Hauptsponsoren der FN R+V Versicherung. Pferdeversicherung, Operationskosten-Versicherung und Pferdelebendtierversicherung Fendt Deutschland - AGCO GmbH

Poggersdorf/Opf. (24.09.2016 - 25.09.2016)

Die vollständige Ausschreibung finden Sie in der Zeitschrift: Bayerns Pferde Zucht+Sport. Verbindlich ist nur die genehmigte und gedruckte Ausschreibung!

Bayerns Pferde Zucht+Sport

Online-Veröffentlichung:

02.09.2016 , 18:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Poggersdorf/Opf.

Landesverband:

Bayern

Online-Nennschluss:

29.08.2016 , 18:00 Uhr

Online-Nachnennschluss:

23.09.2016 , 12:00 Uhr

Turnierverwalter:

Sabine Koller

Internet:

nicht eingetragen

PLZ, Ort:

92431, Poggersdorf/Opf.,

Längengrad, Breitengrad

-, -

Parcourschef:

Roland Boost

LK-Vertreter:

Manuela Pfahler

Richter:

Willi Gürster
Gerda Schulz

Teilnahmeberechtigung:

WBO:
Stammitglieder der Vereine der Landkreise SAD, AS, AM, NEW, WEN, CHA, R, SR
LPO:
Stammitglieder der Vereine im Bereich der Verbände Ndb./Opf. und Franken, sowie 15 persönlich geladene Gäste

Besondere Bestimmungen:

- Der Veranstalter behält sich vor bei schlechtem Wetter oder Bodenverhältnissen den Abreiteplatz Springen in die Halle zu verlegen und den Prüfungsplatz Springen auf den Sandplatz 27x67m bzw. die Dressurprüfungen in die Halle zu verlegen
- WBO-Nennungen werden nur auf dem Nennungsvordruck wie regelmäßig in Bayerns Pferde Zucht und Sport veröffentlicht angenommen.
- Meldeschluß ist 90 min. vor Prüfungsbeginn, wenn in der Zeiteinteilung nicht anders festgelegt
- die Zeiteinteilung wird nicht verschickt; jeder Teilnehmer kann sie unter www.fn-neon.de ausdrucken
- Boxen stehen begrenzt zur Verfügung, Reservierung nur nach telefonischer Anmeldung, Kosten pro Tag € 25,- (bei Übernachtung) bis 40,-€ (ohne Übernachtung), Tagesboxen nur kurzfristig
- Reservierung für Übernachtung unter Tel. 09672/2224
- Der Equidenpass mit korrektem Nachweis des Impfschutzes ist mitzubringen und auf Verlangen vorzuzeigen.
- Es gelten die Allgemeinen und Besonderen Bestimmungen der LK Bayern Ausgabe 2016, sowie die LPO Ausgabe 2013 und die WBO Ausgabe 2013.
Bestimmungen Finale Verbandsjugendcup Dressur und Springen:
Startberechtigt sind alle Reiter/-innen als Stammmitglied eines Vereins im Pferdesportverband Ndb./Opf., welche sich mind. 1x in der jeweiligen Sparte qualifiziert haben, d.h. Punkte aus einer Qualifikation erhalten haben.
Die Finals werden in LPO Kl. E ausgetragen.
Reiter/-innen, die sich mit LK 0 qualifiziert haben, müssen bis zum Finale LK 6 haben, die Pferde müssen eine gültige Turnierlizenz haben.
Gewertet werden:
Kl. E Jahrgang 2002 und jünger, LK6
Kl. A Jahrgang 2000 und jünger , LK 5+6
Kl. L Jahrgang 1998 und jünger, LK 4+5
Finalmodus:
Punktesumme aus den Qualifikationen (die besten 4 Ergebnisse) x0,5
Punkte aus der Finalprüfung x 2
Höchste Gesamtpunktzahl = Sieger
In den Finalprüfungen können 2 Pferde gestartet werden. Vor der Finalprüfung muss bis Meldeschluss das Finalpferd angegeben werden. Das Finalpferd muss zuerst gestartet werden.
Es kann sich in mehreren Klassen qualifiziert werden. Vor der Finalprüfung muss sich bis Meldeschluss für eine Klasse entschieden werden.
Verschiedene Kategorien könne in verschiedenen Klassen geritten werden, z. B. Dressur L, Springen E

