Hauptsponsoren der FN R+V Versicherung. Pferdeversicherung, Operationskosten-Versicherung und Pferdelebendtierversicherung Fendt Deutschland - AGCO GmbH

Görlitz (02.09.2021 - 05.09.2021)

Die vollständige Ausschreibung finden Sie in der Zeitschrift: Pferde in Sachsen und Thüringen. Verbindlich ist nur die genehmigte und gedruckte Ausschreibung!

Pferde in Sachsen und Thüringen

Online-Veröffentlichung:

26.07.2021 , 18:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Görlitz

Landesverband:

Sachsen

Online-Nennschluss:

16.08.2021 , 18:00 Uhr

Online-Nachnennschluss:

01.09.2021 , 12:00 Uhr

Liveübertragung auf:

Turnierverwalter:

Oliver Hofmann

Internet:

nicht eingetragen

PLZ, Ort:

02827, Görlitz,

Längengrad, Breitengrad

-, -

Parcourschefs:

Falk Arnhold - Marco Hesse

Richter:

Doreen Krause
Katrin Kuhn
Simone Stiefelmeyer
Thomas Vos

Teilnahmeberechtigung:

Stamm-Mitglieder von Vereinen der ostdeutschen LV sowie bis zu 40 Gastreitern, ausländische Reiter mit Gastlizenz gem. LPO
Prfg. 4, 5, 6, 14: LK 4 mit mind. M*-platzierten Pferden
Prfg. 7, 8, 9, 13: LK 3 mit mind. M**-platzierten Pferden
Prfg. 10, 11: LK 3 mit mind. S*-platzierten Pferden
Prfg. 12: die besten 60 Paare die 10 und/oder 11 in der Wertung beendet haben
Prfg. 16: Reiter LV Sachsen + 5 Wildcards des Veranstalters

Besondere Bestimmungen:

  • Es gelten die zum Veranstaltungstermin gültigen Regelungen zur Bekämpfung der Verbreitung des Corona-Virus im Freistaat Sachsen sowie eventuelle Vorgaben des Fachverbandes. Alle Teilnehmer, Pfleger verpflichten sich mit der Abgabe der Nennung den Regelungen i.R. der Veranstaltung Folge zu leisten und die Anweisungen der Ordner zu befolgen. Bei Zuwiderhandlungen erfolgt der sofortige Ausschluss. Sie können behördlicherseits mit Bußgeldern geahndet werden.
  • Alle Teilnehmer unterwerfen sich der LPO 2018 und den Allg. und Besonderen Bestimmungen der LK Sachsen 2021 in ihren jeweils aktuellsten Fassungen.
  • Der Förderbeitrag von 1 € pro reservierten Startplatz ist bereits im Nenngeld/Einsatz erhalten.
  • Zusatzgebühr gem. LPO 2018 §26.5 von 5 € pro Startplatz, die im Nenngeld enthalten ist. Der Beitrag beinhaltet Mehraufwendungen aufgrund der Corona-Pandemie, ohne die eine Durchführung des Turnieres nicht möglich ist.
  • Platzierung und Auszahlung von Geldpreisen gem. LPO § 25.2. (es wird ein Drittel platziert, ein Viertel erhält Geldpreis). Prfg. 12 wird 2/3 platziert.
  • Errittene Geldpreise werden nach der Veranstaltung überwiesen.
  • Mit der Teilnahme an der Veranstaltung erteilt der Teilnehmer sein Einverständnis zur Veröffentlichung der auf dem Turnierplatz entstandenen Fotos und Videos. Ebenso erklärt sich der Teilnehmer mit er elektronischen Speicherung der wettkampfrelevanten Daten und der Veröffentlichung der Startlisten und Ergebnissen in Aushängen, im Internet und den Publikationen des Vereins/Verbandes sowie in Pressemitteilungen des Vereins/Verbandes einverstanden.
  • ClipMyHorse ist während der gesamten Veranstaltung vor Ort.
  • Nicht vollständige bezahlte Nennungen (Rücklastschriften) werden ohne weitere Benachrichtigungen zurückgewiesen.
  • Für Bargeld wird keine Haftung übernommen.
  • Transportkostenschäden wird nicht gezahlt.
  • Der Zeitplan wird online unter nennung-online.de zur Verfügung gestellt.
  • Die Reservierung von Boxen im Stallzelt erfolgt in Reihenfolge der eingehenden Nennungen und nur bei Vorauszahlung des Stallgeldes (Ersteinstreu wird gestellt). Boxen stehen für 140,- € für die Dauer der Veranstaltung am Turnierplatz zur Verfügung. Stallzelt können gegen eine Gebühr von 50,-€ aufgestellt werden. Stromanschluss ist gegen eine Gebühr von 50,-€ möglich. Teilnehmer, die die Reservierung des Stromanschlusses bei Anreise nicht nachweisen können, erhalten einen Stromanschluss gegen die höhere Gebühr von 70,-€-
  • Die Aufstallung (Übernachtung) der Pferde auf Fahrzeugen und Anhängern ist nicht gestattet.
  • Der Veranstalter schließt jegliche Haftung für Sach- und Vermögensschäden aus, die den Besuchern, Teilnehmern, Pferdepflegern und Pferdebesitzern durch leichte Fahrlässigkeit des Veranstalters, seiner Vertreter oder Erfüllungsgehilfen entstehen. Der Haftungsausschluss bezieht sich auch auf die Schäden, die aus der Haltung der Pferde entstehen (Tierhalterhaftung). Der Veranstalter schließt darüber hinaus die Haftung für Diebstähle und sonstige Vorfälle aus. Des Weiteren hat sich jeder Teilnehmer vor der Aufstellung, der ersten Nutzung der Anlage, vor dem ersten Training bzw. vor Prüfungsbeginn mit den Gegebenheiten des Veranstaltungsgeländes vertraut zu machen. Mit Bezug der Boxen bzw. dem ersten Beritt der Anlage akzeptiert der Teilnehmer die Gegebenheiten des Veranstaltungsgeländes und seiner sämtlichen Einrichtungen als ordnungs- und vertragsgemäß und verzichtet auf jegliche Haftung gegenüber dem Veranstalter, es sei denn, dieser handelt grob Fahrlässig oder vorsätzlich bei der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit
  • Der Veranstalter wird die Stromversorgung bestmöglich aufrechterhalten. Für Stromausfall wegen fehlerhafter Geräte und Überlastung übernimmt der Veranstalter keine Haftung.
  • Die Pferde müssen den gültigen veterinärmedizinischen Bestimmungen entsprechen. Pferdepässe/Impfausweise sind mitzubringen. Ohne kein Start möglich.
  • Auf allen Hängerplätzen ist das Einkoppeln von Pferden grundsätzlich untersagt.
  • Die Anzahl der Startplätze ist begrenzt, der Veranstalter behält sich das Recht vor die Anzahl der Startplätze zu erhöhen.
  • Meldeschluss ist 90 Min. vor Beginn der Prüfung, wenn in der Zeiteinteilung nicht anders festgelegt.
  • Hunde sind auf dem Turniergelände grundsätzlich an der Leine zu führen.
  • Tierarzt ist vor Ort. Schmied ist bei der PLS nicht anwesend
Sonderbestimmungen bzgl. Covid19-Pandemie, die Bestandteil der Ausschreibung werden:
  • Zutritt zum Veranstaltungsgelände haben ausschließlich Personen ohne Krankheitssymptome, die für eine Infektion mit dem Coronavirus typisch sind.
  • Die zum Veranstaltungstermin gültigen Regelungen und Vorgaben im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie werden spätestens mit der Zeiteinteilung bekanntgegeben.
  • Hygienebeauftragter: Johannes Daume
Besondere Bestimmungen für FAB:
Die Amateur-Statuten (erhältlich bei der FAB-Geschäftsstelle oder unter www.fabev.de) als „Nichtberufsmäßige Turnierteilnehmer" müssen erfüllt sein, u.a.:
I)kein Einkommen erzielen durch Bereiten und/oder
II) kein Einkommen erzielen durch die Erteilung von Reitunterricht und/oder
III) keinen Pferdehandelbetreiben
1.3.2 Besondere Bestimmungen -zugelassene Turnierteilnehmer
a) ordentliche Mitglieder: Alle Amateure, die Mitglied des FAB e.V. und Stammmitglied in einem eingetragenen Reiterverein der Bundesrepublik Deutschland (BRD)sind. Sonderstarterlaubnis wird ausländischen FAB-Mitgliedern nach Regeln der FN erteilt
.b)Probemitglieder: Stammmitglied in einem eingetragenen Reitverein
c)Stammmitglieder des Veranstalters
d)Es sind keine eingeladenen Gästezugelassen!
(weitere Informationen in der FAB-Musterausschreibung 1.3.3. und 1.3.4.)
Teilnehmer, welche unter Punkt 1.3.2 a) bis c) fallen, müssen die „Amateurstatuserklärung“ und, bei Starts auf nicht im Eigentum befindlichen Pferden, die „Eigentümer-und Besitzererklärung“ bei Nennungsschluss unterzeichnet haben. Die FAB-Geschäftsstelle muss vom Veranstalter von allen Starts der Nicht-FAB-Mitglieder unterrichtet werden!
Weitere Landesverbände (LV) können eingeladen werden; solche Qualifikanten anderer LV sind dadurch auch für die Cup-Deutschland-Finale teilnahmeberechtigt. Eingeladenen FAB Cup-Teilnehmern sind weitere Einlaufprüfungen zu ermöglichen. Auf dem Turniergelände dürfen Pferde, die in Qualifikationen oder im Finale starten, nur von Teilnehmern abgeritten werden, die diese auch in den jeweiligen Prüfungen vorstellen.
Ansprechpartner ist Frau Mintorp. E-Mail: office@fabev.de. Siehe auch www.fabev.de/Teilnahmebedingungen

