Hauptsponsoren der FN R+V Versicherung. Pferdeversicherung, Operationskosten-Versicherung und Pferdelebendtierversicherung Fendt Deutschland - AGCO GmbH

Gut Hollern/Obb. (28.07.2017 - 30.07.2017)

Die vollständige Ausschreibung finden Sie in der Zeitschrift: Bayerns Pferde Zucht+Sport. Verbindlich ist nur die genehmigte und gedruckte Ausschreibung!

Bayerns Pferde Zucht+Sport

Online-Veröffentlichung:

24.05.2017 , 18:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Gut Hollern/Obb.

Landesverband:

Bayern

Online-Nennschluss:

03.07.2017 , 18:00 Uhr

Online-Nachnennschluss:

27.07.2017 , 12:00 Uhr

Turnierverwalter:

Klaus Held

Internet:

nicht eingetragen

PLZ, Ort:

85386, Gut Hollern,

Längengrad, Breitengrad

-, -

Parcourschefs:

Thomas Erstling - Johannes Grupen - Josef Maier

Richter:

Uta Härlein
Martina Kratzer
Thomas Löckenhoff
Janusz Luniak
Monika Steinmayer
Jürgen Strauß
Sabine Winterling
Klaus Wolf

Teilnahmeberechtigung:

Prüfung Nr. 1 und 31: Stamm-Mitglieder der LK Bayern.
Prüfung Nr. 2 und 4: Mitglieder des FRB e.V., Stamm-Mitglieder des veranstaltenden Vereins.
Prüfung 36: Junioren, Jahrgang 1999+ jünger, die Mitglied in einem Verein
des Regionalverbandes Oberbayern sind, sowie Stamm-Mitglieder aller Altersklassen des ausrichtenden Vereins.
Prüfung Nr. 3, 5-10, WB 33-35: Stamm-Mitglieder der Vereine des Kreisreiterverbandes München Nord, sowie zusätzlich der Vereine PSV Gut Gernlinden, RV Würmtal, RFV Hachinger Tal, RV Brunnthal-Riedhausen, PSV Wolnzach, RC Wettlkam, RFV St. G. Geisenhausen, PSV St. G. Ingolstadt, R.u.F. Au/Hallertau, RV Hohenbrunn e.V., RZV Lechtal e.V., RFV Ohlstadt, RFV Diessen e.V., PSV Gut Piesing, RV Aubenhausen, Weilheimer PF, sowie geladene Gäste.
Prüfung Nr. 11-30 und 32: Stamm-Mitglieder der Vereine der LK Bayern sowie geladene Gäste.
Teilnahmeberechtigung FRB Amateurtour 2017'Don´t Worry - Be Happy' mit Finale 2018:
Alle Amateure, Jahrgang 1999 und älter, die Mitglieder des FRB e.V. oder die Stamm-Mitglied des veranstaltenden Vereins sind.
Nicht zugelassen sind Pferdewirtschaftsmeister und Pferdewirte, sowie Reitlehrer, Bereiter und andere Personen, die sich hauptberuflich mit dem Beritt/Ausbildung/Handel von Pferden beschäftigen, ausgenommen sind Auszubildende des 1. und 2. Ausbildungsjahres.
Je Teilnehmer/in nur ein Pferd erlaubt. Bei der gesamten Tour werden maximal 2 Pferde gewertet.
Die 10 punktbesten Reiter aus 4 Qualifikationen sind startberechtigt beim Finale im Rahmen der Pferd International 2018 in der NÜRNBERGER Dressur Arena. Finalprüfung M** .
Geldpreis, Züchterprämie und Ehrenpreise werden vom FRB e.V. übernommen.

Die 10 punktbesten Reiter aus 3 Qualifikationen sind startberechtigt beim Finale im Rahmen der Pferd International 2018 in der NÜRNBERGER Dressur Arena.
Finalprüfung St. Georg.

Geldpreis, Züchterprämie und Ehrenpreise werden vom FRB e.V. übernommen.

