Hauptsponsoren der FN

Ulm-Wiblingen (29.10.2016 - 30.10.2016)

Die vollständige Ausschreibung finden Sie in der Zeitschrift: Reiterjournal. Verbindlich ist nur die genehmigte und gedruckte Ausschreibung!

Reiterjournal

Online-Veröffentlichung:

14.09.2016, 18:00 Uhr

Wichtige Information vom 29.10.2016

Pferdepasskontrolle in Prfg. Nr. 10
Springprüfung Kl. A**
Pferdepässe müssen bis 30 Minuten vor Prüfungsbeginn an der Meldestelle abgegeben werden

Veranstaltungsort:

Ulm-Wiblingen

Landesverband:

Online-Nennschluss:

03.10.2016, 18:00 Uhr

Online-Nachnennschluss:

28.10.2016, 12:00 Uhr

Turnierverwalter:

Petra Margraf

Internet:

nicht eingetragen

PLZ, Ort:

89079, Ulm,

Längengrad, Breitengrad

-, -

Parcourschef:

Erwin Danzer

LK-Vertreter:

Norbert Baur

Richter:

Norbert Baur
Bernd Reichle
Beate Schäfer

Teilnahmeberechtigung:

Prfg. 1-6: Stammmitglieder von Vereinen des PSK Alb-Donau, des Landkreises Neu-Ulm sowie Kinder und Geschwister von Teilnehmern der Prüfung 7-11 zusätzlich 30 geladene Reiter.
Prfg. 7-11: Stammmitglieder von Vereinen der PSK' Alb-Donau, Heidenheim und Biberach sowie des Landkreises Neu-Ulm.

Besondere Bestimmungen:

- Veranstaltungsort: Schleifmühleweg 51, 89079 Ulm-Wiblingen.
- Einsätze/Nenngelder sind für WBO-Nennungen als Scheck beizufügen oder es ist NeOn zu nutzen. Unbezahlte Nennungen werden nicht bearbeitet.
- Für Nennungen in WB nach WBO sind die Nennungsvordrucke bzw. NeOn zu verwenden.
- Meldeschluss ist 60 Minuten vor Prüfungsbeginn, wenn in der Zeiteinteilung nichts anderes festgelegt ist.
- Der Veranstalter behält sich vor, Prfg. 4 und 5 evtl. am Samstag sowie Prfg. 2 und 3 evtl. am Sonntag durchzuführen.
- Für Stammmitglieder des gastgebenden Vereins entfallen die Handicaps außer den LK.
- In Führzügelklassen, Reiter-, Springreiter-, Geländereiter-WB und Dressurreiter-WB/LP ist je Reiter nur 1 Pferd/Pony erlaubt. In Stilspring-WB/LP sind 2 Pferde/Ponys je Reiter erlaubt. In allen anderen WB/LP sind je Reiter 2 Pferde/Ponys zugelassen, sofern die Ausschreibung keine Einschränkung vorsieht.
- Pro Pferd/Pony sind max. 4 Starts/Tag in WBO-Prüfungen zulässig, in LPO-Prüfungen max. 2 Starts.
- Pro Pferd/Pony sind mit demselben Reiter max. 2 Starts pro Tag zulässig.
- Kosten für ärztliche und tierärztliche Behandlung sowie für den Beschlagdienst gehen zu Lasten des Teilnehmers.
- Auf dem gesamten Gelände sind die Hunde an der Leine zu führen. Bei Nichtbeachtung haftet der Hundebesitzer für sämtliche Schäden, z.B. auch zusätzliche Platzierungen bei gestörtem Ritt.
- Der Equidenpass mit Nachweis des aktuellen Impfschutzes ist mitzuführen und auf Verlangen vorzuzeigen.
- Tierhalterhaftpflichtversicherung: Jeder Teilnehmer bestätigt mit Nennungsunterschrift, dass für sein Pferd/Pony/Equide eine Tierhalterhaftpflichtversicherung besteht. Bei Minderjährigen muss ein Erziehungsberechtigter diese Bestätigung unterschreiben.
- Der Veranstalter schließt sämtliche Haftung aus, soweit sie nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit des Veranstalters beruht.
- Das Tragen eines bruch- und splittersicheren Reithelms mit Drei- bzw. Vierpunktbefestigung ist für alle Teilnehmer Pflicht.
- Eltern haften für ihre Kinder.
- Für den Turniertierarzt und Hufschmied ist Rufbereitschaft vereinbart.

