Hauptsponsoren der FN R+V Versicherung. Pferdeversicherung, Operationskosten-Versicherung und Pferdelebendtierversicherung Fendt Deutschland - AGCO GmbH

Mannheim-Neckarau (17.03.2016 - 20.03.2016)

Die vollständige Ausschreibung finden Sie in der Zeitschrift: Reiterjournal. Verbindlich ist nur die genehmigte und gedruckte Ausschreibung!

Reiterjournal

Online-Veröffentlichung:

23.09.2016 , 18:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Mannheim-Neckarau

Landesverband:

Baden Württemberg

Online-Nennschluss:

22.02.2016 , 18:00 Uhr

Online-Nachnennschluss:

16.03.2016 , 12:00 Uhr

Turnierverwalter:

Markus Kuhnle

Internet:

http://www.meldestelle-kuhnle.de/

PLZ, Ort:

68199, Mannheim-Neckarau,

Längengrad, Breitengrad

-, -

Parcourschef:

Ralf Hollenbach

LK-Vertreter:

Stephanie Müller

Richter:

Manfred Beier
Stephanie Müller
Bodo Pelz
Bernd Seith

Teilnahmeberechtigung:

Prfg . 1-13 , 17-19: Alle Altersklassen national.

Prfg. 14-16: Stammmitglieder von Vereinen aus Baden-Württemberg sowie der Reg.-Bez. Darmstadt und Pfalz.

Besondere Bestimmungen:

-Für Rückfragen Tel.0177 6020275 (Herr Kuhnle von 18-20 Uhr) oder markus.kuhnle1978@gmail.com bzw. meldestelle-kuhnle.de
- Veranstaltungsort: Rheingoldstr. 219, 68199 Mannheim.
- Der Veranstalter behält sich vor, Prfg. 15 am Freitag und Prfg. 16 evtl. am Sonntag durchzuführen.
- Jedes Pferd ist am Sonntag nur einmal startberechtigt.
- Für Nennungen in WB nach WBO sind die Nennungsvordrucke bzw. NeOn zu verwenden.
- Meldeschluss ist 60 Minuten vor Prüfungsbeginn, wenn in der Zeiteinteilung nichts anderes festgelegt ist.
- Stallungen werden auf Wunsch gegen eine Gebühr von 120 € pro Box für die Dauer der PLS bereitgestellt. Einstreu Späne. Es steht kein Stroh zur Verfügung, kann aber selbst mitgebracht werden. Späne/Heu kann zu ortsüblichen Preisen am Turnier erworben werden. Futter ist selbst mitzubringen. Es dürfen nur die zugewiesenen Boxen benutzt werden. Boxen sind namentlich ausgeschildert. Bei Benutzung anderer Boxen, werden diese zusätzlich in Rechnung gestellt.
- Eigene Stallzelte sind nicht erlaubt. Aufstallung (Übernachtung) der Pferde auf eigenem Fahrzeug ist nur in Absprache mit dem Veranstalter und gegen Gebühr gestattet.
- Für Standplätze von Wohnwagen, Wohnmobilen sowie Fahrzeugen, die als Schlafgelegenheit dienen, muss eine Gebühr von 50 € bezahlt werden incl. Stromanschluss..
- Für Stammmitglieder des gastgebenden Vereins entfallen die Handicaps außer den LK und den Toureneinschränkungen.
- In Führzügelklassen, Reiter-, Springreiter-, Geländereiter-WB und Dressurreiter-WB/LP ist je Reiter nur 1 Pferd/Pony erlaubt. In Stilspring-WB/LP sind 2 Pferde/Ponys je Reiter erlaubt. In allen anderen WB/LP sind je Reiter 3 Pferde/Ponys zugelassen, sofern die Ausschreibung keine Einschränkung vorsieht.
- Auf dem gesamten Gelände sind die Hunde an der Leine zu führen.
- Der Veranstalter haftet nicht für Unfälle von Reitern, Pferden oder Zuschauern, für Diebstahl sowie Sachschäden, die aus Haltung eines Pferdes entstehen. Die Teilnahme, der Besuch oder die Benutzung der Einrichtungen geschieht auf eigene Gefahr. Alle Besitzer und Teilnehmer sind persönlich haftbar für Schäden gegenüber Dritten, die durch sie selbst, ihre Angestellten, ihre Beauftragten oder ihre Pferde verursacht werden.