Weitere Informationen zur FRB Mitgliedschaft finden Sie auf der Homepage des Vereins: www.frbev.de.
Teilnahmeberechtigung Qualifikation Deutsche Amateurmeisterschaft Dressur und Springen:

Reiter
LK 2/3 mit mind.1 x S-Platzierung im Anrechnungszeitraum gem. LPO § 62.1 bis Nennungsschluss S platziert; der Option A gem. LPO, die gewerbsmäßig kein

Einkommen durch den Beritt von Pferden für Dritte, durch das Erteilen von Unterricht oder durch regelmäßigen Handel mit Pferden erzielen
nur für Stamm-Mitglieder des Landesverbandes Bayern , die international für Deutschland startberechtigt sind Altersklassen Ü26 (Jg. 1991 und älter) .

Für das Finale in Dagobertshausen vom 22.-24.09.2017 qualifizieren sich gem. Quote die besten 4 je Disziplin vom LV Bayern (max. 1 Pferd pro Finalteilnehmer).
Je Teilnehmer max. 2 Pferde .

Besondere Bestimmungen:

- Unvollständige Nennungen werden nicht bearbeitet.
- Meldeschluss für die Prüfungen ist 90 Minuten vor Prüfungsbeginn, wenn in der Zeiteinteilung nichts anderes festgelegt ist. Weitere Hinweise bzw. Änderungen werden mit der Zeiteinteilung bekanntgegeben.
- Für Stamm-Mitglieder des Veranstalters entfällt der Nachweis der Mindestanforderungen.
- Der Veranstalter haftet nicht für Schäden jedweder Art.
- Der Equidenpass mit korrektem Nachweis des Impfschutzes ist mitzubringen und auf Verlangen vor der Prüfung vorzuzeigen. Ist der Impfpass nicht korrekt ausgefüllt, kann keine Starterlaubnis erteilt werden.
- Platzierung und Auszahlung der Geldpreise gem. LPO § 25 (ein Drittel wird platziert, ein Viertel erhält Geldpreise), dabei werden die Geldpreise gem. LPO § 25.2 (50 %) ausbezahlt. Ausnahme Prüfungen 1, 2, 4, 31, 32 (100%). Prüfungen 10, 17 gem. LPO § 25.3 ohne Auszahlung des Geldpreise, WBO-Wettbewerbe 33, 34, 35 ohne Geldpreise.
- Alle Hunde sind an der Leine zu führen.
- Jeder Teilnehmer tritt die Rechte des auf der Veranstaltung entstanden Bildmaterials an den Veranstalter ab.
- Für Nachnennungen für WBO-Wettbewerbe nach dem offiziellen Nennungsschluss erhebt der Veranstalter folgende Gebühren: Komplette Neuaufnahme (Reiter/Pferde/Startplätze) 10,00 €, Pferde- oder Reiternachträge 5,00 €.
- Die Zeiteinteilung wird ausschließlich im Internet unter www.nennung-online.de (Teilnehmerinformationen) und www.rv-guthollern.de veröffentlicht. Ein postalischer Versand der Zeiteinteilungen erfolgt nicht.
- Anfahrtsbeschreibung und weitere Infos unter www.rv-guthollern.de .
- Es gelten die Allgemeinen und Besonderen Bestimmungen der LK Bayern, Ausgabe 2017, sowie die LPO Ausgabe 2013 und die WBO Ausgabe 2013.
- Für Dressurprüfungen gelten die Aufgaben des aktuellen Aufgabenheftes.
- Bei allen Ponys ist das Stockmaß anzugeben, ansonsten Eingruppierung in G-Ponys.
Hotelvorschläge:
www.alterwirt-ush.de , Tel.: +49 89 3707340
www.brauereigasthauslohhof.de , Tel.: +49 89 31867345
Dressur:
- Pro Prüfung und Teilnehmer ist ein Pferd/Pony erlaubt, sofern in der jeweiligen Prfüung nichts andres ausgeschrieben ist.
- Einzeldressuraufgaben sind auswendig zu reiten, oder dürfen von selbst mitgebrachtem Leser ohne Mikrofon vorgelesen werden.
Springen:
- Pro Prüfung und Teilnehmer sind drei Pferde erlaubt, wenn in der Prüfung nicht anders ausgeschrieben, sofern in der Prüfung nicht anders ausgeschrieben.
- Pro Pferd/Pony sind 3 Starts pro Tag erlaubt.
WBO-Wettbewerb:
- WBO-Nennungen werden sowohl per Nennung Online als auch postalisch auf dem Nennungsvordruck wie regelmäßig in Bayerns Pferde Zucht und Sport veröffentlicht angenommen.
- WBO Einsätze/Nenngelder sind der Nennung als Scheck beizufügen, sofern nicht online genannt wird.
- Teilnehmer eines WBO-Wettbewerbes müssen Mitglieder in einem Reitverein aus dem oben genannten Teilnehmerkreis sein.
- Pro Wettbewerb und Teilnehmer ist ein Pferd erlaubt.
- In WBO-Wettbewerben darf ein Pferd zweimal innerhalb eines Wettbewerbes gestartet werden.