Beschaffenheit der Plätze:

Abreitehalle Dressur : 20x40m
Prüfungsplatz Dressur Sand: 27x67m
Abreiteplatz Springen: 27x67 Sand
Springplatz: 40x80m Rasen
 

Vorläufige Zeitenteilung:

Sa. vorm.: 1,4,5,7; nachm.: 8,10,13
So. vorm.: 2,3,6,15; nachm.: 9,11,12,14
 

Teilnehmerinformationen zum Download

Titel
zuletzt aktualisiert
Dateigröße
Format
Achtung Umleitung 16.09.2016 2016-09-16 10:56:00 107,27 KB PDF
Pferdeliste 23.09.2016 2016-09-23 15:31:00 76,50 KB PDF
Zeiteinteilung Poggersdorf 16.09.2016 2016-09-16 10:49:00 53,94 KB PDF

Prüfungen

Datum
Prüfung
Disziplin
Preisgeld
LKL/Art
24.09.2016 ( v) 2016-09-24 00:00:00 1. Pony-Führzügel-WB 1 SOS 0,00  € 0.00 0 WB
25.09.2016 ( v) 2016-09-25 00:00:00 2. Reiter-WB Schritt - Trab - Galopp 2 SOS 0,00  € 0.00 0 7 6 WB
25.09.2016 ( v) 2016-09-25 00:00:00 3. Dressur-WB (E 2) 3 SOS 0,00  € 0.00 0 7 6 WB
24.09.2016 ( v) 2016-09-24 00:00:00 4. Dressurprüfung Kl.E 4 DRE 100,00  € 100.00 6 LP
24.09.2016 ( v) 2016-09-24 00:00:00 5. Dressurprüfung Kl.A** 5 DRE 150,00  € 150.00 4 5 6 LP
25.09.2016 ( v) 2016-09-25 00:00:00 6. Dressurprüfung Kl.A* 6 DRE 150,00  € 150.00 4 5 6 LP
24.09.2016 ( v) 2016-09-24 00:00:00 7. Dressurprfg. Kl.L* - Tr. 7 DRE 200,00  € 200.00 4 5 LP
24.09.2016 ( n) 2016-09-24 00:00:00 8. Stilspringprüfung Kl.E m.Stechen 8 SPR 100,00  € 100.00 6 LP
25.09.2016 ( n) 2016-09-25 00:00:00 9. Stilspring-WB - mit Erlaubter Zeit (EZ) 9 SOS 0,00  € 0.00 0 7 6 WB
24.09.2016 ( n) 2016-09-24 00:00:00 10. Stilspringprfg.m.St.Kl.A** 10 SPR 150,00  € 150.00 4 5 6 LP
25.09.2016 ( n) 2016-09-25 00:00:00 11. Springprfg.Kl.A** m.St. 11 SPR 150,00  € 150.00 4 5 6 LP
25.09.2016 ( n) 2016-09-25 00:00:00 12. Springprüfung Kl.A* 12 SPR 150,00  € 150.00 4 5 6 LP
24.09.2016 ( n) 2016-09-24 00:00:00 13. Stilspringprfg.Kl.L m.St. 13 SPR 250,00  € 250.00 3 4 5 LP
25.09.2016 ( n) 2016-09-25 00:00:00 14. Springpferdeprüfung Kl.A* 14 SPF 150,00  € 150.00 1 2 3 4 5 6 LP
25.09.2016 ( v) 2016-09-25 00:00:00 15. Dressurreiterprüfung Kl.A 15 DRE 150,00  € 150.00 4 5 6 LP

Hotline: 0 900 / 18 12 345

(Festnetzpreis: 0,69 Euro / Min.)*
Mo. bis Fr. von 9:00 bis 20:00 Uhr
Sa. von 9:00 bis 15:00 Uhr
oder senden Sie uns eine E-Mail.

Fragen und Antworten

Unsere Onlinehilfe bietet Ihnen Antworten zu den häufigsten Fragen.

Nennung Online mobil

Nennung Online können Sie jetzt auch auf Ihrem Smartphone nutzen.

Hauptsponsoren der FN