Hauptsponsoren der FN R+V Versicherung. Pferdeversicherung, Operationskosten-Versicherung und Pferdelebendtierversicherung Fendt Deutschland - AGCO GmbH

Meißenheim (24.09.2016 - 25.09.2016)

Die vollständige Ausschreibung finden Sie in der Zeitschrift: Reiterjournal. Verbindlich ist nur die genehmigte und gedruckte Ausschreibung!

Reiterjournal

Online-Veröffentlichung:

02.09.2016 , 18:00 Uhr

Wichtige Information vom 18.09.2016

Boxen und Stallzelt sind belegt !

Veranstaltungsort:

Meißenheim

Landesverband:

Baden Württemberg

Online-Nennschluss:

29.08.2016 , 18:00 Uhr

Online-Nachnennschluss:

21.09.2016 , 18:00 Uhr

Turnierverwalter:

Christine Himmelsbach

Internet:

nicht eingetragen

PLZ, Ort:

77974, Meißenheim,

Längengrad, Breitengrad

-, -

Parcourschefs:

Klaus Himmelsbach - Werner Rode

LK-Vertreter:

Gesine Seibold

Richter:

John Brocklebank
Edwin Heitzmann
Helmut Mett
Gerhard Milewski
Gesine Seibold

Technischer Delegierter:

Helmut Mett

Teilnahmeberechtigung:

Prfg. 1, 2: Alle Altersklassen national und geladene Reiter aus der Schweiz, Frankreich und Österreich mit Gastlizenz.
Prfg. 3: Ponyreiter aus Bayern, Baden-Württemberg, Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen und Thüringen.

Prfg. 4-7: Stammmitglieder von Vereinen aus Baden-Württemberg.

Prfg. 8-14: Stammmitglieder von Vereinen aus Baden-Württemberg sowie Nichtvereinsmitglieder aus diesem Bereich, sofern sie ausreichenden Versicherungsschutz nachweisen.

Besondere Bestimmungen:

- Veranstalteranschrift für Navi: 77974 Meißenheim, Mühlstr.40

- Die Zeiteinteilung und Pferdeliste stehen für alle Teilnehmer im NeOn zur Verfügung. Es erfolgt kein Postversand.

- Für Nennungen in WB nach WBO sind die Nennungsvordrucke bzw. NeOn zu verwenden.
- Bei Nachnennungen in WB nach WBO, fällt eine Gebühr von 5 € pro Startplatz an.
- Meldeschluss ist 60 Minuten vor Prüfungsbeginn, wenn in der Zeiteinteilung nichts anderes festgelegt ist.

- Stallungen stehen zur Verfügung. Sie müssen mit der Nennung bis Nennungsschluss beantragt werden. Es stehen 18 Boxen im Stall zur Verfügung, Preis pro Box beträgt 60 € bitte Prfg. 15 anhaken. Wenn diese belegt sind stehen Boxen im Stallzelt zur Verfügung, Preis pro Box 120 €. Erste Einstreu (Stroh) wird gestellt. Kraftfutter ist mitzubringen, Heu und Stroh kann bei uns erworben werden. Das Stallgeld muss mit der Nennung bezahlt werden. Nicht bezahlte Boxen werden nicht reserviert. Rückerstattung des Stallgeldes ist nicht möglich.

- Eigene Stallzelte bzw. Aufstallen auf dem LKW ist nicht erlaubt.
- Gebühr für Stromanschluss bei Wohnwagen oder LKW beträgt 25 € und ist mit der Nennung zu zahlen.

- Der Veranstalter haftet nicht für Unfälle von Reitern, Pferden oder Zuschauern, für Diebstahl sowie Sachschäden, die aus Haltung eines Pferdes entstehen. Die Teilnahme, der Besuch oder die Benutzung der Einrichtungen geschieht auf eigene Gefahr. Alle Besitzer und Teilnehmer sind persönlich haftbar für Schäden gegenüber Dritten, die durch sie selbst, ihre Angestellten, ihre Beauftragten oder ihre Pferde verursacht werden.

- Auf dem gesamten Gelände sind die Hunde an der Leine zu führen. Bei Nichtbeachtung haftet der Hundebesitzer für sämtliche Schäden, z.B. auch zusätzliche Platzierungen bei gestörtem Ritt.

- Pferde/Ponys dürfen in Meißenheim nur von den Reitern geritten werden, die diese auch in den Prüfungen reiten Ausnahme Schritt am hingegebenen Zügel.
- Der RRFV Meißenheim bietet am Samstag, den 10.09. oder den 17.09. einen Trainingstag an. Infos bei Klaus Himmelsbach Tel. 0170/1854435 und unter www.rrfv.de


Meisterschaftsbestimmungen Badische Meisterschaften
Für die badische Meisterschaft werden Reiter, Junge Reiter und Junioren mit Stammmitgliedschaft in Baden gewertet.

Die Wertung für Reiter erfolgt in der Prfg. 1.

