Hauptsponsoren der FN R+V Versicherung. Pferdeversicherung, Operationskosten-Versicherung und Pferdelebendtierversicherung Fendt Deutschland - AGCO GmbH

Konstanz (08.10.2016 - 09.10.2016)

Die vollständige Ausschreibung finden Sie in der Zeitschrift: Reiterjournal. Verbindlich ist nur die genehmigte und gedruckte Ausschreibung!

Reiterjournal

Online-Veröffentlichung:

14.09.2016 , 18:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Konstanz

Landesverband:

Baden Württemberg

Online-Nennschluss:

12.09.2016 , 18:00 Uhr

Online-Nachnennschluss:

07.10.2016 , 12:00 Uhr

Turnierverwalter:

Delia Dreier

Internet:

nicht eingetragen

PLZ, Ort:

78479, Reichenau,

Längengrad, Breitengrad

-, -

Parcourschef:

Kurt Braunschweig

LK-Vertreter:

Deborah Bistritz

Richter:

Deborah Bistritz
Rolf Früh
Verena Hoehne
Helmut Mett
Katharina von Stetten

Teilnahmeberechtigung:

Prfg. 1-15: Stammmitglieder von Vereinen aus dem Reiterring Bodensee.

Besondere Bestimmungen:

- Veranstaltungsort für Navi: Feursteinstr. 26, 78479 Reichenau.
- Rückfragen unter: Tel. 016091410947 Delia Dreier.
- Sonstige Auskünfte: Joachim Konrad, Handy: 0170 / 3535398 oder Andrea Grootz, Handy: 0176 / 24693653
- Einsätze/Nenngelder sind für WBO-Nennungen als Scheck beizufügen oder es ist NeOn zu nutzen. Unbezahlte Nennungen werden nicht bearbeitet.
- Meldeschluss ist 60 Minuten vor Prüfungsbeginn, wenn in der Zeiteinteilung nichts anderes festgelegt ist.
- Stallungen stehen nicht zur Verfügung.
- Jeder Reiter darf pro WB/LP nur 2 Pferde/Ponys reiten.
- Die Zeiteinteilung und Pferdeliste stehen für alle Teilnehmer im NeOn und auf www.bodenseereiterring.de zur Verfügung. Es erfolgt kein Postversand.
- Auf dem gesamten Gelände sind die Hunde an der Leine zu führen. Bei Nichtbeachtung haftet der Hundebesitzer für sämtliche Schäden, z.B. auch zusätzliche Platzierung bei gestörtem Ritt.
- Alle Besitzer und Teilnehmer sind persönlich für Schäden gegenüber Dritten, die durch sie selbst, ihre Angestellten, ihre Beauftragten oder ihre Pferde/Ponys verursacht werden haftbar. Es wird empfohlen, eine entsprechende Haftpflichtversicherung abzuschließen.
- Den Anordnungen des Ordnungspersonals ist Folge zu leisten. Zuwiderhandlungen werden mit Ausschluss von der gesamten PLS geahndet.
- In der Dressur und im Springen können in 3 verschiedenen Touren (A, L, M-Tour) Punkte mit unterschiedlicher Gewichtung gesammelt werden. Die Wertung findet dann getrennt nach Altersklassen (Junioren, Junge Reiter und Reiter/Senioren) statt. Der ausführliche Modus der Ringmeisterschaft kann unter www.bodenseereiterring.de eingesehen werden.
- Reiter mit 2 Pferden/Ponys müssen vor der 2. Wertungsprüfung ihr Meisterschaftspferd angeben und mit diesem zuerst starten.
- Jedes Pferd/Pony ist 2mal am Tag startberechtigt.
- Sonderehrenpreis für die erfolgreichste Paarung (Pferd/Reiter mit gleichem Pferd) aus der Kombination Dressur & Springen.
- Es werden keine Gastreiterlizenzen vergeben.
- Im Rahmen der Ringmeisterschaften wird ein Fairnesspreis für vorbildliches Verhalten im Umgang mit dem Pferd und auf dem Reitturnier vergeben.

