Hauptsponsoren der FN R+V Versicherung. Pferdeversicherung, Operationskosten-Versicherung und Pferdelebendtierversicherung Fendt Deutschland - AGCO GmbH

Mosbach (30.07.2022 - 31.07.2022)

Die vollständige Ausschreibung finden Sie in der Zeitschrift: Reiterjournal. Verbindlich ist nur die genehmigte und gedruckte Ausschreibung!

Reiterjournal

Online-Veröffentlichung:

20.05.2022 , 18:00 Uhr

Wichtige Information vom 20.07.2022

Prüfung 1 Springprüfung Kl.L ist ebenso eine
Wertung zum NOK-Cup und Ringmeisterschaft

Veranstaltungsort:

Mosbach

Landesverband:

Baden Württemberg

Online-Nennschluss:

11.07.2022 , 18:00 Uhr

Online-Nachnennschluss:

29.07.2022 , 12:00 Uhr

Turnierverwalter:

Markus Kuhnle

Internet:

nicht eingetragen

PLZ, Ort:

74821, Mosbach,

Längengrad, Breitengrad

-, -

Parcourschef:

Helmut Beck

Richter:

Matthias Borst
Jörg Fezer
Bernd Seith

Teilnahmeberechtigung:

Prfg. 1-13: Stammmitglieder von Vereinen aus Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Saarland und Rheinland-Pfalz.

Besondere Bestimmungen:

- Veranstaltungsort: Jungviehweide 1, 74821 Mosbach
- Für Rückfragen Tel.: 0173/7626714 (Herr Kuhnle von 18-20 Uhr) oder kontakt@meldestelle-kuhnle.de bzw. www.meldestelle-kuhnle.de
- Turniertierarzt ist Herr Dr. med. vet. Achim Allgeier
- Kein Hufschmied vor Ort
- Für die humanmedizinische Versorgung sind im Nenngeld/Einsatz 1,50€ enthalten.
- Für die tierärztliche Versorgung sind im Nenngeld/Einsatz 1,50€ enthalten
- Einsätze/Nenngelder für WBO-Nennungen können per Banküberweisung beglichen werden oder es ist in NeOn zu nutzen. Unbezahlte Nennungen werden nicht bearbeitet. Falls Sie eine Banküberweisung wünschen, nehmen Sie bitte Kontakt per E-Mail auf.
- Für Nennungen in WB nach WBO sind Nennungsvordrucke bzw. NeOn zu verwenden.
- In Führzügel-, Reiter- und Springreiter-WB ist je Reiter nur 1 Pferd/Pony erlaubt. In Geländereiterwettbewerben sowie Stilspring-WB/LP und Dressurreiter-WB/LP sind je Reiter 2 Pferde erlaubt. In allen anderen WB/LP sind je Reiter 3 Pferde/Ponys zugelassen, sofern die Ausschreibung keine Einschränkung vorsieht.
- Meldeschluss ist 60 Minuten vor Prüfungsbeginn, wenn in der Zeiteinteilung nichts anderes festgelegt ist. Meldeschluss für die ersten beiden Prüfungen am Samstag und am Sonntag ist der Vorabend.
- Für Stammmitglieder des gastgebenden Vereins entfallen die Handicaps außer den LK
- Boxen auf Anfrage bei Alexandra Cafuta 0151/58888888. Dem Veranstalter steht nur eine begrenzte Zahl von Stallungen zur Verfügung. Die Reservierung erfolgt in der Reihenfolge der Nennungen. Box 35 €/Tag.
- Der Veranstalter behält sich vor, einzelne Prüfungen in der Halle durchzuführen.
- Der Veranstalter behält sich vor, Prfg. 6 evtl. am Freitag durchzuführen.
- Auf dem gesamten Gelände sind Hunde an der Leine zu führen. Bei Nichtbeachtung haftet der Hundebesitzer für sämtliche Schäden, z.B. auch für zusätzliche Platzierungen bei gestörtem Ritt
- Der Veranstalter haftet nicht für Unfälle von Reitern, Pferden oder Zuschauern, für Diebstahl sowie Sachschäden, die aus Haltung eines Pferdes entstehen. Die Teilnahme, der Besuch oder die Benutzung der Einrichtungen geschieht auf eigene Gefahr. Alle Besitzer und Teilnehmer sind persönlich und haftbar für Schäden gegenüber Dritten, die durch sie selbst, ihre Angestellten, ihre Beauftragten oder ihre Pferde verursacht werden.
- Punktestand der Ringmeisterschaft des RR Kraichgau-Neckar-Odenwald unter www.reiterring-kno.de

