Hauptsponsoren der FN R+V Versicherung. Pferdeversicherung, Operationskosten-Versicherung und Pferdelebendtierversicherung Fendt Deutschland - AGCO GmbH

Reilingen (03.09.2021 - 05.09.2021)

Die vollständige Ausschreibung finden Sie in der Zeitschrift: Reiterjournal. Verbindlich ist nur die genehmigte und gedruckte Ausschreibung!

Reiterjournal

Online-Veröffentlichung:

06.08.2021 , 13:00 Uhr

Wichtige Information vom 30.08.2021

Nachnennungen sind nicht mehr möglich.

Anwesenheitsnachweis:
Bringen Sie diesen Nachweis bereits ausgefüllt mit, dann sparen Sie bei der Registrierung Zeit. Sie können sich auch mit der Luca oder Corona Warn-App registrieren.

Veranstaltungsort:

Reilingen

Landesverband:

Baden Württemberg

Online-Nennschluss:

16.08.2021 , 18:00 Uhr

Online-Nachnennschluss:

02.09.2021 , 12:00 Uhr

Turnierverwalter:

Sylvia David

Internet:

nicht eingetragen

PLZ, Ort:

68799, Reilingen,

Längengrad, Breitengrad

-, -

Parcourschefs:

Matthias Haßmann - Jessica Ripplinger

Richter:

Heidi Lebherz
Jürgen Müller-Dörr
Axel Pelz
Frank Uhde
Katharina von Stetten
Gerhard Weixler
Roland Wirsching

Teilnahmeberechtigung:

Prfg. 1-9, 11, 18+19: Stammmitglieder des PSV Nordbaden sowie der Reg.-Bez. Südhessen und Pfalz.

Prf. 10, 12-17 Stammmitglieder des PSV Nordbaden.

Prfg. 20-25: Stammmitglieder von Vereinen des RR Badische Pfalz und die Vereine Kirrlach, Rot, St. Leon, Kinderreitsportclub Bensheim und Waghäusel-Wiesental sowie Nichtvereinsmitglieder aus diesem Bereich, sofern sie ausreichenden Versicherungsschutz nachweisen.

Besondere Bestimmungen:

- Rückfragen an die Turnierleitung unter Tel. 0171/4545527 - Ralf Müller-Springen und 0151/12117011 Sebastian Klein - Dressur

- Für Rückfragen Tel. 0172/6300280 (Frau David ab 20 Uhr) oder Email: Sylvia.David@gmx.de

- Turniertierarzt ist die Tierarztpraxis Beverungen

- Der Hufschmied ist in Rufbereitschaft.

- Für die humanmedizinische Versorgung vor Ort sind im Nenngeld/Einsatz 1,50 € enthalten.

- Einsätze sind für WBO-Nennungen als Scheck beizufügen oder es ist NeOn zu nutzen. Unbezahlte Nennungen werden nicht bearbeitet.

- Für Nennungen in WB nach WBO sind die Nennungsvordrucke bzw. NeOn zu verwenden.

- Bei Nachnennungen in WB nach WBO, fällt eine Gebühr von 5 € pro Startplatz an.

- Meldeschluss ist jeweils am Vortag um 18.00 Uhr, wenn in der Zeiteinteilung nichts anderes festgelegt ist. Die Prüfungen können bis zu 30 Min. vorgezogen werden.

- Der Veranstalter behält sich vor, die Prfg. 6 evtl. am Freitag und die Prfg. 5 evtl. am Samstag durchzuführen.

- Meldestelle ist Online über "Turnierauskunft.de" oder telefonisch erreichbar. Meldungen per Email oder SMS/WhatsApp werden nicht berücksichtigt.

- In Führzügelklassen, Reiter-, Springreiter-, Geländereiter-WB und Dressurreiter-WB/LP ist je Reiter nur 1 Pferd/Pony erlaubt. In Stilspring-WB/LP sind 2 Pfere/Ponys je Reiter erlaubt. In allen anderen WB/LP sind je Reiter 3 Pferde/Ponys zugelassen, sofern die Ausschreibung keine Einschränkung vorsieht.

- Für Stammmitglieder des gastgebenden Vereins entfallen die Handicaps außer den LK.

- Stallungen stehen nicht zur Verfügung.

