Hauptsponsoren der FN R+V Versicherung. Pferdeversicherung, Operationskosten-Versicherung und Pferdelebendtierversicherung Fendt Deutschland - AGCO GmbH

Dettenheim/Rußheim (12.05.2019 - 12.05.2019)

Die vollständige Ausschreibung finden Sie in der Zeitschrift: Reiterjournal. Verbindlich ist nur die genehmigte und gedruckte Ausschreibung!

Reiterjournal

Online-Veröffentlichung:

20.03.2019 , 18:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Dettenheim/Rußheim

Landesverband:

Baden Württemberg

Online-Nennschluss:

22.04.2019 , 18:00 Uhr

Online-Nachnennschluss:

11.05.2019 , 12:00 Uhr

Turnierverwalter:

Stefanie Mayerföls

Internet:

nicht eingetragen

PLZ, Ort:

76706, Dettenheim/Rußheim

Längengrad, Breitengrad

-, -

Parcourschefs:

Dieter Groß - Annette Heger

Richter:

Dieter Groß
Hansjörg Hammann
Annette Heger
Rolf Saar

Teilnahmeberechtigung:

Prfg. 1-12: Stammmitglieder von Vereinen aus Baden-Württemberg, Hessen und Rheinland-Pfalz.

Besondere Bestimmungen:

- Veranstaltungsort: Storchenhof, L602 zwischen Rußheim u. Huttenheim, 76706 Dettenheim/Rußheim
- Bei Rückfragen: Volker Knodel, Tel. 0171/6274397 oder Annette Heger, Tel. 07251/15238 oder 0171/7712765
- Turniertierarzt ist die Pferdeklinik Salzhofen
- Kein Hufschmied vor Ort.
- Der Veranstalter behält sich vor, Prfg. 7-10 evtl. am Samstag durchzuführen.
- Bitte bei Nennung an der Meldestelle die Spurbreite der Kutsche mitteilen, Disqualifikation bei Falschangabe.
- Helmpflicht für Fahrer und Beifahrer unter 18 Jahren in allen LP und WB und auf dem Abfahrplatz
- Bei minderjährigen Fahrern muss der Beifahrer über 18 Jahre alt sein und im Besitz des FA5.
- Die Nichtbeachtung der Ausrüstungsvorschriften führt je Vorfall in den Dressur-WB zu einem Abzug von 0,5 Punkten von der Wertnote und zu 3 Strafpunkten in den Hindernisfahr-WB.
- Bei Nachnennungen in WB nach WBO fällt eine Gebühr von 5 € pro Teilnehmer/ Startplatz an. Für diese Nachnennungen bedarf es der Zustimmung des Veranstalters.
- Den Anweisungen der Platzordner ist zwingend Folge zu leisten.
- Auf dem gesamten Gelände sind die Hunde an der Leine zu führen. Bei Nichtbeachtung haftet der Hundebesitzer für sämtliche Schäden, z.B. auch zusätzliche Platzierungen bei gestörter Fahrt.
- Ein Fahrer darf nur entweder in den Prüfungen 1 bis 6, oder in den Prüfungen 7 bis 12 starten.
- Stallungen stehen nicht zur Verfügung.
- Gemäß LPO §25.3 erfolgt keine Auszahlung von Geldpreisen. Jeder Platzierte erhält einen Ehrenpreis.
Mannschaftswertung für Reiterringe und Pferdesportkreise:
Es gibt eine besondere Mannschaftswertung in den WBO Prüfungen (7-12). Zu einer Mannschaft gehören mindestens 2 und maximal 4 Teilnehmer aus einem Reiterring bzw. Pferdesportkreis aus den folgenden Gespannarten:
•Zweispänner Pferde
•Zweispänner Ponys
•Einspänner Pferde
•Einspänner Ponys
Jede Gespannart darf nur einmal in der Mannschaft vertreten sein. Es werden die besten zwei Teilnehmer gewertet. Gewertet wird das Ergebnis aus Hindernisfahren und Dressurfahren. Die Mannschaften müssen vor Beginn der ersten Prüfung benannt werden.
- Bestimmungen für die Ringmeisterschaften im Fahren
Es werden Ringmeisterschaften in den folgenden vier Kategorien ausgetragen:
•Zweispänner Pferde
•Zweispänner Ponys
•Einspänner Pferde
•Einspänner Ponys
Die Bewertung für die Ringmeisterschaft ist wie folgt:
•Es wird für jede Prüfung eine Teilnehmerliste ausgedruckt. Teilnehmer die nicht an der Meisterschaft teilnehmen werden herausgestrichen.
•Nur die besten 10 Teilnehmer werden bewertet. 1. Platz 10 Punkte, 2. Platz 9 Punkte usw.
•Wertnoten unter 5,0 gehen nicht in die Wertung ein.
•Bei eventueller Punktegleichheit entscheidet das Ergebnis der zweiten Wertungsprüfung.
•Jeder Fahrer darf nur an einer Meisterschaftswertung teilnehmen. Bei mehreren Gespannen eines Fahrers wird das beste gewertet.

