Hauptsponsoren der FN R+V Versicherung. Pferdeversicherung, Operationskosten-Versicherung und Pferdelebendtierversicherung Fendt Deutschland - AGCO GmbH

Ziegenhain (13.07.2024 - 14.07.2024)

Die vollständige Ausschreibung finden Sie in der Zeitschrift: PFERDESPORT Journal (Hessen). Verbindlich ist nur die genehmigte und gedruckte Ausschreibung!

PFERDESPORT Journal (Hessen)

Online-Veröffentlichung:

16.05.2024 , 18:00 Uhr

Wichtige Information vom 17.05.2024

Reihenfolge der Prüfungen:

Dressurplatz
Samstag 21, 20, 19, 18, 17
Sonntag 16, 15, 14, 13, 12

Springplatz
Samstag 11, 10, 9, 8, 7
Sonntag 6, 5, 4, 3, 2, 1

Veranstaltungsort:

Ziegenhain

Landesverband:

Hessen

Online-Nennschluss:

03.07.2024 , 18:00 Uhr

Online-Nachnennschluss:

12.07.2024 , 12:00 Uhr

Turnierverwalter:

Ginia Heller

Internet:

nicht eingetragen

PLZ, Ort:

34613, Schwalmstadt-Ziegenhain,

Längengrad, Breitengrad

-, -

Parcourschef:

Torsten Aab

Richter:

Sabine Bunk
Andrea Herzig
Ute Kombächer
Anette Reichelt
Katja Rhein
Andrea Schönberger
Thomas Schwalm

Teilnahmeberechtigung:

LP 1-11; 14-21:

LV Hessen, Niedersachsen, Westfalen, Rheinland-Pfalz, Bayern, Thüringen



LP 12 und 13:

LV Hessen

Besondere Bestimmungen:

- Es ist kein Hufschmied anwesend und auch nicht in Rufbereitschaft

- Geld- und Ehrenpreise sind bis spätestens 1 Stunde nach Beendigung der letzten Prüfung abzuholen. Ehrenpreise werden nicht nachgesandt.

- Meldeschluss ist 30 Min. vor Beginn der/des jeweiligen LP/WB.



Bestimmungen Kreismeisterschaft (KM) des KRB Schwalm-Eder:

In allen LP, die für die KM-Wertung zählen und die mit einer "MAX-Zahl" begrenzt sind, werden nur Nachnennungen für die KM-Anwärter in der jeweiligen LK und aus dem KRB Schwalm-Eder zugelassen.

Starberechtigt sind alle Reiter, die über ihren Stammverein dem KRB Schwalm-Eder

angeschlossen und im Besitz der Leistungsklasse D/S 6 –D/S 2 sind. Mindestteilnehmer für

jede KM-Tour sind 3 Reiter.

Jeder Reiter muss sich vor der ersten Wertungsprüfung mit seiner Disziplin und seiner

zugehörigen Leistungsklasse für die Teilnahme an der Kreismeisterschaft an der

Meldestelle anmelden.

In der LK 3, 4 und 5 besteht für die Reiter die Wahlmöglichkeit in der jeweils höheren

LK zu starten. Für Reiter mit der D / S 6 besteht die Wahlmöglichkeit, an den Kreismeisterschaften am 13. ud 14. Juli in Prüfungen der Klasse A (LPO) oder an den Kreismeisterschaften am 21. Juli in Prüfungen der Klasse E (WB0) teilzunehmen. Es ist nur die Teilnahme an einer Kreismeisterschaftswertung zulässig. Die Meldung hierzu ist vor Beginn der entsprechenden 1.

Wertungsprüfung abzugeben. Sollte sich ein Reiter für eine Teilnahme an der KM in

der höheren Leistungsklasse entscheiden, so ist eine Wertung in seiner zugehörigen LK

nicht möglich. Ebenfalls ist ein Wechsel während der KM-Wertung nicht mehr möglich.

Geht ein Reiter in seiner zu wertenden Leistungsklasse mit mehr als einem Pferd an den

Start, so hat er verbindlich und bis spätestens 30 Minuten nach Ende der 1. Wertungsprüfung

seiner LK an der Meldestelle das für ihn in der KM zu wertende Pferd zu benennen.

Geschieht dies nicht, wird für ihn in der KM das Pferd gewertet, mit dem er in der 1.