Beschaffenheit der Plätze:

Prüfungsplatz: Halle 22x60 m, Vorbereitungsplatz; Halle 20x40 m (Ausweichmöglichkeit bei schönem Wetter: Reitplatz 50x80 m Sand).
 

Vorläufige Zeitenteilung:

Do. vorm.: 17,18; nachm.: 14,15,19
Fr. vorm.: 3,6,7; nachm.: 10,13
Sa. vorm.: 9,16; nachm.: 2,5,12
So. vorm.: 8,11; nachm.: 1,4
 

Prüfungen

Datum
Prüfung
Disziplin
Preisgeld
LKL/Art
20.03.2016 ( n) 2016-03-20 00:00:00 1. Springprfg.Kl.S m.St.** 1 SPR 4.000,00  € 4000.00 1 2 3 LP
19.03.2016 ( n) 2016-03-19 00:00:00 2. Zwei-Phasen-Springprfg.Kl.S* 2 SPR 2.000,00  € 2000.00 1 2 3 LP
18.03.2016 ( v) 2016-03-18 00:00:00 3. Springprüfung Kl.S* 3 SPR 2.000,00  € 2000.00 1 2 3 LP
20.03.2016 ( n) 2016-03-20 00:00:00 4. Springprfg.Kl.M** m.St. 4 SPR 750,00  € 750.00 1 2 3 LP
19.03.2016 ( n) 2016-03-19 00:00:00 5. Springprüfung Kl.M** 5 SPR 500,00  € 500.00 1 2 3 4 LP
18.03.2016 ( v) 2016-03-18 00:00:00 6. Springprüfung Kl.M* 6 SPR 300,00  € 300.00 1 2 3 4 LP
18.03.2016 ( v) 2016-03-18 00:00:00 7. Springprüfung Kl.M* 7 SPR 300,00  € 300.00 2 3 4 LP
20.03.2016 ( v) 2016-03-20 00:00:00 8. Zwei-Phasen-Springprfg.Kl.M* 8 SPR 350,00  € 350.00 2 3 4 LP
19.03.2016 ( v) 2016-03-19 00:00:00 9. Springprüfung Kl.L 9 SPR 200,00  € 200.00 2 3 4 LP
18.03.2016 ( n) 2016-03-18 00:00:00 10. Stilspringprüfung Kl.L 10 SPR 200,00  € 200.00 3 4 5 LP
20.03.2016 ( v) 2016-03-20 00:00:00 11. Ponyspringprüfung Kl.M* 11 SPR 350,00  € 350.00 3 4 LP
19.03.2016 ( n) 2016-03-19 00:00:00 12. Ponyspringprüfung Kl.L 12 SPR 200,00  € 200.00 3 4 5 LP
18.03.2016 ( n) 2016-03-18 00:00:00 13. Ponystilspringprfg.Kl.L 13 SPR 200,00  € 200.00 3 4 5 LP
17.03.2016 ( n) 2016-03-17 00:00:00 14. Stilspringprüfung Kl.A* 14 SPR 150,00  € 150.00 4 5 6 LP
17.03.2016 ( n) 2016-03-17 00:00:00 15. Springprüfung Kl. A** 15 SPR 150,00  € 150.00 4 5 6 LP
19.03.2016 ( v) 2016-03-19 00:00:00 16. Stilspring-WB - ohne Erlaubte Zeit (EZ) 16 SOS 0,00  € 0.00 0 7 6 WB
17.03.2016 ( v) 2016-03-17 00:00:00 17. Springpferdeprüfung Kl.A** 17 SPF 150,00  € 150.00 1 2 3 4 5 6 LP
17.03.2016 ( v) 2016-03-17 00:00:00 18. Springpferdeprüfung Kl.A** 18 SPF 150,00  € 150.00 2 3 4 5 6 LP
17.03.2016 ( n) 2016-03-17 00:00:00 19. Springpferdeprüfung Kl.L 19 SPF 200,00  € 200.00 1 2 3 4 5 LP

Hotline: 0 900 / 18 12 345

(Festnetzpreis: 0,69 Euro / Min.)*
Mo. bis Fr. von 9:00 bis 20:00 Uhr
Sa. von 9:00 bis 15:00 Uhr
oder senden Sie uns eine E-Mail.

Fragen und Antworten

Unsere Onlinehilfe bietet Ihnen Antworten zu den häufigsten Fragen.

Nennung Online mobil

Nennung Online können Sie jetzt auch auf Ihrem Smartphone nutzen.

Hauptsponsoren der FN