Die Wertung für Junge Reiter erfolgt in der Prfg. 1 und Prfg 2 -Ergebnis mal 1,5.

Die Wertung für Junioren erfolgt in der Prfg. 2

Es ist vor dem ersten Start an der Meldestelle anzugeben mit welchem Pferd in der Meisterschaftswertung geritten wird.

Bei Punktgleichheit um den Sieg entscheidet das bessere Ergebnis in der Dressur.

Finale Landesjugendcup
Die Wertung erfolgt in Prfg. 2
Besondere Bestimmungen Süddeutsche Ponymeisterschaft
- Jeder Landesverband muss einen Mannschaftsführer benennen, nur dieser ist berechtigt Einsprüche gemäß LPO einzulegen.
- Teilung der Meisterschaftsprüfung ist ausgeschlossen.
- Ponys dürfen auf dem Turniergelände nur von Teilnehmer/innen geritten werden, die mit ihnen in der Prüfung starten.
Meisterschaftswertungen: Einzel- und Mannschaftswertung
- Teilnehmer Einzel-Meisterschaft pro Landesverband ohne Begrenzung.
- Mannschafts-Meisterschaft: Eine Mannschaft besteht aus 3 Reitern, es gibt kein Streichergebnis.
- Pro Landesverband sind 2 Mannschaften erlaubt (keine gemischten Mannschaften).
- Der Mannschaftsführer hat bis Meldeschluss die Zusammensetzung der Mannschaftzu benennen.
- Sporenlänge max. 3,5 cm rund oder stumpf, keine Rädchen.
- Für die Ponymeisterschaften betseht Aufstallpflicht.
- Die Wertung erfolgt in Prfg. 3

Beschaffenheit der Plätze:

Dressur: Sandplatz 40x60 m (terratex - Boden) , Rasen 50x70 m

Springen: Rasen 50x70 m

Gelände: Rasen
 

Vorläufige Zeitenteilung:


Sa.vorm.: 1a,2a,3a,7;nachm.: 1b,2c,3c,4,5,6 So.vorm.: 1c,2b,3b,8,12;nachm.: 9-11,13,14  

Teilnehmerinformationen zum Download

Titel
zuletzt aktualisiert
Dateigröße
Format
Badische Meisterschaft 27.09.2016 2016-09-27 19:38:00 21,57 KB PDF
Landesjugendcup 2016 VS 27.09.2016 2016-09-27 19:39:00 66,67 KB PDF
Süddeutsche Ponymeisterschaft 27.09.2016 2016-09-27 19:39:00 90,30 KB PDF
Teilnehmer 18.09.2016 2016-09-18 19:53:00 76,49 KB PDF
Zeiteinteilung 19.09.2016 2016-09-19 21:30:00 53,90 KB PDF

Prüfungen

Datum
Prüfung
Disziplin
Preisgeld
LKL/Art
1. Vielseitigkeitsprfg. Kl.L 1 GEV 600,00  € 600.00 0 7 6 5 LP
2. Vielseitigkeitsprfg. KL.A** 2 GEV 450,00  € 450.00 0 7 6 LP
3. Ponyvielseitigkeitsp.Kl.A** 3 GEV 450,00  € 450.00 0 7 6 LP
4. Springprfg.Kl.L m.St. 4 SPR 300,00  € 300.00 3 4 5 LP
5. Punktespringprfg.Kl.A** 5 SPR 150,00  € 150.00 4 5 LP
6. Springprüfung Kl. A** 6 SPR 150,00  € 150.00 4 5 6 LP
7. Stilspringprüfung Kl.A* 7 SPR 150,00  € 150.00 4 5 6 LP
8. Dressur-WB (E 6/1) 8 SOS 0,00  € 0.00 0 7 6 WB
9. Stilspring-WB - ohne Erlaubte Zeit (EZ) 9 SOS 0,00  € 0.00 0 7 6 WB
10. Stilgeländeritt-WB 10 SOS 0,00  € 0.00 0 7 6 WB
11. Kombinierter-WB 11 SOS 0,00  € 0.00 0 7 6 WB
12. Reiter-WB Schritt - Trab - Galopp 12 SOS 0,00  € 0.00 0 WB
13. Springreiter-WB 13 SOS 0,00  € 0.00 0 7 6 WB
14. Führzügel-WB 14 SOS 0,00  € 0.00 0 WB
15. max. 18 Boxen im Stall 15 SOS 0,00  € 0.00 0 WB

Hotline: 0 900 / 18 12 345

(Festnetzpreis: 0,69 Euro / Min.)*
Mo. bis Fr. von 9:00 bis 20:00 Uhr
Sa. von 9:00 bis 15:00 Uhr
oder senden Sie uns eine E-Mail.

Fragen und Antworten

Unsere Onlinehilfe bietet Ihnen Antworten zu den häufigsten Fragen.

Nennung Online mobil

Nennung Online können Sie jetzt auch auf Ihrem Smartphone nutzen.

Hauptsponsoren der FN