Wertungsprüfung die bessere Platzierung erreicht hat. Die Punktevergabe erfolgt nach der

Platzierungsrangfolge der KM-Teilnehmer in der Wertungsprüfung gemäß der Punktetabelle

nach Torisprogramm.

Scheidet ein Reiter/Pferd-Paar in einer Wertungsprüfung aus oder tritt ein Reiter/Pferd-Paar in

einer Wertungsprüfung nicht an so erhält dieses Paar Null Punkte in der betreffenden

Wertungstabelle. Im Falle einer KM-Tour mit nur 3 Mindestteilnehmern am Start, bleibt die

KM-Wertung für die verbleibenden zwei Reiter/Pferd-Paare bzw. ein Reiter/Pferd-Paar

bestehen.



Kreismeister seiner Leistungsklasse und Disziplin ist, wer nach zwei Wertungsprüfungen die

höchste Gesamtsumme erzielt hat. Bei Gesamtsummengleichheit ist die Platzierung aus der

2. Wertungsprüfung maßgebend. Wird auch hier eine Summengleichheit erzielt, so wird eine

Doppelplatzierung vorgenommen.



Punktetabelle für die Wertung der Kreismeisterschaft in Dressur und Springen

Die Punktevergabe erfolgt nach dem Programm TORIS für die Platzierungsrangfolge der

KMTeilnehmer in der Wertungsprüfung für die Kreismeisterschaften in Dressur und im

Springen.



1. Wertungsprüfung:

1. Platz 100 Punkte

2. Platz 98 Punkte

3. Platz 97 Punkte

4. Platz 96 Punkte

5. Platz 95 Punkte

weiter immer minus 1 Punkt



2. Wertungsprüfung:

1.. Platz 150 Punkte

2. Platz 147 Punkte

3. Platz 145,5 Punkte

4. Platz 144 Punkte

5. Platz 142,5 Punkte

weiter immer minus 1,5 Punkte



Bestimmungen zu dem Hessischen Jugendchampionat der G&G Reitsport GmbH 2024



Zum Finale in Neu-Anspach (Wintermühle) am 04.-06.10.2024 sind die 15 besten Reiter der Qualifikationen (Heftrich 30.,01.-02.06.2024; Ziegenhain 13.-14.07.2024; N.N.) zugelassen. Hierzu werden die beiden besten Wertnoten der Reiter von 2 Turnieren addiert. Startet ein Reiter 2 Pferde, wird nur der jeweils beste Ritt gewertet. Zum Finale sind außerdem die jeweiligen Qualifikationssieger zugelassen. www.psv-hessen.de => Sport => Cups und Serien



Qualifikationswertungen: Es erfolgt eine Addition der maximal zwei besten Wertnoten je Reiter. Startet ein Reiter mit mehreren Pferden in einer Prüfung, wird nur der jeweils beste Ritt bewertet.



Die Finalveranstaltung findet statt: 04.-06.10.2024 Neu-Anspach (Wintermühle)

Die Teilnehmer starten bei 0. Für die Ermittlung der Championats-Wertung wird somit lediglich das Ergebnis der Finalprüfung herangezogen.

Beschaffenheit der Plätze:

Springplatz 70x50m weißer Sand mit Vlies; Vorbereitung Springen in der Halle 20x60m weißer Sand mit Vlies

Dressurplatz: Dressur 20x60m weißer Sand mit Vlies; Vorbereitung Dressur in der Halle 20x40m weißer Sand mit Vlies

Navi-Adresse des Turnierplatzes : An der Lämmerweide, 34613 Schwalmstadt-Ziegenhain
 

Vorläufige Zeitenteilung:

Sa. vorm.: 10,11,20,21; nachm.: 7,8,9,17,18,19
So. vorm.: 4,5,6,15,16; nachm.: 1,2,3,12,13,14
 

Teilnehmerinformationen zum Download

Titel
zuletzt aktualisiert
Dateigröße
Format
Ausschreibung 17.05.2024 2024-05-17 09:47:00 150,75 KB PDF
Beginn Prfg. 16 erst 09:00 Uhr 13.07.2024 2024-07-13 18:31:00 24,33 KB PDF
Teilnehmerliste mit Nachnennungen 12.07.2024 2024-07-12 12:22:00 95,81 KB PDF
Zeiteinteilung 12.07.2024 2024-07-12 12:31:00 110,56 KB PDF
Zwischenstand Kreismeisterschaften 13.07.2024 2024-07-13 18:09:00 74,44 KB PDF