Beschaffenheit der Plätze:

Halle: 23x63 m, Vorbereitungsplatz: Halle, Sand 20x40 m, Außenplatz, Terra Tex 30x60 m (kein Abspringen)
 

Vorläufige Zeitenteilung:

Sa. vorm.: 2,4,6; nachm.: 1,3,5,7; abend: 8,15
So. vorm.: 9,11,13; nachm.: 10,12,14
 

Teilnehmerinformationen zum Download

Titel
zuletzt aktualisiert
Dateigröße
Format
Ergebnis Nachwuchschampionat Dressur 08.10.2016 2016-10-08 21:07:00 189,73 KB PDF
Ergebnis Nachwuchschampionat Springen 08.10.2016 2016-10-08 21:06:00 184,34 KB PDF
Pferdeverzeichnis 06.10.2016 2016-10-06 10:41:00 45,11 KB PDF
Ringmeister Dressur 2016, JUN, JR, REI 09.10.2016 2016-10-09 09:03:00 188,48 KB PDF
Ringmodus 2016 23.09.2016 2016-09-23 17:27:00 89,08 KB PDF
Starterliste Prfg. 09, A-Springen 08.10.2016 2016-10-08 20:13:00 15,04 KB PDF
Starterliste Prfg. 11, L-Springen 08.10.2016 2016-10-08 20:23:00 13,08 KB PDF
Zeiteinteilung 26.09.2016 2016-09-26 18:37:00 205,85 KB PDF

Prüfungen

Datum
Prüfung
Disziplin
Preisgeld
LKL/Art
08.10.2016 ( n) 2016-10-08 00:00:00 1. Dressur-WB (E 5/1) 1 SOS 0,00  € 0.00 0 7 6 WB
08.10.2016 ( v) 2016-10-08 00:00:00 2. Dressurprüfung Kl.A* 2 DRE 150,00  € 150.00 4 5 6 LP
08.10.2016 ( n) 2016-10-08 00:00:00 3. Dressurprüfung Kl.A* 3 DRE 150,00  € 150.00 4 5 6 LP
08.10.2016 ( v) 2016-10-08 00:00:00 4. Dressurprfg. Kl.L* - Tr. 4 DRE 200,00  € 200.00 3 4 5 LP
08.10.2016 ( n) 2016-10-08 00:00:00 5. Dressurprfg. Kl.L* - Tr. 5 DRE 250,00  € 250.00 3 4 5 LP
08.10.2016 ( v) 2016-10-08 00:00:00 6. Dressurprüfung Kl.M* 6 DRE 300,00  € 300.00 2 3 4 LP
08.10.2016 ( n) 2016-10-08 00:00:00 7. Dressurprüfung Kl.M** 7 DRE 500,00  € 500.00 2 3 4 LP
08.10.2016 ( a) 2016-10-08 00:00:00 8. Stilspring-WB - mit Erlaubter Zeit (EZ) 8 SOS 0,00  € 0.00 0 7 6 WB
09.10.2016 ( v) 2016-10-09 00:00:00 9. Springprüfung Kl.A* 9 SPR 150,00  € 150.00 4 5 6 LP
09.10.2016 ( n) 2016-10-09 00:00:00 10. Springprüfung Kl. A** 10 SPR 150,00  € 150.00 4 5 6 LP
09.10.2016 ( v) 2016-10-09 00:00:00 11. Springprüfung Kl.L 11 SPR 200,00  € 200.00 3 4 5 LP
09.10.2016 ( n) 2016-10-09 00:00:00 12. Springprüfung Kl.L 12 SPR 250,00  € 250.00 3 4 5 LP
09.10.2016 ( v) 2016-10-09 00:00:00 13. Springprüfung Kl.M* 13 SPR 300,00  € 300.00 2 3 4 LP
09.10.2016 ( n) 2016-10-09 00:00:00 14. Springprfg.Kl.M* m.St. 14 SPR 350,00  € 350.00 2 3 4 LP
08.10.2016 ( a) 2016-10-08 00:00:00 15. Mannsch.-Springprfg.Kl.A* 15 SPR 350,00  € 350.00 3 4 5 6 LP

Hotline: 0 900 / 18 12 345

(Festnetzpreis: 0,69 Euro / Min.)*
Mo. bis Fr. von 9:00 bis 20:00 Uhr
Sa. von 9:00 bis 15:00 Uhr
oder senden Sie uns eine E-Mail.

Fragen und Antworten

Unsere Onlinehilfe bietet Ihnen Antworten zu den häufigsten Fragen.

Nennung Online mobil

Nennung Online können Sie jetzt auch auf Ihrem Smartphone nutzen.

Hauptsponsoren der FN