP und Abt. 2 Deutsche Reitpferde, die nicht in Abt. 1 starten.

-Unterbringung der Pferde:Boxen können zur Verfügung gestellt werden. Verbindliche Bestellung mit der Nennung erforderlich:

a. Feste Boxen (begrenzte Anzahl):Kategorie A (teilweise ohne Selbsttränke) 160,00 €, Kategorie B 180,00 €,

b. Stallzelt: 160,00 € Erste Einstreu (Späne) ist im Preis enthalten. Futter und weitere

Einstreu ist zu ortsüblichen Preisen zu erwerben. Das Aufstallen von Pferden in eigenen Transportern/Zelten ist nicht gestattet.

-Wohnwagenplätze/LKW Strom müssen bei Nennung bestellt und bezahlt werden. Gebühr 90,00€.



Besondere Bestimmungen zur PSA Tour für Deutsche Sportpferde und -ponys:

Teilnahmeberechtigt am Finale sind Pferde und Reitponys des Jahrganges 2019 mit Lebensnummer der DSP Verbände (Baden-Württemberg, Bayern, Hessen,Rheinland-Pfalz-Saar, Sachsen-Thüringen, Brandenburg-Anhalt) sowie Pferde mit anderen Lebensnummern, die aber über einen DSP Auktionsplatz (Darmstadt, München, Marbach, Neustadt) vermarktet worden sind.



Besondere Bestimmungen für die Qualifikation zur bundesweiten Horst Gebers-Pony Tour:

-Es besteht keine Einstallpflicht.

-Teilnahmeberechtigung Prüfung 20 und 21:

•Stammmitglieder eines anerkannten Reitvereins der BRD, geb. 2008 und jünger (U15)

•Teilnehmer, LK 4+5, müssen in Springen der Klasse A platziert sein.

•Teilnehmer müssen in der Einlaufprüfung gestartet sein, um für die Finalqualifikation mit demselben Pony zugelassen zu werden

-Von der Teilnahme ausgeschlossen sind:

•Reiter, die in Springen der Kl. M platziert sind

•platzierte Teilnehmer des Finales Bundesnachwuchschampionat Springen (Pony)

-Teilnahmeberechtigung Prüfung 22 und 23:

•Stammmitglieder eines anerkannten Reitvereins der BRD, geb. 2007 und jünger (U16)

•Teilnehmer, LK 3,4,5, müssen in Springen der Klasse A** platziert sein.

•Teilnehmer müssen in der Einlaufprüfung gestartet sein, um für die Finalqualifikation mit demselben Pony zugelassen zu werden

-Von der Teilnahme ausgeschlossen sind:

•Mitglieder der Nachwuchskader 1 und 2 mit ihren Kaderponys

•Teilnehmer der EM Pony des Vorjahres

Informationen zum Finale der Bundesweiten Horst Gebers-Pony Tour:

Das Finale wird im September ausgetragen. Die drei (Anm.: derzeit noch unter Vorbehalt) Erstplatzierten Teilnehmer der Finalqualifikation (Prüfung 2) qualifizieren sich für das Finale.

Qualifiziert sich ein Teilnehmer in Prüfung 2 mit zwei Ponys für das Finale, so rückt der nächstplatzierte Teilnehmer für das Finale nach, da in diesem pro Teilnehmer nur ein Pony erlaubt ist.

Es besteht die Möglichkeit an mehreren Qualifikationen zur Bundesweiten Horst Gebers-Pony Tour teilzunehmen. Informationen zu weiteren Qualifikationen können der Internetseite www.pferd aktuell.de entnommen werden.

Verzichtet ein qualifizierter Reiter auf die Finalteilnahme, oder hat sich ein Reiter im Rahmen mehrerer Qualifikationen für das Finale qualifiziert, rückt automatisch der nächstplatzierte Teilnehmer aus der

entsprechenden Qualifikation nach.

Gesamtsieger der Bundesweiten Horst Gebers-Pony Tour ist der Sieger der Finalprüfung (L Springen).

Beschaffenheit der Plätze:

Platzgrößen: Springen 100x70m, Vorb. 20x60m HEUS-Sandböden, Dressur 27x68m und 25x70m, Vorb. 20x60m und 20x40m (Halle)

NAVI-Adresse des Turnierplatzes: Parkstraße, 64289 Darmstadt
 

Vorläufige Zeitenteilung:

Mi. vorm.: 16,18,19,53,54; nachm.: 7,9,43,44
Do. vorm.: 13,15,39; nachm.: 3,28,41
Fr. vorm.: 6,10,27,42,48; nachm.: 2,17,25,30,46
Sa. vorm.: 11,33,35,40,45; nachm.: 4,12,14,20,21,26,31,36,47
So. vorm.: 8,22,23,32,34,38; nachm.: 1,5,24,29,37,49,50,51,52
 