Prüfungen

Datum
Prüfung
Disziplin
Preisgeld
LKL/Art
14.07.2024 ( n) 2024-07-14 00:00:00 1. Springprfg.Kl.M* m.St. 125cm 1 SPR 400,00  € 400 1 2 3 4 LP
14.07.2024 ( n) 2024-07-14 00:00:00 2. Stilspringprüfung Kl.E 80cm 2 SPR 100,00  € 100 6 7 LP
14.07.2024 ( n) 2024-07-14 00:00:00 3. Punktespringprüfung Kl.M* 120cm 3 SPR 300,00  € 300 1 2 3 4 LP
14.07.2024 ( v) 2024-07-14 00:00:00 4. Springprüfung Kl.L 115cm 4 SPR 200,00  € 200 2 3 4 5 LP
14.07.2024 ( v) 2024-07-14 00:00:00 5. Springprüfung Kl. A** 105cm 5 SPR 150,00  € 150 3 4 5 6 LP
14.07.2024 ( v) 2024-07-14 00:00:00 6. Punktespringprfg. Kl.A* 95cm 6 SPR 150,00  € 150 4 5 6 LP
13.07.2024 ( n) 2024-07-13 00:00:00 7. Springprüfung Kl.M* 120cm 7 SPR 300,00  € 300 1 2 3 4 LP
13.07.2024 ( n) 2024-07-13 00:00:00 8. Springprfg.m.steigenden Anforderungen Kl.L 110cm 8 SPR 200,00  € 200 2 3 4 5 LP
13.07.2024 ( n) 2024-07-13 00:00:00 9. Stilspringprüfung Kl.L 110cm 9 SPR 200,00  € 200 2 3 4 5 LP
13.07.2024 ( v) 2024-07-13 00:00:00 10. Springprüfung Kl. A** 100cm 10 SPR 150,00  € 150 3 4 5 6 LP
13.07.2024 ( v) 2024-07-13 00:00:00 11. Amateur-Stilspringprüfung Kl.A* 90cm 11 SPR 150,00  € 150 4 5 6 LP
14.07.2024 ( n) 2024-07-14 00:00:00 12. Dressurreiterprüfung Kl.L* - Tr. 12 DRE 200,00  € 200 4 5 LP
14.07.2024 ( n) 2024-07-14 00:00:00 13. Dressurreiterprüfung Kl.A 13 DRE 150,00  € 150 5 6 LP
14.07.2024 ( n) 2024-07-14 00:00:00 14. Dressurprüfung Kl.M* Kandare 14 DRE 300,00  € 300 2 3 4 LP
14.07.2024 ( v) 2024-07-14 00:00:00 15. Dressurprfg. Kl.L* 15 DRE 200,00  € 200 2 3 4 LP
14.07.2024 ( v) 2024-07-14 00:00:00 16. Dressurprüfung Kl.A** 16 DRE 150,00  € 150 3 4 5 6 LP
13.07.2024 ( n) 2024-07-13 00:00:00 17. Dressurprüfung Kl.M* Kandare 17 DRE 300,00  € 300 2 3 4 LP
13.07.2024 ( n) 2024-07-13 00:00:00 18. Dressurprfg. Kl.L* - Tr. 18 DRE 200,00  € 200 3 4 5 LP
13.07.2024 ( n) 2024-07-13 00:00:00 19. Dressurprüfung Kl.E 19 DRE 100,00  € 100 6 7 LP
13.07.2024 ( v) 2024-07-13 00:00:00 20. Amateur-Dressurprüfung Kl.A* 20 DRE 150,00  € 150 3 4 5 6 LP
13.07.2024 ( v) 2024-07-13 00:00:00 21. Amateur-Dressurreiterprüfung Kl.A 21 DRE 150,00  € 150 4 5 6 LP

Hotline: 0 900 / 18 12 345

(Festnetzpreis: 0,69 Euro / Min.)*
Mo. bis Fr. von 9:00 bis 20:00 Uhr
Sa. von 9:00 bis 15:00 Uhr
oder senden Sie uns eine E-Mail.

Fragen und Antworten

Unsere Onlinehilfe bietet Ihnen Antworten zu den häufigsten Fragen.

Nennung Online mobil

Nennung Online können Sie jetzt auch auf Ihrem Smartphone nutzen.

Hauptsponsoren der FN