Hauptsponsoren der FN R+V Versicherung. Pferdeversicherung, Operationskosten-Versicherung und Pferdelebendtierversicherung Fendt Deutschland - AGCO GmbH

Tübingen (25.04.2020 - 26.04.2020) Abgesagt

Die vollständige Ausschreibung finden Sie in der Zeitschrift: Reiterjournal. Verbindlich ist nur die genehmigte und gedruckte Ausschreibung!

Reiterjournal

Online-Veröffentlichung:

20.02.2020 , 18:00 Uhr

Wichtige Information vom 16.03.2020

Liebe Teilnehmer,
nach gründlicher Überlegung haben wir uns dazu entschieden die Veranstaltung abzusagen. Der Corona-Virus lässt keine andere Entscheidung zu.
Wir bitte um euer Verständnis.
Da eure Nennungen noch nicht akzeptiert wurden, ist noch kein Nenngeld abgebucht!

Veranstaltungsort:

Tübingen

Landesverband:

Baden Württemberg

Online-Nennschluss:

06.04.2020 , 18:00 Uhr

Online-Nachnennschluss:

24.04.2020 , 12:00 Uhr

Turnierverwalter:

Claudia Deyle

Internet:

nicht eingetragen

PLZ, Ort:

72076, Tübingen,

Längengrad, Breitengrad

-, -

Parcourschef:

Thomas Henig

Richter:

Hans-Peter Bauer
Holger Eckle
Kristina Frank
Susanne Rapp
Carmen Rothfuss

Teilnahmeberechtigung:

Prfg. 1-12: Stammmitglieder von Vereinen der PSK' Tübingen, Reutlingen, Böblingen, Stuttgart-Esslingen und Zollern-Alb .

Besondere Bestimmungen:

- Veranstaltungsort: Tübinger Reitgesellschaft e.V., Waldhäuserstr. 136, 72076 Tübingen
- Für Rückfragen Herr Stephan Bischof Tel.: 0152/51002294 oder Thomas Henig 0174/9320265
- Turniertierarzt ist die Pferdeklinik Domäne Ammerhof
- Für den Turniertierarzt ist am Dressurtag (Samstag) Rufbereitschaft vereinbart.
- Hufschmied ist in Rufbereitschaft.
- Der Veranstalter behält sich vor, Prfg. 4, 5, 8 und/oder 9 evtl. am Freitag durchzuführen.
- Prüfungsplatz: Prüfungs- und Abreiteplatz 80x130 m (Terratex) . Bei schlechtem Wetter werden die Prüfungen oder das Abreiten eventuell in den Hallen durchgeführt.
- Einsätze/Nenngelder sind für WBO-Nennungen als Scheck beizufügen oder es ist NeOn zu nutzen. Unbezahlte Nennungen werden nicht bearbeitet.
- Für Nennungen in WB nach WBO sind die Nennungsvordrucke bzw. NeOn zu verwenden.

- Meldeschluss ist 90 Minuten vor Prüfungsbeginn, wenn in der Zeiteinteilung nichts anderes festgelegt ist.

- Alle Prüfungen eines Tages müssen bereits am Vorabend (zu Beginn der letzten Prfg.) gemeldet werden.
- Die Zeiteinteilung und Pferdeliste stehen für alle Teilnehmer im NeOn zur Verfügung. Es erfolgt kein Postversand.

- In Führzügelklassen, Reiter-, Springreiter-, Geländereiter-WB und Dressurreiter-WB/LP ist je Reiter nur 1 Pferd/Pony erlaubt. In Stilspring-WB/LP sind 2 Pferde/Ponys je Reiter erlaubt. In allen anderen WB/LP sind je Reiter 3 Pferde/Ponys zugelassen, sofern die Ausschreibung keine Einschränkung vorsieht.

- Für Stammmitglieder des gastgebenden Vereins entfallen die Handicaps außer den LK.
- Der Veranstalter haftet nicht für Unfälle von Reitern, Pferden oder Zuschauern, für Diebstahl sowie Sachschäden, die aus Haltung eines Pferdes entstehen. Die Teilnahme, der Besuch oder die Benutzung der Einrichtungen geschieht auf eigene Gefahr. Alle Besitzer und Teilnehmer sind persönlich haftbar für Schäden gegenüber Dritten, die durch sie selbst, ihre Angestellten, ihre Beauftragten oder ihre Pferde verursacht werden.
- Das Abstellen von Fahrzeugen (PKW, LKW, Hänger, etc.) auf dem Gelände des Veranstalters erfolgt auf eigene Gefahr jedes Teilnehmers.

