Hauptsponsoren der FN R+V Versicherung. Pferdeversicherung, Operationskosten-Versicherung und Pferdelebendtierversicherung Fendt Deutschland - AGCO GmbH

Kißlegg (25.07.2020 - 26.07.2020)

Die vollständige Ausschreibung finden Sie in der Zeitschrift: Reiterjournal. Verbindlich ist nur die genehmigte und gedruckte Ausschreibung!

Reiterjournal

Online-Veröffentlichung:

15.07.2020 , 20:00 Uhr

Wichtige Information vom 15.07.2020

.
Online Melden ab dem 15.07.2020 / 20:00 Uhr möglich

Ihr (FN) Veranstaltungsmanager
Bernd Müller
Mobil: +49 1727117837

https://fn-veranstaltungsmanager.de

Veranstaltungsort:

Kißlegg

Landesverband:

Baden Württemberg

Online-Nennschluss:

20.07.2020 , 18:00 Uhr

Online-Nachnennschluss:

Eine Online Nachnennung ist nicht möglich.

Turnierverwalter:

Bernd Müller

Internet:

https://fn-veranstaltungsmanager.de

PLZ, Ort:

88353, Kißlegg,

Längengrad, Breitengrad

-, -

Parcourschef:

Klaus Schumacher

Richter:

Helmut Hartmann
Günther Karle

Teilnahmeberechtigung:

Prfg. 1-8: Stammmitglieder von Vereinen aus Baden-Württemberg und Bayern.

Besondere Bestimmungen:

- Veranstaltungsort: Löhle, 88353 Kisslegg

- Turniertierarzt sind die Tierärzte Gaisbeuren

- Kein Hufschmied vor Ort.
- Für die humanmedizinische Versorgung vor Ort sind im Nenngeld/Einsatz 1,50 € enthalten.
- Für die tierärztliche Versorgung vor Ort sind im Nenngeld/Einsatz 1,50 € enthalten.
- Meldestelle nur über equi-score und Telefon erreichbar, kein persönlicher Kontakt!
- Meldeschluss ist für alle Prüfungen bereits am Vorabend um 18 Uhr.
- Für Stammmitglieder des gastgebenden Vereins entfallen die Handicaps außer den LK.
- Die Zeiteinteilung und Pferdeliste stehen für alle Teilnehmer im NeOn zur Verfügung. Es erfolgt kein Postversand.
- Geldpreise werden in allen Prüfungen nach § 25.1 LPO an 1.-5. Stelle ausbezahlt.
- Die LK gibt Dispens bezüglich LPO § 500.4
- Die LK gibt Dispens zu den Besonderen Bestimmungen Ba-Wü§16.12
- Die LK gibt Dispens zu den Besonderen Bestimmungen Ba-Wü§ 9.2
- Der Veranstalter haftet nicht für Unfälle von Reitern, Pferden oder Zuschauern, für Diebstahl sowie Sachschäden, die aus Haltung eines Pferdes entstehen. Die Teilnahme, der Besuch oder die Benutzung der Einrichtungen geschieht auf eigene Gefahr. Alle Besitzer und Teilnehmer sind persönlich haftbar für Schäden gegenüber Dritten, die durch sie selbst, ihre Angestellten, ihre Beauftragten oder ihre Pferde verursacht werden.
- Die unter www.nennung-online.de zu findenden Teilnehmerinformationenen/ Verhaltens Hinweise auf dem Turnier sind zwingend einzuhalten. Zuwiderhandlungen können behördlicherseits mit Bußgeldern geahndet werden. Die Nichtbeachtung der Anordnungen/ Hinweise stellt (auch) einem Verstoß gem. LPO §920, 2.k. dar und kann mit einer Ordnungsmaßnahme gem. § 921 LPO belegt werden.
- Hygienebeauftragte: Frau Andrea Gohm
Besondere Beachtung der Beeinträchtigungen in Folge der Corona-Pandemie, die Bestandteil der Ausschreibung werden:
a) Unter www.nennung-online.de- Teilnehmerinformation - finden Sie ein Formular "Anwesenheitsnachweis". Dieses ist Bestandteil der Nennung/Ausschreibung und MUSS zwingend von jedem Reiter/Begleiter unterschrieben und bei Betreten des Turniergeländes (Anreise) an der Eingangskontrolle abgegeben werden. Ohne Vorlage dieses Formulars ist kein Start möglich. Hier erfolgt dann die Ausgabe der Tagesbänder.
b) Es werden max. 100 Zuschauer zugelassen. Die Zuschauer müssen einen "Anwesenheitsnachweis" ausfüllen.
c) Reiter und Pferdepfleger dürfen nur am Prüfungstag anwesend sein, an dem das Pferd/ die Pferde gestartet werden.
d) Die gültige Tages-Einlassberechtigung (Tagesband) ist ständig zu tragen und bei Verlangen vorzuzeigen.
e) Anreise: Den Anweisungen der eingesetzten Ordner ist uneingeschränkt zu folgen. Bei Zuwiderhandlungen erfolgt der sofortige Turnierausschluß!
f) Zutritt zum Veranstaltungsgelände haben ausschließlich Personen ohne Krankheitssymptome, die für eine Infektion mit dem Coronavirus typisch sind.
Nach der Prüfung haben die Reiter/Pfleger bzw. Betreuer das Turniergelände zügig Richtung Parkplatz zu verlassen. Ein unnützes Verweilen auf dem Turniergelände ist nicht gestattet. Das Betreten der Stallanlage ist verboten.

