Hauptsponsoren der FN R+V Versicherung. Pferdeversicherung, Operationskosten-Versicherung und Pferdelebendtierversicherung Fendt Deutschland - AGCO GmbH

Rot am See- Musdorf (17.09.2021 - 19.09.2021)

Die vollständige Ausschreibung finden Sie in der Zeitschrift: Reiterjournal. Verbindlich ist nur die genehmigte und gedruckte Ausschreibung!

Reiterjournal

Online-Veröffentlichung:

10.08.2021 , 16:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Rot am See- Musdorf

Landesverband:

Baden Württemberg

Online-Nennschluss:

06.09.2021 , 18:00 Uhr

Online-Nachnennschluss:

16.09.2021 , 12:00 Uhr

Turnierverwalter:

Volker Hollenbach

Internet:

nicht eingetragen

PLZ, Ort:

74585, Rot am See

Längengrad, Breitengrad

-, -

Richter:

Christian Abel
Sabrina Kaufmann
Markus Kohlbecker
Martin Kröninger
Michaela Schmoll

Teilnahmeberechtigung:

Prfg. 1-4: Stammmitglieder der PSV Bayern, Baden-Württemberg, Hessen, Rheinlad-Pfalz, Saarland, Sachsen und Thüringen (8 Ponys je LV), die durch den jeweiligen LV benannt wurden.
Prfg 5-9: Stammmitglieder der PSV Bayern, Baden-Württemberg, Hessen Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen und Thüringen, die durch den jeweiligen LV benannt wurden.
Prfg 10-15: Stammmitglieder der PSV Bayern, Baden-Württemberg, Hessen Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen und Thüringen (zusätzlich zu den Reitern aus Prfg 1 bis 9, 4 zusätzliche Teilnehmer je LV in der Dressur und 8 zusätzliche Teilnehmer je LV im Springen), die durch den jeweiligen LV benannt wurden.
Prfg 16-18: Stammmitglieder der PSV Bayern, Baden-Württemberg, Hessen Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen und Thüringen, jeder Landesverband kann 8 Teilnehmer benennen. Durch die LV nicht besetzte Plätze kann der Veranstalter durch regionalen Teilnehmerkreis sowie Angehörige von Teilnehmern der Prfg. 1-15 besetzten.

Besondere Bestimmungen:

- Veranstaltungsort: Musdorf, 74585 Rot am See
- Rückfragen bitte per Email an: vh@hollenbach-rotamsee.de
- Turniertierarzt ist Pferdepraxis Kühnle Ilshofen
- Es ist kein Hufschmied vor Ort.
- Für die humanmedizinische Versorgung vor Ort sind im Nenngeld/Einsatz 1,50 € enthalten.
- Für die tierärztliche Versorgung vor Ort sind im Nenngeld/Einsatz 1,50 € enthalten.
- Einsätze sind für WBO-Nennungen als Scheck beizufügen oder es ist NeOn zu nutzen. Unbezahlte Nennungen werden nicht bearbeitet.
- Stallungen stehen zur Verfügung. Gebühr 160 € pro Strohbox, 170 € pro Spänebox (die erste Einstreu wird gestellt). Boxen ohne Vorauszahlung werden nicht reserviert. Die Boxen werden nachts von einer Security bewacht.
- Gebühr für Stromanschluss bei Wohnwagen oder LKW beträgt 60 € und ist mit der Nennung zu zahlen.
- Eigene Stallzelte können nicht aufgestellt werden. Die Unterbringung der Pferde im LKW ist nicht gestattet.
- Hotels und Unterkünfte siehe Teilnehmerinformationen.
- Alle Siegerehrungen sind ohne Pony. Die Meisterehrungen sind mit Pony.
- Alle Teilnehmer (Springen/Dressur) müssen von den jeweiligen Landesverbänden benannt werden.
- Jeder Verband muss mind. einen Mannschaftsführer benennen. Nur dieser ist berechtigt Einsprüche gem. LPO einzulegen und nur dieser ist Ansprechpartner der Meldestelle.
- Teilung der Meisterschaftsprüfungen ist ausgeschlossen.
- Ponys dürfen auf dem Turniergelände nur von Teilnehmer/innen geritten und longiert werden, mit denen sie in den Prüfungen starten.
- Die Benennung der Meisterschaftsponys (Dressur: Einzel-/und Mannschaftswertung, Springen: Einzelwertung) muss bis Meldeschluss der zweiten Wertungsprüfung erfolgen.
- Eine Mannschaft besteht aus 3-4 Ponyreitern, deren Zusammensetzung bis Meldeschluss der jeweiligen LP durch den Mannschaftsführer benannt werden muss.
- Sporenlänge bei allen Dressur- und Springprüfungen max. 3,5 cm rund und stumpf (ohne Rädchen).
- In den Dressurprüfungen nach LPO ist eine Gerte nicht erlaubt.
- Bei Punktgleichheit auf den Plätzen 1-3 entscheidet das bessere Ergebnis der jeweiligen Finalprüfung.
- Ein Länderabend soll am Samstag stattfinden. Coronabedingt wird die konkrete Ausführung kurz vor Veranstaltung bekannt gegeben. Karten wird es dann an der Meldestelle geben.
Die aktuellen Corona-Bestimmungen, sowie die geltenden Hygiene- und Infektionsschutzvorgaben sind bei den Teilnehmerinformationen unter www.nennung-online.de zu finden.
Dressur
Die Einzelmeisterschaft ergibt sich durch die Addition der Prozentzahlen in den Prüfungen 1,2,3 im Verhältnis 1:1:1. SF im Finale ausgelost in 2 Sechserblocks, der bessere Sechserblock zuletzt. Jeder LV kann bis zu zwei Mannschaften aufstellen. Die Mannschaftsmeisterschaft ergibt sich aus Prüfung 2 durch Addition der erreichten Prozentzahlen der drei besten Paare einer Mannschaft. Bei Punktgleichheit entscheidet das bessere Ergebnis des vierten Reiters. SF ausgelost und Start analog Nationenpreis, Einzelreiter starten zuerst (gem. Startbuchstabe).
Springen
Die Einzelwertung ergibt sich aus der Addition der Punkte der Prüfung 5,6 und 7 nach dem Punktesystem: Teilnehmer Meisterschaft mit Meisterschaftspony +1/-1 gemäߧ 802.3 LPO.
Sofort nach der 1. Wertungsprüfung sind die Meisterschaftsponys zu benennen; erst danach erfolgt die Punkteverteilung. Die Punktzahl der 1. Wertungsprüfung ist die Grundlage für alle Wertungsprüfungen.
In der Mannschaftsmeisterschaft (Prf. 9) sind je LV 3 Mannschaften startberechtigt. Es ist möglich, Mixmannschaften aufzustellen, diese werden jedoch nicht für die Meisterschaft berücksichtigt. Ein Teilnehmer darf in 2 Mannschaften (mit unterschiedlichen Ponys) starten. Bei Punkt- und Zeitgleichheit wird um den Sieg der Mannschaftsmeisterschaft gestochen. Je Mannschaft im Stechen ist dafür ein Reiter zu benennen.
Haftungsausschluss
„Eine Haftung des Veranstalters gegenüber Reiter und Besitzer des für die Teilnahme an dem ausgeschriebenen Turnier vorgesehenen Pferdes wird ausgeschlossen. Das gilt auch für Begleitpersonen. Von diesem Haftungsausschluss ausgenommen sind Schäden aus der Verletzungen des Lebens, des Körpers und der Gesundheit, die auf einer fahrlässigen Pflichtverletzung des Veranstalters oder einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen des Veranstalters beruhen, außerdem eine Haftung für sonstige vorsätzliche oder grob fahrlässigen Pflichtverletzungen einer gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungshilfen des Veranstalters beruhen.“

Beschaffenheit der Plätze:

Dressurplatz: Sand 20x60 m TerraTex und 20x40m Sand, Vorbereitungsplatz: Halle 20x40 m oder Sand 35x50 m sowie Sand 20x40 m

Springplatz: 90x50 m TerraTex, Abreiteplatz: 40x50 m Sand
 

Vorläufige Zeitenteilung:

Fr. vorm.: 1; nachm.: 5,10,13,16
Sa. vorm.: 6,11,14,17; nachm.: 2,9
So. vorm.: 3,4,18; nachm.: 7,8,12,15
 

Teilnehmerinformationen zum Download

Titel
zuletzt aktualisiert
Dateigröße
Format
Ausschreibung SDM Pony Rot am See-Musdorf 17.-19.09.2021 24.08.2021 2021-08-24 09:25:00 227,87 KB PDF
Churrasco - Grillabend 17.09.2021 17.09.2021 2021-09-17 14:08:00 86,11 KB PDF
Flyer 31.08.2021 2021-08-31 09:45:00 2,16 MB PDF
Hotels und Ferienwohnungen in der Region 31.08.2021 2021-08-31 09:44:00 75,19 KB PDF
Länderabend am 18.9. - bitte anmelden bis 15.9. 13.09.2021 2021-09-13 23:40:00 134,50 KB PDF
Luca-App - Anleitung 16.09.2021 2021-09-16 01:32:00 846,06 KB PDF
Nutzen Sie unsere Kaffee-Kuchen Frühstücksbar in der Hofburg 17.09.2021 2021-09-17 00:55:00 146,17 KB PDF
Ponyliste 14.09.2021 2021-09-14 00:48:00 337,89 KB PDF
Stallzelt 1 15.09.2021 2021-09-15 23:37:00 71,26 KB PDF
Stallzelt 2 14.09.2021 2021-09-14 00:53:00 72,50 KB PDF
Stallzelt 3 15.09.2021 2021-09-15 23:37:00 73,01 KB PDF
Stallzelt 4 15.09.2021 2021-09-15 15:31:00 71,80 KB PDF
tägliches Mittagessen in der Hofburg 17.09.2021 2021-09-17 00:56:00 84,14 KB PDF
Teilnehmerübersicht 14.09.2021 2021-09-14 00:48:00 219,25 KB PDF
Zeiteinteilung Süddeutsche Pony-Meisterschaften vom 17.-19.09.2021 16.09.2021 2021-09-16 11:37:00 241,58 KB PDF
Zutrittsvoraussetzungen und Hygienekonzept 16.09.2021 2021-09-16 01:32:00 200,97 KB PDF