- Der Veranstalter haftet nicht für Unfälle von Reitern, Pferden oder Zuschauern, für Diebstahl sowie Sachschäden, die aus Haltung eines Pferdes entstehen. Die Teilnahme, der Besuch oder die Benutzung der Einrichtungen geschieht auf eigen Gefahr. Alle Besitzer und Teilnehmer sind persönlich haftbar für Schäden gegenüber Dritten, die durch sie selbst, ihre Angestellten, ihre Beauftragten oder ihre Pferde verursacht werden.

- Auf Grund der neuen "Datenschutz-Grund-Verordnung 2018" beachten Sie bitte folgendes: Mit seiner Nennung erklärt sich der Teilnehmer damit einverstanden, dass seine Daten von den Veranstaltern gespeichert werden und dass Fotos und Videos von ihm gemacht werden, um in Publikationen verwendet zu werden.

- Auf dem gesamten Gelände sind die Hunde an der Leine zu führen. Bei Nichtbeachtung haftet der Hundebesitzer für sämtliche Schäden.


Die aktuellen Corona Bestimmungen finden Sie unter:
www.nennung-online.de / Teilnehmerinformationen



Meisterschaftsbestimmungen
:

Wertungsprüfungen Nordbadische Meisterschaften Dressur aller Altersklassen und Seniorenchampionat Nordbaden

Gewertet werden Junioren, Junge Reiter und Reiter mit Stammmitgliedschaft in einem Verein des PSV Nordbaden.

MS Dressur U18 - Jahrgang 2003 und jünger: 1.WP Prfg. 15, 2.WP Prfg. 14

MS Dressur U25 - Jahrgang 1996-2002: 1.WP Prfg. 13, 2.WP Prfg. 12

MS Dressur Ü25 - Jahrgang 1995 und älter: 1.WP Prfg. 11, 2.WP Prfg. 10

Seniorenchampionat Nordbaden Ü 40

Jahrgang 1980 u. älter mit LK 3 o. 4, die in der gleichen Disziplin nicht an den Wertungsprüfungen für die Nordbadischen Meisterschaften Ü25 teilnehmen und Stammmitglied in einem Verein des PSV Nordbaden sind.

1.WP Prfg. 13, 2.WP Prfg. 12

Die Teilnahme an der Meisterschaft erfolgt automatisch bei Nennung der beiden für die jeweilige Altersklasse ausgeschriebenen Wertungsprüfungen. Wer nicht an der Meisterschaft teilnehmen möchte, muss sich vor Beginn der 2. WP abmelden. Bei Reitern mit mehr als einem Pferd wird das beste Pferd in der 1. WP gewertet. Soll ein anderes Pferd für die Meisterschaft gewertet werden, muss dieses Pferd spätestens 60 Min. nach Ende der 1. WP schriftlich gemeldet werden. Teilnehmer*innen, die an einer höheren Wertung (z.B. U25 statt U18) teilnehmen wollen, müssen sich dafür vor Beginn der 1. WP schriftlich anmelden.



Punktwertung (für Meisterschaft und Championat):Für die Punktewertung werden die Wertnoten bzw. die erreichten Prozentpunkte der beiden Wertungsprüfungen addiert. Teilnehmer, die eine WP nicht beenden, erhalten 0 Punkte, bleiben aber in der Wertung. Für die Vergabe der Medaillen ist die Gesamtpunktzahl entscheidend. Bei Punktgleichheit entscheidet das bessere Ergebnis in der 2. WP.



l
Wertungsprüfungen Ringmeisterschaften, Championat U16 Reiterring Badische Pfalz

Gewertet werden Junioren, Junge Reiter und Reiter mit Stammmitgliedschaft in einem Verein des Reiterrings Badische Pfalz.

MS Springen U18 - Jahrgang 2003 und jünger: 1.WP Prfg. 6, 2.WP Prfg. 5 gewertet werden LK 5+6

MS Springen U25 - Jahrgang 1996 - 2002: 1.WP Prfg. 4, 2.WP Prfg.3 gewertet werden LK 4+5

MS Springen Ü25 - Jahrgang 1995 und älter: 1.WP Prfg. 2, 2.WP Prfg.1 gewertet werden LK 3+4

MS Dressur U18 (Jahrgang s. Springen): 1.WP Prfg. 17, 2.WP Prfg.16 gewertet werden LK 5+6

MS Dressur U25 (Jahrgang s. Springen): 1.WP Prfg. 15, 2.WP Prfg. 14 gewertet werden LK 4+5

MS Dressur Ü25 (Jahrgang s. Springen): 1.WP Prfg. 13, 2.WP Prfg. 12 gewertet werden LK 3+4

