Hauptsponsoren der FN R+V Versicherung. Pferdeversicherung, Operationskosten-Versicherung und Pferdelebendtierversicherung Fendt Deutschland - AGCO GmbH

Gut Kerschlach/Obb. (30.06.2017 - 02.07.2017)

Die vollständige Ausschreibung finden Sie in der Zeitschrift: Bayerns Pferde Zucht+Sport. Verbindlich ist nur die genehmigte und gedruckte Ausschreibung!

Bayerns Pferde Zucht+Sport

Online-Veröffentlichung:

25.04.2017 , 18:00 Uhr

Wichtige Information vom 11.05.2017

Achtung Ausschreibungsänderung

Bei Prüfung Nr. 9 Springprüfung Kl. M** muss es richtig heißen LK 4 nur mit Pferden die in SL u./o. höher platziert sind. NICHT LK 2.

Bitte beachten und evtl. falsch abgegebene Nennungen berichtigen.

Vielen Dank

Veranstaltungsort:

Gut Kerschlach/Obb.

Landesverband:

Bayern

Online-Nennschluss:

06.06.2017 , 18:00 Uhr

Online-Nachnennschluss:

29.06.2017 , 12:00 Uhr

Turnierverwalter:

Dagmar Kirsch

Internet:

http://www.renate-gassner.de

PLZ, Ort:

82396, Pähl,

Längengrad, Breitengrad

-, -

Parcourschef:

Marc Nitschke

Richter:

Birgit Langer
Petra Polzmacher-Peters

Teilnahmeberechtigung:

Stamm-Mitglieder der Vereine der LK Bayern, sowie geladene Gäste.
Teilnahmeberechtigung KM Einzel/Mannschaft
Teilnehmer der Meisterschaft sind grundsätzlich berechtigt, sowohl an den Einzelwertungen als auch an den Mannschaftswertungen teilzunehmen. In der Einzelwertung (E+L,) muss das Meisterschaftspferd bis Meldeschluss benannt werden und zuerst gestartet werden.
In der Mannschaftswertung ist ein Reiter auch in mehreren Mannschaften mit verschiedenen Pferden startberechtigt.

Besondere Bestimmungen:

- Einzelne Prüfungen können in die Halle verlegt werden.
- Der Prüfungsplatz kann für die Prüfungen der Klasse E und A aufgeteilt werden in Abreiteplatz und Prüfungsplatz.
- Unvollständige Nennungen werden nicht bearbeitet.
- Meldeschluss ist 90 Min. vor Prüfungsbeginn, wenn in der Zeiteinteilung nicht anders festgelegt.
- WBO-Nennungen werden nur auf dem Nennungsvordruck wie regelmäßig in Bayerns Pferde Zucht und Sport veröffentlicht (oder Download unter www.pferd-aktuell.de) angenommen.
- Der Equidenpass mit korrektem Nachweis des Impfschutzes ist mitzubringen und auf Verlangen vorzuzeigen.
- Pro Prüfung und Teilnehmer/in sind 2 Pferde/Ponys erlaubt, wenn
in der jeweiligen Prüfung nicht anders ausgeschrieben.
- Hunde sind an der Leine zu führen, bei evtl. zusätzlichen Platzierungen wegen freilaufender Hunde haftet der Hundebesitzer.
- Den Anweisungen der Helfer ist Folge zu leisten.
- Platzierung und Auszahlung des Geldpreises gem. LPO §25 (ein Drittel wird platziert, ein Viertel erhält Geldpreise) sofern in den einzelnen
Prüfungen nicht anders festgelegt.
- Es gelten die Allgemeinen und Besonderen Bestimmungen der LK Bayern
Ausgabe 2017, sowie die LPO/WBO Ausgabe 2013.
- Für alle Junioren besteht auf der gesamten Anlage Reithelmpflicht. Der
Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung bei etwaigen Unfällen.
- Es wird keine Zeiteinteilung verschickt. Diese und weitere Informationen sind unter www.nennung-online.de und www.renate-gassner.de einzusehen!
Besondere Bestimmungen der KM KRV LL/WM/GAP
Meisterschaft der Junioren wird als Einzel- und kombinierte Wertung ausgetragen.
Die kombinierte Juniorenwertung erfolgt als Punktewertung aus der E-Dressur und dem E-Springen, also als kombinierte Wertung. Bei Punktegleichheit überwiegt das Dressurergebnis. In die Wertung der KM Springen E Prüfung Nr. 11 sind nur Junioren startberechtigt, die in dem Austragungsjahr max. 16 Jahre alt sind (Jahrgang 2001)
Mannschaftswertung
Mannschaftswertungen erfolgt in der Klassen SpringenA . Eine Mannschaft besteht aus 3 Reitern eines Vereins . Die Startfolge wird nach Meldeschluss von der Meldestelle ausgelost. Die Mannschaftszusammenstellung und Reihung muss vor Meldeschluss der Meldestelle mitgeteilt werden. Die Wertung zur Mannschaftsprüfung im Springen der Klasse A erfolgt nach Fehler und Zeit. Sieger ist diejenige Mannschaft, die in der Summe das beste Ergebnis erzielt.
Pokalbestimmungen
Alle Kreismeisterschafts-Pokale sind Wanderpokale, die jährlich ausgeritten werden. Bei dreimaligem Gewinn durch einen Einzelreiter oder eine Mannschaft, verbleibt der Pokal im Besitz des Siegers. Der Sieger verpflichtet sich, nach endgültigem Erhalt des Pokals, für die Nächste Turniersaison einen gleichwertigen Pokal zu spenden.