Prüfungen

Datum
Prüfung
Disziplin
Preisgeld
LKL/Art
17.09.2021 ( v) 2021-09-17 00:00:00 1. Pony-Dressurprfg.Kl.L**-Tr. 1 DRE 200,00  € 200.00 2 3 4 5 LP
18.09.2021 ( n) 2021-09-18 00:00:00 2. Pony-Dressurprfg.Kl.L**-Tr. 2 DRE 200,00  € 200.00 2 3 4 5 LP
19.09.2021 ( v) 2021-09-19 00:00:00 3. Ponydressurprfg.Kl.L**-Kür - Trense - 3 DRE 300,00  € 300.00 2 3 4 5 LP
19.09.2021 ( v) 2021-09-19 00:00:00 4. Ponydressurprfg.Kl.L**-Kür - Trense - 4 DRE 300,00  € 300.00 2 3 4 5 LP
17.09.2021 ( n) 2021-09-17 00:00:00 5. Ponyspringprüfung Kl.L 5 SPR 200,00  € 200.00 2 3 4 5 LP
18.09.2021 ( v) 2021-09-18 00:00:00 6. Ponyspringprüfung Kl.L 6 SPR 200,00  € 200.00 2 3 4 5 LP
19.09.2021 ( n) 2021-09-19 00:00:00 7. Ponyspringprüfung Kl.M* mit 1 Stechen 7 SPR 350,00  € 350.00 2 3 4 LP
19.09.2021 ( n) 2021-09-19 00:00:00 8. Ponyspringprüfung Kl.L 8 SPR 200,00  € 200.00 2 3 4 5 LP
18.09.2021 ( n) 2021-09-18 00:00:00 9. Pony M'sch.Springpfg.Kl.L 9 SPR 250,00  € 250.00 2 3 4 5 LP
17.09.2021 ( n) 2021-09-17 00:00:00 10. Ponyspringprüfung Kl.A* 10 SPR 150,00  € 150.00 4 5 6 LP
18.09.2021 ( v) 2021-09-18 00:00:00 11. Ponyspringprfg.m.steigenden Anforderungen Kl.A** 11 SPR 150,00  € 150.00 4 5 6 LP
19.09.2021 ( n) 2021-09-19 00:00:00 12. Ponyspringprüfung Kl.A** 12 SPR 150,00  € 150.00 4 5 6 LP
17.09.2021 ( n) 2021-09-17 00:00:00 13. Dressurreiterprüfung Kl.A 13 DRE 150,00  € 150.00 4 5 6 LP
18.09.2021 ( v) 2021-09-18 00:00:00 14. Pony-Dressurprüfung Kl.A* 14 DRE 150,00  € 150.00 4 5 6 LP
19.09.2021 ( n) 2021-09-19 00:00:00 15. Pony-Dressurprüfung Kl.A** 15 DRE 150,00  € 150.00 4 5 6 LP
17.09.2021 ( n) 2021-09-17 00:00:00 16. Dressurreiter-WB (RE 1/2) 16 DRE 0,00  € 0.00 0 7 6 WB
18.09.2021 ( v) 2021-09-18 00:00:00 17. Reiter-WB Schritt - Trab - Galopp 17 SOS 0,00  € 0.00 0 WB
19.09.2021 ( v) 2021-09-19 00:00:00 18. Führzügel-WB 18 SOS 0,00  € 0.00 0 WB

Hotline: 0 900 / 18 12 345

(Festnetzpreis: 0,69 Euro / Min.)*
Mo. bis Fr. von 9:00 bis 20:00 Uhr
Sa. von 9:00 bis 15:00 Uhr
oder senden Sie uns eine E-Mail.

Fragen und Antworten

Unsere Onlinehilfe bietet Ihnen Antworten zu den häufigsten Fragen.

Nennung Online mobil

Nennung Online können Sie jetzt auch auf Ihrem Smartphone nutzen.

Hauptsponsoren der FN