Hauptsponsoren der FN

Waghäusel-Wiesental (13.04.2017 - 17.04.2017)

Die vollständige Ausschreibung finden Sie in der Zeitschrift: Reiterjournal. Verbindlich ist nur die genehmigte und gedruckte Ausschreibung!

Reiterjournal

Online-Veröffentlichung:

20.02.2017, 18:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Waghäusel-Wiesental

Landesverband:

Baden Württemberg

Online-Nennschluss:

20.03.2017, 18:00 Uhr

Online-Nachnennschluss:

12.04.2017, 12:00 Uhr

Turnierverwalter:

Marion Merkel

Internet:

nicht eingetragen

PLZ, Ort:

68753, Waghäusel,

Längengrad, Breitengrad

-, -

Parcourschef:

Willi Schaffner

Richter:

Marion Faber
Heinrich Kindler
Irene Loucka
Stephanie Müller
Bodo Pelz
Bernd Seith
Roland Wirsching

Teilnahmeberechtigung:

Prfg. 1-3: Alle Altersklassen national.

Prfg. 4-12, 14-17: Stammmitglieder von Vereinen des Reg.-Bez. Karlsruhe, der Kreise Bergstraße und Germersheim sowie der Vereine Herxheim, Leingarten und Weisenheim a.S. sowie Teilnehmer, die in Kl. S starten.

Prfg. 13, 18-21: Stammmitglieder von Vereinen des RR Hardt sowie der Vereine Heidelsheim, Kinderreitsportzentrum Bensheim, Birkighöfe Eppelheim, Reilingen und Rheinzabern.

Besondere Bestimmungen:

- Veranstaltungsort: Seppl-Herberg-Ring 22, 68753 Waghäusel.

- Bei Rückfragen: Wolfgang Wittmer 0151/61641385, Martin Zimmerer 0172/7149910 oder Marion Merkel 0171/5480321.

- Der Veranstalter behält sich vor, Prfg. 11 u./o. 17 evtl. am Samstag und Prf. 6 u./o.
12 evtl. am Sonntag durchzuführen.

- Für Nennungen in WB (Prfg. 18-21) nach WBO sind die Nennungsvordrucke bzw. NeOn zu verwenden.

- Nachnennungen in Prfg. 18-21 können aus organisatorischen Gründen nicht angenommen werden.

- Die Startberechtigung von Reitern kann vom Veranstalter bei der Nennungsbearbeitung nicht überprüft werden, da von einem Reiternachtrag bzw. Reiterwechsel ausgegangen werden kann. Die betreffenden Reiter erhalten auf der Veranstaltung keine Startberechtigung. Ein Anspruch auf Rückerstattung von Nenngeldern besteht in diesem Fall nicht.

- Meldeschluss ist 60 Minuten vor Prüfungsbeginn, wenn in der Zeiteinteilung nichts anderes festgelegt ist.

- Für Stammmitglieder des gastgebenden Vereins entfallen die Handicaps außer den LK und den Toureneinschränkungen.

- In Führzügelklassen, Reiter-, Springreiter-, Geländereiter-WB und Dressurreiter-WB/LP ist je Reiter nur 1 Pferd/Pony erlaubt. In Stilspring-WB/LP sind 2 Pferde/Ponys je Reiter erlaubt. In allen anderen WB/LP sind je Reiter 3 Pferde/Ponys zugelassen, sofern die Ausschreibung keine Einschränkung vorsieht.

- Kostenlose Teilnehmerbänder erhalten nur Teilnehmer und Begleitpersonal, soweit dies zur Vorbereitung von mehreren Pferden eines Reiters in gleichen Prfg. notwendig ist.

- Die Unterbringung der Pferde erfolgt in Boxen. Die Gebühr beträgt 130 €/Box mit Stroheinstreu bzw. 140 €/Box mit Spänen. Boxen werden nur bereitgestellt, wenn die Gebühren bis zum Nennungsschluss beim Veranstalter eingegangen sind. Für Schäden an den Boxen haften die Pferdebesitzer.

- Auf Stellplätze für Wohnwagen/-mobile oder private Stallzelte besteht kein Anspruch. Diese können nur bereitgestellt werden, wenn eine Gebühr von 20 € je Wohnwagen/mobil und 60 € je Stallzelt bei Abgabe der Nennung bezahlt wird (NeOn-Nenner mit Stallzelten bitte Prfg. 22 anhaken).

- Auf dem gesamten Gelände sind die Hunde an der Leine zu führen. Bei Nichtbeachtung haftet der Hundebesitzer für sämtliche Schäden, z.B. auch zusätzliche Platzierungen bei gestörtem Ritt.



Achtung: Jedes Pferd/Pony darf in den Prfg. 4-10 maximal 3 mal starten und zusätzlich in Prfg. 1-3.

Beschaffenheit der Plätze:

Prüfungsplatz: Halle 32x66 m, Vorbereitungsplatz: Sand 20x60 m oder Halle 20x40 m. Bei einer sehr großen Zahl von Nennungen werden einzelne Prfg. in der Abreitehalle durchgeführt. Während dieser Zeit ist Abreiten nur im Freien möglich.
 