Beschaffenheit der Plätze:

Springplatz: Sand 40x80 m, Vorbereitungsplatz: Halle 20x40 m
 

Vorläufige Zeitenteilung:

Sa. vorm.: 1,2,5; nachm.: 3,4
So. vorm.: 6,7; nachm.: 8
 

Teilnehmerinformationen zum Download

Titel
zuletzt aktualisiert
Dateigröße
Format
Ausschreibung 15.07.2020 2020-07-15 18:33:00 169,07 KB PDF
Weitere_Informationen_unter_www-fn-veranstaltungsmanager 15.07.2020 2020-07-15 19:24:00 93,61 KB PDF
Zeiteinteilung Stand: 23.07.2020 24.07.2020 2020-07-24 03:48:00 123,60 KB PDF

Prüfungen

Datum
Prüfung
Disziplin
Preisgeld
LKL/Art
25.07.2020 ( v) 2020-07-25 00:00:00 1. Springpferdeprüfung Kl.A** 1 SPF 150,00  € 150.00 1 2 3 4 5 6 LP
25.07.2020 ( v) 2020-07-25 00:00:00 2. Springpferdeprüfung Kl.L 2 SPF 200,00  € 200.00 1 2 3 4 5 LP
25.07.2020 ( n) 2020-07-25 00:00:00 3. Springprüfung Kl.L 3 SPR 200,00  € 200.00 1 2 3 4 LP
25.07.2020 ( n) 2020-07-25 00:00:00 4. Springprüfung Kl.M* 4 SPR 300,00  € 300.00 1 2 3 4 LP
25.07.2020 ( v) 2020-07-25 00:00:00 5. Springprüfung Kl.A* 5 SPR 150,00  € 150.00 4 5 6 LP
26.07.2020 ( v) 2020-07-26 00:00:00 6. Stilspringprüfung Kl.A* 6 SPR 150,00  € 150.00 4 5 6 LP
26.07.2020 ( v) 2020-07-26 00:00:00 7. Springprüfung Kl. A** 7 SPR 150,00  € 150.00 3 4 5 6 LP
26.07.2020 ( n) 2020-07-26 00:00:00 8. Springprüfung Kl.L 8 SPR 200,00  € 200.00 2 3 4 5 LP

Hotline: 0 900 / 18 12 345

(Festnetzpreis: 0,69 Euro / Min.)*
Mo. bis Fr. von 9:00 bis 20:00 Uhr
Sa. von 9:00 bis 15:00 Uhr
oder senden Sie uns eine E-Mail.

Fragen und Antworten

Unsere Onlinehilfe bietet Ihnen Antworten zu den häufigsten Fragen.

Nennung Online mobil

Nennung Online können Sie jetzt auch auf Ihrem Smartphone nutzen.

Hauptsponsoren der FN