Championat Springen U16 - Jahrgang 2005 und jünger: 1.WP Prfg. 24, 2.WP Prfg.23 gewertet wird LK 0+7

Championat Dressur U16 (Jahrgang s. Springen): 1.WP Prfg. 22, 2.WP Prfg.21 gewertet wird LK 0+7

Die Teilnahme an der Meisterschaft erfolgt automatisch bei Nennung der beiden für die jeweilige Altersklasse und LK ausgeschriebenen Wertungsprüfungen. Wer nicht an der Meisterschaft teilnehmen möchte, muss sich vorBeginn der 1. WP abmelden. Bei Reitern mit mehr als einem Pferd wird das beste Pferd in der 1. WP gewertet. Soll ein anderes Pferd für die Meisterschaft gewertet werden, muss dieses Pferd spätestens 60 Min. nach Ende der 1. WP gemeldet werden. Teilnehmer*innen, die an einer höheren Wertung (z.B. U25 statt U18) bei entsprechender LK teilnehmen wollen, müssen sich dafür vor Beginn der 1. WP anmelden.

Punktewertung: 1. Wertungsprüfung (50,48.47,46,45, usw.) - Faktor 1,0; 2. Wertungsprüfung - Faktor 2,0

Teilnehmer, die eine WP nicht beenden erhalten 0 Punkte, bleiben aber in der Wertung. Die Meisterschaftsteilnehmer müssen in beiden WP antreten. Für die Vergabe von Medaillen ist die Gesamtpunktzahl entscheidend. Bei Punktegleichheit entscheidet das bessere Ergebnis in der 2. WP. Startfolge gem. Starterraster.





Vereinswertung Reiterring Badische Pfalz

Die 10 besten platzierungsfähigen Teilnehmer je LP und WB aus dem Reiterring Badische Pfalz bekommen für ihren Verein Punkte nach folgendem Schlüssel: 1. Platz 5 Pnkte, 2. Platz 4 Punkte, 3. Platz 3 Punkte, 4. Platz 2 Punkte, 5. bis 10. Platz jeweils 1 Punkt. Der punktbeste Verein erhält vom RR Badische Pfalz 250 €, der Zweite 150 € und der Dritte 100 €.

Beschaffenheit der Plätze:

Springplatz: Stremmer-Sand 65x45 m; Dressurplätze: Sand 20x40 m und 20x60 m; Vorbereitungsplätze Springen: Sand 70x80 m; Dressur: 25x65 m ggf. Rasen
 

Vorläufige Zeitenteilung:

Fr. vorm.: 8,9,19; nachm.: 7,11,15,18
Sa. vorm.: 6,13,24; nachm.: 2,4,17,20,22
So. vorm.: 5,10,14,16,21,23,25; nachm.: 1,3,12
 

Teilnehmerinformationen zum Download

Titel
zuletzt aktualisiert
Dateigröße
Format
Anwesenheitsnachweis 22.08.2021 2021-08-22 17:34:00 282,66 KB PDF
genehmigte Ausschreibung 07.08.2021 2021-08-07 09:47:00 44,98 KB PDF
Meisterschaftswertungen 23.08.2021 2021-08-23 07:32:00 381,34 KB PDF
Nennungsformular WBO 07.08.2021 2021-08-07 09:57:00 105,81 KB PDF
Pferdeübersicht - Stand: 31.08.2021 31.08.2021 2021-08-31 21:34:00 172,58 KB PDF
Prüfungsübersichten - Stand: 31.08.2021 31.08.2021 2021-08-31 21:33:00 211,58 KB PDF
Teilnehmerübersicht - Stand 31.08.2021 31.08.2021 2021-08-31 21:33:00 77,38 KB PDF
Zeiteinteilung - Stand 31.08.2021 - Richteränderung am 05.09.2021 31.08.2021 2021-08-31 21:35:00 469,84 KB PDF