Beschaffenheit der Plätze:

Prüfungsplatz Dressur, Musikkür-Quadrille: 20x60m Textilbelag/Sand Dressurplatz
Abreiteplatz Dressur, Musikkür-Quadrille: 20x60m Halle oder 30x70m Dressurplatz/Sand
Prüfungsplatz Springen, Kombinierter Reiter WB, Pony Führzügel: 80x80m Gras
Abreiteplatz Springen, Kombinierter Reiter WB, Pony Führzügel: 50x80m Gras
 

Vorläufige Zeitenteilung:

Fr. vorm.: 4; nachm.: 3,11,12,14,23,26,29,36
Sa. vorm.: 7,8,10,17,18,20,21; nachm.: 2,9,24,27,30,31,34
So. vorm.: 5,6,13,15,19,25; nachm.: 1,16,22,28,32,33,35
 

Teilnehmerinformationen zum Download

Titel
zuletzt aktualisiert
Dateigröße
Format
Ausschreibung genehmigt 14.07.2017 2017-07-14 12:13:00 490,41 KB PDF
Teilnehmerliste 2017_07_27 27.07.2017 2017-07-27 12:06:00 171,59 KB PDF
Zeiteinteilung 2017_07_25 25.07.2017 2017-07-25 12:29:00 293,36 KB PDF

