Hauptsponsoren der FN R+V Versicherung. Pferdeversicherung, Operationskosten-Versicherung und Pferdelebendtierversicherung Fendt Deutschland - AGCO GmbH

Hohenbrunn/Obb (08.10.2016 - 09.10.2016)

Die vollständige Ausschreibung finden Sie in der Zeitschrift: Bayerns Pferde Zucht+Sport. Verbindlich ist nur die genehmigte und gedruckte Ausschreibung!

Bayerns Pferde Zucht+Sport

Online-Veröffentlichung:

14.09.2016 , 18:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Hohenbrunn/Obb

Landesverband:

Bayern

Online-Nennschluss:

12.09.2016 , 18:00 Uhr

Online-Nachnennschluss:

07.10.2016 , 12:00 Uhr

Turnierverwalter:

Inge Achatz

Internet:

nicht eingetragen

PLZ, Ort:

85662, Hohenbrunn,

Längengrad, Breitengrad

-, -

LK-Vertreter:

Johann Speth

Richter:

Christian Fischer
Gabriele Hey
Martina Kratzer

Teilnahmeberechtigung:

Prüfung Nr. 1und 2:
Stammmitglieder eines Vereins im Bereich der LK Bayern
Prüfung Nr. 3,4,5,7
Stamm-Mitglieder der Vereine des Kreisreiterverbandes München Süd, RV Wolfratshausen e.V., RV Aubenhausen e.V., RV Forstinning, LRFV Kreis Ebersberg e.V. PSG Taubenberg e.V. , RVO Thann e.V. , PSV Gernlinden e.V., LRFV Bad Aibling e.V, RFV Freising e.V., RVFR Oberland e.V., RV Gut Hollern II e.V., Gut Bohmerhof e.V. , TSV Neubeuern e.V. und geladene Gäste
Prüfung Nr. 6 FRB Tour „Don´t Worry, Be Happy“
Alle Amateure, Jahrgang 1994 und älter, die Stamm-Mitglied eines Vereins im Bereich der LK Bayern sind. FRB Mitglieder sind ohne regionale Begrenzung startberechtigt. Nicht zugelassen sind Pferdewirtschaftsmeister und Pferdewirte, sowie Reitlehrer, Bereiter und andere Personen, die sich hauptberuflich mit dem Beritt/Ausbildung von Pferden beschäftigen. Bei der gesamten Tour werden maximal 2 Pferde gewertet. Die 10 punktbesten Reiter aus 4 Qualifikationen sind startberechtigt beim Finale im Rahmen der Pferd International 2017 in der Nürnberger Dressur Arena.

Besondere Bestimmungen:

-Gem.§25.3 erfolgt in den Prüfungen 1-4 kein Auszahlung des Geldpreises
- Platzierung und Auszahlung des Geldpreises gem. LPO §25 (ein Drittel wird platziert, ein Viertel erhält Geldpreise)
- Meldeschluss ist generell für alle Prüfungen am Vortag 18.00 Uhr. Die Prüfungen werden mit festen Startzeiten ausgegeben.
- Pro Prüfung und Teilnehmer/in sind 1 Pferd/Pony erlaubt, Stammmitglieder des Veranstalters sind mit 2 Pferden/Ponys startberechtigt, sofern in der jeweiligen Prüfung nicht anders angegeben
-Pro Prüfung kann nur die in den einzelnen Prüfungen angegebene max. Anzahl von Teilnehmern nennen.
-Ist die Prüfung vor Nennungsschluss voll, können keine weiteren Nennungen angenommen werden. Nachnennungen sind möglich, wenn die maximale Teilnehmerzahl noch nicht erreicht ist.
-Einzeldressuraufgaben sind auswendig oder nach eigenem Kommandogeber zu reiten. Es besteht die Möglichkeit sich die Aufgaben gegen eine Gebühr von 5€ vorlesen zu lassen.
- Der Equidenpass mit korrektem Nachweis des Impfschutzes ist mitzubringen und auf Verlangen vorzuzeigen.
- Achtung -die Zeiteinteilung ist unter www.fn-neon.de oder www.die-meldestelle.de einzusehen
-LKW Stellplätze können auf Anfrage gestellt werden.
- Unterbringung der Pferde/Ponys in Boxen ( falls verfügbar). Gebühr pro Box € 80,-. Reservierung erfolgt nur nach Rücksprache mit Clemens Braunegger, Tel. 0173/6925478, Bezahlung bis Nennungsschluss
-Der Veranstalter behält sich vor Prüfungen in die Halle zu verlegen.
-Hunde sind an der leine zu führen.
-Eltern haften für ihre Kinder.
-Der Veranstalter haftet nicht für Schäden jedweder Art.
- Es gelten die Allgemeinen und Besonderen Bestimmungen der LK Bayern Ausgabe 2016, sowie die LPO Ausgabe 2013 und die WBO 2013.

Beschaffenheit der Plätze:

Prüfungsplatz Dressur (Sand): 105mx30 m, Viereck 20mx40m und 20mx60m

Abreiteplatz Dressur (Sand): 105mx50m oder

Abreitehalle Dressur 20mx 60 m
 

Vorläufige Zeitenteilung:

Sa. vorm.: 1,3; nachm.: 4,6
So. vorm.: 5; nachm.: 2,7
 

Teilnehmerinformationen zum Download

Titel
zuletzt aktualisiert
Dateigröße
Format
Teilnehmerinformationen 20.09.2016 2016-09-20 11:49:00 62,92 KB PDF

Prüfungen

Datum
Prüfung
Disziplin
Preisgeld
LKL/Art
08.10.2016 ( v) 2016-10-08 00:00:00 1. Reitpferdeprüfung 1 RPF 150,00  € 150.00 1 2 3 4 5 6 LP
09.10.2016 ( n) 2016-10-09 00:00:00 2. Dressurpferdeprfg.Kl.L 2 DPF 200,00  € 200.00 1 2 3 4 5 LP
08.10.2016 ( v) 2016-10-08 00:00:00 3. Dressur-WB (E 4) 3 SOS 0,00  € 0.00 0 7 6 WB
08.10.2016 ( n) 2016-10-08 00:00:00 4. Dressurprüfung Kl.A* 4 DRE 150,00  € 150.00 4 5 6 LP
09.10.2016 ( v) 2016-10-09 00:00:00 5. Dressurprfg. Kl.L* - Tr. 5 DRE 200,00  € 200.00 4 5 LP
08.10.2016 ( n) 2016-10-08 00:00:00 6. Dressurprüfung Kl.M* 6 DRE 300,00  € 300.00 3 4 LP
09.10.2016 ( n) 2016-10-09 00:00:00 7. Dressurprüfung Kl.M-Kür* 7 DRE 300,00  € 300.00 3 4 LP

Hotline: 0 900 / 18 12 345

(Festnetzpreis: 0,69 Euro / Min.)*
Mo. bis Fr. von 9:00 bis 20:00 Uhr
Sa. von 9:00 bis 15:00 Uhr
oder senden Sie uns eine E-Mail.

Fragen und Antworten

Unsere Onlinehilfe bietet Ihnen Antworten zu den häufigsten Fragen.

Nennung Online mobil

Nennung Online können Sie jetzt auch auf Ihrem Smartphone nutzen.

Hauptsponsoren der FN