Beschaffenheit der Plätze:

Turnierplatz: Sand 42x80 m, Vorbereitungsplatz: Sand 20x48 m
 

Vorläufige Zeitenteilung:

Sa. vorm.: 6,8,10,11; nachm.: 7,9,12,13
So. vorm.: 2,3,5; nachm.: 1,4
 

Teilnehmerinformationen zum Download

Titel
zuletzt aktualisiert
Dateigröße
Format
Ausschreibung 13.06.2022 2022-06-13 12:12:00 75,85 KB PDF
Pferdeübersicht 14.07.2022 2022-07-14 19:09:00 73,83 KB PDF
Teilnehmerübersicht 14.07.2022 2022-07-14 19:08:00 63,63 KB PDF
Zeiteinteilung Stand 15.07.2022 20.07.2022 2022-07-20 17:28:00 61,53 KB PDF

Prüfungen

Datum
Prüfung
Disziplin
Preisgeld
LKL/Art
31.07.2022 ( n) 2022-07-31 00:00:00 1. Springprüfung Kl.L 1 SPR 250,00  € 250.00 3 4 5 LP
31.07.2022 ( v) 2022-07-31 00:00:00 2. Springprüfung Kl. A** 2 SPR 150,00  € 150.00 4 5 6 LP
31.07.2022 ( v) 2022-07-31 00:00:00 3. Springprüfung Kl.A* 3 SPR 150,00  € 150.00 4 5 6 LP
31.07.2022 ( n) 2022-07-31 00:00:00 4. Stilspringprüfung Kl.A** 4 SPR 150,00  € 150.00 4 5 6 LP
31.07.2022 ( v) 2022-07-31 00:00:00 5. Stilspring-WB - mit Erlaubter Zeit (EZ) 5 SPR 0,00  € 0.00 0 7 6 WB
30.07.2022 ( v) 2022-07-30 00:00:00 6. Reitpferdeprüfung 6 RPF 150,00  € 150.00 1 2 3 4 5 6 LP
30.07.2022 ( n) 2022-07-30 00:00:00 7. Dressurprüfung Kl.M* 7 DRE 300,00  € 300.00 2 3 4 LP
30.07.2022 ( v) 2022-07-30 00:00:00 8. Dressurprfg. Kl.L* - Tr. 8 DRE 200,00  € 200.00 3 4 5 LP
30.07.2022 ( n) 2022-07-30 00:00:00 9. Dressurprfg. Kl.L* 9 DRE 200,00  € 200.00 2 3 4 LP
30.07.2022 ( v) 2022-07-30 00:00:00 10. Dressurprüfung Kl.A* 10 DRE 150,00  € 150.00 4 5 6 LP
30.07.2022 ( v) 2022-07-30 00:00:00 11. Dressur-WB (E 6/1) 11 DRE 0,00  € 0.00 0 7 6 WB
30.07.2022 ( n) 2022-07-30 00:00:00 12. Reiter-WB Schritt - Trab - Galopp 12 SOS 0,00  € 0.00 0 7 6 WB
30.07.2022 ( n) 2022-07-30 00:00:00 13. Führzügel-WB 13 SOS 0,00  € 0.00 0 WB

Hotline: 0 900 / 18 12 345

(Festnetzpreis: 0,69 Euro / Min.)*
Mo. bis Fr. von 9:00 bis 20:00 Uhr
Sa. von 9:00 bis 15:00 Uhr
oder senden Sie uns eine E-Mail.

Fragen und Antworten

Unsere Onlinehilfe bietet Ihnen Antworten zu den häufigsten Fragen.

Nennung Online mobil

Nennung Online können Sie jetzt auch auf Ihrem Smartphone nutzen.

Hauptsponsoren der FN