Prüfungen

Datum
Prüfung
Disziplin
Preisgeld
LKL/Art
30.07.2017 ( n) 2017-07-30 00:00:00 1. Dressurprüfung Kl. S* 1 DRE 750,00  € 750.00 2 3 LP
29.07.2017 ( n) 2017-07-29 00:00:00 2. Dressurprüfung Kl.S* 2 DRE 750,00  € 750.00 1 2 3 LP
28.07.2017 ( n) 2017-07-28 00:00:00 3. Dressurprüfung Kl.M** 3 DRE 500,00  € 500.00 2 3 LP
28.07.2017 ( v) 2017-07-28 00:00:00 4. Dressurprüfung Kl.M* 4 DRE 300,00  € 300.00 3 4 LP
30.07.2017 ( v) 2017-07-30 00:00:00 5. Dressurprfg. Kl.L** 5 DRE 200,00  € 200.00 2 3 4 LP
30.07.2017 ( v) 2017-07-30 00:00:00 6. Dressurprfg. Kl.L* - Tr. 6 DRE 200,00  € 200.00 3 4 LP
29.07.2017 ( v) 2017-07-29 00:00:00 7. Dressurprfg. Kl.L* - Tr. 7 DRE 200,00  € 200.00 3 4 5 LP
29.07.2017 ( v) 2017-07-29 00:00:00 8. Dressurreiterprüfung Kl.A 8 DRE 150,00  € 150.00 4 5 6 LP
29.07.2017 ( n) 2017-07-29 00:00:00 9. Dressurprüfung Kl.A* 9 DRE 150,00  € 150.00 3 4 5 6 LP
29.07.2017 ( v) 2017-07-29 00:00:00 10. Dressurprüfung Kl.E 10 DRE 100,00  € 100.00 0 7 6 LP
28.07.2017 ( n) 2017-07-28 00:00:00 11. Springpferdeprüfung Kl.A* 11 SPF 150,00  € 150.00 1 2 3 4 5 LP
28.07.2017 ( n) 2017-07-28 00:00:00 12. Springpferdeprüfung Kl.A** 12 SPF 150,00  € 150.00 1 2 3 4 5 LP
30.07.2017 ( v) 2017-07-30 00:00:00 13. Springpferdeprüfung Kl.A** 13 SPF 150,00  € 150.00 1 2 3 4 5 LP
28.07.2017 ( n) 2017-07-28 00:00:00 14. Springpferdeprüfung Kl.L 14 SPF 200,00  € 200.00 1 2 3 4 5 LP
30.07.2017 ( v) 2017-07-30 00:00:00 15. Springpferdeprüfung Kl.L 15 SPF 200,00  € 200.00 1 2 3 4 5 LP
30.07.2017 ( n) 2017-07-30 00:00:00 16. Springpferdeprüfung Kl.M* 16 SPF 250,00  € 250.00 1 2 3 4 LP
29.07.2017 ( v) 2017-07-29 00:00:00 17. Springprüfung Kl.E 17 SPR 100,00  € 100.00 0 7 6 LP
29.07.2017 ( v) 2017-07-29 00:00:00 18. Stilspringprüfung Kl.A* 18 SPR 150,00  € 150.00 4 5 6 LP
30.07.2017 ( v) 2017-07-30 00:00:00 19. Springprüfung Kl.A** 19 SPR 150,00  € 150.00 4 5 6 LP
29.07.2017 ( v) 2017-07-29 00:00:00 20. Springprüfung Kl. L 20 SPR 200,00  € 200.00 3 4 5 LP
29.07.2017 ( v) 2017-07-29 00:00:00 21. Springprüfung Kl. A** 21 SPR 150,00  € 150.00 4 5 6 LP
30.07.2017 ( n) 2017-07-30 00:00:00 22. Kostüm-Springprüfung Kl. A** 22 SPR 150,00  € 150.00 4 5 6 LP
28.07.2017 ( n) 2017-07-28 00:00:00 23. Springprüfung Kl.L 23 SPR 200,00  € 200.00 2 3 4 LP
29.07.2017 ( n) 2017-07-29 00:00:00 24. Punktespringprüfung Kl.L 24 SPR 200,00  € 200.00 2 3 4 LP
30.07.2017 ( v) 2017-07-30 00:00:00 25. Springprüfung Kl.L 25 SPR 200,00  € 200.00 2 3 4 LP
28.07.2017 ( n) 2017-07-28 00:00:00 26. Springprüfung Kl.M* 26 SPR 300,00  € 300.00 2 3 4 LP
29.07.2017 ( n) 2017-07-29 00:00:00 27. Springprüfung Kl.M* 27 SPR 300,00  € 300.00 2 3 4 LP
30.07.2017 ( n) 2017-07-30 00:00:00 28. Springprüfung Kl.M* 28 SPR 300,00  € 300.00 2 3 4 LP
28.07.2017 ( n) 2017-07-28 00:00:00 29. Springprüfung Kl.M** 29 SPR 500,00  € 500.00 1 2 3 LP
29.07.2017 ( n) 2017-07-29 00:00:00 30. Punktespringprüfung Kl.M** 30 SPR 500,00  € 500.00 1 2 3 LP
29.07.2017 ( n) 2017-07-29 00:00:00 31. Springprf. Kl.S* m.Siegerrunde 31 SPR 1.250,00  € 1250.00 2 3 LP
30.07.2017 ( n) 2017-07-30 00:00:00 32. Springprf. Kl.S* m.Siegerrunde 32 SPR 4.000,00  € 4000.00 1 2 3 LP
30.07.2017 ( n) 2017-07-30 00:00:00 33. Musikkür-Quadrillen-WB 33 SOS 0,00  € 0.00 6 7 0 WB
29.07.2017 ( n) 2017-07-29 00:00:00 34. Führzügel-WB 34 SOS 0,00  € 0.00 0 WB
30.07.2017 ( n) 2017-07-30 00:00:00 35. Kom. Reiter-WB Schritt - Trab - Galopp 35 SOS 0,00  € 0.00 6 7 0 WB
28.07.2017 ( n) 2017-07-28 00:00:00 36. Dressurprfg. Kl.L* - Tr. 36 DRE 200,00  € 200.00 3 4 5 LP

Hotline: 0 900 / 18 12 345

(Festnetzpreis: 0,69 Euro / Min.)*
Mo. bis Fr. von 9:00 bis 20:00 Uhr
Sa. von 9:00 bis 15:00 Uhr
oder senden Sie uns eine E-Mail.

Fragen und Antworten

Unsere Onlinehilfe bietet Ihnen Antworten zu den häufigsten Fragen.

Nennung Online mobil

Nennung Online können Sie jetzt auch auf Ihrem Smartphone nutzen.

Hauptsponsoren der FN