Hauptsponsoren der FN R+V Versicherung. Pferdeversicherung, Operationskosten-Versicherung und Pferdelebendtierversicherung Fendt Deutschland - AGCO GmbH

Rehau-Fohrenreuth/Ofr. (03.06.2017 - 04.06.2017)

Die vollständige Ausschreibung finden Sie in der Zeitschrift: Bayerns Pferde Zucht+Sport. Verbindlich ist nur die genehmigte und gedruckte Ausschreibung!

Bayerns Pferde Zucht+Sport

Online-Veröffentlichung:

23.03.2017 , 18:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Rehau-Fohrenreuth/Ofr.

Landesverband:

Bayern

Online-Nennschluss:

08.05.2017 , 18:00 Uhr

Online-Nachnennschluss:

31.05.2017 , 18:00 Uhr

Turnierverwalter:

Sylvia Kaschel

Internet:

nicht eingetragen

PLZ, Ort:

95111, Rehau,

Längengrad, Breitengrad

-, -

Parcourschefs:

Thomas Goller - Karlheinz Stein

Richter:

Doris Feihe
Christian Fischer
Daniela Görtler

Teilnahmeberechtigung:

Stamm-Mitglieder der Vereine der Reg. Bez. Franken, Oberpfalz, Sachsen und Thüringen, sowie geladene Gäste
Prüfung 10: Stamm-Mitglieder der Vereine des Regionalverbandes Franken. Keine geladenen Gäste.

Besondere Bestimmungen:

- Ausweichtag für Wettbewerb 2, 7 und 3: Freitag, 02.06.2017hh
- Ausweichtag für Prüfung/ Wettbewerb 2, 3 und 7 iste Freitag der 02.06.2017.
- WB Einsätze/Nenngelder sind der Nennung als Scheck beizufügen, sofern nicht „online“ genannt wird.
- Meldeschluss ist 120 Min. vor Beginn der Prüfung, wenn in der Zeiteinteilung nicht anders festgelegt.
- Pro Prüfung/Wettbewerb und Teilnehmer/in sind 3 Pferde/Ponys erlaubt, sofern in der jeweiligen Prüfung nicht anders festgelegt.
- Für Stamm-Mitglieder des Veranstalters entfällt der Nachweis der Mindestanforderungen.
- Stallungen stehen nicht zur Verfügung.
- Aufstellen von Paddocks auf dem gesamten Dorfgelände nicht erlaubt.
- Für Dressurprüfungen gelten die Aufgaben des aktuellen Aufgabenheftes.
- Hunde sind auf dem gesamten Gelände an der Leine zu führen.
- Teilnehmer/innen von WBO-Wettbewerben ohne Vereinsmitgliedschaft haben mit der Nennung unaufgefordert den Abschluss einer Unfallversicherung für den Reiter und einer Tierhaftpflichtversicherung für das Pferd nachzuweisen.
- WBO-Nennungen werden nur auf dem Nennungsvordruck wie regelmäßig in Bayerns Pferde Zucht und Sport veröffentlicht (oder Download unter www.pferd-aktuell.de) angenommen.
- Teilnehmer, die per Nennung Online genannt haben, erhalten keine Zeiteinteilung. Download unter www.nennung-online.de
- Platzierung und Auszahlung des Geldpreises gem. LPO §25 (ein Drittel wird platziert, ein Viertel erhält Geldpreise)
- Für Unfälle von Reitern, Pferden und Zuschauern, sowie für Sachschäden und für Diebstähle irgendwelcher Art übernimmt der Veranstalter keine Haftung, ebenso für Schäden, die aus der Haltung eines Pferdes entstehen (Tierhalterhaftung). Die Teilnahme, der Besuch und die Benutzung der Einrichtungsgegenstände geschehen auf eigene Gefahr.
- Es gelten die Allgemeinen und Besonderen Bestimmungen der LK Bayern Ausgabe 2017, sowie die LPO Ausgabe 2013 und die WBO Ausgabe 2013.
QualifikationAnhänger Outlet Cup 2017
In den Qualifikationsprüfungen sind nur fränkische Reiter/innen startberechtigt. Nimmt ein/e Reiter/in mit mehreren Pferden an einer Qualifikationsprüfung teil, wird nur das Ergebnis des besseren Pferdes berücksichtigt. Für jede/n Reiter/in werden maximal zwei Prüfungen gewertet. Bei der Teilnahme an mehr als zwei Qualifikationsprüfungen werden jeweils die beiden besten Ergebnisse gewertet. Reiter/innen mit einer Wertnote unter 5,0 werden nicht berücksichtigt.
Die Ergebnisse werden anhand der Rangierung der jeweiligen Prüfung ermittelt. Es werden immer nur die besten 30 Paare einer Prüfung gewertet. Dabei erhält der Sieger/die Siegerin 30 Punkte, der/die Zweitplatzierte 29 Punkte, der/die Drittplatzierte 28 Punkte, ...ect. Die Ergebnisse der gerittenen Qualifikationsprüfungen (max. 2) werden aufsummiert und auf Basis dieser Summe eine Rangierung ermittelt.
Finale
Das Finale kann in einer offenen Prüfung, die der Prüfungsausschreibung entspricht, ausgetragen werden. Für das Finale werden nur Teilnehmer gewertet, die vorher mind. 2 Qualifikationen geritten sind. Zusätzlich werden die Sieger der Qualifikationen für das Finale gewertet. Um einen Cupsieger zu ermitteln, werden die erreichten Punkte aus den Qualifikationen zu den Punkten aus dem Finale addiert. Im Finale werden die Teilnehmer des Anhänger Outlet Cups gesondert rangiert und erhalten die doppelte Punktzahl. Somit erhält der Sieger 60 Punkte, der Zweiplatzierte 58 Punkte, der/die Drittplatzierte 56 Punkte, ...ect. Die Gesamtsiegerehrung findet gesondert im Rahmen des Turniers statt, auf dem das Finale ausgetragen wird. Die Finalteilnehmer werden schriftlich zum Finale eingeladen. Die Finalteilnehmer können die Pferde unabhängig von den Ergebnissen der Qualifikationsprüfungen auswählen.
Stadt- und Landkreismeisterschaften 2017
Jeder Teilnehmer wird für die Meisterschaft nur in einer Klasse gewertet. Dressur- und Springprüfungen/ Wettbewerbe werden getrennt gewertet. Die Teilnahme ist in beiden Disziplinen möglich, auch in verschiedenen Klassen.
Der/ die Reiter/ innen müssen die Teilnahme an der Meisterschaft mit Angabe der Disziplin/ Klasse und namentlicher Bennenung des zu wertenden Pferdes bis spätensten 31.07.2017 schriftlich bekannt geben. Die Anmeldung kann bei den Meldestellen der bis dahin abgehaltenen Turniere oder über die Facebook- Seite "Förderverein Reitsport- Hof" erfolgen. eiSeSkjhiughiuguikgifzuh

Wechsel des zu wertenden Pferdes/Ponys ist nur in WBO-Wettbewerben erlaubt. In LPO-Prüfungen ist der Wechsel nur im Krankheitsfall unter Vorlage eines tierärztlichen Attestes möglich.Die Siegerehrung findet im Anschluss an die letzte Veranstaltung der Meisterschaft statt. Für Klassen mit weniger als fünf Teilnehmer/Teilnehmerinen findet keine Meisterehrung satt. Für Klassen mit weniger als fünf Teilnehmern/Teilnehmerinnen, findet keine Meisterschafts wertung/Siegerehrung sta FürfkjkndcjhcfjkoökwefäöoowefäöklwefWNMKLAwd klönhöDFÖKLNHNHSDVDJK

Beschaffenheit der Plätze:

Prüfungsplatz (Halle) Dressur: 20x60m Sand
Abreiteplatz Dressur: 25x45m Sand / 30x55m Sand
Prüfungsplatz Springen: 50x60m Sand
Abreiteplatz Springen: 25x45 m Sand / 30x55m Sand
 

Vorläufige Zeitenteilung:

Sa. vorm.: 1,2,5,7; nachm.: 8,11,14,16
So. vorm.: 3,6,9,13; nachm.: 4,10,12,15,17
 

Teilnehmerinformationen zum Download

Titel
zuletzt aktualisiert
Dateigröße
Format
Pferdeuebersicht 01.06.2017 2017-06-01 10:55:00 59,04 KB PDF
Teilnehmerübersicht 01.06.2017 2017-06-01 10:55:00 70,99 KB PDF
Zeiteinteilung 25.05.2017 2017-05-25 23:10:00 49,64 KB PDF

Prüfungen

Datum
Prüfung
Disziplin
Preisgeld
LKL/Art
03.06.2017 ( v) 2017-06-03 00:00:00 1. Dressurreiter-WB (RE 1) 1 SOS 0,00  € 0.00 0 WB
03.06.2017 ( v) 2017-06-03 00:00:00 2. Caprilli-Test-WB 2 SOS 0,00  € 0.00 0 WB
04.06.2017 ( v) 2017-06-04 00:00:00 3. Springreiter-WB 3 SOS 0,00  € 0.00 0 7 6 WB
04.06.2017 ( n) 2017-06-04 00:00:00 4. Jump and Run 4 SOS 0,00  € 0.00 0 7 6 WB
03.06.2017 ( v) 2017-06-03 00:00:00 5. Stilspring-WB - mit Erlaubter Zeit (EZ) 5 SOS 0,00  € 0.00 0 7 6 WB
04.06.2017 ( v) 2017-06-04 00:00:00 6. Standard-Spring-WB 6 SOS 0,00  € 0.00 0 7 6 WB
03.06.2017 ( v) 2017-06-03 00:00:00 7. Eignungsprüfung Kl.A für 7 EPR 150,00  € 150.00 1 2 3 4 5 6 LP
03.06.2017 ( n) 2017-06-03 00:00:00 8. Stilspringprüfung Kl.A* 8 SPR 150,00  € 150.00 5 6 LP
04.06.2017 ( v) 2017-06-04 00:00:00 9. Stilspringprüfung Kl.A* 9 SPR 150,00  € 150.00 5 6 LP
04.06.2017 ( n) 2017-06-04 00:00:00 10. Springprüfung Kl.A** 10 SPR 150,00  € 150.00 4 5 6 LP
03.06.2017 ( n) 2017-06-03 00:00:00 11. Stilspringprüfung Kl.A** 11 SPR 150,00  € 150.00 4 5 LP
04.06.2017 ( n) 2017-06-04 00:00:00 12. Springprüfung Kl. A** 12 SPR 150,00  € 150.00 4 5 LP
04.06.2017 ( v) 2017-06-04 00:00:00 13. Springpferdeprüfung Kl.A* 13 SPF 150,00  € 150.00 1 2 3 4 5 6 LP
03.06.2017 ( n) 2017-06-03 00:00:00 14. Springprüfung Kl.L 14 SPR 200,00  € 200.00 3 4 5 LP
04.06.2017 ( n) 2017-06-04 00:00:00 15. Punktespringprüfung Kl.L 15 SPR 200,00  € 200.00 3 4 5 LP
03.06.2017 ( n) 2017-06-03 00:00:00 16. Springprüfung Kl.M* 16 SPR 300,00  € 300.00 2 3 4 LP
04.06.2017 ( n) 2017-06-04 00:00:00 17. Springprfg.Kl.M* m.St. 17 SPR 350,00  € 350.00 2 3 4 LP

Hotline: 0 900 / 18 12 345

(Festnetzpreis: 0,69 Euro / Min.)*
Mo. bis Fr. von 9:00 bis 20:00 Uhr
Sa. von 9:00 bis 15:00 Uhr
oder senden Sie uns eine E-Mail.

Fragen und Antworten

Unsere Onlinehilfe bietet Ihnen Antworten zu den häufigsten Fragen.

Nennung Online mobil

Nennung Online können Sie jetzt auch auf Ihrem Smartphone nutzen.

Hauptsponsoren der FN