Beschaffenheit der Plätze:

Hindernisplatz: Rasen 50x80 m, Dressurplatz Rasen 40x80 m, Vorbereitungsplatz: Rasen 50x80 m
 

Vorläufige Zeitenteilung:

So. vorm.: 5,11,12; nachm.: 1,2,3,4,6,7,8,9,10
 

Teilnehmerinformationen zum Download

Titel
zuletzt aktualisiert
Dateigröße
Format
Ausschreibung 05.04.2019 2019-04-05 16:12:00 87,46 KB PDF
Meldestelle 11.05.2019 2019-05-11 18:25:00 14,98 KB PDF
Pferde 28.04.2019 2019-04-28 18:54:00 12,27 KB PDF
Prüfungsausfall 28.04.2019 2019-04-28 18:59:00 15,43 KB PDF
Teilnehmer 28.04.2019 2019-04-28 18:54:00 13,07 KB PDF
Zeiteinteilung 04.05.2019 2019-05-04 21:06:00 20,88 KB PDF

Prüfungen

Datum
Prüfung
Disziplin
Preisgeld
LKL/Art
12.05.2019 ( n) 2019-05-12 00:00:00 1. Hindernisfahren - Zweispänner - Kl. A 1 FAP 200,00  € 200.00 1 2 3 4 5 6 LP
12.05.2019 ( n) 2019-05-12 00:00:00 2. Hindernisfahren Pony-Zweispänner Kl. A 2 FAP 200,00  € 200.00 1 2 3 4 5 6 LP
12.05.2019 ( n) 2019-05-12 00:00:00 3. Hindernisfahren - Einspänner - Kl. A 3 FAP 200,00  € 200.00 1 2 3 4 5 6 LP
12.05.2019 ( n) 2019-05-12 00:00:00 4. Hindernisfahren Pony-Einspänner Kl. A 4 FAP 200,00  € 200.00 1 2 3 4 5 6 LP
12.05.2019 ( v) 2019-05-12 00:00:00 5. Dress.Fahrpf.Kl.A* - Zweispänner - 5 FAP 200,00  € 200.00 1 2 3 4 5 6 LP
12.05.2019 ( n) 2019-05-12 00:00:00 6. Dress.Fahrpf.Kl.A* - Einspänner - 6 FAP 200,00  € 200.00 1 2 3 4 5 6 LP
12.05.2019 ( n) 2019-05-12 00:00:00 7. Hindernis-Fahr-WB für Zweispänner 7 FAP 0,00  € 0.00 0 7 6 WB
12.05.2019 ( n) 2019-05-12 00:00:00 8. Hindernis-Fahr-WB für Zweispänner 8 FAP 0,00  € 0.00 0 7 6 WB
12.05.2019 ( n) 2019-05-12 00:00:00 9. Hindernis-Fahr-WB für Einspänner 9 FAP 0,00  € 0.00 0 7 6 WB
12.05.2019 ( n) 2019-05-12 00:00:00 10. Hindernis-Fahr-WB für Einspänner 10 FAP 0,00  € 0.00 0 7 6 WB
12.05.2019 ( v) 2019-05-12 00:00:00 11. Dressur-Fahr-WB für Zweispänner 11 FAP 0,00  € 0.00 0 7 6 WB
12.05.2019 ( v) 2019-05-12 00:00:00 12. Dressur-Fahr-WB für Einspänner 12 FAP 0,00  € 0.00 0 7 6 WB

Hotline: 0 900 / 18 12 345

(Festnetzpreis: 0,69 Euro / Min.)*
Mo. bis Fr. von 9:00 bis 20:00 Uhr
Sa. von 9:00 bis 15:00 Uhr
oder senden Sie uns eine E-Mail.

Fragen und Antworten

Unsere Onlinehilfe bietet Ihnen Antworten zu den häufigsten Fragen.

Nennung Online mobil

Nennung Online können Sie jetzt auch auf Ihrem Smartphone nutzen.

Hauptsponsoren der FN