Hauptsponsoren der FN

Leipzig/ Neue Messe (18.01.2018 - 21.01.2018)

Die vollständige Ausschreibung finden Sie in der Zeitschrift: Pferde in Sachsen und Thüringen. Verbindlich ist nur die genehmigte und gedruckte Ausschreibung!

Pferde in Sachsen und Thüringen

Online-Veröffentlichung:

12.12.2017, 18:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Leipzig/ Neue Messe

Landesverband:

Sachsen

Online-Nennschluss:

18.12.2017, 18:00 Uhr

20.12.2017, 18:00 Uhr

Online-Nachnennschluss:

17.01.2018, 12:00 Uhr

Turnierverwalter:

Conny Reuß

Internet:

nicht eingetragen

PLZ, Ort:

04356, Leipzig,

Längengrad, Breitengrad

-, -

Parcourschef:

Frank Rothenberger

Richter:

Franz Peter Bockholt
Simone Bothe
Joachim Geilfus
Dieter Haubold

Teilnahmeberechtigung:

Springprüfungen
- für W. Seineke PARTNER-PFERD-CUP Prüfungen 28/29
Es qualifizieren sich die 20 Besten aus der W. Seineke PARTNER PFERD CUP -Wertung. Hinzu kommen 10 Wildcards (LK 2,3): je eine vergeben durch die Landestrainer der neuen Bundesländer und fünf weitere durch die Mitveranstalter W. Seineke und EN GARDE. Maximal 30 Starter. Ein Pferd pro Teilnehmer.
LK1,2,3 - (LK1 nur wenn der Reiter sich mit LK2 qualifiziert hat). Alle Wildcards auch nur LK 2 und 3
- für Eggersmann Junior Cup -PARTNER PFERD Prüfungen 30/31
Startberechtigt sind der/die jeweiligen Erst- bis Viertplatzierten der Qualifikationsprüfungen für das Finale des "Eggersmann Junior Cup -PARTNER PFERD". Zusätzlich kann der Veranstalter 5 Wildcards an Reiter aus den ostdeutschen Bundesländern und die Landestrainer der Bundesländer Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Berlin-Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern je eine Wildcard vergeben.
Ein Pferd pro Teilnehmer mit dem sich der Reiter für das Finale qualifiziert hat - es sei denn, das Pferd ist verkauft oder verletzt.
- für Goldener Sattel (Prüfung 32)
Vier, vom Veranstalter (in Abstimmung mit einem sportlichen Berater) benannte Nachwuchsreiter (Junioren/Junge Reiter)
Hinweis: Es bleibt vorbehalten, einzelne Siegerehrungen zu einem späteren Zeitpunkt stattfinden zu lassen. Die Reiter sind verpflichtet, daran teilzunehmen.

Besondere Bestimmungen:

National
1. Alle Teilnehmer unterwerfen sich der die LPO 2018 in ihrer aktuellsten Fassung sowie den Bestimmungen der LK Sachsen 2018. Je reserviertem Startplatz ist 1 € LK-Abgabe im Einsatz enthalten. Nicht vollständig bezahlte Nennungen werden ohne weitere Benachrichtigung abgewiesen.
2. Die Pferde werden in der Halle 3 untergebracht. Die Halle 1 ist über einen überdachten Durchgang zu erreichen. Es wird folgendes Stallgeld erhoben:
206,60 € inkl. 19% MwSt (inkl. 40€ Mistentsorgung) per Box (Nutzungszeitraum ab 2 Übernachtungen).
140 € inkl. 19% MwSt (inkl. 40€ Mistentsorgung) per Box (Nutzungszeitraum 1 Nacht)
80 € inkl. 19% MwSt (inkl. 40€ Mistentsorgung) per Box (keine Übernachtung enthalten)
Die erforderliche Anzahl der Boxen ist mit der Nennung anzugeben und gleichzeitig zu bezahlen. Die erste Einstreu (2 Lagen Stroh oder 2 Ballen Späne) ist kostenlos. Eine Rückerstattung nach Nennschluss kann nur bei Weiterverkauf erfolgen.
Alle Boxen können frühestens am Mittwoch, 17. Januar 2018 18.00 Uhr bezogen werden und müssen bis Montag, 22. Januar 2018, 08.00 Uhr geräumt werden.
3. Weitere Gebühren:
- Strom für Wohnwagen/Pferdetransporter: 60,00 EUR inkl. MwSt.
- Parkgebühr: wird direkt bei Ankunft bei der Messe Leipzig entrichtet.
Der Veranstalter wird die Stromversorgung bestmöglich aufrechterhalten. Für Stromausfall wegen fehlerhafter Geräte und Überlastung übernimmt der Veranstalter keine Haftung.
4. Kopfnummern müssen von den Teilnehmern mitgebracht werden.
5. Der Veranstalter schließt jegliche Haftung für Sach- und Vermögensschäden aus, die den Besuchern, Teilnehmern, Pferdepflegern und Pferdebesitzern durch leichte Fahrlässigkeit des Veranstalters, seiner Vertreter oder Erfüllungsgehilfen entstehen. Der Veranstalter haftet in Fällen des Vorsatzes, der groben Fahrlässigkeit sowie bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit und in weiteren Fällen der zwingenden gesetzlichen Haftung nach den gesetzlichen Bestimmungen. Er schließt darüber hinaus, die Haftung für Diebstähle und sonstige Vorfälle aus.
-Des Weiteren hat jeder Teilnehmer vor der ersten Nutzung der Anlage, vor dem ersten Training bzw. vor Prüfungsbeginn sich mit den Gegebenheiten des Veranstaltungsgeländes vertraut zu machen. Mit dem ersten Beritt der Anlage akzeptiert der Teilnehmer die Gegebenheiten des Veranstaltungsgeländes als ordnungs- und vertragsgemäß und verzichtet auf jegliche Haftung gegenüber dem Veranstalter, es sei denn, dieser handelt grob fahrlässig oder vorsätzlich bei der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.
- Die Teilnahme, der Besuch und die Benutzung der Einrichtungsgegenstände, insbesondere der Stallungen, geschieht auf eigene Gefahr.
6. Der Veranstalter behält sich vor:
a) einzelne Prüfungen bei Nichterreichen der Teilnehmerzahlen ausfallen zu lassen,
b) die Veranstaltung unter Zurückzahlung der Nenngelder mit Genehmigung der FN, Abteilung Sport, ausfallen zu lassen, sofern ganz besondere Umstände dies erforderlich machen.
7. Bei Qualifikationsprüfungen behält sich die Turnierleitung eine geringfügige Erhöhung der Starterzahlen vor.
8. Es gilt die Gebührenordnung des Landesverbandes Pferdesport Sachsen und der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN), die LPO 2013 in ihrer aktuellsten Fassung sowie die Bestimmungen der LK Sachsen 2018.
9. Zugangsberechtigung:
Jeder zugelassene Reiter erhält eine Zugangsberechtigung. Je Reiter werden außerdem drei Begleitpersonen akkreditiert. Weitere Zugangsberechtigungen können an der Tageskasse erworben werden. Ein Sitzplatz auf der Teilnehmertribüne kann an den Prüfungstagen nicht garantiert werden.
10. Pferdepässe: Alle Teilnehmer haben für ihre Pferde Pferdepässe mitzuführen. Wird kein oder ein nicht ordnungsgemäß geführter Pferdepass mitgeführt, ist kein Start möglich.
11. Die Pässe werden erst nach der Schlussabrechnung ausgegeben.
12. Abrechnung: Eine Abrechnung ist erst nach Beendigung der Prüfung möglich, in der der Teilnehmer letztmalig gestartet ist. Wird bei der Schlussabrechnung ein Guthaben für den Reiter festgestellt, wird dieses vom Veranstalter ausschließlich per Verrechnungsscheck ausgeglichen. Wird eine Schuld des Reiters festgestellt, ist diese sofort bar in Euro oder per Verrechnungsscheck zu entrichten.
Meldestelle:
ab 17.1.2018 15.00 Uhr

Beschaffenheit der Plätze:

Halle 1 auf dem neuen Messegelände Leipzig

Prüfungsplatz Springen: 75x35 m Sand

Vorbereitungsplatz Springen 1: 40x20 m Sand

Vorbereitungsplatz Springen 2: 25x49 m Sand (steht nur temporär zur Verfügung)
 

Vorläufige Zeitenteilung:

Do. vorm.: 13,16,28,30; nachm.: 8,19,31,33; abend: 1,29
Fr. vorm.: 14,17,20; nachm.: 4; abend: 6,11
Sa. vorm.: 9,15,18,21,34; nachm.: 5,32; abend: 2,3
So. vorm.: 10,22,23,24; nachm.: 7,12,35
 

Teilnehmerinformationen zum Download

Titel
zuletzt aktualisiert
Dateigröße
Format
Ausschreibung CAI 15.12.2017 2017-12-15 10:15:00 575,98 KB PDF
Ausschreibung CSI 18.01.2018 2018-01-18 11:59:00 1,01 MB PDF
Ausschreibung CSN 15.12.2017 2017-12-15 10:14:00 24,70 KB PDF
Ausschreibung CVI 15.12.2017 2017-12-15 10:15:00 205,53 KB PDF
Boxen- und Hotelbuchungen 11.01.2018 2018-01-11 13:21:00 26,78 KB PDF
Einladungen CSI 18.12.2017 2017-12-18 09:03:00 125,13 KB PDF
Teilnehmerinformation 13.01.2018 2018-01-13 17:19:00 59,36 KB PDF
Zeitplan 02.01.2018 2018-01-02 16:15:00 53,15 KB PDF