Beschaffenheit der Plätze:

Prüfungsplatz: Halle 20x40 m; Vorbereitungsplatz: Halle 20x40 m (zusätzl. evtl. Sandplatz 30x70 m).
 

Vorläufige Zeitenteilung:

Sa. vorm.: 2,3,6; nachm.: 7,8
So. vorm.: 1,4,5; nachm.: 9,10,11
 

Teilnehmerinformationen zum Download

Titel
zuletzt aktualisiert
Dateigröße
Format
Pferdeliste 27.10.2016 2016-10-27 21:28:00 64,20 KB PDF
Pferdepasskontrolle 29.10.2016 2016-10-29 15:05:00 18,68 KB PDF
WICHTIGE HINWEISE 13.10.2016 2016-10-13 13:07:00 18,68 KB PDF
Zeiteinteilung 13.10.2016 2016-10-13 13:08:00 18,82 KB PDF

Prüfungen

Datum
Prüfung
Disziplin
Preisgeld
LKL/Art
30.10.2016 (v) 2016-10-30 00:00:00 1. Führzügel-WB 1 SOS 0,00 € 0.00 0 WB
29.10.2016 (v) 2016-10-29 00:00:00 2. Reiter-WB Schritt - Trab 2 SOS 0,00 € 0.00 0 WB
29.10.2016 (v) 2016-10-29 00:00:00 3. Reiter-WB Schritt - Trab - Galopp 3 SOS 0,00 € 0.00 0 WB
30.10.2016 (v) 2016-10-30 00:00:00 4. Springreiter-WB 4 SOS 0,00 € 0.00 0 WB
30.10.2016 (v) 2016-10-30 00:00:00 5. Stilspring-WB - ohne Erlaubte Zeit (EZ) 5 SOS 0,00 € 0.00 0 7 6 WB
29.10.2016 (v) 2016-10-29 00:00:00 6. Dressurreiter-WB (RE 1) 6 SOS 0,00 € 0.00 0 7 6 WB
29.10.2016 (n) 2016-10-29 00:00:00 7. Dressurreiterprüfung Kl.A 7 DRE 150,00 € 150.00 5 6 LP
29.10.2016 (n) 2016-10-29 00:00:00 8. Dressurprüfung Kl.A* 8 DRE 150,00 € 150.00 5 6 LP
30.10.2016 (n) 2016-10-30 00:00:00 9. Stilspringprüfung Kl.A* 9 SPR 150,00 € 150.00 4 5 6 LP
30.10.2016 (n) 2016-10-30 00:00:00 10. Springprüfung Kl. A** 10 SPR 150,00 € 150.00 4 5 6 LP
30.10.2016 (n) 2016-10-30 00:00:00 11. Stilspringprüfung Kl.L 11 SPR 200,00 € 200.00 4 5 LP

Hotline: 0 900 / 18 12 345

(Festnetzpreis: 0,69 Euro / Min.)*
Mo. bis Fr. von 9:00 bis 20:00 Uhr
Sa. von 9:00 bis 15:00 Uhr
oder senden Sie uns eine E-Mail.

Fragen und Antworten

Unsere Onlinehilfe bietet Ihnen Antworten zu den häufigsten Fragen.

Nennung Online mobil

Nennung Online können Sie jetzt auch auf Ihrem Smartphone nutzen.

Hauptsponsoren der FN