Beschaffenheit der Plätze:

Abreiteplatz: 25 x 65 m Sand-Vlies-Gemisch

Springplatz: 65 x 68 m Ebbe -Flut - System
 

Vorläufige Zeitenteilung:

Do. vorm.: 1,4; nachm.: 13,16
Fr. vorm.: 2,5,17; nachm.: 7,10
Sa. vorm.: 6,8; nachm.: 11,15
So. vorm.: 3,14; nachm.: 9,12
 

Teilnehmerinformationen zum Download

Titel
zuletzt aktualisiert
Dateigröße
Format
Datenblatt Pferd EIA-VO 30.08.2021 2021-08-30 15:16:00 103,47 KB PDF
Reiterportrait 09.08.2021 2021-08-09 10:52:00 6,76 KB PDF
Teilnehmerliste 30.08.2021 2021-08-30 15:16:00 53,14 KB PDF
Überweisung Gewinngeld 09.08.2021 2021-08-09 10:53:00 67,28 KB PDF
Zeitplan 29.08.2021 2021-08-29 20:17:00 289,02 KB PDF

Prüfungen

Datum
Prüfung
Disziplin
Preisgeld
LKL/Art
02.09.2021 ( v) 2021-09-02 00:00:00 1. Springpferdeprüfung Kl.L 1 SPF 200,00  € 200.00 1 2 3 4 5 LP
03.09.2021 ( v) 2021-09-03 00:00:00 2. Springpferdeprüfung Kl.L 2 SPF 400,00  € 400.00 1 2 3 4 5 LP
05.09.2021 ( v) 2021-09-05 00:00:00 3. Springpferdeprüfung Kl.M* 3 SPF 600,00  € 600.00 1 2 3 4 LP
02.09.2021 ( v) 2021-09-02 00:00:00 4. Springprüfung Kl.M* 4 SPR 300,00  € 300.00 1 2 3 4 LP
03.09.2021 ( v) 2021-09-03 00:00:00 5. Punktespringprüfung Kl.M* 5 SPR 500,00  € 500.00 1 2 3 4 LP
04.09.2021 ( v) 2021-09-04 00:00:00 6. Springprüfung Kl.M** 6 SPR 1.000,00  € 1000.00 1 2 3 4 LP
03.09.2021 ( n) 2021-09-03 00:00:00 7. Springprüfung Kl.S* 7 SPR 1.500,00  € 1500.00 1 2 3 LP
04.09.2021 ( v) 2021-09-04 00:00:00 8. Punktespringprüfung Kl.S* 8 SPR 2.000,00  € 2000.00 1 2 3 LP
05.09.2021 ( n) 2021-09-05 00:00:00 9. Zwei-Phasen-Springprfg.Kl.S* 9 SPR 2.500,00  € 2500.00 1 2 3 LP
03.09.2021 ( n) 2021-09-03 00:00:00 10. Springprüfung Kl.S** 10 SPR 3.000,00  € 3000.00 1 2 3 LP
04.09.2021 ( n) 2021-09-04 00:00:00 11. Zwei-Phasen-Springprfg.Kl.S** 11 SPR 5.000,00  € 5000.00 1 2 3 LP
05.09.2021 ( n) 2021-09-05 00:00:00 12. Springprfg.Kl.S m.St.*** 12 SPR 10.000,00  € 10000.00 1 2 LP
02.09.2021 ( n) 2021-09-02 00:00:00 13. Springprüfung Kl.S* 13 SPR 1.000,00  € 1000.00 1 2 3 LP
05.09.2021 ( v) 2021-09-05 00:00:00 14. Punktespringprüfung Kl.M* 14 SPR 300,00  € 300.00 1 2 3 4 LP
04.09.2021 ( n) 2021-09-04 00:00:00 15. Amateur-Springprüfung Kl.S* 15 SPR 1.000,00  € 1000.00 2 3 LP
02.09.2021 ( n) 2021-09-02 00:00:00 16. Stilspringprüfung Kl.L 16 SPR 200,00  € 200.00 2 3 4 5 LP
03.09.2021 ( v) 2021-09-03 00:00:00 17. Springprüfung Kl.L 17 SPR 200,00  € 200.00 2 3 4 5 LP

Hotline: 0 900 / 18 12 345

(Festnetzpreis: 0,69 Euro / Min.)*
Mo. bis Fr. von 9:00 bis 20:00 Uhr
Sa. von 9:00 bis 15:00 Uhr
oder senden Sie uns eine E-Mail.

Fragen und Antworten

Unsere Onlinehilfe bietet Ihnen Antworten zu den häufigsten Fragen.

Nennung Online mobil

Nennung Online können Sie jetzt auch auf Ihrem Smartphone nutzen.

Hauptsponsoren der FN