Beschaffenheit der Plätze:

Springplatz: 65 x 65 m Sand
Halle: 20 x 60 m Sand
Abreiteplatz: 20 x 65 m Sand
 

Vorläufige Zeitenteilung:

Fr. vorm.: 1; nachm.: 2,3,4
Sa. vorm.: 5,6,7; nachm.: 8,9
So. vorm.: 10,11,12; nachm.: 13,14,15
 

Teilnehmerinformationen zum Download

Titel
zuletzt aktualisiert
Dateigröße
Format
Pferdeliste Stand 23.06.2017 23.06.2017 2017-06-23 08:19:00 164,48 KB PDF
Teilnehmerliste Stand 23.06.2017 23.06.2017 2017-06-23 08:17:00 72,25 KB PDF
Zeiteinteilung 23.06.2017 2017-06-23 09:12:00 40,39 KB PDF

Prüfungen

Datum
Prüfung
Disziplin
Preisgeld
LKL/Art
30.06.2017 ( v) 2017-06-30 00:00:00 1. Springpferdeprüfung Kl.A* 1 SPF 150,00  € 150.00 1 2 3 4 5 6 LP
30.06.2017 ( n) 2017-06-30 00:00:00 2. Springpferdeprüfung Kl.L 2 SPF 200,00  € 200.00 1 2 3 4 5 LP
30.06.2017 ( n) 2017-06-30 00:00:00 3. Springprüfung Kl.M* 3 SPR 300,00  € 300.00 2 3 4 LP
30.06.2017 ( n) 2017-06-30 00:00:00 4. Springprüfung Kl. A** 4 SPR 150,00  € 150.00 4 5 6 LP
01.07.2017 ( v) 2017-07-01 00:00:00 5. Stilspringprüfung Kl.A* 5 SPR 150,00  € 150.00 4 5 6 LP
01.07.2017 ( v) 2017-07-01 00:00:00 6. Stilspring-WB - mit Erlaubter Zeit (EZ) 6 SOS 0,00  € 0.00 0 WB
01.07.2017 ( v) 2017-07-01 00:00:00 7. Springprüfung m.Idealzeit Kl.E 7 SPR 100,00  € 100.00 0 7 6 LP
01.07.2017 ( n) 2017-07-01 00:00:00 8. Springprüfung Kl.L 8 SPR 200,00  € 200.00 2 3 4 LP
01.07.2017 ( n) 2017-07-01 00:00:00 9. Springprüfung Kl.M** 9 SPR 500,00  € 500.00 2 3 4 LP
02.07.2017 ( v) 2017-07-02 00:00:00 10. Springpferdeprüfung Kl.A** 10 SPF 150,00  € 150.00 1 2 3 4 5 6 LP
02.07.2017 ( v) 2017-07-02 00:00:00 11. Stilspringprüfung Kl.E 11 SPR 100,00  € 100.00 0 7 6 LP
02.07.2017 ( v) 2017-07-02 00:00:00 12. Springprüfung Kl.L 12 SPR 200,00  € 200.00 3 4 5 LP
02.07.2017 ( n) 2017-07-02 00:00:00 13. Stafettenspringprfg.Kl.A* 13 SPR 150,00  € 150.00 3 4 5 6 LP
02.07.2017 ( n) 2017-07-02 00:00:00 14. Punktespringprüfung Kl.M* 14 SPR 300,00  € 300.00 2 3 4 LP
02.07.2017 ( n) 2017-07-02 00:00:00 15. Springprfg.Kl.S m.St.* 15 SPR 1.250,00  € 1250.00 1 2 3 LP

Hotline: 0 900 / 18 12 345

(Festnetzpreis: 0,69 Euro / Min.)*
Mo. bis Fr. von 9:00 bis 20:00 Uhr
Sa. von 9:00 bis 15:00 Uhr
oder senden Sie uns eine E-Mail.

Fragen und Antworten

Unsere Onlinehilfe bietet Ihnen Antworten zu den häufigsten Fragen.

Nennung Online mobil

Nennung Online können Sie jetzt auch auf Ihrem Smartphone nutzen.

Hauptsponsoren der FN