Prüfungen

Datum
Prüfung
Disziplin
Preisgeld
LKL/Art
18.01.2018 (a) 2018-01-18 00:00:00 1. Springprüfung Kl.S** -international- 1 SPR 10.000,00 € 10000.00 LP
20.01.2018 (a) 2018-01-20 00:00:00 2. Barrierenspringprfg.Kl.S* -international- 2 SPR 15.000,00 € 15000.00 LP
20.01.2018 (a) 2018-01-20 00:00:00 3. Zeitspringprüfung Kl.S** -international- 3 SPR 30.000,00 € 30000.00 LP
19.01.2018 (n) 2018-01-19 00:00:00 4. Springprüfung Kl.S** -international- 4 SPR 51.540,00 € 51540.00 LP
20.01.2018 (n) 2018-01-20 00:00:00 5. Springprüfung Kl.S*** m.Stechen - international 5 SPR 61.540,00 € 61540.00 LP
19.01.2018 (a) 2018-01-19 00:00:00 6. Springprüfung Kl.S*** -international- 6 SPR 84.350,00 € 84350.00 LP
21.01.2018 (n) 2018-01-21 00:00:00 7. Springprüfung Kl. S***** m. Stechen -Großer Preis- international 7 SPR 160.000,00 € 160000.00 LP
18.01.2018 (n) 2018-01-18 00:00:00 8. Springprüfung -international- 8 SPR 2.000,00 € 2000.00 LP
20.01.2018 (v) 2018-01-20 00:00:00 9. Springprüfung -international- 9 SPR 2.000,00 € 2000.00 LP
21.01.2018 (v) 2018-01-21 00:00:00 10. Zweiphasenspringprfg.Kl.S* -international- 10 SPR 3.000,00 € 3000.00 LP
19.01.2018 (a) 2018-01-19 00:00:00 11. Zeit-Hindernisfahren 4-Spänner -international- 11 FAP 10.000,00 € 10000.00 LP
21.01.2018 (n) 2018-01-21 00:00:00 12. Hindernisfahren Vierspänner - Weltcup-Qualifikation -intern.- 12 FAP 19.500,00 € 19500.00 LP
18.01.2018 (v) 2018-01-18 00:00:00 13. Springprüfung -international- 13 SPR 1.000,00 € 1000.00 LP
19.01.2018 (v) 2018-01-19 00:00:00 14. Zweiphasenspringprfg. -international- 14 SPR 1.000,00 € 1000.00 LP
20.01.2018 (v) 2018-01-20 00:00:00 15. Springprüfung -international- 15 SPR 1.000,00 € 1000.00 LP
18.01.2018 (v) 2018-01-18 00:00:00 16. Springprüfung -international- 16 SPR 1.200,00 € 1200.00 LP
19.01.2018 (v) 2018-01-19 00:00:00 17. Zweiphasenspringprfg. -international- 17 SPR 1.200,00 € 1200.00 LP
20.01.2018 (v) 2018-01-20 00:00:00 18. Springprüfung -international- 18 SPR 1.200,00 € 1200.00 LP
18.01.2018 (n) 2018-01-18 00:00:00 19. Springprüfung Kl.S* -international- 19 SPR 1.600,00 € 1600.00 LP
19.01.2018 (v) 2018-01-19 00:00:00 20. Zweiphasenspringprfg.Kl.S* -international- 20 SPR 1.600,00 € 1600.00 LP
20.01.2018 (v) 2018-01-20 00:00:00 21. Springprüfung Kl.S* -international- 21 SPR 1.600,00 € 1600.00 LP
21.01.2018 (v) 2018-01-21 00:00:00 22. Springprüfung m.Stechen -international- 22 SPR 7.500,00 € 7500.00 LP
21.01.2018 (v) 2018-01-21 00:00:00 23. Springprüfung m.Stechen -international- 23 SPR 7.500,00 € 7500.00 LP
21.01.2018 (v) 2018-01-21 00:00:00 24. Springprüfung Kl.S* m.Stechen -international- 24 SPR 7.500,00 € 7500.00 LP
18.01.2018 (v) 2018-01-18 00:00:00 28. Springprüfung Kl.M** 28 SPR 1.000,00 € 1000.00 1 2 3 LP
18.01.2018 (a) 2018-01-18 00:00:00 29. Springprfg.Kl.S m.St.* 29 SPR 10.000,00 € 10000.00 1 2 3 LP
18.01.2018 (v) 2018-01-18 00:00:00 30. Stilspringprüfung Kl.M* 30 SPR 300,00 € 300.00 2 3 4 LP
18.01.2018 (n) 2018-01-18 00:00:00 31. Springprfg.Kl.M* m.St. 31 SPR 400,00 € 400.00 2 3 4 LP
20.01.2018 (n) 2018-01-20 00:00:00 32. Stilspringprüfung Kl.M* 32 SPR 2.000,00 € 2000.00 1 2 3 4 LP
18.01.2018 (n) 2018-01-18 00:00:00 33. Springprüfung Kl.S* -international- 33 SPR 2.000,00 € 2000.00 LP
20.01.2018 (v) 2018-01-20 00:00:00 34. Springprüfung Kl.S* -international- 34 SPR 2.000,00 € 2000.00 LP
21.01.2018 (n) 2018-01-21 00:00:00 35. Zweiphasenspringprfg.Kl.S** -international- 35 SPR 3.000,00 € 3000.00 LP
36. CAI-W (Qualifier) total fee per team 36 SOS 0,00 € 0.00 WB
37. CSI5*-W - total fee per horse 37 SOS 0,00 € 0.00 WB
38. CSIYH1* - total fee per horse 38 SOS 0,00 € 0.00 WB
39. CSIAm A - total fee first horse 39 SOS 0,00 € 0.00 WB
40. CSIAm B - total fee first horse 40 SOS 0,00 € 0.00 WB
41. CSIAm A - total fee second horse 41 SOS 0,00 € 0.00 WB
42. CSIAm B - total fee second horse 42 SOS 0,00 € 0.00 WB
43. CSIAm A - total fee third horse 43 SOS 0,00 € 0.00 WB
44. CSIAm B - total fee third horse 44 SOS 0,00 € 0.00 WB

Hotline: 0 900 / 18 12 345

(Festnetzpreis: 0,69 Euro / Min.)*
Mo. bis Fr. von 9:00 bis 20:00 Uhr
Sa. von 9:00 bis 15:00 Uhr
oder senden Sie uns eine E-Mail.

Fragen und Antworten

Unsere Onlinehilfe bietet Ihnen Antworten zu den häufigsten Fragen.

Nennung Online mobil

Nennung Online können Sie jetzt auch auf Ihrem Smartphone nutzen.

Hauptsponsoren der FN