Vorläufige Zeitenteilung:

Sa.: 22
Do. vorm.: 14,15; nachm.: 11,16,17,21
Sa. vorm.: 13,18,19,20; nachm.: 6,12; abend: 4
So. vorm.: 7; nachm.: 8,9; abend: 2,3
Mo. vorm.: 10; nachm.: 1,5
 

Teilnehmerinformationen zum Download

Titel
zuletzt aktualisiert
Dateigröße
Format
Teilnehmerliste 31.03.2017 2017-03-31 11:14:00 171,93 KB PDF
Zeiteinteilung 31.03.2017 2017-03-31 11:14:00 66,05 KB PDF

Prüfungen

Datum
Prüfung
Disziplin
Preisgeld
LKL/Art
17.04.2017 (n) 2017-04-17 00:00:00 1. Springprfg.Kl.S m.St.* 1 SPR 3.000,00 € 3000.00 1 2 3 LP
16.04.2017 (a) 2017-04-16 00:00:00 2. Mächtigkeits- 2 SPR 3.000,00 € 3000.00 1 2 3 LP
16.04.2017 (a) 2017-04-16 00:00:00 3. Springprüfung Kl.S* 3 SPR 2.000,00 € 2000.00 1 2 3 LP
15.04.2017 (a) 2017-04-15 00:00:00 4. Punktespringprüfung Kl.M** 4 SPR 500,00 € 500.00 1 2 3 4 LP
17.04.2017 (n) 2017-04-17 00:00:00 5. Zwei-Phasen-Springprfg.Kl.M* 5 SPR 450,00 € 450.00 2 3 4 LP
15.04.2017 (n) 2017-04-15 00:00:00 6. Springprüfung Kl.L 6 SPR 300,00 € 300.00 2 3 4 LP
16.04.2017 (v) 2017-04-16 00:00:00 7. Zeitspringprüfung Kl.L 7 SPR 300,00 € 300.00 3 4 LP
16.04.2017 (n) 2017-04-16 00:00:00 8. Springprüfung Kl.M* 8 SPR 400,00 € 400.00 3 LP
16.04.2017 (n) 2017-04-16 00:00:00 9. Springprüfung Kl.M* 9 SPR 400,00 € 400.00 2 3 LP
17.04.2017 (v) 2017-04-17 00:00:00 10. Springprüfung Kl.L 10 SPR 300,00 € 300.00 3 4 5 LP
13.04.2017 (n) 2017-04-13 00:00:00 11. Springprüfung Kl. A** 11 SPR 200,00 € 200.00 3 4 5 LP
15.04.2017 (n) 2017-04-15 00:00:00 12. Stilspringprüfung Kl.A* 12 SPR 200,00 € 200.00 4 5 6 LP
15.04.2017 (v) 2017-04-15 00:00:00 13. Dressurprüfung Kl.A** 13 DRE 200,00 € 200.00 4 5 6 LP
13.04.2017 (v) 2017-04-13 00:00:00 14. Springpferdeprüfung Kl.A* 14 SPF 150,00 € 150.00 1 2 3 4 5 6 LP
13.04.2017 (v) 2017-04-13 00:00:00 15. Springpferdeprüfung Kl.L 15 SPF 250,00 € 250.00 1 2 3 4 5 LP
13.04.2017 (n) 2017-04-13 00:00:00 16. Springpferdeprüfung Kl.L 16 SPF 250,00 € 250.00 2 3 4 5 LP
13.04.2017 (n) 2017-04-13 00:00:00 17. Springpferdeprüfung Kl.M* 17 SPF 300,00 € 300.00 1 2 3 4 LP
15.04.2017 (v) 2017-04-15 00:00:00 18. Reiter-WB Schritt - Trab - Galopp 18 SOS 0,00 € 0.00 0 7 6 WB
15.04.2017 (v) 2017-04-15 00:00:00 19. Reiter-WB Schritt - Trab 19 SOS 0,00 € 0.00 0 7 6 WB
15.04.2017 (v) 2017-04-15 00:00:00 20. Führzügel-WB 20 SOS 0,00 € 0.00 0 WB
13.04.2017 (n) 2017-04-13 00:00:00 21. Springreiter-WB 21 SOS 0,00 € 0.00 0 7 6 WB
22. Nenngeldpauschale für teilnehmereigene Stallzelte 22 SOS 0,00 € 0.00 0 WB

Hotline: 0 900 / 18 12 345

(Festnetzpreis: 0,69 Euro / Min.)*
Mo. bis Fr. von 9:00 bis 20:00 Uhr
Sa. von 9:00 bis 15:00 Uhr
oder senden Sie uns eine E-Mail.

Fragen und Antworten

Unsere Onlinehilfe bietet Ihnen Antworten zu den häufigsten Fragen.

Nennung Online mobil

Nennung Online können Sie jetzt auch auf Ihrem Smartphone nutzen.

Hauptsponsoren der FN