Prüfungen

Datum
Prüfung
Disziplin
Preisgeld
LKL/Art
05.09.2021 ( n) 2021-09-05 00:00:00 1. Springprfg.Kl.M* m.St. 1 SPR 600,00  € 600.00 2 3 4 LP
04.09.2021 ( n) 2021-09-04 00:00:00 2. Punktespringprüfung Kl.M* mit Joker 2 SPR 400,00  € 400.00 2 3 4 LP
05.09.2021 ( n) 2021-09-05 00:00:00 3. Springprüfung Kl.L 3 SPR 250,00  € 250.00 3 4 5 LP
04.09.2021 ( n) 2021-09-04 00:00:00 4. Springprüfung Kl.L 4 SPR 250,00  € 250.00 3 4 5 LP
05.09.2021 ( v) 2021-09-05 00:00:00 5. Springprüfung Kl. A** 5 SPR 200,00  € 200.00 4 5 6 LP
04.09.2021 ( v) 2021-09-04 00:00:00 6. Springprüfung Kl.A* 6 SPR 200,00  € 200.00 4 5 6 LP
03.09.2021 ( n) 2021-09-03 00:00:00 7. Springprüfung Kl.A* 7 SPR 150,00  € 150.00 4 5 6 LP
03.09.2021 ( v) 2021-09-03 00:00:00 8. Springpferdeprüfung Kl.L 8 SPF 250,00  € 250.00 1 2 3 4 5 LP
03.09.2021 ( v) 2021-09-03 00:00:00 9. Springpferdeprüfung Kl.A** 9 SPF 200,00  € 200.00 1 2 3 4 5 6 LP
05.09.2021 ( v) 2021-09-05 00:00:00 10. Dressurprüfung Kl. S* - Prix St. Georges - 10 DRE 800,00  € 800.00 1 2 3 LP
03.09.2021 ( n) 2021-09-03 00:00:00 11. Dressurprüfung Kl.S* 11 DRE 1.000,00  € 1000.00 1 2 3 LP
05.09.2021 ( n) 2021-09-05 00:00:00 12. Dressurprüfung Kl.M* 12 DRE 350,00  € 350.00 2 3 4 LP
04.09.2021 ( v) 2021-09-04 00:00:00 13. Dressurprüfung Kl.M* 13 DRE 300,00  € 300.00 2 3 4 LP
05.09.2021 ( v) 2021-09-05 00:00:00 14. Dressurprfg. Kl.L* - Tr. 14 DRE 250,00  € 250.00 3 4 5 LP
03.09.2021 ( n) 2021-09-03 00:00:00 15. Dressurprfg. Kl.L* - Tr. 15 DRE 200,00  € 200.00 3 4 5 LP
05.09.2021 ( v) 2021-09-05 00:00:00 16. Dressurprüfung Kl.A* 16 DRE 150,00  € 150.00 4 5 6 LP
04.09.2021 ( n) 2021-09-04 00:00:00 17. Dressurreiterprüfung Kl.A 17 DRE 150,00  € 150.00 4 5 6 LP
03.09.2021 ( n) 2021-09-03 00:00:00 18. Dressurpferdeprfg. Kl.A 18 DPF 200,00  € 200.00 1 2 3 4 5 6 LP
03.09.2021 ( v) 2021-09-03 00:00:00 19. Reitpferdeprüfung 19 RPF 150,00  € 150.00 1 2 3 4 5 6 LP
04.09.2021 ( n) 2021-09-04 00:00:00 20. Reiter-WB Schritt - Trab 20 SOS 0,00  € 0.00 0 7 6 WB
05.09.2021 ( v) 2021-09-05 00:00:00 21. Dressur-WB (E 5/1) 21 DRE 0,00  € 0.00 0 7 6 WB
04.09.2021 ( n) 2021-09-04 00:00:00 22. Dressur-WB (E 6/1) 22 DRE 0,00  € 0.00 0 7 6 WB
05.09.2021 ( v) 2021-09-05 00:00:00 23. Stilspring-WB - ohne Erlaubte Zeit (EZ) 23 SPR 0,00  € 0.00 0 7 6 WB
04.09.2021 ( v) 2021-09-04 00:00:00 24. Stilspring-WB - ohne Erlaubte Zeit (EZ) 24 SPR 0,00  € 0.00 0 7 6 WB
05.09.2021 ( v) 2021-09-05 00:00:00 25. Führzügel-WB 25 SOS 0,00  € 0.00 0 WB

Hotline: 0 900 / 18 12 345

(Festnetzpreis: 0,69 Euro / Min.)*
Mo. bis Fr. von 9:00 bis 20:00 Uhr
Sa. von 9:00 bis 15:00 Uhr
oder senden Sie uns eine E-Mail.

Fragen und Antworten

Unsere Onlinehilfe bietet Ihnen Antworten zu den häufigsten Fragen.

Nennung Online mobil

Nennung Online können Sie jetzt auch auf Ihrem Smartphone nutzen.

Hauptsponsoren der FN