Teilnehmerinformationen zum Download

Titel
zuletzt aktualisiert
Dateigröße
Format
Ausschreibung 14.06.2023 2023-06-14 13:42:00 167,40 KB PDF
Reiter-/Pferdeliste 16.07.2023 2023-07-16 13:11:00 151,07 KB PDF
Zeiteinteilung Dressur 18.07.2023 2023-07-18 20:14:00 661,27 KB PDF
Zeiteinteilung Springen 15.07.2023 2023-07-15 18:14:00 650,81 KB PDF

Prüfungen

Datum
Prüfung
Disziplin
Preisgeld
LKL/Art
23.07.2023 ( n) 2023-07-23 00:00:00 1. Springprfg.Kl.S m.St.** 1 SPR 5.000,00  € 5000 1 2 3 LP
21.07.2023 ( n) 2023-07-21 00:00:00 2. Zwei-Phasen-Springprüfung Kl.S** 2 SPR 4.000,00  € 4000 1 2 3 LP
20.07.2023 ( n) 2023-07-20 00:00:00 3. Springprüfung Kl.S* 3 SPR 2.000,00  € 2000 1 2 3 LP
22.07.2023 ( n) 2023-07-22 00:00:00 4. Springprüfung Kl.S* 4 SPR 1.500,00  € 1500 1 2 3 LP
23.07.2023 ( n) 2023-07-23 00:00:00 5. Springprüfung Kl.S* 5 SPR 1.500,00  € 1500 1 2 3 LP
21.07.2023 ( v) 2023-07-21 00:00:00 6. Springprüfung Kl.M** 6 SPR 500,00  € 500 1 2 3 LP
19.07.2023 ( n) 2023-07-19 00:00:00 7. Springprüfung Kl.M* 7 SPR 300,00  € 300 1 2 3 LP
23.07.2023 ( v) 2023-07-23 00:00:00 8. Zwei-Phasen-Springprüfung Kl.M** 8 SPR 600,00  € 600 1 2 3 LP
19.07.2023 ( n) 2023-07-19 00:00:00 9. Springprüfung Kl.M* 9 SPR 300,00  € 300 1 2 3 LP
21.07.2023 ( v) 2023-07-21 00:00:00 10. Springprüfung Kl.M* 10 SPR 300,00  € 300 1 2 3 LP
22.07.2023 ( v) 2023-07-22 00:00:00 11. Springprüfung Kl.M* 11 SPR 300,00  € 300 1 2 3 LP
22.07.2023 ( n) 2023-07-22 00:00:00 12. Springpferdeprüfung Kl.M* 12 SPF 500,00  € 500 1 2 3 4 LP
20.07.2023 ( v) 2023-07-20 00:00:00 13. Springpferdeprüfung Kl.M* 13 SPF 300,00  € 300 1 2 3 4 LP
22.07.2023 ( n) 2023-07-22 00:00:00 14. Springpferdeprüfung Kl.M* 14 SPF 500,00  € 500 1 2 3 4 LP
20.07.2023 ( v) 2023-07-20 00:00:00 15. Springpferdeprüfung Kl.L 15 SPF 200,00  € 200 1 2 3 4 5 LP
19.07.2023 ( v) 2023-07-19 00:00:00 16. Springpferdeprüfung Kl.A** 16 SPF 150,00  € 150 1 2 3 4 5 6 LP
21.07.2023 ( n) 2023-07-21 00:00:00 17. Springpferdeprüfung Kl.A* 17 SPF 300,00  € 300 1 2 3 4 5 LP
19.07.2023 ( v) 2023-07-19 00:00:00 18. Springponyprüfung Kl.A** 18 SPF 150,00  € 150 1 2 3 4 5 6 LP
19.07.2023 ( v) 2023-07-19 00:00:00 19. Springponyprüfung Kl.L 19 SPF 200,00  € 200 1 2 3 4 5 LP
22.07.2023 ( n) 2023-07-22 00:00:00 20. Ponyspringprüfung m.Idealzeit Kl.A* 20 SPR 150,00  € 150 4 5 LP
22.07.2023 ( n) 2023-07-22 00:00:00 21. Ponyspringprfg.m.steigenden Anforderungen Kl.A** 21 SPR 200,00  € 200 4 5 LP
23.07.2023 ( v) 2023-07-23 00:00:00 22. Ponyspringprüfung m.Idealzeit Kl.L 22 SPR 200,00  € 200 3 4 5 LP
23.07.2023 ( v) 2023-07-23 00:00:00 23. Ponyspringprfg.m.steigenden Anforderungen Kl.L 23 SPR 200,00  € 200 3 4 5 LP
23.07.2023 ( n) 2023-07-23 00:00:00 24. Dressurprüfung Kl. S*** 24 DRE 2.500,00  € 2500 1 2 3 LP
21.07.2023 ( n) 2023-07-21 00:00:00 25. Dressurprüfung Kl. S*** 25 DRE 1.500,00  € 1500 1 2 3 LP
22.07.2023 ( n) 2023-07-22 00:00:00 26. St.Georg Special* 26 DRE 750,00  € 750 1 2 3 LP