- Auf dem gesamten Gelände sind die Hunde an der Leine zu führen. Bei Nichtbeachtung haftet der Hundebesitzer für sämtliche Schäden, z.B. auch zusätzliche Platzierungen bei gestörtem Ritt.




Kreismeisterschaftsbestimmungen:

Für die Kreismeisterschaft des PSK Tübingen gelten die Handicaps der Kreismeisterschafts-Ausschreibung und es gelten die dort genannten zusätzlichen besonderen Bestimmungen - zu finden unter www.psk-tuebingen.de

Beschaffenheit der Plätze:

Prüfungs- und Abreiteplatz 80x130 m (Terratex) und Halle 20x60 m. Bei schlechtem Wetter werden Prüfungen oder das Abreiten eventuell in den Reithallen (20x40 m Prüfung und 20x60 m Abreiten) durchgeführt. Die Prüfungen 11 Reiter-WB Schritt-Trab-Galopp und 12 Führzügel-WB finden in der Halle (20x60 m abgeteilt 20x40 m) statt.
 

Vorläufige Zeitenteilung:

Sa. vorm.: 9,10; nachm.: 7,8,11,12
So. vorm.: 4,5,6; nachm.: 1,2,3
 

Prüfungen

Datum
Prüfung
Disziplin
Preisgeld
LKL/Art
26.04.2020 ( n) 2020-04-26 00:00:00 1. Springprfg.Kl.M* m.St. 1 SPR 375,00  € 375.00 2 3 4 LP
26.04.2020 ( n) 2020-04-26 00:00:00 2. Springprüfung Kl.L 2 SPR 250,00  € 250.00 3 4 5 LP
26.04.2020 ( n) 2020-04-26 00:00:00 3. Springprfg.m.steigenden Anforderungen Kl.A** 3 SPR 150,00  € 150.00 4 5 LP
26.04.2020 ( v) 2020-04-26 00:00:00 4. Stilspringprüfung Kl.A* 4 SPR 150,00  € 150.00 4 5 6 LP
26.04.2020 ( v) 2020-04-26 00:00:00 5. Springpferdeprüfung Kl.A* 5 SPF 150,00  € 150.00 1 2 3 4 5 6 LP
26.04.2020 ( v) 2020-04-26 00:00:00 6. Stilspring-WB - ohne Erlaubte Zeit (EZ) 6 SPR 0,00  € 0.00 0 7 6 WB
25.04.2020 ( n) 2020-04-25 00:00:00 7. Dressurprüfung Kl.M* 7 DRE 300,00  € 300.00 2 3 4 LP
25.04.2020 ( n) 2020-04-25 00:00:00 8. Dressurprfg. Kl.L* - Tr. 8 DRE 200,00  € 200.00 3 4 5 LP
25.04.2020 ( v) 2020-04-25 00:00:00 9. Dressurprüfung Kl.A* 9 DRE 150,00  € 150.00 4 5 6 LP
25.04.2020 ( v) 2020-04-25 00:00:00 10. Dressurreiter-WB (RE 1/2) 10 DRE 0,00  € 0.00 0 7 6 WB
25.04.2020 ( n) 2020-04-25 00:00:00 11. Reiter-WB Schritt - Trab - Galopp 11 SOS 0,00  € 0.00 0 7 6 WB
25.04.2020 ( n) 2020-04-25 00:00:00 12. Führzügel-WB 12 SOS 0,00  € 0.00 0 WB

Hotline: 0 900 / 18 12 345

(Festnetzpreis: 0,69 Euro / Min.)*
Mo. bis Fr. von 9:00 bis 20:00 Uhr
Sa. von 9:00 bis 15:00 Uhr
oder senden Sie uns eine E-Mail.

Fragen und Antworten

Unsere Onlinehilfe bietet Ihnen Antworten zu den häufigsten Fragen.

Nennung Online mobil

Nennung Online können Sie jetzt auch auf Ihrem Smartphone nutzen.

Hauptsponsoren der FN