21.07.2023 ( v) 2023-07-21 00:00:00 27. Dressurprüfung Kl.S* 27 DRE 750,00  € 750 1 2 3 LP
20.07.2023 ( n) 2023-07-20 00:00:00 28. Dressurprüfung Kl.S*-Tr. 28 DRE 750,00  € 750 1 2 3 LP
23.07.2023 ( n) 2023-07-23 00:00:00 29. Dressurprüfung Kl.M** 29 DRE 500,00  € 500 2 3 4 LP
21.07.2023 ( n) 2023-07-21 00:00:00 30. Dressurprüfung Kl.M* 30 DRE 300,00  € 300 1 2 3 4 LP
22.07.2023 ( n) 2023-07-22 00:00:00 31. Dressurprüfung Kl.M* 31 DRE 300,00  € 300 2 3 4 LP
23.07.2023 ( v) 2023-07-23 00:00:00 32. Dressurprfg. Kl.L* 32 DRE 200,00  € 200 2 3 4 LP
22.07.2023 ( v) 2023-07-22 00:00:00 33. Dressurreiterprüfung Kl.L* 33 DRE 200,00  € 200 3 4 5 LP
23.07.2023 ( v) 2023-07-23 00:00:00 34. Dressurprüfung Kl.A** 34 DRE 150,00  € 150 4 5 6 LP
22.07.2023 ( v) 2023-07-22 00:00:00 35. Dressurprüfung Kl.A* 35 DRE 150,00  € 150 4 5 6 LP
22.07.2023 ( n) 2023-07-22 00:00:00 36. Dressur-WB (E 5/2, zu zweit) 36 DRE 0,00  € 0 6 7 0 WB
23.07.2023 ( n) 2023-07-23 00:00:00 37. Reiter-WB Schritt - Trab - Galopp 37 SOS 0,00  € 0 6 7 0 WB
23.07.2023 ( v) 2023-07-23 00:00:00 38. Dressurpferdeprfg. Kl.M 38 DPF 500,00  € 500 1 2 3 4 LP
20.07.2023 ( v) 2023-07-20 00:00:00 39. Dressurpferdeprfg. Kl.M 39 DPF 250,00  € 250 1 2 3 4 LP
22.07.2023 ( v) 2023-07-22 00:00:00 40. Dressurpferdeprfg.Kl.L 40 DPF 500,00  € 500 1 2 3 4 5 LP
20.07.2023 ( n) 2023-07-20 00:00:00 41. Dressurpferdeprfg.Kl.L 41 DPF 200,00  € 200 1 2 3 4 5 LP
21.07.2023 ( v) 2023-07-21 00:00:00 42. Dressurpferdeprfg. Kl.A 42 DPF 150,00  € 150 1 2 3 4 5 6 LP
19.07.2023 ( n) 2023-07-19 00:00:00 43. Dressurponyprfg.Kl.L 43 DPF 200,00  € 200 1 2 3 4 5 LP
19.07.2023 ( n) 2023-07-19 00:00:00 44. Dressurponyprfg. Kl.A 44 DPF 150,00  € 150 1 2 3 4 5 6 LP
22.07.2023 ( v) 2023-07-22 00:00:00 45. Reitpferdeprüfung 45 RPF 150,00  € 150 1 2 3 4 5 6 LP
21.07.2023 ( n) 2023-07-21 00:00:00 46. Reitpferdeprüfung 46 RPF 150,00  € 150 1 2 3 4 5 6 LP
22.07.2023 ( n) 2023-07-22 00:00:00 47. Reitpferdeprüfung 47 RPF 150,00  € 150 1 2 3 4 5 6 LP
21.07.2023 ( v) 2023-07-21 00:00:00 48. Reitpferdeprüfung 48 RPF 150,00  € 150 1 2 3 4 5 6 LP
23.07.2023 ( n) 2023-07-23 00:00:00 49. Championat f. Reitpferde 49 RPF 500,00  € 500 0 LP
23.07.2023 ( n) 2023-07-23 00:00:00 50. Championat f. Reitpferde 50 RPF 500,00  € 500 0 LP
23.07.2023 ( n) 2023-07-23 00:00:00 51. Championat f. Reitpferde 51 RPF 500,00  € 500 0 LP
23.07.2023 ( n) 2023-07-23 00:00:00 52. Championat f. Reitpferde 52 RPF 500,00  € 500 0 LP
19.07.2023 ( v) 2023-07-19 00:00:00 53. Pony-Reitpferdeprüfung 53 RPF 150,00  € 150 1 2 3 4 5 6 LP
19.07.2023 ( v) 2023-07-19 00:00:00 54. Pony-Reitpferdeprüfung 54 RPF 150,00  € 150 1 2 3 4 5 6 LP

Hotline: 0 900 / 18 12 345

(Festnetzpreis: 0,69 Euro / Min.)*
Mo. bis Fr. von 9:00 bis 20:00 Uhr
Sa. von 9:00 bis 15:00 Uhr
oder senden Sie uns eine E-Mail.

Fragen und Antworten

Unsere Onlinehilfe bietet Ihnen Antworten zu den häufigsten Fragen.

Nennung Online mobil

Nennung Online können Sie jetzt auch auf Ihrem Smartphone nutzen.

Hauptsponsoren der FN